Sie sind hier: Home > Themen >

Gazastreifen

Schüsse am Gazastreifen und Zusammenstöße in Jerusalem

Schüsse am Gazastreifen und Zusammenstöße in Jerusalem

Nachdem am Samstag vier Palästinenser am Gazastreifen erschossen wurden, ist ein weiterer Mann der israelischen Armee zum Opfer gefallen. Derweil ist es in Jerusalem zu Ausschreitungen gekommen.  Die israelische Armee hat am Sonntag an der Grenze zum Gazastreifen erneut ... mehr
Gaza-Konflikt: Israelische Armee erschießt vier bewaffnete Palästinenser

Gaza-Konflikt: Israelische Armee erschießt vier bewaffnete Palästinenser

Zwischenfall an der Grenze zu Gaza: Schwer bewaffnete Palästinenser haben laut einer israelischen Armeesprecherin eine Granate auf Soldaten geworfen. Die eröffneten dann das Feuer.  Israelische Soldaten haben am Samstag an der Grenze zum Gazastreifen vier schwer ... mehr
Westjordanland: Israel billigt  Bau palästinensischer Wohnungen

Westjordanland: Israel billigt Bau palästinensischer Wohnungen

Streit um Siedlungen: Das israelische Kabinett hat den Bau von Tausenden Wohnungen für Palästinenser und israelische Siedler im Westjordanland genehmigt. Der Annäherungsversuch kommt nicht gut an.  Die israelische Regierung hat den Bau von 700 Wohnungen ... mehr
Nahost-Konflikt: Palästinenser feuern erneut Raketen auf Israel

Nahost-Konflikt: Palästinenser feuern erneut Raketen auf Israel

Die Angst vor einer erneuten Eskalation im Konflikt zwischen Israel und Palästinensern nimmt zu: In der Nacht wurden Raketen Richtung Israel abgefeuert. Zuvor wurden bei Protesten mehrere Palästinenser verletzt.  Nach gewalttätigen Zusammenstößen an der Grenze ... mehr
Frieden für Nahost: Ist Trumps Plan schon gescheitert, bevor die Welt ihn kennt?

Frieden für Nahost: Ist Trumps Plan schon gescheitert, bevor die Welt ihn kennt?

US-Präsident Trump will Frieden zwischen Israel und den Palästinensern schaffen. Doch sein lange angekündigter Plan liegt immer noch nicht vor. Wahrscheinlich hat er ohnehin kaum Chancen. Am Rande der UN-Vollversammlung kam US-Präsident Donald Trump im September ... mehr

Israel zerstört "Terror-Tunnel" der Hamas – 1,5 Kilometer lang

Ein Tunnel der radikalislamischen Hamas ist von der israelischen Armee zerstört worden. Er führte vom Gazastreifen unter dem Warenübergang Kerem Schalom nach Ägypten. "Der Terror-Tunnel war 1,5 Kilometer lang und verlief 180 Meter tief in israelisches Gebiet", sagte ... mehr

Protest gegen Israel: Zahlreiche Tote bei Konfrontation am Gazastreifen

Vor der Eröffnung der US-Botschaft in Jerusalem ist es zu heftigen Protesten der Palästinenser gekommen. Mindestens 58 Menschen wurden getötet, rund 2.800 verletzt. Bei Massenprotesten gegen die Verlegung der US-Botschaft nach Jerusalem sind mindestens ... mehr

Interview mit Nahost-Experte Gerlach: "Der Friedensprozess war vorher genauso tot"

Mehr als 50 Tote, mehr als tausend Verletzte: Die Eröffnung der US-Botschaft in Jerusalem lässt die Gewalt eskalieren. Welche Schuld trägt US-Präsident Trump daran und wie geht es nun weiter? Das erklärt Nahost-Experte Daniel Gerlach im Interview.   Es war der blutigste ... mehr

Eskalation in Jerusalem: Israel in einer "unberechenbaren Situation"

Wie viel brisanter wird es in Nahost durch die Eröffnung der US-Botschaft? Ein Experte der Konrad-Adenauer-Stiftung wagt eine Prognose.  Nahost-Experte Marc Frings sieht trotz der Eröffnung der US-Botschaft in Jerusalem und der angekündigten Massenproteste ... mehr

"Kennt sich aus mit Terror": Netanjahu greift Erdogan nach Kritik scharf an

Der türkische Präsident Erdogan hat das Vorgehen Israels gegen die Palästinenser im Gazastreifen als "Genozid" bezeichnet. Jetzt hat Israels Regierungschef Netanjahu mit ebenso harten Worten reagiert. Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu hat die Kritik ... mehr

UN-Untersuchung in Gaza: Israel bestellt Botschafter ein

Im UN-Menschenrechtsrat stimmten 29 Staaten für die Einsetzung einer internationalen Ermittlungskommission, um den Einsatz von Israels Armee im Gazastreifen zu prüfen. Jerusalems Regierung reagiert sofort.  Aus Protest gegen die Einsetzung einer Untersuchungskommission ... mehr

Mehr zum Thema Gazastreifen im Web suchen

Tempelberg-Fotomontage: Foto mit US-Botschafter in Israel sorgt für Wirbel

Im Nahen Osten kam es nach Donald Trumps Entscheidung, eine US-Botschaft in Jerusalem zu eröffnen, zu einer blutigen Eskalation. Nur kurz danach  sorgt nun der US-Botschafter in Israel für Wirbel. Bei dem Besuch einer jüdischen Organisation ... mehr

Ismail Hanija wird neuer Führer des Hamas-Politbüro

Ismail Hanija ist zum neuen Vorsitzenden des Politbüros der im Gazastreifen herrschenden Hamas gewählt worden. Der bisherige Hamas-Führer Chaled Meschaal teilte mit, sein Vize werde ihn im Amt ablösen. Hanija habe bei geheimen Wahlen des Schura-Rats gewonnen ... mehr

Israel reduziert Stromversorgung und in Gaza geht das Licht aus

Israel will die Stromversorgung im Gazastreifen weiter reduzieren. Bisher gab es nur für vier Stunden am Tag Strom. Die humanitäre Lage droht sich zuzuspitzen. Das Sicherheitskabinett von Ministerpräsident Benjamin Netanjahu habe eine erneute Reduzierung ... mehr

Hunderte Verletzte bei Protesten an Gaza-Grenze

Über einen Monat dauern die Proteste bereits an der Gaza-Israel-Grenze an. Heute demonstrierten erneut Tausende, wieder kam es zu Gewalt. 1100 Menschen wurden verletzt. Bei erneuten Konfrontationen mit israelischen Soldaten sind an der Gaza-Grenze ... mehr

Proteste im Gazastreifen: Israelische Soldaten töten zwei Palästinenser

Bei dem Versuch einen Grenzzaun zwischen Israel und dem Gazastreifen zu überwinden, haben israelische Soldaten zwei Palästinenser erschossen. Seit März hat die israelische Armee an der Grenze 51 Palästinenser getötet. Israelische Soldaten haben ... mehr

Erneute Gewalt in Israel: Luftangriffe auf Ziele im Gaza-Streifen

Die israelische Armee hat nach eigenen Angaben mehrere Ziele in Gaza angegriffen. Mit dem Bombardement antwortete sie Palästinensern, die auf israelische Soldaten geschossen hatten. Israelische Kampfjets haben mehrere Gebäude im Gazastreifen bombardiert. Das teilte ... mehr

Presse über Nahost-Krawalle: "Israel trägt Verantwortung für Gaza-Desaster"

Während Israel die Eröffnung der US-Botschaft in Jerusalem feiert, sterben Dutzende Palästinenser. Die internationale Presse kennt den Schuldigen für die Eskalation, doch einig ist sie sich nicht. Zur Nahostpolitik von US-Präsident Donald Trump meint die britische ... mehr

Türkei verweist auch Israels Generalkonsul des Landes

Nachdem die türkische Regierung bereits den israelischen Botschafter des Landes verwies, muss nun auch der Generalkonsul die Türkei verlassen. Damit spitzt sich die Lage zwischen den Ländern weiter zu. Die türkische Regierung hat nach dem israelischen Botschafter ... mehr

Die Türkei söhnt sich mit Israel aus

Während der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan mit Washington, Brüssel und Berlin im Streit liegt, bemüht er sich um die Reparatur der lädierten Beziehungen zu Russland und anderen Staaten. Besonders gut geht es mit Israel voran. Mit der Billigung eines ... mehr

Erdogan heizt Jerusalem-Proteste weiter an

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat zu schärferen Protesten gegen die Anerkennung Jerusalems als israelische Hauptstadt aufgerufen. Im Nahen Osten kam es Unterdessen erneut zu massiven Unruhen. Die Proteste und Aktionen von Muslimen gegen ... mehr

Israel von zwei Raketen aus Gaza-Streifen befeuert

Erneut haben militante Palästinenser aus dem Gaza-Streifen Raketen auf Israel abgeschossen. Seit kurzem häufen sich die Angriffe wieder. Militante Palästinenser haben am Sonntag vom Gazastreifen aus erneut zwei Raketen auf Israel abgefeuert. Beim Einschlag der Geschosse ... mehr

Israel beschießt Hamas im Gazastreifen

Die israelische Armee hat nach eigenen Angaben am Montag ein Ausbildungslager der radikalislamischen Hamas im Gazastreifen angegriffen. Sie habe damit auf einen nächtlichen Raketenbeschuss aus dem Palästinensergebiet reagiert, teilte die Armee mit. Berichte über Opfer ... mehr

Nach Trumps Jerusalem-Entscheidung: Droht heute der Aufstand in Palästina?

Seit Donald Trump Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkannt hat, gärt es in den Palästinensergebieten. Die Hamas hat für heute eine neue Intifada ausgerufen. Israels Sicherheitskräfte sind alarmiert. Angesichts der palästinensischen Protestaufrufe verstärkt Israel ... mehr

Jerusalem-Streit: Ein Toter und fast 800 Verletzte bei Krawallen

Trumps Jerusalem-Entscheidung führt am Freitag zu den befürchteten Ausschreitungen. In Gaza, Jerusalem und im Westjordanland entlädt sich der Zorn der Palästinenser in Krawallen. Hunderte Menschen werden verletzt, es gibt den ersten Toten. Auch in Berlin wurde ... mehr

Israel-Konflikt: Tote und Verletzte bei Luftangriffen auf Gaza

Bei einem Raketenangriff der israelischen Armee sind im Gazastreifen zwei Palästinenser getötet worden.  Das berichten die dortigen Behörden. Das Geschoss sei am Samstagmorgen in Nusseirat eingeschlagen, erklärte die Hamas, die den Gazastreifen kontrolliert ... mehr

Nahost-Konflikt: Trump will Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkennen

Die Folgen sind gewaltig, die Kritik ebenso. Doch Donald Trump zieht es durch: Der US-Präsident will Jerusalem als Hauptstadt Israels anerkennen. Das wäre politischer Sprengstoff für Nahost und den Friedensprozess. Es ist ein historischer Schritt: Die USA erkennen ... mehr

Palästinensische Fatah ruft zu weiteren Protesten auf

Donald Trumps Jerusalem-Entscheid hatte heftige Ausschreitungen zur Folge. Die Fatah-Partei von Palästinenserpräsident Mahmud Abbas will die "Konfrontation aufrechterhalten". Die Palästinenser sollten die "Konfrontation aufrechterhalten und auf alle Punkte ausweiten ... mehr

Gazastreifen: Israels Armee sprengt "Terror-Tunnel" – acht Tote

Unter der Erde führte der Angriffstunnel von palästinensischem Gebiet auf israelisches. Mit Sprengstoff brachte Israels Armee den unterirdischen Gang zum Einsturz, dabei gab es Tote und Verletzte. Der tödliche Vorfall nährt die Sorge vor einer neuen Eskalation. Israels ... mehr

Palästinenser bei erneutem Messerangriff erschossen

Palästinensische Attentäter töten binnen weniger Wochen zwei Israelis. Bei einem erneuten Anschlagsversuch ist der Angreifer nun erschossen worden. Die Hamas feiert die Terroristen.  Bei einer Messerattacke im Westjordanland ist nach israelischen Angaben ... mehr

Israel bombardiert Hamas-Stellung im Gazastreifen

Israel hat Stellungen der radikalislamischen Hamas im Süden des Gazastreifens bombardiert. Der Angriff galt als Reaktion auf einen Raketenangriff aus dem Gazastreifen. Die Spannungen nehmen weiter zu. Als Reaktion auf einen Raketenangriff aus dem Gazastreifen ... mehr

Israel billigt umstrittenes Gesetz zum Status von Jerusalem

Das israelische Parlament hat mit einer umstrittenen Gesetzesänderung eine mögliche künftige Teilung Jerusalems erschwert.  Die Vorlage, die mit 64 zu 51 Stimmen angenommen wurde, erschwert die Übergabe von Teilen Jerusalems an die Palästinenser im Rahmen eines ... mehr

Extremisten feuern erneut Raketen auf Israel ab - Angriff aus Gazastreifen

Das neue Jahr beginnt in Israel mit neuer Gewalt: Extremisten haben wieder Raketen aus dem Gazastreifen abgefeuert, bei Zusammenstößen im Westjordanland starb ein junger Palästinenser. Drei Raketen sind am Mittwoch aus dem Gazastreifen nach Israel abgefeuert worden ... mehr

Ägypten: Zahlreiche Tote bei Kämpfen mit Islamisten

Angaben aus Sicherheitskreisen zufolge, sind in Ägypten mindestens 35 Soldaten und Polizisten bei schweren Gefechten mit Islamisten getötet worden. Wie aus diesen Quellen und von Ärzten am Freitag verlautete, lieferten ... mehr

Deutsche empfinden zunehmenden Antisemitismus

Der Antisemitismus hat in Deutschland in den vergangenen Jahren zugenommen, davon sind die meisten Deutschen laut einer Umfrage im Auftrag von t-online.de überzeugt. Viele stellen sogar eine deutliche Steigerung fest. Mehr als zwei Drittel der befragten Deutschen haben ... mehr

Schwerste Eskalation zwischen Israel und Gaza seit 2014

Israels Luftwaffe hat erneut mehrere Militäreinrichtungen der radikal-islamischen Hamas in Gaza beschossen. Die Aktion war eine Antwort auf die Raketenangriffe aus dem Gazastreifen am Mittwoch. Gegenseitige Luftangriffe nehmen in der Region wieder zu. In der Nacht ... mehr

Gaza: Hamas übergibt Grenzverwaltung an Palästinenser

Die bisher im  Gazastreifen herrschende Hamas hat knapp drei Wochen nach Unterzeichnung eines Versöhnungsabkommens mit der Übergabe der Grenzverwaltung an die gemäßigtere Palästinenserbehörde begonnen. Im Beisein ägyptischer Repräsentanten wurde in einer feierlichen ... mehr

Konflikt um Jerusalem: Erdogan bezeichnet Israel als "terroristischen Staat"

Im Streit um Jerusalem verurteilt Recep Tayyip Erdogan Israel. Während der türkische Präsident " Palästina" als "Opfer" bezeichnet, wirft er Israel vor, "Kinder" zu töten. Bei einer Rede im zentraltürkischen Sivas sagte Erdogan: "Palästina ist ein unschuldiges Opfer ... mehr

Nahost-Konfloíkt: Israel bombardiert Hamas-Lager in Gaza

Als Reaktion auf einen mutmaßlichen Raketenbeschuss auf israelisches Gebiet vom Dienstag hat Israel erneut militärische Einrichtungen der  Hamas im  Gazastreifen  beschossen. Die israelische Luftwaffe hat nach neuen Raketenangriffen militanter Palästinenser erneut ... mehr

Türkei: Erdogan will Jerusalem als "Hauptstadt Palästinas" anerkennen

Neues Kapitel im Nahost-Konflikt: Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat zur Anerkennung Jerusalems als "Hauptstadt Palästinas" aufgerufen. Bei einem Krisentreffen der Organisation für Islamische Kooperation (OIC) in Istanbul sagte Erdogan ... mehr

Nahost: Machtwechsel im Gazastreifen gerät ins Wanken

Die Fatah sieht die Umsetzung des Versöhnungsabkommens mit der  Hamas in Frage gestellt. Die für Freitag geplante Machtübergabe bei den Palästinensern im Gazastreifen verzögert sich um mehr als eine Woche. Das Versöhnungsabkommen zwischen ... mehr

Brennpunkt Naher Osten und Arabische Welt

In Syrien und im Irak hat die Terrormiliz Islamischer Staat (IS) große Teile ihres Herrschaftsgebietes verloren, doch auf Ruhe und Frieden in den Regionen ist nicht zu hoffen. Der Nahe Osten ist nach wie vor von Kriegen und Krisen geplagt – 2018 drohen ... mehr

Urteil der US-Justiz: Arab Bank muss Opfer der Hamas entschädigen

Eines der größten und angesehensten Geldhäuser im Orient ist von der US-Justiz wegen der "Unterstützung von Terroristen" haftbar gemacht worden. Die Arab Bank habe der radikalislamischen Palästinenserbewegung Hamas systematisch Finanzhilfen gewährt und müsse deren ... mehr

Gaza: Hamas will Macht an Palästinenserpräsident abgeben

Zehn Jahre nach der gewaltsamen Übernahme der Kontrolle im Gazastreifen hat die  Hamas ihre Bereitschaft zum Einlenken bekundet. Die radikal-islamische Palästinenserorganisation teilte am frühen Sonntag mit, sie sei bereit, die Kontrolle ... mehr

Palästinenser bei Angriff auf israelische Grenze getötet

Bei Angriffen auf die israelische Grenze sind vier Palästinenser von der israelischen Armee erschossen worden. Hunderte weitere wurden nach palästinensischen Angaben verletzt. Bei gewalttätigen Auseinandersetzungen mit israelischen Soldaten an der Gaza-Grenze ... mehr

Israel-Konflikt: Donald Trump, der Brandstifter – Kolumne von Gerhard Spörl

Als gäbe es im Nahen Osten nicht schon genügend Kriege und Konflikte, erkennt Donald Trump Jerusalem als Hauptstadt Israels an. Die Zwei-Staaten-Lösung ist kaum noch eine Illusion wert. Damit dankt Amerika endgültig als Vermittler, als Ordnungsmacht in der Region ... mehr

Gaza: Palästineneser erschießen mutmaßlichen Attentäter

Bei einem Schusswechsel in Gaza ist der mutmaßliche Ministerpräsidenten-Attentäter erschossen worden. Zwei Mithelfer konnten festgenommen werden. Ihr Anschlag bedroht den Frieden zwischen den Palästinenserparteien.  Palästinensische Sicherheitskräfte haben ... mehr

Viele Tote in Gaza: UN-Generalsekretär "zutiefst besorgt" über Lage in Nahost

Mit einem "Marsch der Rückkehr" wollte die radikal-islamische Hamas den Anspruch palästinensischer Flüchtlinge auf eine Heimkehr in das Gebiet des heutigen Israels untermauern. Die israelische Armee reagierte mit Gewalt. Die UN fürchten eine Verschlimmerung ... mehr

Palästinensischer Bauer bei israelischem Angriff getötet

Ein palästinensischer Bauer ist durch einen israelischen Angriff im Gazastreifen getötet worden. Zum Karfreitag sind dort Massenproteste gegen Israel geplant. Kurz vor geplanten Massenprotesten im Gazastreifen ist nach Angaben ... mehr

Weiterer Palästinenser stirbt nach Protest im Gazastreifen

Scharfschützen, Panzer, Tränengas. Ein weiterer Palästinenser stirbt bei den Massenprotesten am Gazastreifen. 18 Tote und tausende Verletzte zieht der "Marsch der Rückkehr" nach sich. Die Zahl der bei Massenprotesten an der Grenze des Gazastreifens ... mehr

Gazastreifen: Mehr als 360 Verletzte bei neuen Protesten

Tausende Palästinenser protestierten an der Grenze zwischen Gaza und Israel. Dann wurden sie von Sicherheitskräfte beschossen und mit Tränengas besprüht. Fast tausend Menchen wurden verletzt, ein Mann getötet. Den dritten Freitag in Folge protestierten Tausende ... mehr

Gaza: Israels Armee greift Hamas-Ziele an

Die Gewalt an der Grenze zwischen Israel und Gaza reißt nicht ab. Nach Explosionen attackiert die israelische Armee strategisch wichtige Einrichtungen der Hamas. Nach der Explosion eines Sprengsatzes an der Grenze zum Gazastreifen hat Israels Armee mehrere Ziele ... mehr

Die Rettung der Zootiere aus Aleppo

Zoos in Krisengebieten haben viele Bewohner, um die sich niemand mehr kümmert. Ein Tierarzt und sein Team evakuieren die Tiere der "Magic World" im vom Krieg zerstörten Aleppo in Syrien. Früher kamen glückliche Familien hierher, um Tiere zu bestaunen. Zuletzt haben ... mehr

Gazastreifen: Israelische Luftwaffe bombardiert Hamas-Stellung

Israel hat eine Stellung der Hamas im Gazastreifen bombardiert. Der Angriff gilt als Reaktion auf die Beschädigung israelischen Baugeräts, das an den Grenzanlagen eingesetzt wird. Die israelische Luftwaffe hat in der Nacht zu Sonntag eine Stellung der radikalislamischen ... mehr

Demos gegen Israel: Tote und viele Verletzte bei Gaza-Protesten

Tausende Palästinenser protestieren den zweiten Freitag in Folge im Grenzgebiet zu Israel  – auch mit Gewalt. Israel wehrt sich, es gibt mehrere Tote und viele Verletzte.  Bei neuen massiven Protesten an der Grenze zu Israel sind im Gazastreifen mindestens sieben ... mehr
 


shopping-portal