Sie sind hier: Home > Themen >

Taliban

Thema

Taliban

Afghanistan: Angreifer stürmen Sikh-Tempel in Kabul – 25 Tote

Afghanistan: Angreifer stürmen Sikh-Tempel in Kabul – 25 Tote

Anhänger der religiösen Minderheit des Sikhismus gehen frühmorgens in ihren Tempel im Herzen der afghanischen Hauptstadt Kabul. Plötzlich stürmt ein Angreifer den Gebetsort und nimmt Geiseln. Im Zentrum der afghanischen Hauptstadt Kabul hat ein Angreifer am Mittwoch ... mehr
Machtkampf in Kabul: Nach US-Vermittlung in Kabul keine Lösung der Krise

Machtkampf in Kabul: Nach US-Vermittlung in Kabul keine Lösung der Krise

Washington/Kabul (dpa) - Nach der Streichung von einer Milliarde Dollar US-Unterstützung für Afghanistan gibt es weiter keine Lösung des innenpolitischen Streits in Kabul. "Ich habe Dr. Abdullah eine Schlüsselrolle im Friedensprozess und seinen Teammitgliedern ... mehr
Afghanistan: USA streichen eine Milliarde Dollar Hilfsgelder

Afghanistan: USA streichen eine Milliarde Dollar Hilfsgelder

Die USA haben ein Abkommen mit den Taliban ausgehandelt. Gleichzeitig tobt in der afghanischen Regierung ein Machtkampf. Den will die US-Regierung nun beenden – indem sie den Geldhahn zudreht. Wegen des Machtkampfs in der Regierung in Kabul streicht ... mehr
Abschiebeflug in Afghanistan gelandet – 22 Straftäter an Bord

Abschiebeflug in Afghanistan gelandet – 22 Straftäter an Bord

39 Männer aus Afghanistan wurden aus Deutschland abgeschoben. Einige planen schon jetzt ihre Rückkehr. Unter ihnen waren auch Straftäter.  In der afghanischen Hauptstadt Kabul ist am Donnerstagmorgen ein Flug aus Deutschland mit 39 abgeschobenen Männern eingetroffen ... mehr
Afghanistan lässt 5.000 Taliban frei

Afghanistan lässt 5.000 Taliban frei

Als Vorbedingung für innerafghanische Friedensgespräche hat die Regierung einem Gefangenenaustausch zugestimmt. Jeden Tag sollen ab Samstag 100 Kämpfer entlassen werden.  Rund anderthalb Wochen nach dem Abkommen zwischen den USA und den Taliban hat die afghanische ... mehr

Afghanistan: USA beginnen Truppenabzug – 5.600 Soldaten sollen Land verlassen

Die US-Armee hat nach offiziellen Angaben mit dem Rückzug aus Afghanistan begonnen. In einem ersten Schritt sollen 5.600 Soldaten das Land verlassen. Die US-Streikräfte haben nach dem USA- Taliban-Abkommen vor mehr als einer Woche ihren schrittweisen Abzug ... mehr

Kabul: Schüsse bei Gedenkfeier – mindestens 27 Tote

Bei einer schiitischen Gedenkfeier in der afghanischen Hauptstadt Kabul sind mindestens 27 Menschen getötet worden, viele weitere wurden verletzt. Unbekannte hatten mit Schnellfeuerwaffen in die Menge geschossen. Bei einer Gedenkveranstaltung für einen schiitischen ... mehr

Bricht das frische Friedensabkommen?

US-Luftschlag gegen Taliban: Bereits kurz nach der Verabschiedung, steht das neue Friedensabkommen wieder auf der Kippe. (Quelle: Euronews German) mehr

Afghanistan: Nach Friedensabkommen – USA fliegen Angriffe auf Taliban

Der Deal mit den Taliban soll Frieden in Afghanistan bringen. Nun hat das US-Militär Angriffe gegen Kämpfer der Islamisten geflogen – zur Verteidigung, wie ein Sprecher betonte.    Die US-Luftwaffe in Afghanistan ist kurz nach Unterzeichnung eines Abkommens ... mehr

Angela Merkels Regierung – überrumpelt vom Coronavirus

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Die Bundesregierung führt nicht, sie wird überrumpelt. Dabei bräuchte es in Zeiten wie diesen eine couragierte Kabinettsmannschaft, die langfristig plant ... mehr

Taliban kündigen Angriffe gegen afghanische Armee an

Die internationalen Truppen werden abgezogen, doch der Konflikt im Land geht weiter: Mit dem Ende der Waffenruhe wollen die Taliban wieder gegen die Truppen der Regierung in Kabul vorgehen. Zwei Tage nach der Unterzeichnung des Abkommens zwischen den Taliban ... mehr

Krieg in Afghanistan: Donald Trump schafft, woran Barack Obama scheiterte

Nach knapp 19 Jahren Krieg schließen die USA und die Taliban endlich ein Abkommen. Präsident Trump zieht damit Konsequenzen aus dem Scheitern, das Tausende Soldaten das Leben kostete. Wie fängt ein Krieg an? Aus Wut und verletztem Stolz und dem übermächtigen Drang ... mehr

Erste Hürden: US-Abkommen mit Taliban sieht Abzug aller Truppen vor

Kabul/Doha/Washington (dpa) - Das Abkommen zwischen den USA und den afghanischen Taliban stößt schon einen Tag nach der Unterzeichnung auf erste Hürden. Der afghanische Präsident Aschraf Ghani wehrte sich am Sonntag in Kabul gegen die in der Vereinbarung verabredete ... mehr

Afghanistan: USA und Taliban unterzeichnen historisches Friedensabkommen

Es ist ein immenser Schritt für beide Seiten: Die USA stellen einen kompletten Abzug ihrer Truppen aus Afghanistan in Aussicht – wenn sich die Islamisten an Vereinbarungen halten. Die USA und Vertreter der militant-islamistischen Taliban haben an diesem Samstag ... mehr

Afghanistan: USA und Taliban unterzeichnen historisches Abkommen

Nach langer Verhandlung: Vertreter der USA und der afghanischen Taliban haben ein Abkommen unterzeichnet, das für dauerhaften Frieden in Afghanistan sorgen soll. (Quelle: t-online.de) mehr

18 Jahre nach dem US-Einmarsch - Trump: USA und Taliban unterzeichnen Abkommen

Washington/Doha/Kabul (dpa) - Mehr als 18 Jahre nach dem US-Einmarsch in Afghanistan stehen die USA und die Taliban nach Angaben von US-Präsident Donald Trump vor der Unterzeichnung eines Abkommens. US-Außenminister Mike Pompeo werde an der Zeremonie teilnehmen, teilte ... mehr

Afghanistan-Konflikt - Mögliches USA-Taliban-Abkommen: Trump optimistisch

Kabul/Washington (dpa) - US-Präsident Donald Trump sieht bislang keine Verstöße gegen eine Vereinbarung mit den Taliban über eine Verringerung der Gewalt in Afghanistan. Sollte sich dies in den kommenden Tagen fortsetzen, wolle er ein Abkommen ... mehr

Erster Schritt zum Frieden? - Afghanistan: Siebentägige Deeskalationsphase gestartet

Kabul/Washington (dpa) - Im Krisenland Afghanistan ist es nach dem offiziellen Beginn einer siebentägigen Phase reduzierter Gewalt vergleichsweise ruhig geblieben. Nach Angaben von lokalen Behördenvertretern kam es am Samstag nur vereinzelt zu kleineren Angriffen ... mehr

Afghanistan: Abkommen zwischen USA und Taliban bis Ende Februar

In den Konflikt zwischen den USA und den Taliban kommt Bewegung: Noch bis zum Ende des Monats könnte eine Vereinbarung geschlossen werden, die einen Abzug aller ausländischen Truppen vorsieht. Die militant-islamistischen Taliban sind optimistisch ... mehr

Münchner Sicherheitskonferenz: Frühstück mit Nancy Pelosi – "Das geht uns alle an!"

Beim "Frauenfrühstück" auf der Münchner Sicherheitskonferenz heißt es: Ladies only. Diesmal appellierte US-Politikerin Nancy Pelosi an die zweihundert Frauen im Publikum: Seid bereit für die Macht! Ein Gastbeitrag. Sie hat Grandezza: Als Nancy Pelosi den festlich ... mehr

Afghanistan: Abschiebeflug aus Deutschland trifft in Kabul ein

Es war die 32. Sammelabschiebung seit 2016: In Afghanistan ist erneut ein Flugzeug aus Deutschland eingetroffen. Die Flüge sind hoch umstritten. In der afghanischen Hauptstadt Kabul ist am Donnerstagmorgen ein weiterer Flug aus Deutschland mit abgeschobenen Menschen ... mehr

Zivilisten bei Sprengstoffanschlag in Kabul getötet

In der afghanischen Hauptstadt Kabul hat es nach Angaben von Sicherheitskräften einen Anschlag gegeben. Bei der Explosion sollen auch Zivilisten ums Leben gekommen sein. Bei einem Sprengstoffanschlag in der afghanischen Hauptstadt Kabul hat es nach Regierungsangaben ... mehr

Afghanistan: US-Militärflugzeug abgestürzt – zwei tote Soldaten

In Afghanistan sind beim Absturz einer Militärmaschine der US-Streitkräfte zwei Soldaten ums Leben gekommen. Das Flugzeug stürzte über von den Taliban kontrollierten Gebieten ab. Die US-Streitkräfte haben nach dem Absturz eines US-Militärflugzeugs in  Afghanistan ... mehr

Nordafghanistan: Taliban attackieren Polizisten – stundenlanger Kampf

Die Situation in der nordafghanischen Provinz Baghlan ist seit Monaten angespannt: Jetzt haben Taliban eine Polizeistation in der Hauptstadt der Provinz angegriffen. Nehmen sie die Region bald erneut ein? Bei einem Überfall militant-islamistischer Taliban ... mehr

Keine Hinweise auf Abschuss: US-Militärjet in Afghanistan abgestürzt

Washington/Kabul (dpa) - In Afghanistan ist ein US-Militärflugzeug abgestürzt. Die Ursache werde ermittelt, es gebe aber keine Hinweise darauf, dass der Absturz der Maschine durch "gegnerisches Feuer" verursacht wurde, sagte der Sprecher ... mehr

Afghanistan: Absturz von US-Militärflugzeug in Taliban-Gebiet

Das Pentagon hat bestätigt, dass ein kleineres Flugzeug des US-Militärs in Afghanistan abgestürzt ist. Die Taliban behaupten, es abgeschossen zu haben –  Washington weist diese  Darstellung zurück. In Afghanistan ist am Montag ... mehr

US-Militärjet in Afghanistan abgestürzt

Über Taliban-Gebiet: Diese Bilder aus dem Internet sollen ein kleineres Flugzeug des US-Militärs zeigen, das in Afghanistan abgestürzt ist. (Quelle: Reuters) mehr

Iran-Konflikt: Tod von Kommandeur Soleimani – das ist seine Eliteeinheit Al-Kuds

Nach der Tötung des iranischen Generals Soleimani ist ungewiss, was aus den von ihm geführten Al-Kuds-Brigaden wird. Die militärische Einheit agiert für den Iran im Ausland, etwa im Irak oder in Syrien. Die Al-Kuds-Brigaden der iranische Revolutionsgarden ... mehr

Pakistan: Unbekannte töten zwei Polizisten bei Impfkampagne

Fast 40 Millionen Kinder  sollen  in Pakistan in nur einer Woche gegen Kinderlähmung geimpft werden – doch immer wieder gibt es Probleme. Jetzt wurden zwei Beamte getötet, die die Impfhelfer schützen sollten. Unbekannte haben in der nordwestpakistanischen Provinz ... mehr

Berichte: USA wollen 4.000 Soldaten aus Afghanistan abziehen

Schon 18 Jahre lang tobt der Bürgerkrieg in Afghanistan. US-Präsident Trump hat das Ziel, ihn zu beenden. 13.000 US-Soldaten sind in dem Land stationiert. Ein Teil der Truppen soll offenbar schon bald abgezogen werden. Die USA werden Medienberichten zufolge kommende ... mehr

Ex-BND-Chef Gerhard Schindler warnt Bundesverfassungsgericht: Sicherheit nicht gefährden

Der BND überwacht Telekommunikation im Ausland, Journalisten fürchten eben diese Kontrolle. Nun wird sich das Verfassungsgericht damit befassen. Ex-BND-Chef Gerhard Schindler warnt im Voraus. Ex-BND-Präsident Gerhard Schindler hat vor einer Gefahr für die Sicherheit ... mehr

USA – Krieg in Afghanistan: "Das Volk wurde andauernd belogen"

Verschwiegen, übertrieben, Gelder verprasst: Ein Bericht enthüllt, wie die US-Regierungen den Krieg in Afghanistan schönfärben. Kann Donald Trump ihn wirklich beenden? Amerikas längster Krieg ist auch Amerikas vergessener Krieg. Noch immer sind 13.000 Soldaten ... mehr

USA nehmen Verhandlungen mit Taliban wieder auf

Taliban und USA verhandeln wieder. Präsident Trump hatte die Friedensverhandlungen im September beendet, nachdem die Taliban eine Reihe von Anschlägen verübt hatten. Die USA haben die Verhandlungen mit den Taliban am Samstag in Katar nach Angaben aus US-Quellen wieder ... mehr

Donald Trump feiert Thanksgiving mit Soldaten in Afghanistan

Es gab Truthahn vom Präsidenten höchstpersönlich: Donald Trump hat überraschend zu Thanksgiving die US-Truppen in Afghanistan besucht. Er machte Selfies mit Soldaten – und brachte eine wichtige Nachricht mit. US-Präsident  Donald Trump ist am Donnerstag zu einem ... mehr

Afghanistan: UN-Mitarbeiter bei Anschlag in Kabul getötet

In der afghanischen Hauptstadt Kabul gab es einen Anschlag auf ein Fahrzeug der Vereinten Nationen. Mehrere Menschen wurden verletzt, ein internationaler Mitarbeiter der Organisation wurde getötet.  Bei einem Angriff auf ein  UN-Fahrzeug in der afghanischen Hauptstadt ... mehr

Afghanistan: Zwei US-Soldaten sterben bei Helikopterabsturz

Beim Absturz eines Militärhelikopters kamen zwei US-Soldaten ums Leben.  Die Taliban reklamieren den Vorfall für sich – und erschweren damit die Friedensgespräche.  Die Ursachen sind unterdes unklar. In Afghanistan sind zwei US-Soldaten bei einem Hubschrauberabsturz ... mehr

Taliban lassen zwei westliche Geiseln frei – Drei Jahre nach der Entführung

Im Rahmen eines Gefangenenaustausches mit Afghanistan haben die radikalislamischen Taliban zwei Professoren freigelassen. Die vor drei Jahren entführten Männer stammen aus Australien und den USA. Als Teil eines Gefangenenaustausches mit der afghanischen Regierung haben ... mehr

Zwölf Tote bei Explosion von Autobombe in Kabul: Ausländer verletzt

Kurz gab es Hoffnung auf Entspannung in Afghanistan: Präsident Ghani hatte einen Gefangenenaustausch mit den Taliban vereinbart. Nun explodiert in Kabul eine Autobombe. Die Taliban bestreiten eine Beteiligung. Bei einem Autobombenanschlag in der afghanischen Hauptstadt ... mehr

Afghanistan: Regierung will hochrangige Taliban freilassen

Die Regierung in Kabul will drei Taliban-Gefangene freilassen. Einer von ihnen gehört zum Hakkani-Netzwerk, das für grausame Anschläge im Land verantwortlich ist. Was steckt hinter dem Austausch? Die afghanische Regierung will drei hochrangige Taliban-Gefangene ... mehr

Afghanistan: Landmine tötet neun Kinder in Taliban-Dorf

Sie sind eine heimtückische Kriegswaffe: Landminen. Immer wieder sterben Unschuldige durch die Sprengfallen. In einem Dorf in Afghanistan hat eine Explosion jetzt neun Jungen getötet. Im Nordosten Afghanistans sind neun Kinder durch die Explosion einer Landmine ... mehr

USA und Taliban: Verhandlungen werden wieder aufgenommen

Im September hatte US-Präsident Trump die Verhandlungen mit der Taliban überraschend beendet. Nun sollen die Gespräche in Kabul noch einmal aufgenommen werden.  Die im September abgebrochenen Gespräche über Wege zum Frieden zwischen den islamistisch-militanten Taliban ... mehr

Afghanistan: Terroranschläge bei Präsidentschaftswahl – mehrere Tote

Mehr als 9,6 Millionen Menschen in Afghanistan sind zur Wahl aufgerufen. Die Präsidentschaftswahl wird bereits von Anschlägen überschattet. Mehrere Menschen starben. Bei der Präsidentenwahl in  Afghanistan sind mindestens zwei Menschen getötet worden. Weitere mindestens ... mehr

Ende der Taliban-US-Gespräche - Nato: Vorerst keine Truppenreduzierung in Afghanistan

Brüssel (dpa) - Für die deutschen Soldaten in Afghanistan hat das vorläufige Ende der US-Gespräche mit den Taliban größere Auswirkungen als bislang bekannt. Nach Informationen der Deutschen Presse-Agentur war vorgesehen, dass im Zuge eines Abkommens ... mehr

Golf: Kramp-Karrenbauer stellt Bedingung für Bundeswehreinsatz

Die Verteidigungsministerin wirbt in den USA um bessere Beziehungen. Deutschland müsse mehr Verantwortung übernehmen – auch militärisch. Im Konflikt mit dem Iran setzt sie jedoch ganz auf Europa. Einen deutschen Marine-Einsatz in der Straße von Hormus ... mehr

Taliban-Angriff: Viele Tote nach Lkw-Bombe und US-Luftschlag in Afghanistan

Kabul (dpa) - Nach dem Abbruch der Gespräche über Frieden in Afghanistan eskaliert die Gewalt in dem Land. Bei einem Taliban-Anschlag vor einem Krankenhaus in der südlichen Provinz Sabul und einem US-Luftangriff im östlichen Nangarhar wurden am Donnerstag mindestens ... mehr

Auf Wahlkampfveranstaltung: Fast 50 Tote bei zwei schweren Anschlägen in Afghanistan

Kabul (dpa) - Bei zwei schweren Anschlägen der radikalislamischen Taliban in Afghanistan sind am Dienstag mindestens 48 Menschen getötet worden. Bei einem Selbstmordattentat auf eine Wahlkampfveranstaltung des Präsidenten Aschraf Ghani in der Stadt Tscharikar kamen ... mehr

Zwei Attentate in Afghanistan: Viele Tote bei Anschlag auf Präsidenten

In Afghanistan soll ein Selbstmordattentäter mindestens 24 Menschen getötet haben. Der Anschlag ereignete sich auf einer Wahlkampfveranstaltung des Präsidenten Aschraf Ghani. In Kabul kam es zu einer weiteren Explosion. Bei zwei schweren ... mehr

Krieg in Afghanistan - Taliban: Weiter zu Abkommen mit den USA bereit

Kabul (dpa) - Die radikalislamischen Taliban sind weiter zur Unterzeichnung eines kürzlich geplatzten Abkommens mit den USA über Wege zu Frieden in Afghanistan bereit. Das sagte der Vizechef des politischen Büros der Taliban, Scher Mohammad Abbas Staniksai ... mehr

Trump: Friedengespräche "tot": Taliban erobern zwei Bezirke in Nordafghanistan

Kabul (dpa) - Nach dem Abbruch der Gespräche der USA mit den Taliban über Wege zu Frieden in Afghanistan setzen radikalislamische Kämpfer und Regierungskräfte ihre Gefechte fort. In der nördlichen Provinz Tachar seien binnen weniger Stunden die beiden Bezirke Jangi ... mehr

Abzug der US-Truppen im Visier - Trump: US-Gespräche mit Taliban sind "tot"

Washington (dpa) - Nach der Absage seines geplanten Treffens mit hochrangigen Taliban-Vertretern hat US-Präsident Donald Trump die Verhandlungen mit den Aufständischen für gescheitert erklärt. "Sie sind tot", sagte Trump vor Reportern im Weißen Haus mit Blick ... mehr

Donald Trump: Friedensgespräche mit Taliban nach Anschlag in Kabul "tot"

Nach einem Anschlag in Kabul mit mehreren Toten – unter anderem ein US-Soldat – hatte US-Präsident Trump ein Treffen mit Taliban-Vertretern vorerst abgesagt. Nun macht er deutlich: Es wird keine weiteren Gespräche geben. Nach der Absage seines geplanten Treffens ... mehr

Nach Anschlag in Kabul: Trump sagt Friedensgespräche mit den Taliban ab

Washington (dpa) - Kurz vor einem erwarteten Abkommen zwischen den USA und den radikalislamischen Taliban hat US-Präsident Donald Trump die weiteren Friedensverhandlungen völlig überraschend abgesagt. Trump schrieb am Samstagabend (Ortszeit) auf Twitter ... mehr

USA: Trump sagt nach Anschlag Friedensgespräche mit Taliban ab

Eigentlich sollte ein Friedensabkommen zwischen den USA und den Taliban präsentiert werden. Stattdessen bläst US-Präsident Trump die Gespräche plötzlich ab. Und wieder kommt der Aufreger per Tweet. Kurz vor einem erwarteten Abkommen zwischen ... mehr

Anschläge in Afghanistan: Nato-Soldaten und Afghanen getötet – Taliban bekennen sich

Ein mit Spengstoff beladener Minibus ist vor einem Kontrollposten im Zentrum von Kabul explodiert. Mindestens zehn Menschen wurden dabei getötet. Die Taliban haben sich zu dem Anschlag bekannt.  Die radikalislamischen Taliban setzen ihre Angriffswelle in Afghanistan ... mehr

Bundeswehr in Kundus: Zehn Jahre nach dem Tanklaster-Skandal

Vor zehn Jahren ließ der Bundeswehr-Oberst Georg Klein zwei Tanklaster in Afghanistan bombardieren. Hundert Menschen starben, darunter viele Zivilisten. Wie geht es den Dorfbewohnern heute? Abdul Rahim feierte auf einer Hochzeit, als es passierte. Vielleicht ... mehr
 
1 3


shopping-portal