• Home
  • Themen
  • Nordsee


Nordsee

Nordsee

Kegelrobbengeburten erreichen Rekordstand

Die Kegelrobben an der deutschen Nordseeküste vermehren sich prächtig: In Niedersachsen und in Schleswig-Holstein werden Rekorde bei den...

Eine junge Kegelrobbe und das Muttertier liegen am Strand der DĂĽne vor Helgoland.

Das Wochenende kann in Teilen von Niedersachsen stürmisch werden. An der Küste können Sturmböen mit bis zu 85 Stundenkilometern auftreten, wie der Deutsche Wetterdienst am Samstag ...

Sturmtief - Niedersachsen - KĂĽste

Von Rotterdam nach Bremerhaven unterwegs, gestrandet vor Wangerooge: Ein erster Bergungsversuch eines dänischen Schiffs ist gescheitert. Dann warteten die Rettungskräfte auf weitere Schlepper und Hochwasser. 

Niedersachsen, Hamburg: Das Containerschiff "Mumbai Maersk".

Vor 28 Jahren ist ein unbekannter Leichnam vor Helgoland gefunden worden. Nun stellen sich die niedersächsischen Behörden dem Fall erneut – und fahnden international, um seine Identität zu klären.

Unbekannter Toter von 1994: Das Gesicht des Toten wurde als Zeichnung rekonstruiert und Details zu seiner Krawatte und Schuhen veröffentlicht.

Die Menschen in Niedersachsen und Bremen mĂĽssen sich auf regnerisches Wetter einstellen. Der Regen breitet sich am Dienstag von der Nordsee her aus, wie der Deutsche Wetterdienst ...

Regenwetter

Vor der niederländischen Nordseeküste ist ein Frachtschiff nach einer Kollision mit Wasser vollgelaufen. Zahlreiche Besatzungsmitglieder mussten von Bord gerettet werden. Ein Sturm erschwerte den Einsatz.

Ein Frachtschiff vor Ijmuiden in den Niederlanden (Symbolbild): Vor der niederländischen Nordseeküste sind zwei Schiffe kollidiert.

Das Sturmtief über der Nordsee beschert der Feuerwehr in Niedersachsen und Bremen seit Samstagnachmittag viele Einsätze. Im Kreis Aurich in Ostfriesland wurde die Feuerwehr bereits ...

t-online news

Anderthalb Meter Sturmflut: An der Nordsee ist in der Nacht zu Freitag das Wasser gestiegen. In Hamburg wurde unter anderem eine Siedlung überflutet. Das Schlimmste blieb aus – aber die nächste Sturmflut ist schon angekündigt.

Hochwasser in einer Wochenendhaussiedlung vor dem Deich: Die BrĂĽhe stand etwa einen Meter hoch.

An den geplanten Übungen sollen etwa zehntausend Soldaten teilnehmen: Inmitten der Spannungen mit der Ukraine und ihren westlichen Partnern plant Russland großangelegte Marinemanöver.

Militärübung auf der Krim im Oktober: Inmitten der Ukraine-Krise plant Russland erneut mehrere Manöver.

Gleich zwei Einsätze für die Rettungstaucher innerhalb weniger Tage: Nach Unfällen sind zwei Autos in Emden komplett im Wasser versunken...

Taucher im Einsatz - eins der versunkenen Autos wird mit einem Kran geborgen.

Der Bau neuer Windenergieanlagen in Niedersachsen hat nach Jahren der Flaute wieder zugelegt. Von Januar bis Dezember 2021 wurden 104 Windräder zwischen Harz und Nordsee in Betrieb ...

Windenergie

Nasskaltes und unbeständiges Wetter erwartet die Menschen am Freitag in Niedersachsen. Bis mittags ist zunächst mit Glättegefahr durch Schnee oder Schneematsch zu rechnen, teilte ...

Winter an der Weser

Der Energiekonzern RWE will drei Windparks vor der Nordseeinsel Juist bauen. Dafür hat er sich einen kanadischen Partner gesucht. Die Parks sollen 2026 und 2028 ans Netz gehen. 

Der Offshore Windpark Arkona vor der Insel RĂĽgen (Symbolbild): RWE will seinen Energiemix nachhaltiger gestalten, dabei sollen mehrere Windparks helfen.

Der Januar startet mild und stürmisch – in einigen Regionen sind orkanartige Böen zu erwarten. Ab Mitte der Woche dürfte wieder Schluss sein mit den gemäßigten Temperaturen.

Stürmisches Wetter über Grasbrunn in Bayern: In der Nacht zu Montag kann es an den Küsten und im Bergland orkanartige Böen geben.

Flugscham und Stress bei der Fahrt zum Airport: Bei Reisen mit dem Nachtzug ist beides kein Thema. Ab 2022 geht die Fahrt zu zahlreichen neuen Zielen in ganz Europa – günstig und komfortabel.

Ein Nachtzug der Ă–BB (Symbolbild): Im neuen Jahr starten zahlreiche neue Strecken in ganz Europa.
  • Theresa Crysmann
Von Theresa Crysmann

Windig und ungewöhnlich mild wird das Wetter in Hamburg und Schleswig-Holstein an Silvester. An der Nordsee sei mit stürmischen Böen von rund 70 Kilometern pro Stunde zu rechnen, ...

Wechselhaftes Wetter

TrĂĽbes und nebliges Wetter erwartet die Menschen in Schleswig-Holstein und Hamburg am Mittwoch. Wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte, ist teils mit Sichtweiten von unter ...

Wechselhaftes Wetter

49 Menschen starben bei der Flutkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen Mitte Juli. Jetzt hat ein Untersuchungsausschuss im NRW-Landtag den damaligen Ministerpräsidenten Armin Laschet befragt. 

Der ehemalige Ministerpräsident Armin Laschet beim Untersuchungsausschuss: Auch sein Nachfolger im Amt hat ausgesagt.

In Europa ist Fischfang ein emotionales Thema – der Brexit machte die Verhandlungen zwischen der EU und Großbritannien nur noch komplizierter. Doch jetzt haben beide Parteien eine Lösung ausgehandelt.

Ein Fischerboot liegt im Hafen von Kilkeel, Großbritannien: Wie hoch die Fangmengen ausfallen, hängt unter anderem von internationalen Verpflichtungen ab.

Mit Sorge blicken Experten auf die kommenden Wochen: Die Omikron-Variante wird Deutschland wahrscheinlich fest im Griff haben. Reichen die neuen Maßnahmen aus? Die Deutschen sind höchst skeptisch.

Büsum an der Nordsee in Schleswig-Holstein (Archivbild): Ab 28. Dezember gelten strengere Kontaktbeschränkungen.
Von Liesa Wölm

Im niedersächsischen Wremen will ein Brüderpaar seinen Krabbenkutter verkaufen. An Bord der "Claudia" haben die Fischer Olaf und René Schmidt schon vieles erlebt. 

Kapitän Olaf Schmidt im Steuerhaus der "Claudia": Er und sein Bruder René verkaufen den Fischkutter am Kutterhafen in Wremen.
Von Nikals Golitschek

Die VorwĂĽrfe klingen gewaltig: "Hochburg der deutschen Steuermafia", "widerlicher Betrug". Der Ă„rger ĂĽber das Finanzamt Neubrandenburg ist groĂź. Werden deutsche Rentner im Ausland abgezockt?

Maritta Stender: Die Unterlagen zu ihrem Steuerfall fĂĽllen inzwischen einen ganzen Ordner.
  • Christine Holthoff
Von Christine Holthoff

Über Jahrzehnte stand Peter Altmaier auf der politischen Bühne, 30 Jahre saß er im Bundestag, bekleidete für die CDU Partei- und Ministerämter. Nun endet seine Zeit als Wirtschaftsminister. Was bleibt? 

Peter Altmaier bei seiner Abschluss-Pressekonferenz: Seine Amtszeit als Wirtschaftsminister geht zu Ende.
  • Mauritius Kloft
Von Mauritius Kloft

Die zur Opec+ zusammengeschlossenen Förderländer wollen an der Ausweitung der Ölmenge festhalten. Dieser Entscheid setzt den Ölpreisen deutlich zu. Anleger hatten einen anderen Beschluss erwartet.

Ölförderung in der Wüste von Oman (Symbolbild): Die Opec+ will an der monatlichen Ausweitung der Fördermengen festhalten.

Noch am Montag waren die Preise am Ölmarkt gestiegen. Doch nur einen Tag später sinken sie wieder deutlich. Der Barrelpreis für Brent fiel auf 71,01 Dollar. 

Alte Öl-Fässer stapeln sich: (Symbolbild): Der Preis eines Barrels ist an diesen Tagen sehr wechselhaft.

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website