• Home
  • Themen
  • FC Arsenal


FC Arsenal

FC Arsenal

Nuri Sahin: "Man muss komplett aufräumen"

Nach der verpassten WM-Qualifikation mit der Türkei hat Borussia Dortmunds Mittelfeldstar Nuri Sahin ein vernichtendes Urteil über den türkischen Fußballverband gefällt.

Nuri Sahin ist mit der Entwicklung der türkischen Nationalelf alles andere als zufrieden.

Beim 3:0-Erfolg im WM-Qualifikationsspiel gegen die Färöer spielte Jerome Boateng wie zuletzt schon gegen Österreich neben Per Mertesacker in der Innenverteidigung.

Jerome Boateng (li.) hat nach eigener Aussage viel vom neuen Coach Pep Guardiola gelernt.

Das war mal ein kurzer Auftritt: Ohne den Ball auch nur berührt zu haben, flog Ante Rukavina beim Playoff-Spiel zur Champions League zwischen Dinamo Zagreb und Austria Wien vom Platz.

Kaum eingewechselt, ist für Ante Rukavina das Spiel gegen Austria Wien auch schon wieder zu Ende.

Wenn der Fußball gewissen Gesetzmäßigkeiten folgt, dann kann der FC Bayern München nach der 0:2-Pleite gegen den FC Arsenal im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League den Sekt für den Finalsieg bereits kaltstellen.

Uli Hoeneß ärgert sich über die Mannschaft.

Ohne die geschonten Lukas Podolski und Per Mertesacker hat der FC Arsenal seine Generalprobe für die Champions-League-Partie gegen den FC Bayern München kräftig verpatzt.

Kouassi Gervais "Gervinho" Yao und seine Kollegen verlieren gegen einen Zweitligisten.

Der FC Arsenal hat die Generalprobe für das Champions-League-Duell mit dem FC Schalke 04 kräftig verpatzt.

Lukas Podolski vom FC Arsenal

Bis kurz vor Ende des Winter-Transferfensters arbeiteten die Vereine in der Bundesliga und den internationalen Top-Ligen an den letzten Wechseln.

Der Transfermarkt läuft noch einmal heiß am 31. Januar.

Das Interview führte Patrick Brandenburg Für Borussia Dortmund und seinen Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke heißt es noch ein letztes Mal: durchatmen und entspannen vor der Woche der Wahrheit.

Hans-Joachim Watzke steht mit Borussia Dortmund vor großen Aufgaben.
Ende einer Horror-Hinrunde: Der BVB verliert am 17. Spieltag auch das Kellerduell bei Werder Bremen und überwintert damit auf einem Abstiegsplatz.
Symbolbild für ein Bild

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website