Sie sind hier: Home > Themen >

Ölpreis

Thema

Ölpreis aktuell: News zur Entwicklung der Ölpreise

Plastikmüll: Wie der niedrige Ölpreis das Recycling in Deutschland gefährdet

Plastikmüll: Wie der niedrige Ölpreis das Recycling in Deutschland gefährdet

Während des Corona-Lockdowns ist der Anteil an Plastikmüll deutlich gestiegen. Effektives Recycling kommt jedoch kaum zustande. Eine entscheidende Rolle spielt dabei der Ölpreis. Im Rahmen des Corona-Lockdowns ist das Müllaufkommen von Privathaushalten in Deutschland ... mehr
Inflation ist auf niedrigstem Stand seit 2016

Inflation ist auf niedrigstem Stand seit 2016

Die Teuerungsrate auf dem Rückzug: Insbesondere Heizöl und Sprit sind deutlich günstiger geworden. Grund dafür ist die gesunkene Nachfrage nach Öl in der Corona-Krise. Obst, Gemüse und Fleisch wurden dagegen teurer. Billigere Energie drückt die deutsche Inflation ... mehr
Inflation in Euro-Zone fällt auf niedrigsten Stand seit 2016

Inflation in Euro-Zone fällt auf niedrigsten Stand seit 2016

Die Corona-Krise wirkt sich auf die Preise aus: Öl ist sehr billig, Lebensmittel sind hingegen teurer geworden. Die Inflationsrate fällt auf einen Tiefstand – und liegt deutlich unter der Zielmarke der Europäischen Zentralbank. Ölpreisverfall und Corona-Krise ... mehr
Irak: Schiitischer Politiker Mustafa al-Kasimi wird neuer Regierungschef

Irak: Schiitischer Politiker Mustafa al-Kasimi wird neuer Regierungschef

Der Irak leidet noch immer unter dem langen Kampf gegen den IS. Zudem droht dort der Konflikt zwischen den USA und dem Iran zu eskalieren. Jetzt steht ein Ex-Geheimdienstchef an der Spitze der Regierung. Nach einem monatelangen Machtkampf hat das irakische Parlament ... mehr
 
Im August 2015 ist der Ölpreis erstmals seit sechs Jahren unter 40 Dollar gerutscht. Grund war die Sorge um die Konjunktur in China, die auch die weltweiten Aktienmärkte nach unten riss.
Auch im September 2015 war der Ölpreis stark unter Druck, da die Opec mit 31,57 Millionen Barrel pro Tag so viel Öl produziert wie seit dem Jahr 2012 nicht, heißt es in dem jüngsten Monatsbericht der Organisation. Saudi-Arabien als größter Opec-Exporteur steigerte die Fördermenge um seine Marktanteile auf dem Weltmarkt zu sichern. Zudem wird auch in den USA etwa mit der hierzulande umstrittenen Fracking-Methode wieder mehr und mehr Öl gefördert.
Freuen können sich unter anderem die Verbraucher, die mit Öl heizen, und zwar ebenso wie alle Autofahrer, da die Benzinpreise schon bald wieder kräftig fallen dürften. Der Verfall des Preises für das schwarze Gold hat für die Exportnation Deutschland jedoch nicht nur rosige Seiten. Denn gerade die ölproduzierenden Schwellenländer haben angesichts dessen zukünftig wohl immer weniger Geld für Importe "Made in Germany".

 
Russland:

Russland: "Realitätsverlust" – wie die Corona-Krise Präsident Putin schadet

Russlands "Anführer" Wladimir Putin steckt in der schwersten Krise seiner 20-jährigen Amtszeit. Das Vertrauen der Bevölkerung hat in der Corona-Krise stark gelitten – die Kritik am Kreml-Chef wächst.  Fast hilflos muss Kremlchef Wladimir Putin den massiv steigenden ... mehr

Mineralölkonzern Repsol verpasst sich hartes Sparprogramm

Die Corona-Krise hat die Preise für Erdöl stark sinken lassen. Zeitweise mussten Produzenten den Abnehmer sogar Geld bezahlen. Einer der größten Mineralölkonzerne reagiert jetzt mit einem harten Sparprogramm.  Der spanische Ölkonzern Repsol will wegen ... mehr

Virologe Becker: "Sensationell, wie schnell Entwicklung von Impfstoffen vorangeht"

Weltweit arbeiten Institute und Unternehmen an einem Impfstoff gegen das Coronavirus SARS-CoV-2. Auch der Virologe Stephan Becker ist mit seinem Team der Philipps-Universität in Marburg an der Erforschung eines neuen Impfstoffs beteiligt. Im Interview mit t-online ... mehr

Wegen Ölpreis: Shell kappt erstmals seit Zweitem Weltkrieg Dividende

Der drastische Einbruch des Ölpreises infolge der Corona-Krise verhagelt Shell das Geschäft: Der Konzern muss die Gewinnbeteiligung an die Aktionäre, die Dividende, kürzen – zum ersten Mal seit mehr als 75 Jahren. Der Öl- und Gaskonzern Shell kappt ... mehr

Corona-Krise: Jetzt bricht auch der Preis für Nordsee-Öl ein

Nach dem historischen Preissturz bei amerikanischem Öl fällt nun auch der Preis für die Nordseesorte Brent. Das für Europa relevante Öl ist inzwischen so günstig wie seit 1999 nicht mehr. Am Ölmarkt geht es weiter kräftig nach unten. Zum Handelsstart am Mittwoch stand ... mehr

Historischer Preissturz: Die wichtigsten Fragen und Antworten zum Ölpreis

Das Coronavirus trifft die Ölmärkte. Der Preis für amerikanisches Öl ist in den Minusbereich gefallen, auch die Nordseesorte Brent wird immer billiger. Was heißt das für die Weltwirtschaft – und was für Verbraucher? Es sind nie da gewesene Entwicklungen ... mehr

Nach Preissturz: Preis für US-Öl erholt sich wieder leicht

Nachdem der Preis für amerikanisches Leichtöl für die Auslieferung im Mai zeitweise unter null gefallen war, erholte er sich nun wieder etwas. Der Preis der Nordseesorte Brent setzte seine Talfahrt derweil fort. Am US-Ölmarkt zeichnet sich nach historischen Verlusten ... mehr

Lockerung der Corona-Regeln: Der Leichtsinn hat begonnen

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Wir neigen dazu, Gefahren erst dann ernst zu nehmen, wenn sie nicht mehr zu übersehen sind. Also holen wir das Fernrohr raus: In einer Seniorenwohnanlage ... mehr

Preisschock beim Rohöl: Donald Trumps Öl-Boom droht ein jähes Ende

Unter Donald Trump wurden die USA zum größten Ölproduzenten der Welt. Ein historischer Preisschock beim Rohöl wird jetzt zur großen Gefahr für die US-Wirtschaft – eine Rettungsaktion schlug fehl. Donald Trump hatte gehofft, ihm sei ein großer Wurf gelungen ... mehr

Historischer Preissturz: Was ein negativer Preis beim US-Öl bedeutet

Der Preis für Rohöl aus den USA ist am Montagabend um 200 Prozent auf minus 37 US-Dollar gefallen. Auslöser war ein kurzfristiges Marktphänomen. Das aber könnte langfristige Folgen haben. Auch an den internationalen Märkten gibt es wenige Momente, die die Bezeichnung ... mehr

Wegen Corona-Krise weltweit: US-Rohölpreis stürzt erstmals ins Negative

Der Preis für US-Rohöl ist am Montag auf eine beispiellose Talfahrt geschickt worden. Die Corona-Pandemie ist ein wesentlicher Grund dafür – doch nicht der einzige. Die Ölindustrie hat in der Krise versagt. Inmitten der Coronavirus-Pandemie ... mehr

Corona-Krise: Ölpreis fällt auf tiefsten Stand seit 1998

Die Corona-Krise sorgt für einen starken Preissturz beim Rohöl. Der Grund: Mit der Konjunktur bricht auch die weltweite Produktion ein. In den Öllagern wird es immer enger. Die Ölpreise sind am Montag deutlich gefallen. Amerikanisches Rohöl kostete mit 10,77 US-Dollar ... mehr

Nachfrage eingebrochen: Benzin ist so billig wie zuletzt 2009

Gute Nachrichten für Autofahrer: Die Spritpreise sind auf Tiefstände gefallen. Benzin ist so billig wie seit 2009 nicht mehr. Das liegt auch an der Corona-Krise. Dass die Preise weiter sinken werden, ist aber unwahrscheinlich. Die Preise für Benzin und Diesel ... mehr

Wegen Corona-Krise: Opec einigt sich mit Partnern auf Drosselung der Ölförderung

Das Ölkartell Opec hat sich mit seinen Partnern wegen der Corona-Krise auf eine Drosselung der Ölförderung geeinigt. Das teilte der kuwaitische Ölminister am Sonntag mit.  Die Organisation Erdöl exportierender Länder ( Opec) hat sich mit ihren Partnern wegen ... mehr

Ölpreis: Opec-Staaten wollen ihre Ölproduktion drastisch reduzieren

Die Weltwirtschaft steht unter starkem Druck, die Nachfrage nach Öl ist entsprechend gesunken. Nun reagiert das Ölkartell Opec auf die Krise – mit einer Kürzung der Produktion. Das Ölkartell Opec und seine Kooperationspartner mit Ausnahme von Mexiko haben ... mehr

Ölpreis steigt trotz Streit um Fördermengen

Der größte Schock scheint vorerst vorbei: Die Preise für Rohöl steigen wieder. Wie lange die Preisentspannung andauert, ist wegen des Streits zwischen Russland und Saudi-Arabien aber offen. In der Nacht auf Mittwoch haben die Ölpreise ihre Erholung fortgesetzt ... mehr

USA – Donald Trump erwägt neue Zölle auf Öl-Importe: "Werde tun, was nötig ist"

Die Corona-Krise hat auch den US-Arbeitsmarkt schwer getroffen. Präsident Donald Trump will US-Jobs schützen und denkt nun über neue Zölle nach.  Die US-Regierung will die amerikanische Öl- und Gasindustrie angesichts des jüngsten Preisverfalls mit allen ... mehr

Folgen von Coronavirus-Krise: Benzinpreis sinkt auf Vierjahrestief

Das öffentliche Leben ist aufs Minimum reduziert – und mit ihm auch der Straßenverkehr. Wie sich das auf die Spritpreise auswirkt, zeigen nun Daten des Verkehrsclubs ADAC. Die Corona-Krise und der abgestürzte Ölpreis machen Sprit deutlich günstiger. Benzin der Sorte ... mehr

Corona-Krise: Öl preis so niedrig wie zuletzt nach 11. September

Durch die Corona-Krise gerät der Ölpreis weiter unter Druck. Rohöl ist jetzt so billig wie nach den Terroranschlägen vom 11. September 2001. Ein Grund dafür ist auch der Streit zwischen Russland und Saudi-Arabien. Die Ölpreise sind zum Wochenstart wegen ... mehr

Preiskrieg und Corona-Krise: Ölpreise erreichen historischen Tiefstand

Der Ölpreis rauscht in den Keller. Die Verluste waren zuletzt zwar nicht mehr so groß, die Preise erreichten aber dennoch historische Tiefstände. Schuld daran ist – neben Corona – ein Preiskrieg. Die Ölpreise sind am Mittwoch weiter eingebrochen. Auch wenn die Verluste ... mehr

Dax fällt wegen Corona-Panik auf niedrigsten Schlusskurs seit 2013

Die Angst vor dem Coronavirus an den Aktienmärkten weitet sich aus: Der Dax fällt auf den niedrigsten Stand seit 2013.  In den USA brachen die Leitindizes ebenfalls stark ein. Ein schwarzer Tag für Anleger. Am deutschen Aktienmarkt hat sich der Ausverkauf ... mehr

Folge des Coronavirus: Ölpreis fällt auf den tiefsten Stand seit 2016

Auch an den Rohstoffmärkten macht sich das Coronavirus bemerkbar. Der Ölpreis befindet sich am Montag im freien Fall. Ein Barrel Rohöl (159 Liter) ist jetzt so billig wie seit vier Jahren nicht mehr.  Die immer schwerwiegenderen Folgen der Coronavirus-Pandemie haben ... mehr

Ölpreis – Preiskampf mit Russland: Saudi-Arabien fährt Produktion hoch

Ölgigant Saudi-Arabien wird seine Fördermengen noch schneller und stärker als ursprünglich geplant erhöhen. Grund ist ein  Preiskampf mit Russland.  Die Ölpreise gaben daraufhin nach.  Im Preiskrieg mit Russland hat Saudi-Arabien nun die Steigerung seiner ... mehr

Coronavirus – Beschlüsse: In der Stunde der Not reißt man sich zusammen

Mit den Maßnahmen zur Stärkung der Wirtschaft hat die Bundesregierung  in der Corona-Krise geliefert, mit dem Streit danach all ihre Erfolge aber wieder zerstört. Das ist unprofessionell – und offenbart, wie unfähig die große Koalition beim Krisenmanagement ... mehr

Wall Street erholt sich nach "Schwarzem Montag"

Nach den panikartigen Verkäufen zum Wochenbeginn haben sich die Aktienkurse der amerikanischen Leitinidizes am Dienstag etwas erholt. Die Anleger hoffen auf Maßnahmen von US-Präsident Donald Trump. Die Hoffnung auf ein milliardenschweres Konjunkturprogramm der Regierung ... mehr

Nach "Black Monday": Börsenindex Dax startet Erholung

Am Montag hat der Dax seinen größten Verlust seit dem 11. September 2001 erlebt. Börsenexperten sprachen von einem "schwarzen Tag" – doch wie geht es am Dienstag weiter? Ein erwartetes Hilfspaket in den USA gegen die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise ... mehr

ADAC: Hamsterkäufe von Benzin sind sehr gefährlich

Die günstigen Spritpreise verleiten zum Kauf von größeren Mengen Benzin – doch der ADAC warnt davor. Die falsche Lagerung kann unter Umständen lebensgefährlich werden. Auch die Wahl des Behälters spielt eine Rolle. Der Allgemeine Deutsche Automobilclub ... mehr

Ölpreise dramatisch eingebrochen: Nach gescheiterten Opec Verhandlungen

Nach den gescheiterten Verhandlungen des Ölkartells der Opec-Staaten sind die Preise für Rohöl dramatisch eingebrochen. Der Preissturz ist so hoch wie seit 1991 nicht mehr. Auf dem Ölmarkt sind die Preise zum Wochenauftakt abgestürzt. Am Montagmorgen fielen ... mehr

Folgen des Coronavirus: Handel an der Wall Street ausgesetzt

Panik an den weltweiten Börsen: Nachdem zunächst die Aktienkurse in Asien und Europa fielen, bricht nun auch die New Yorker Börse ein. Die Kursverluste sorgten für eine kurzzeitige Unterbrechung des Handels. Das Coronavirus und ein Ölpreis-Crash haben den US-Aktienmarkt ... mehr

Börsen sacken ab: Müssen Anleger auf die Krise reagieren?

Düsseldorf/Stuttgart (dpa/tmn) - Die Woche startete mit sehr schlechten Nachrichten von der Börse: Der deutsche Leitindex Dax verlor zum Handelsstart stark. Neben den Sorgen wegen des neuartigen Coronavirus belastete zusätzlich ein Preissturz ... mehr

Benzinpreise könnten wegen Coronavirus stark sinken

Wegen der Angst vor dem Coronavirus sind die Ölpreise stark gefallen – für Verbraucher eine gute Nachricht. Denn sie könnten das bald an der Tankstelle merken. Der fallende Ölpreis in der Corona-Krise könnte bald auch an den Zapfsäulen sichtbar werden: Der Deutsche ... mehr

Wegen Coronavirus: Opec will Ölförderung kürzen – Olpreis fällt

Wegen der Corona-Pandemie sind die Ölpreise stark gefallen. Jetzt will die Organisation Erdöl exportierender Staaten (Opec) handeln und die Fördermenge kappen. Doch ob die Erdölländer zustimmen, ist fraglich. Das Ölkartell Opec will angesichts der Auswirkungen ... mehr

Ölpreise im Keller – darum sollten Sie jetzt Heizöl kaufen

Das Coronavirus hält die Weltwirtschaft in Atem. Der Preis für ein Barrel Öl liegt auf dem tiefsten Stand seit acht Jahren – für Verbraucher eine gute Nachricht. Seit Ende der vergangenen Woche sind die Ölpreise jeweils um etwa 15 Prozent eingebrochen. Gegen Mittag ... mehr

DAX im Minus: Corona-Ausbruch in Italien schockiert Europas Finanzmärkte

Das Coronavirus schlägt an Europas Börsen durch: Der Dax verlor am Montag zwischenzeitlich mehr als 500 Punkte. Das Geschäftsklima in Deutschland verbesserte sich dagegen. Der Grund dafür ist einfach. Nach dem sprunghaften Anstieg der Infizierten-Zahlen in Italien ... mehr

Stark gefallen: Coronavirus setzt den Ölpreisen zu

Die Preise der Rohölsorten Brent und WTI fielen am Freitag. Schuld war das Coronavirus. Damit ist die Erholung der vergangenen Wochen zu Ende. Die Ölpreise haben ihre Erholung der vergangenen Tage am Freitag vorerst gestoppt. Am Markt war von neuen Sorgen wegen ... mehr

Ölpreise erholen sich nach Corona-Schock – Opec diskutiert Maßnahmen

Der Ausbruch des Coronavirus beschäftigt auch die Rohstoffmärkte. Dass die Auswirkungen noch unklar sind, verunsichert viele Händler. Die Folge: Die Ölpreise stürzten ab. Das scheint sich nun zu ändern. Eine Pause für die Talfahrt: Die Ölpreise sind am Dienstagmorgen ... mehr

Börse: Eskalation im Nahen Osten setzt dem DAX zu

Die iranischen Raketenangriffe auf US-Stützpunkte im Irak haben die Aktienkurse in Europa und Asien fallen lassen. Allerdings beruhigten sich die Märkte nach anfangs heftigen Reaktionen wieder. Der deutsche Leitindex Dax verlor am Vormittag 0,7 Prozent ... mehr

Iran-USA-Konflikt: Ist die Weltwirtschaft in Gefahr?

Die Spannungen im Nahen Osten nehmen zu. Auswirkungen des Konflikts sind weltweit zu spüren. Doch nicht jeder ist gleichermaßen betroffen. Die einen können sich entspannen, die anderen sollten sich auf alles gefasst machen. Öl, Gold und sichere Staatsanleihen ... mehr

Iran-Konflikt – Nach Angriffen im Irak: Ölpreise steigen stark an

Nach Angriffen des Iran auf US-Stützpunkte im Irak stiegen die Ölpreise auf neue Höchststände. Doch im Handelsverlauf änderte sich die Lage wieder.  Die Ölpreise sind am Mittwoch nach einem iranischen Raketenangriff auf US-Stützpunkte im Irak gestiegen. Die Notierungen ... mehr

Iran-Krise: Börsen reagieren empfindlich auf Nahost-Krise

In Asien haben die Börsen deutliche Verluste verzeichnet. Sowohl in Shanghai als auch in Tokio reagieren die Händler äußerst nervös auf die iranischen Raketenangriffe auf vom US-Militär genutzte Stützpunkte im Irak. Die Börsen fürchten die Auswirkungen der Nahost-Krise ... mehr

Folgen der Nahost-Krise: Benzin und Heizöl werden teurer

Die Unruhe im Nahen Osten nach der Tötung des iranischen Generals Ghassem Soleimani kommt auch bei den Verbrauchern in Deutschland an. Kraftstoffe und Heizöl haben sich zum Jahresauftakt verteuert. Die Ölpreise sind wegen der Eskalation der Lage im Nahen Osten weiter ... mehr

Iran-Krise belastet: Dax rutscht unter 13.000 Punkte

Die deutliche Verschärfung des Konfliktes zwischen den USA und dem Iran trieb Anleger aus Aktien heraus und in Staatsanleihen hinein. Ein Immobilienkonzern ist dennoch Spitzenreiter im Dax.  Der Konflikt zwischen den USA und dem Iran hat die Anleger am deutschen ... mehr

Deutsche Flughäfen erwarten 2020 Passagierrückgang

Die Prognose von mehr als 250 Millionen Fluggästen wurde schon 2019 verfehlt. Weniger Passagiere im Luftverkehr können zu Flugstreichungen führen. Der Geschäftsführer des ADV sieht einige Ursachen für den Rückgang. Die deutschen ... mehr

Iran-Konflikt: Spannungen am Golf treiben Gold- und Rohölpreis nach oben

Der Goldpreis und der Ölpreis sind am Freitag infolge einer schweren Verschärfung der Spannungen zwischen den USA und dem Iran weiter gestiegen. Aus Furcht vor Lieferausfällen decken sich Anleger am Freitag mit Rohöl ein. Am Morgen kostete ein Barrel (159 Liter ... mehr

Opec will Förderkürzung: Preise für Öl und Benzin steigen

Das Ölkartell Opec und die zehn kooperierenden Staaten setzen bei ihrer Strategie für die kommenden Monate auf eine weitere Förderbeschränkung. Das bedeutet für den Verbraucher möglicherweise steigende Preise.  Die 24 zuständigen Minister ... mehr

Aramco-Aktie: Wird es der größte Börsengang aller Zeiten?

Anleger hatten bisher eher zurückhaltend auf den lang geplanten Börsengang des Ölkonzerns Aramco geblickt. Nun macht der saudische Energieriese Ernst mit dem Gang aufs Parkett. Den Rekord von Alibaba könnte Aramco allerdings knapp verfehlen ... mehr

Saudi-Arabien: Kronprinz bin Salman warnt vor Zusammenbruch der Ölversorgung

In einem Fernsehinterview hat der saudische Kronprinz Salman die Welt zu Abschreckungsmaßnahmen gegen den Iran aufgerufen. Anderenfalls drohten weitere Eskalationen – und rasant steigende Ölpreise. Der saudische Kronprinz  Mohammed bin Salman hat die internationale ... mehr

Saudi-Arabien: Reaktion auf Angriffe – USA berät mit saudischer Führung

Wer steckt hinter den Angriffen auf Saudi-Arabien, wie reagieren die USA auf die Attacken gegen ihren Verbündeten? Darüber will der US-Außenminister mit dem saudischen Kronprinzen sprechen. Eskaliert die Lage weiter? Nach dem Angriff auf wichtige ... mehr

Saudi-Arabien: Ölkrise reloaded?

Die Drohnenangriffe vom Wochenende zeigen, wie erschütternd verletzlich die Ölproduktion am Golf ist. Sollte das Öl teuer bleiben, wäre auch Deutschland betroffen. Die Märkte reagierten sofort: Kaum hatte Saudi-Arabien bekannt gemacht, dass es seine ... mehr

Angriffe in Saudi-Arabien: Trump will Krieg mit Iran "sicherlich vermeiden"

Die Angriffe auf saudische Ölanlagen befeuern die Sorgen vor einer Eskalation am Golf. An den Börsen herrscht bereits Alarmstimmung. US-Präsident Trump sagt, er wolle einen Krieg vermeiden. US-Präsident Donald Trump hat nach den Angriffen auf Ölanlagen in Saudi-Arabien ... mehr

Ölpreise steigen: Welche Auswirkungen hat das für Deutschland?

Die Turbulenzen an den Ölmärkten kommen nicht überraschend. Zum Handelsstart schießen die Ölpreise in die Höhe. Die Frage ist, aus Sicht von Experten, wie stark und lange sie anziehen. Nach den Drohnenangriffen auf die größte Ölraffinerie in Saudi-Arabien ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8


shopping-portal