Sie sind hier: Home > Themen >

Steinfurt

$self.property('title')

Steinfurt

17-Jähriger Motorradfahrer stirbt bei Frontalaufprall

17-Jähriger Motorradfahrer stirbt bei Frontalaufprall

Ein 17-jähriger Motorradfahrer ist bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Auto im Kreis Steinfurt ums Leben gekommen. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei überholte eine 20-jährige Autofahrerin am Freitagmorgen bei Nebel gerade einen Lastwagen, als es zur Kollision ... mehr
Zug kollidiert mit gestohlenem Golf-Caddy auf Bahnübergang

Zug kollidiert mit gestohlenem Golf-Caddy auf Bahnübergang

Ein Betrunkener ist mit einem gestohlenen Golf-Caddy auf einem Bahnübergang liegen geblieben und konnte sich gerade noch vor einer herannahenden Regionalbahn retten. Nach Angaben der Polizei hatten der 24-Jährige und ein Gleichaltriger zuvor je eines ... mehr
Raubüberfall auf Bäckerei in Steinfurt

Raubüberfall auf Bäckerei in Steinfurt

Ein bewaffneter Räuber hat eine Bäckerei in Steinfurt überfallen. Wie die Polizei mitteilte, klingelte der Täter am Freitagabend am Personaleingang der geschlossenen Bäckerei. Als ein Angestellter die Tür öffnete, hielt ihm der Räuber ein Messer an den Hals und schlug ... mehr
Zwei Tote nach Frontalzusammenstoß im Kreis Steinfurt

Zwei Tote nach Frontalzusammenstoß im Kreis Steinfurt

Beim Frontalzusammenstoß eines Autos mit einem Transporter sind auf einer Landstraße im Kreis Steinfurt zwei Menschen ums Leben gekommen. Ein 38-Jähriger war am Dienstag mit seinem Wagen in Westerkappeln in einer Rechtskurve von der Fahrbahn abgekommen ... mehr
Tödlicher Brand in Seniorenunterkunft in Rheine

Tödlicher Brand in Seniorenunterkunft in Rheine

Bei einem Brand in einer Seniorenunterkunft in Rheine ist eine 94-jährige Bewohnerin ums Leben gekommen. Die Frau starb am Montagabend an ihren Brandverletzungen, wie die Polizei mitteilte. Unklar war zunächst, weshalb das Feuer in dem Zimmer der Frau ausgebrochen ... mehr

Dritte Niederlage in Serie: EHV Aue verliert in Emsdetten

Emsdetten (dpa/sn) – Handball-Zweitligist EHV Aue hat seine dritte Niederlage in Serie kassiert. Beim TV Emsdetten unterlag die Mannschaft von Trainer Stephan Swat am Samstag mit 28:31 (13:19). Kapitän Eric Meinhardt (7) und Ladislav Brykner (6) waren die besten Werfer ... mehr

Ochtrup: Lastwagen mit 176 Schweinen gerät in Brand

Ein Lastwagen gerät während der Fahrt in Brand. Er ist mit über 100 Schweinen beladen. Einige Tiere sterben, viele werden verletzt. Ein mit 176 Schweinen beladender Lastwagen ist während der Fahrt in Ochtrup in Brand geraten. Mehrere Schweine starben. Der Fahrer ... mehr

Lastwagen mit 112 Schweinen in Brand geraten

Nach einem Schweinetransporter-Brand in Ochtrup sind 64 der Tiere getötet worden. Der mit insgesamt 112 Schweinen beladene Sattelzug war am Montagmittag in Brand geraten, wie die Polizei Steinfurt mitteilte. Der Fahrer des Lastwagens hatte die Rauchentwicklung ... mehr

Sturmtief: Bäume stürzen auf Straßen und Bahnstrecken

In Ochtrop hat ein umstürzender Baum einen 37 Jahre alten Autofahrer getötet. Durch das in Nordrhein-Westfalen herrschende Sturmtief "Bennet" sind viele Bäume auf die Straßen und Bahnstrecken umgestürzt. Das Sturmtief "Bennet" hat in Nordrhein-Westfalen mehrere ... mehr

Duisburg leiht Ergänzungsspieler Blomeyer an Lotte aus

Fußball-Zweitligist MSV Duisburg verleiht Verteidiger Thomas Blomeyer an die Sportfreunde Lotte. Der 22-Jährige werde die Rückrunde der laufenden Saison bei dem Drittliga-Club verbringen, teilte der MSV am Dienstag mit. "Das ist für Thomas die Chance, Spielpraxis ... mehr

Auto rammt Rettungswagen: Notärztin und Fahrer verletzt

Eine Autofahrerin hat einem Notarztwagen die Vorfahrt genommen, der gerade in einem Einsatz mit Blaulicht und Martinshorn unterwegs war. Die beiden Fahrzeuge prallten am Samstag an einer Kreuzung in Ibbenbüren im Kreis Steinfurt zusammen. Die 53 Jahre ... mehr

Schwarz-Gruppe baut Kaffeeproduktion auf: Werk in Rheine

Die Schwarz-Gruppe, die mit Lidl und Kaufland zu den größten Lebensmittelhändlern in Deutschland gehört, baut eine eigene Kaffeeproduktion auf. In der Stadt Rheine im Münsterland soll noch in diesem Jahr mit dem Bau eines entsprechenden Werkes begonnen werden ... mehr

Messerattacken: Verdächtiger hatte 2,6 Promille im Blut

Rund eine Woche nach Messerangriffen auf drei Männer in Rheine soll jetzt ein Gutachter klären, ob der mutmaßliche Täter schuldfähig ist. Der 31-Jährige hatte zum Zeitpunkt der Attacken 2,6 Promille Alkohol im Blut, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Donnerstag ... mehr

Unbekannte sprengen Geldautomaten in Emsdetten

Unbekannte haben am frühen Montagmorgen einen Geldautomaten in Emsdetten (Kreis Steinfurt) gesprengt. Dabei sei ein angrenzender Imbiss stark beschädigt worden, sagte ein Polizeisprecher am Montag. Die Feuerwehr war durch die Brandmeldeanlage der Bankfiliale ... mehr

31-Jähriger sticht in Pizzeria zwei Menschen nieder

Mit einem Messer hat ein 31-Jähriger in einer Pizzeria in Rheine im Münsterland auf zwei Gäste eingestochen und sie schwer verletzt. Der Mann sei am frühen Samstagmorgen in das Restaurant gekommen und habe die Waffe gezückt. Sofort habe er auf seine 26 und 51 Jahre ... mehr

Feuer in Altenheim: Zwei Verletzte

Bei einem Brand in einem Altenheim in Rheine nördlich von Münster sind ein Bewohner und eine Pflegekraft verletzt worden. Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer am Freitagabend im Zimmer des Bewohners aus. Die Feuerwehr löschte die Flammen. Der Schaden ... mehr

Betrunkener rast mit Auto in Fußgängerzone: schwer verletzt

Ein Betrunkener ist in der Nacht auf Weihnachten mit seinem Auto in die Fußgängerzone der Innenstadt von Steinfurt gerast. Beim Aufprall auf mehrere Hindernisse verletzte sich der 31-jährige Fahrer nach Angaben der Polizei schwer. Der Mann hatte ... mehr

Zeche Ibbenbüren: Tödlicher Unfall kurz vor dem Ende des deutschen Bergbaus

Ibbenbüren (dpa) - Wenige Tage vor dem offiziellen Ende des deutschen Steinkohlebergbaus ist ein 29-Jähriger in der bereits geschlossenen Zeche Ibbenbüren in Nordrhein-Westfalen ums Leben gekommen. Der Industriemechaniker wurde nach Angaben des Zechenbetreibers ... mehr

Kurz vor Ende des Bergbaus: Trauer über tödlichen Unfall

Wenige Tage vor dem offiziellen Ende des deutschen Steinkohlebergbaus hat ein tödlicher Unfall in der bereits geschlossenen Zeche Ibbenbüren Entsetzen ausgelöst. Bei Arbeiten zur Nachbereitung in dem Bergwerk am Rand des Münsterlandes sei am Montag ... mehr

Kurz nach der Schließung: Zechenarbeiter stirbt unter Tage

Zwei Wochen nach der Schließung der Zeche Ibbenbüren ist in dem Bergwerk im Münsterland ein Arbeiter unter Tage ums Leben gekommen. Das teilte der Betreiberkonzern RAG am Montagabend mit. Zuvor hatten mehrere Medien berichtet. Das Unglück sei am Montagvormittag ... mehr

30-Jähriger soll Mutter mit Messer verletzt haben

Ein 30 Jahre alter Mann soll nach ersten Ermittlungen seine 61 Jahre alte Mutter in seiner Wohnung in Horstmar mit einem Messer verletzt haben. Der Sohn sei vorläufig in einer psychiatrischen Klinik untergebracht worden, teilten die Staatsanwaltschaft Münster sowie ... mehr

Ibbenbürener Bergleute überreichen "letzte Kohle" an Laschet

Der Steinkohlenbergbau hat sich am Dienstag mit einem Festakt aus der Region Ibbenbüren im Norden Nordrhein-Westfalens verabschiedet. Bergleute förderten am Gedenktag der Bergbau-Schutzpatronin St. Barbara das "Letzte Fördergefäß" zu Tage. Sie übergaben ein letztes ... mehr

Bis zu sieben Jahre Gefängnis für Geldautomaten-Sprengungen

Wegen der Sprengung mehrerer Geldautomaten in Nordrhein-Westfalen sind fünf Männer aus dem niederländischen Utrecht zu Gefängnisstrafen zwischen drei und sieben Jahren verurteilt worden. Das Gericht in Lelystad (Provinz Flevoland) sah es am Montag als erwiesen ... mehr

Kohlekraftwerk in Ibbenbüren nach Feuer evakuiert

Ein Kohlekraftwerk im münsterländischen Ibbenbüren ist wegen eines Feuers vorübergehend evakuiert worden. Die Einsatzkräfte hätten den Brand am Freitagmorgen schnell unter Kontrolle bekommen, sagte ein Feuerwehrsprecher. Keiner der etwa 50 Mitarbeiter sei verletzt ... mehr

Technischer Direktor St. Pauli - Rebell, Mahner, Gutmensch: "Zettel-Ewald" Lienen wird 65

Hamburg (dpa) - Manchmal ist es Hassliebe, was Ewald Lienen mit dem Fußball verbindet. Nicht der Ballsport an sich wühlt ihn auf, sondern das, was andere daraus machen. Das war schon früher so, als er langmähnig über den Rasen stürmte und seine Haarpracht ... mehr

Mann bestreitet Tötungsabsicht nach Sorgerechtsstreit

Im Sorgerechtsstreit soll ein 38-Jähriger seine Ex-Partnerin vor den Augen der gemeinsamen Kinder erschossen haben, seit Montag muss er sich vor dem Landgericht Braunschweig wegen Mordes verantworten. Zum Prozessauftakt bestritt er, die Tat Ende Mai geplant zu haben ... mehr

Mehr zum Thema Steinfurt im Web suchen

Trotz Rekordumsatzes: Hansa Rostock schreibt rote Zahlen

Der FC Hansa Rostock hat im abgelaufenen Geschäftsjahr nach eigenen Angaben 14,5 Millionen Euro umgesetzt. Das sei so viel Geld wie nie zuvor seit der Zugehörigkeit zur 3. Fußball-Liga. "Im Spielbetrieb, der Werbung, dem Merchandising und den Mitgliedszahlen ... mehr

Dämpfer für Rostock im Aufstiegskampf: 0:1 in Lotte

Hansa Rostock hat den Sprung auf den zweiten Tabellenplatz in der 3. Fußball-Liga verpasst. Zum Auftakt des 16. Spieltags unterlag das Team von Trainer Pavel Dotchev am Freitag bei den Sportfreunden Lotte 0:1 (0:1). Sinan Karweina (14. Minute) traf für die Lotter ... mehr

Felix Haßmann gewinnt Eröffnungsspringen in München

Felix Haßmann hat beim Reitturnier in München das Eröffnungsspringen gewonnen. Der 32-Jährigen aus Lienen siegte am Freitag in der Olympiahalle in dem Zeitspringen auf Balance nach einem fehlerlosen Ritt in 45,10 Sekunden. Auf den Plätzen zwei und drei folgten ... mehr

Hansa-Verteidiger Rankovic fit: Ofosu-Ayeh pausiert wieder

Fußball-Drittligist Hansa Rostock kann die rechte Abwehrseite im Auswärtsspiel bei den Sportfreunden Lotte am kommenden Freitagabend (19.00 Uhr) wieder mit einem etatmäßigen Verteidiger besetzen. Vladimir Rankovic hat sich nach wochenlanger verletzungsbedingter ... mehr

Leichenfund in der Ems in Rheine: Todesumstände unklar

Feuerwehrleute haben in Rheine aus der Ems einen Toten gezogen. Passanten hatten am Mittwochnachmittag einen leblosen Körper in dem Fluss entdeckt und die Rettungskräfte alarmiert, teilte die Polizei mit. Zu den Todesumständen lagen zunächst keine Erkenntnisse ... mehr

Kamin explodiert: Eigentümerin verletzt im Krankenhaus

Bei der Explosion eines offenen Kamins in einem Wohnhaus in Steinfurt-Borghorst im Münsterland ist die Hausbewohnerin schwer verletzt worden. Steine des Kamins seien am Dienstag durch das ganze Wohnzimmer geflogen und hätten die Frau getroffen, sagte ... mehr

0:0 im Derby: VfL Osnabrück bleibt trotzdem Tabellenführer

Der VfL Osnabrück hat die Tabellenführung in der 3. Fußball-Liga trotz eines 0:0 im Derby bei den Sportfreunden Lotte verteidigt. Die Mannschaft von Trainer Daniel Thioune profitierte am Samstag davon, dass der bisher punktgleiche Verfolger KFC Uerdingen ... mehr

Betrunkener Lkw-Fahrer trinkt bei Polizei-Kontrolle Bier

Ein schon stark betrunkener Lasterfahrer hat bei einer Kontrolle auf der Autobahn noch Dosenbier getrunken. Der 35 Jahre alte Mann war zuvor auf der Autobahn 30 mit seinem Lastwagen aufgefallen, weil er in Schlangenlinien fuhr, wie die Polizei am Dienstag mitteilte ... mehr

FSV Zwickau: 2:1-Sieg beim KFC Uerdingen

Der FSV Zwickau hat seine vier Spiele andauernde Sieglos-Serie beendet und ausgerechnet beim bisherigen Spitzenreiter KFC Uerdingen einen 2:1 (0:0)-Erfolg gelandet. Toni Wachsmuth (64.) und Nico Antonitsch (75.) köpften die Westsachsen zum Sieg. Vor 4000 Zuschauern ... mehr

Zwickauer Sieglos-Serie hält an: 0:1 gegen Osnabrück

Der FSV Zwickau ist auch im vierten Spiel nacheinander in der 3. Fußball-Liga sieglos geblieben. Die Mannschaft von Trainer Joe Enochs unterlag am Sonntag dem VfL Osnabrück mit 0:1 (0:0). Den einzigen Treffer der Partie erzielte Bashkim Renneke in der 78. Minute ... mehr

Tödlicher Arbeitsunfall: Betonplatten krachen auf Arbeiter

Ein Mann ist bei Abrissarbeiten eines Gebäudes in Hörstel im nördlichen Münsterland tödlich verunglückt. Nach Angaben der Feuerwehr sollen während der Arbeiten am Freitag mehrere einstürzende Betonplatten den Mann unter sich begraben haben. Mit Hebekissen versuchten ... mehr

Niederlage in letzter Sekunde: FSV Zwickau verliert in Lotte

Der FSV Zwickau hat einen sicher geglaubten Punktgewinn bei den Sportfreunden Lotte noch aus der Hand gegeben. Am Sonntag unterlag das Team von Trainer Joe Enochs am 7. Spieltag mit 1:2 (0:0). Matthias Rahn brachte die Gastgeber vor 1683 Zuschauern nach 53 Minuten ... mehr

Schwerer Auffahrunfall: A1 bei Osnabrück Stunden gesperrt

Nach einer Karambolage mit drei Lastwagen und einem Wohnmobil musste die Autobahn 1 hinter dem Kreuz Lotte Osnabrück in Fahrtrichtung Bremen am Dienstagmittag für etliche Stunden gesperrt werden. Zwei Menschen erlitten schwere Verletzungen. Für die Räumung der Fahrbahn ... mehr

A1 bei Osnabrück nach schwerem Auffahrunfall gesperrt

Nach einer Karambolage mit drei Lastwagen und einem Wohnmobil ist die Autobahn 1 hinter dem Kreuz Lotte Osnabrück in Fahrtrichtung Bremen am Dienstagmittag gesperrt worden. Zwei Menschen erlitten schwere Verletzungen. Für die Räumung der Fahrbahn müsse die Strecke ... mehr

Nils Drube übernimmt Traineramt bei den Sportfreunden Lotte

Nils Drube ist neuer Trainer des Fußball-Drittligisten SF Lotte. Nach Angaben des Tabellenletzten vom Donnerstag unterschrieb der 40-Jährige einen Vertrag bis zum 30. Juni 2019. Er ist Nachfolger von Matthias Maucksch, von dem sich die Sportfreunde vor einer Woche ... mehr

Ende des Bergbaus nah: Förderung in Ibbenbüren eingestellt

Das Ende der Steinkohleförderung in Deutschland ist einen weiteren Schritt näher gerückt. Auf der Zeche Ibbenbüren im Münsterland wird seit Mitte August keine Kohle mehr abgebaut, wie ein Sprecher des Bergbaukonzerns RAG am Dienstag in Essen bestätigte. Damit ... mehr

Wieder Trainerwechsel bei Drittligist Lotte: Maucksch geht

Fußball-Drittligist Sportfreunde Lotte braucht wieder einmal einen neuen Trainer. Der Tabellenletzte trennte sich am Freitag nach eigenen Angaben einvernehmlich mit dem erst im Sommer verpflichteten Matthias Maucksch. Auch Co-Trainer Nico Däbritz muss gehen ... mehr

Säure läuft bei Feuer in Industriebetrieb aus

Bei einem Brand in einem Industriebetrieb in Rheine (Kreis Steinfurt) sind mehrere Hundert Liter Säure ausgetreten. Gefahr für die Bevölkerung habe nicht bestanden, sagte ein Polizeisprecher am Mittwoch. Die Feuerwehr war zunächst wegen einer unklaren Rauchentwicklung ... mehr

Frau bewusstlos geprügelt: Lebensgefährte in U-Haft

Nach einer brutalen Prügelattacke gegen seine Lebensgefährtin sitzt ein 29-Jähriger aus Ibbenbüren wegen versuchten Totschlags in Untersuchungshaft. Der Tatverdächtige soll am Samstagabend betrunken so lange auf die 49-jährige Frau eingeschlagen haben ... mehr

Texel: Mann aus Steinfurt will zehnjährigen Sohn retten und ertrinkt

Ein 50-jähriger Mann aus Nordrhein-Westfalen ist vor der Ferieninsel Texel ertrunken. Sein Kind war in Not geraten, die Mutter musste vom Strand aus hilflos zusehen. Beim Versuch, seinen zehnjährigen Sohn zu retten, ist ein 50 Jahre alter Deutscher ... mehr

15 Jahre nach Tod einer Münsteranerin: Beschuldigter gefasst

Rund 15 Jahre nach dem gewaltsamen Tod ein Münsteranerin hat die Polizei in Frankreich einen Tatverdächtigen festgenommen. Dem Mann war nach einem Messerangriff auf eine Sozialarbeiterin in Paris eine Speichelprobe entnommen worden. Der Abgleich der DNA-Datenbanken ... mehr

25-Jähriger stirbt beim Schwimmen in der Ems

Ein 25-Jähriger ist bei einem Badeunfall in der Ems in Rheine ums Leben gekommen. Nach bisherigen Ermittlungen schwamm der Bulgare am Montagnachmittag mit zwei Freunden in dem Fluss. Als die Begleiter aus dem Wasser kamen, bemerkten sie das Fehlen ... mehr

"Einfach geil": "Löwen" feiern starkes Drittliga-Heimdebüt

Genau so einen Heimauftakt haben sich die "Löwen" gewünscht. Nach einer ansehnlichen Vorstellung bezwang der TSV 1860 München am Samstag die Sportfreunde Lotte mit 5:1 (2:0) und holte die ersten drei Punkte in der 3. Fußball-Liga. "Wir haben konstruktiver nach vorne ... mehr

1860 München feiert 5:1-Sieg bei Drittliga-Heimdebüt

Der TSV 1860 München hat beim Heim-Einstand in der 3. Fußball-Liga einen deutlichen Sieg gefeiert. Im ausverkauften Stadion an der Grünwalder Straße setzten sich die "Löwen" am Samstag mit 5:1 (2:0) gegen die Sportfreunde Lotte durch. Eine Woche nach dem 0:1 gegen ... mehr

Lotte und Meppen beschließen ersten Spieltag mit 0:0

Die Sportfreunde Lotte und SV Meppen sind mit einem Unentschieden in die Saison der 3. Fußball-Liga gestartet. Beim Pflichtspieldebüt des neuen SF-Trainers Matthias Maucksch kam Lotte im Heimspiel am Montagabend zum Abschluss des ersten Spieltages nicht ... mehr

"Meterhohe Flammen": Feldbrand vernichtet Löschschläuche

Feuerwehrleuten ist beim Löschen eines sich rasend schnell ausbreitenden Stoppelfeldbrandes im Münsterland zunächst das Wasser ausgegangen - so sind auch einige Feuerwehrschläuche Raub der Flammen geworden. "Das Stroh war extrem trocken. Normalerweise kokelt ... mehr

Ernährung: Aus Gemüseschalen Chips herstellen oder Brühe kochen

Berlin (dpa/tmn) - Wer Gemüseschalen nicht wegwerfen möchte, kann aus manchen Sorten Chips machen. Das Bundeszentrum für Ernährung schlägt vor, saubere Schalen von Roter Beete, Pastinake oder Rettich in dünne Streifen zu schneiden und in gewürztes Olivenöl zu tauchen ... mehr

Unfall: Gänsejagd endet für 52-jährigen Jäger tödlich

Ein 52-Jähriger ist bei einer Gänsejagd ums Leben gekommen. Vermutlich erschoss ihn einer seiner Jagdfreunde – aus Versehen. Ein 52-jähriger Jäger ist vermutlich von einem Jagdfreund bei einer Gänsejagd im nordrhein-westfälischen Ochtrup irrtümlich erschossen worden ... mehr
 


shopping-portal