Thema

Stress

Haushaltstipps: Ob Trockener Lebkuchen, tropfende Kerzen, Tipps für eine erholsame Adventszeit

Haushaltstipps: Ob Trockener Lebkuchen, tropfende Kerzen, Tipps für eine erholsame Adventszeit

Das Weihnachtsfest steht vor der Tür und damit auch der alljährliche Vorweihnachtsstress. Aber keine Panik! Ob trockener Lebkuchen, versalzene Festtagssuppe oder tropfende Kerzen: Mit diesen einfachen Haushaltstipps kommen Sie garantiert stressfrei durch den Advent ... mehr
Gehirn: Stress und Depression lassen das Gehirn schrumpfen

Gehirn: Stress und Depression lassen das Gehirn schrumpfen

Bei jedem Menschen schrumpft im Alter das Gehirn. Gleichzeitig nimmt die geistige Leistungs- und Lernfähigkeit ab. Eine aktuelle Untersuchung der Universität Yale belegt jetzt, dass auch schwere Depressionen und chronischer Stress das Gehirnvolumen schrumpfen lassen ... mehr
Depression - Männer leiden anders: Zwölf Anzeichen

Depression - Männer leiden anders: Zwölf Anzeichen

Depressionen äußern sich bei Männern anders als bei Frauen, deshalb wird die Krankheit bei ihnen oft übersehen. In ihrem Buch "Männer weinen nicht. Depressionen bei Männern" befassen sich Constanze Löffler und Beate Wagner zusammen mit dem Bayreuther Psychiater ... mehr
Elefanten-Studie: Stress in der Schule

Elefanten-Studie: Stress in der Schule

Der Stress im Leben beginnt offenbar bereits in der Grundschule. Schon Kinder im Alter von sieben bis neun Jahren leiden unter Leistungsdruck - ein Viertel der Zweit- und Drittklässler fühlen sich häufig gestresst. Das ergab ... mehr
Schule: Wie Eltern ihre Kinder gegen Schulstress stärken können

Schule: Wie Eltern ihre Kinder gegen Schulstress stärken können

Stress in der Schule belastet schon Grundschüler. Eltern können helfen, die Stressbelastung ihrer Kinder zu reduzieren. Das fängt damit an, dass zu Hause nicht schon beim Aufstehen Hektik aufkommt, sondern die Kinder entspannt in den Schultag starten ... mehr

Schule bereitet Kindern immer mehr Stress

Schule ist für unsere Kinder ein Vollzeitjob. Der Leistungsdruck steigt, Mobbing wird häufiger, hinzu kommt ein voller Terminkalender in der Freizeit und die ständige Erreichbarkeit über soziale Netzwerke. Das führe dazu, dass schon Kinder so unter Stress ... mehr

Entspannungstipps: So nutzen Sie kurze Pausen richtig

Wer arbeitet, braucht auch Pausen – besser sind mehrere kurze als eine lange. Hier finden Sie Tipps, wie Sie kurze Pausen im Arbeitsalltag besonders effektiv nutzen. So sorgen Sie für die nötige Entspannung, um dann wieder voll durchstarten zu können. Kurze Pausen ... mehr

Stress abbauen in vier Schritten

In nur vier Schritten zu mehr Wohlbefinden und Leistungsfähigkeit - geht das? Ja, sagen die Autoren und Mental-Coaches Herbert Forster und Philip Janda. In ihrem Buch " Stress abbauen mit ROME®" stehen vier Bereiche im Fokus. Und so soll es funktionieren. Relaxation ... mehr

Stress als Baby führt zu Ängsten und Depressionen

Großer familiärer Stress während der Kindheit kann im späteren Verlauf bei Mädchen zu Ängsten und Problemen der Gehirnfunktion führen. Das hat eine aktuelle Studie der University of Wisconsin-Madison ergeben. Ein Kinderpsychologe erklärt das Phänomen. Stress ... mehr

Kinder im Stress: Terminstress schon bei den Kleinsten

Am Montag Ballett, am Dienstag Kreatives Gestalten, am Mittwoch "English for Kids", am Donnerstag muss nach der Logopädie-Stunde noch dringend geübt werden, denn am Freitag ist Gitarrenunterricht - so oder so ähnlich sieht der Terminkalender vieler Kinder ... mehr

Gesunde Psyche: Meditation kann helfen

Meditation kann helfen, eine angeschlagene Psyche wieder ins Gleichgewicht zu bringen. Das haben jetzt Forscher herausgefunden. Hier erfahren Sie, wie die fernöstlichen Konzentrations- und Entspannungstechniken zum persönlichen Wohlbefinden beitragen und eine gesunde ... mehr

Mehr zum Thema Stress im Web suchen

Stress: Lächeln hält das Herz gesund und sorgt für weniger Stress

Lachen ist gesund – auch für das Herz. Eine Studie aus den USA, die im Fachblatt "Psychological Science" veröffentlich wurde, hat ergeben, dass Lächeln die Durchblutung verbessert und Herz-Kreislauf-Erkrankungen vorbeugt. Weniger Stress und schon kleine tägliche Freuden ... mehr

Tipps gegen Chaos in der Familie

Täglich grüßt das Murmeltier. So fühlen sich Familien, wenn sie wieder in der Falle der Chaoszeiten gefangen sind: morgens, wenn alle wegmüssen, mittags, wenn die Kinder heimkommen und abends, wenn sie ins Bett gehen (sollen). Plötzlich bricht das totale Chaos ... mehr

Depressionen können sich anhand von Rückenschmerzen und Schlafstörungen äußern

Depressionen zeigen sich nicht nur anhand von trauriger Stimmung und Niedergeschlagenheit. Auch uncharakteristische körperliche Symptome wie Kopf- oder Rückenschmerzen, Schlafstörungen und Erschöpfungszustände können Symptome von Depressionen ... mehr

Mit dem Auto in den Familienurlaub – aber ohne Stress!

Ein Urlaub mit dem Auto kann ganz schön an die Nerven gehen: Wenn die Fahrt auf engem Raum lange dauert, stehen alle Familienmitglieder unter Stress. Mit ein paar Tipps gelingt es Ihnen aber, die Urlaubsreise ganz entspannt zu gestalten. Getränke und Snacks ... mehr

Augen: Tränensäcke, dunkle Ringe - was die Augenpartie verrät

Gerade die Partie um die Augen verrät, ob wir die letzte Nacht zu wenig Schlaf oder eine feucht-fröhliche Feier gehabt haben. Dann zeigen sich oft deutlich sichtbare Spuren, wie Tränensäcke und dunkle Ringe unter den Augen, die morgens das Gesicht verquollen ... mehr

Grüner Star: Diese Therapiemöglichkeiten gibt es

Grüner Star – in der Medizin auch Glaukom genannt – ist eine tückische Augenerkrankung, die schleichend verläuft und oft erst zu spät festgestellt wird. Wird sie nicht rechtzeitig behandelt, kann sie zur Erblindung führen. Deshalb ist es empfehlenswert ... mehr

Stress im Büro vermeiden: So schaffen Sie's

Der Arbeitsmarkt wird immer schnelllebiger. Die Anforderungen der Unternehmen an die Mitarbeiter steigen. Wenn dann noch immer mehr Aufgaben in kürzester Zeit erledigt werden müssen, geraten viele Menschen unter Druck. Experten warnen davor, dass  Dauerstress ... mehr

Stress: Entspannung durch Meditation

Gegen zu viel Stress hilft am besten regelmäßige Entspannung. Mit der Kraft der Meditation lernen Sie, Ihre Gedanken zu fokussieren und auch in hektischen Zeiten abzuschalten. Burnout und Depressionen haben so keine Chancen mehr. Meditation macht gesund ... mehr

Stresshormone durch Bewegung reduzieren

Bewegung führt zum Abbau von Stress, weil die verantwortlichen Hormone dadurch in ihrer Wirkung eingeschränkt werden. Mit organisierten Entspannungs- und Bewegungskursen wird so auch der täglichen Arbeitsbelastung entgegengewirkt. Bewegung führt zum Stressabbau ... mehr

Welche Lebensmittel helfen gegen Stress?

Mit den richtigen Lebensmitteln können Sie Ihre Belastbarkeit erhöhen. Stress macht Ihnen einfach weniger aus, wenn Ihre Ernährung reich an Vitaminen und Mineralstoffen ist. Mineralstoffe gegen Stress Eine wichtige Rolle beim Kampf gegen Stress spielen Mineralstoffe ... mehr

Mit Magnesium gegen Stress vorgehen

Wenn Sie unter Stress stehen, brauchen Sie besonders viel Magnesium. Der Mineralstoff ist nämlich unter anderem für das Nervensystem und die Muskelentspannung von großer Bedeutung. Besonders viel Magnesium steckt in Nüssen und Milchprodukten. Essen gegen den Stress ... mehr

Stress: Immer mehr Lehrer denken an Frühpensionierung

Immer mehr Lehrer leiden unter Stress in der Schule. Jeder fünfte geht davon aus, dass er aus gesundheitlichen Gründen vorzeitig in den Ruhestand gehen muss. Auch das Abschalten nach Feierabend fällt den Pädagogen schwer. Umfrage unter Lehrern Die Deutschen Angestellten ... mehr

Burnout: Stressfaktoren Chef und Arbeitskollegen

Probleme mit dem Vorgesetzten und Arbeitskollegen sind Stressfaktoren, die letztlich einen Burnout auslösen können. Vor allem zu großer Leistungsdruck und Überforderung führen zu gesundheitlichen Problemen. Ärger mit dem Chef Mit falschem Verhalten ... mehr

Progressive Muskelentspannung gegen Stress

Progressive Muskelentspannung ist ein sehr wirksames Mittel gegen Stress. Wenn Sie die Übungen beherrschen, können Sie sich in belastenden Situationen innerhalb weniger Sekunden entspannen. So funktioniert die Muskelentspannung Erfunden wurde die Progressive ... mehr

Stress: Wie Kinder darunter zu leiden haben

Druck in der Schule, Probleme mit Freunden oder Schlafmangel können bei Kindern Stress auslösen. Eltern sollten auf Alarmsignale bei ihrem Nachwuchs achten und ihre Hilfe anbieten. Stress kann viele Auslöser haben Längst ist Stress kein reines Erwachsenen ... mehr

Stress: Entstehung und Ursachen im Überblick

Selbst vermeintlich abgehärtete Menschen dürfen Stress nicht auf die leichte Schulter nehmen: Wer die Ursachen nicht gezielt angeht, kann auf Dauer krank werden. Schaden durch Erkrankungen geht in die Milliarden Der Begriff Stress ist seit Mitte der 1930er-Jahre ... mehr

Stricken: Innere Ruhe statt belastender Stress

Das lange Zeit als altmodisch geltende Stricken erlebt eine Renaissance. Denn diese Tätigkeit schützt vor Stress und verhilft Ihnen zu einer inneren Ruhe mit positiven Signalen für Gehirn und Körper. Vom Kopfschütteln zum Stressabbau Gestricktes sorgte ... mehr

Biofeedback: Erweiterte Stress-Beobachtung

Durch Biofeedback sollen Menschen Schmerzen und Stress durch die bloße Kraft ihrer Gedanken bekämpfen können. Was anfangs nach Esoterik klingt, ist wissenschaftlich durchaus fundiert. Elektronische Helfer ergründen körperliche Reaktion  Das Leitmotiv von Biofeedback ... mehr

Stressmanagement: Was Sie gegen Stress tun können

Stress ist eine unvermeidliche Nebenwirkung der Leistungsgesellschaft. Wer dem negativen Einfluss auf Körper und Geist mit speziellen Stressmanagementtechniken und Verhaltenstipps begegnet, kann eine dauerhafte Erkrankung wie das Burnout-Syndrom erfolgreich umschiffen ... mehr

Wie Melisse Ihnen bei Stress helfen kann

Wenn Sie unter Stress leiden, sollten Sie es einmal mit Melisse versuchen. Als Tee oder in Form von Dragees entfaltet die Heilpflanze ihre beruhigende Wirkung. Melisse ist außerdem besonders gut für Entspannungsbäder geeignet. In der Badewanne den Stress vergessen ... mehr

Herpes kann durch Stress ausgelöst werden

Lang anhaltender Stress kann auch die Ursache für den Ausbruch von Herpes sein, weil durch ein geschwächtes Immunsystem das Virus nicht mehr kontrolliert zurückgehalten werden kann. Stress begünstigt die Bildung von Herpes Das Virus von Herpes können Menschen oftmals ... mehr

Stress frühzeitig erkennen und vermeiden

Wenn Sie frühzeitig Stress erkennen und die Ursachen - sogenannte Stressoren - abstellen, können Sie kurzfristige Nebenwirkungen genauso effektiv vermeiden wie eine tiefergehende Erkrankung durch eine chronische Überbelastung. Beobachten Sie Ihren Alltag Obwohl Stress ... mehr

Das richtige Essen bei Stress: Tipps

Wenn sie Stress haben, essen viele Menschen, um ihn abzubauen. Eine Tafel Schokolade zum Beispiel gilt als wahre Nervennahrung. Doch es gibt durchaus gesündere Lebensmittel, mit denen Sie sich in hektischen Situationen etwas Gutes tun können. Stress macht ... mehr

Weniger Stress durch gutes Zeitmanagement

In der Leistungsgesellschaft von heute befinden sich viele von uns in einem ständigen Wettlauf mit der Uhr. Richtiges Zeitmanagement steigert Ihre Produktivität nachhaltig und vermeidet vor allem eine schleichende Erkrankung durch Stress. Uns läuft die Zeit davon ... mehr

Stress: Mangel an primären Bedürfnissen

Bei Stress erlebt der Körper durch entsprechende Hormone eine Veränderung, die mit einem Mangel an primären Bedürfnissen verknüpft sind. Schlaf, Hunger und auch Sexualität werden zurückgedrängt. Der Begriff Stress Stress definiert eine veränderte Reaktion ... mehr

Stressfaktoren am Arbeitsplatz belasten die Gesundheit

Der Stressfaktor Arbeitsplatz weist heute viele Facetten auf und führt dazu, dass es dadurch immer häufiger zu Dauerstress kommt. Gesundheitliche Schäden sind da programmiert. Stress am Arbeitsplatz macht krank   Der Stressfaktor am Arbeitsplatz kennt heute viele ... mehr

Johanniskraut als Mittel gegen Stress

Bei Stress und leichten Depressionen hat sich eine Behandlung mit Johanniskraut als sehr wirksam erwiesen. Auch bei Angst und nervöser Unruhe können Sie mit dem natürlichen Mittel eine Besserung Ihres Befindens erreichen. Gute Hilfe bei Depressionen und Stress ... mehr

Wie Sie Ihre Stresshormone positiv einsetzen können

Stresshormone wirken in plötzlichen Belastungssituationen positiv auf den Körper, was zu einer Leistungssteigerung und erhöhter Konzentration führt. Vorsicht ist vor längeren Phasen geboten, weil dann negative Gegenregulationen stattfinden. Der Körper setzt bei Stress ... mehr

Stress in der Schwangerschaft: Ist dies gefährlich?

Gelegentlicher Stress in der Schwangerschaft bereitet Ihrem Baby keine Probleme. Gefährlich wird es jedoch, wenn Sie permanent unter Strom stehen. Das kann das Kind anfälliger für psychische Erkrankungen machen. Stress überträgt sich aufs Baby Wenn eine schwangere ... mehr

Boreout-Syndrom: Unterforderung statt Stress

Das durch andauernden Stress bedingte Burnout-Syndrom dürfte mittlerweile bestens bekannt sein. Das Boreout-Syndrom als das Gegenteil der neuzeitlichen Volkskrankheit ist dagegen noch kaum erforscht. Chronische Unterforderung als Auslöser „Burnout“ heißt „ausgebrannt ... mehr

Burnout-Syndrom: Folge von chronischem Stress?

Fast schon könnte man das Burnout-Syndrom als einen Trend abstempeln: Während die stressbedingte Erkrankung vor 30 Jahren kaum bekannt war, ist sie heute durch die Medien fast omnipräsent. Volkskrankheit Burnout-Syndrom Vor allem wenn Prominente am Burnout-Syndrom ... mehr

Neurostress: Chronische Überlastung

Neurostress umfasst die komplexen biochemischen Vorgänge im Körper, die durch Stress ausgelöst werden. Besonders kritisch wird es bei einer chronischen Einwirkung von Disstress. Körper reagiert mit Hormonen und Neurotransmittern Positiver Stress – sogenannter Eustress ... mehr

Zähneknirschen kann ein Stress-Symptom sein

Zähneknirschen und Stress werden heute immer häufiger in Verbindung gebracht. Dauerhaftes Knirschen führt zu Schäden an Kiefer und Zähnen. Deshalb sollten Sie frühzeitig aktiv werden. Stressabbau durch Zähneknirschen In belastenden Lebensphasen ist oftmals ... mehr

Äußere Stressfaktoren: Informationsflut macht krank

Äußere Stressfaktoren wie ein Übermaß an Information bezeichnen nur einen Teil der vielfältigen Auslöser von Stress-Situationen. Hierbei gilt es vor allem zu akzeptieren, dass das Gehirn kein Computer ist. Stress: Die Reaktion als Abwehrmechanismus Allgemein gefasst ... mehr

Psychische Stressfaktoren: Angst und Leistungsdruck

Psychische Stressfaktoren wie Angst und erhöhter Druck auf die eigene Leistung gehören zu den Hauptauslösern ungesunder Stressreaktionen. Zum Abbau sind entsprechende Ruhe- und Entspannungsphasen dringend erforderlich. Psychische Faktoren: Die Hauptursache für Stress ... mehr

Soziale Stressfaktoren: Vor allem Großstädter betroffen

Soziale Stressfaktoren in der Großstadt sind die Ursache, warum Menschen dort mit einem erhöhten Gesundheitsrisiko leben. Es fehlen oftmals wichtige Ruhepole, um die Alltagshektik in den Griff zu bekommen. Stadtmenschen leben mit einem höheren Gesundheitsrisiko ... mehr

Wie Sie Ängste mit Stresshormonen überwinden können

Hormone lösen nicht nur Stressreaktionen aus, sie können auch Ängste überwinden helfen. Besonders Cortisol erleichtert die Behandlung von Angststörungen. Das Gefühl der Angst und Beklemmung Menschen mit Höhenangst oder einer anderen Befürchtung reagieren ... mehr

Stressvermeidung durch Erholungsphasen

Schon kurze Erholungsphasen von zwei bis drei Minuten helfen Ihnen, besser mit Stress umzugehen. Machen Sie ein paar Lockerungsübungen für Ihre Muskulatur, lassen Sie die Gedanken schweifen - und schon fühlen Sie sich wieder fit für die nächsten Herausforderungen ... mehr

Stressvermeidung durch Muskelentspannung

Muskelentspannung ist ein wirksames Mittel zur Stressvermeidung. Die Techniken erlernen Sie am besten in einem Kurs. Einmal verinnerlicht, können Sie die Übungen dann später praktisch überall ausführen. Stress führt zu Verspannungen Wenn Sie unter Stress stehen ... mehr

Die wirksamsten Strategien gegen Stress

Mit den richtigen Strategien gegen Stress können Sie die Hektik des Alltags bekämpfen. So kommen Sie besser mit Belastungen zurecht und fühlen sich nicht mehr so schnell überfordert. Mit Stress richtig umgehen Angesichts von Termin- und Zeitdruck ... mehr

Wie der Entspannungscoach bei Stress helfen kann

Wenn der Stress Ihr Leben bestimmt, brauchen Sie vielleicht einen Entspannungscoach. Er kann Ihnen den Weg zu einem entspannteren Leben weisen und Sie vor Burnout, Depressionen und anderen Problemen bewahren. Wenn Ihnen der Stress über den Kopf wächst Ein gewisses ... mehr

Negativer Stress: Vermeidung durch Kontrolle

Negativer Stress entsteht, wenn Sie Zeitdruck haben und den Überblick verlieren. Um die Kontrolle zu behalten, sollten Sie Ihrem Tag eine klare Struktur geben. Mit einem festen Rhythmus geht vieles leichter. Negativer Stress durch Überforderung Ständig klingelt ... mehr

Qi Gong: Effektive Hilfe gegen Stress

Qi Gong ist Bestandteil der Traditionellen Chinesischen Medizin und hilft Ihnen mit der Kraft der Bewegung. Stress kann gar nicht erst entstehen, Energie und Lebenskraft kehren zurück. Schon mit 15 bis 30 Minuten am Tag erzielen Sie gute Ergebnisse. Die Philosophie ... mehr

Stress verringern: Wie Yoga dabei helfen kann

Regelmäßige Yoga-Übungen können Ihren Stress verringern und Ihnen ein ruhigeres Leben bescheren. Millionen Deutsche sind schon Anhänger der Entspannungslehre, und auch Sie können die Technik erlernen. Zahlreiche Schulen bieten ihre Dienste an. Mit Yoga den Stress ... mehr
 
1 2 3 4 6 8


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Magenta Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe