Sie sind hier: Home > Themen >

Taliban

Thema

Taliban

Afghanistaneinsatz der Bundeswehr:

Afghanistaneinsatz der Bundeswehr: "Das ist ein unhaltbarer Zustand"

Der ehemalige Wehrbeauftragte Reinhold Robbe spricht über das Verhältnis der Deutschen zur Bundeswehr und den angemessenen Umgang mit den im Afghanistaneinsatz Getöteten, Verwundeten und Traumatisierten. Reinhold Robbe (SPD) war der erste Zivildienstleistende ... mehr
UN-Bericht: Zahl der zivilen Opfer in Afghanistan nimmt deutlich zu

UN-Bericht: Zahl der zivilen Opfer in Afghanistan nimmt deutlich zu

Kabul (dpa) - Mit Beginn des Abzugs der internationalen Truppen aus Afghanistan hat die Zahl der zivilen Opfer in dem Land ein Rekordniveau erreicht. Allein im Mai und Juni wurden nach einem am Montag veröffentlichten Bericht der Vereinten Nationen 2392 Zivilisten ... mehr
Helfer der Bundeswehr in Afghanistan:

Helfer der Bundeswehr in Afghanistan: "Schäbig. Einfach nur schäbig"

Die Bundeswehr ist aus Afghanistan abgezogen. Doch die Helfer vor Ort überlässt Deutschland ihrem Schicksal. Wir sollten uns schämen, dass wir weder ernsthaft über sie reden noch wirklich  etwas für sie tun. Alles begann mit einer Bücherwand. Bundeskanzler Gerhard ... mehr
USA verstärken Luftangriffe gegen Taliban in Afghanistan

USA verstärken Luftangriffe gegen Taliban in Afghanistan

Die internationalen Truppen ziehen sich aus Afghanistan zurück, die Sicherheitslage verschärft sich. Auch die USA wollen raus aus dem Land – doch sie erhöhen nun die Zahl ihrer Luftangriffe.  Die USA wollen auch während ihres laufenden Abzugs aus Afghanistan ... mehr
Afghanistan: Regierung verhängt wegen Taliban nächtliche Ausgangssperre

Afghanistan: Regierung verhängt wegen Taliban nächtliche Ausgangssperre

Die Islamistengruppe soll nach dem Abzug westlicher Soldaten etwa die Hälfte des Landes wieder kontrollieren. Nun hat die Regierung eine nächtliche Ausgangssperre verhängt. Zwei Dinge sollen dadurch vermieden werden. Angesichts ... mehr

Afghanistan: Erdo?an fordert Hilfe für Kabuler Flughafens – Taliban verärgert

Die Türkei ist dazu bereit, den Flughafen in Kabul auch nach dem Abzug der internationalen Truppen zu sichern. Erdo?an  nennt den USA dafür aber einige Bedingungen. Der Vorschlag verärgert die Taliban.  Die internationalen Truppen ziehen aus Afghanistan ab. Den sicheren ... mehr

Angriff aus der Luft: Raketen schlagen nahe Präsidentenpalast in Afghanistan ein

Kabul (dpa) - Die Terrormiliz Islamischer Staat hat einen Raketenangriff in der afghanischen Hauptstadt Kabul für sich beansprucht. Am Dienstagmorgen (Ortszeit) waren laut Innenministerium in der Nähe des Präsidentenpalastes mindestens drei Raketen eingeschlagen ... mehr

Afghanistan: Taliban feuern Raketen auf Kabul – Präsidentenpalast knapp verfehlt

Während eines Gebets schlagen die Raketen ein: In der afghanischen Hauptstadt Kabul sind nicht weit vom Palast des Präsidenten mehrere Raketen niedergegangen. Die Taliban werden hinter dem Angriff vermutet ... mehr

Während der Präsident betet, explodieren die Raketen

Raketenangriffe auf Kabul: Während eines Gebets kommt es zu Angriffen - auch der Präsidentenpalast ist betroffen. (Quelle: AFP) mehr

Afghanistan: Länder fordern Taliban zum Ende der Militäroffensive auf

Kabul (dpa) - Die USA, Deutschland und weitere Länder haben die militant-islamistischen Taliban dazu aufgerufen, ihre Militäroffensive in Afghanistan einzustellen. In einer am Montag veröffentlichten Erklärung der diplomatischen Vertretungen forderten die Unterzeichner ... mehr

Afghanistan: Nato-Militäreinsatz nach fast 20 Jahren beendet

Der Einsatz ist beendet: Die Nato sollte Afghanistan auf dem Weg der Demokratisierung begleiten. Die Bilanz aber ist ernüchternd. Einige Einheiten verbleiben zur Unterstützung der nationalen Armee. Die Nato hat ihren Militäreinsatz in Afghanistan nach knapp ... mehr

Militärbündnis - Leiser Abschied: Nato hat Einsatz in Afghanistan beendet

Brüssel (dpa) - Die Nato hat ihren Militäreinsatz in Afghanistan nach knapp zwei Jahrzehnten still und leise beendet. Wie der Deutschen Presse-Agentur in Brüssel von mehreren Diplomaten und Militärs bestätigt wurde, stehen die derzeit noch im Land stationierten Soldaten ... mehr

Reuters-Fotograf Danish Siddiqui bei Kämpfen in Afghanistan getötet

In Afghanistan liefern sich Sicherheitskräfte heftige Kämpfe mit den Taliban. Ein Fotograf der Nachrichtenagentur Reuters, der au s dem Krisengebiet berichtete, ist nun bei seiner Arbeit ums Leben gekommen. In Afghanistan ist am Freitag ein Journalist ... mehr

Afghanistan: Taliban bieten Waffenruhe gegen Freilassung von 7.000 Kämpfern an

Die Taliban sind in Afghanistan auf dem Vormarsch. Nun haben sie der Regierung einen dreimonatige Feuerpause vorgeschlagen. Doch der Preis dafür ist hoch. Inmitten ihrer Offensiven in Afghanistan haben die  Taliban nach Regierungsangaben eine dreimonatige Waffenruhe ... mehr

USA wollen Tausende afghanische Dolmetscher aufnehmen

Sie haben jahrelang für die US-Armee gearbeitet und werden von den Taliban bedroht: In Afghanistan können jetzt 18.000 Dolmetscher auf eine Zukunft in den USA hoffen – mit ihren Familien. Kurz vor dem Ende des US-Truppenabzugs aus Afghanistan will Washington tausende ... mehr

Bericht: Wie die Afghanistan-Rückkehrer geehrt werden sollen

Die letzten in Afghanistan stationierten Bundeswehr-Soldaten waren bei ihrer Landung in der Heimat nicht von der Verteidigungsministerin empfangen worden – aus gutem Grund. Dennoch entbrannte Kritik, eine Lösung ist jetzt wohl gefunden.  Im Streit über eine angemessene ... mehr

Afghanistan: Union spricht sich gegen Abschiebestopp nach Truppenabzug aus

Die Sicherheitslage ist in Afghanistan angespannt wie lange nicht. CDU und CSU haben sich allerdings gegen eine Aussetzung von Abschiebungen in das Land ausgesprochen. Denn man führe ohnehin nur sehr wenige davon durch. Der stellvertretende Unionsfraktionsvorsitzende ... mehr

Afghanistan bittet Deutschland um Abschiebestopp

Die internationalen Truppen sind aus Afghanistan abgezogen, die Taliban gewinnen immer mehr die Oberhand. Nun bittet die Regierung in Kabul Deutschland, Abschiebungen erst einmal auszusetzen. Angesichts des Vormarsches der radikal-islamischen Taliban hat Afghanistan ... mehr

Friedensnobelpreis - Recht auf Bildung: Malala Yousafzai wird 24

Berlin (dpa) - Sie hat ein Attentat nur knapp überlebt, und sie wurde mit dem Friedensnobelpreis geehrt - in wenigen Jahren hat diese junge Frau schon mehr erfahren und durchlebt, als sich viele Menschen auch nur vorstellen können. Heute wird Malala Yousafzai 24 Jahre ... mehr

Bundeswehr-Abzug – Pistorius: Deutschland muss Flugkosten für Afghanen zahlen

Soldaten kritisieren, dass nach dem Abzug der Bundeswehr afghanische Hilfskräfte der Rache der Taliban überlassen werden. Niedersachsens SPD-Innenminister Pistorius will das sofort ändern.  Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius fordert, ehemalige ... mehr

Islamisten in Afghanistan: Video von schaukelnden Taliban geht viral

"Schaukle schneller, whow!", so feuern sich Talibankämpfer in einem Video von einem Spielplatz an. Im Netz wird der Clip eifrig geteilt und kommentiert. Er ist auch ein Symbol für die Lage in Afghanistan.  Ein Video von Taliban auf Spielplatz-Schaukeln ... mehr

Video von schaukelnden Taliban geht in Afghanistan viral

Taliban auf einem afghanischen Spielplatz: "Dieser Park gehört jetzt uns." (Quelle: Twitter) mehr

Jahrzehntelanger Krieg: Video von schaukelnden Taliban geht in Afghanistan viral

Kabul (dpa) - Ein Video von Taliban auf Spielplatz-Schaukeln hat in Afghanistan Aufsehen erregt. "Schaukle schneller, schneller, whow, whow!", ruft ein Kämpfer seinen schaukelnden Kameraden zu. "Dieser Park gehört jetzt uns", sagt er weiter. Die afghanische Regierung ... mehr

US-Präsident Joe Biden verteidigt Abzug der US-Truppen aus Afghanistan

Die militant-islamistischen Taliban sind in Afghanistan auf dem Vormarsch. Dennoch hält US-Präsident Biden am Abzug seiner Truppen fest. Die Stabilisierung des Landes sei nicht das Ziel gewesen. US-Präsident Joe Biden hat ein Ende des Afghanistan-Einsatzes am 31. August ... mehr

Russland ist besorgt: Taliban erobern wichtige Grenzübergänge in Afghanistan

Die Bundeswehr ist bereits aus Afghanistan abgezogen, die US-Armee zieht bis Ende August nach. Derweil erobern die Taliban immer mehr Gebiete. Jetzt kontrollieren sie wichtige Grenzübergänge. Bei ihrem Vormarsch in Afghanistan haben die radikalislamischen  Taliban ... mehr

Afghanistan: Taliban nehmen für den Handel wichtige Grenzorte ein

Kabul (dpa) - Die militant-islamistischen Taliban haben zwei Orte an den Grenzen zum Iran und zu Turkmenistan eingenommen, durch die wichtige Handelsrouten verlaufen. Dies teilten zwei Vertreter der westafghanischen Provinz Herat - Provinzratsmitglied Habib Haschimi ... mehr

Afghanistan-Experte Rashid: "Die Taliban brauchen den Bürgerkrieg"

Der Westen zieht seine Truppen aus Afghanistan zurück, die Taliban profitieren. Der Experte Ahmed Rashid erklärt im Gespräch, welche Fehler die USA gemacht haben. Und welcher neue Konflikt droht. t-online: Herr Rashid, Joe Biden ... mehr

Konfliktgebiet - Biden: US-Einsatz in Afghanistan endet am 31. August

Washington (dpa) - Der Militäreinsatz der USA in Afghanistan endet nach den Worten von Präsident Joe Biden am 31. August. "Der Abzug verläuft sicher und geordnet", sagte Biden in einer Ansprache aus dem Weißen Haus. "Ich werde nicht noch eine weitere Generation ... mehr

Endgültiger Rückzug: Großbritannien zieht letzte Soldaten aus Afghanistan ab

London (dpa) - Nach den USA, Deutschland und anderen Verbündeten hat auch Großbritannien den Abzug seiner verbliebenen Truppen aus Afghanistan angekündigt. "Aus naheliegenden Gründen werde ich nicht den Zeitplan unseres Abschieds verkünden", sagte Premierminister Boris ... mehr

Truppenabzug: Taliban greifen Provinzhauptstadt im Westen Afghanistans an

Kabul (dpa) - Erstmals seit Beginn des Abzugs der internationalen Truppen aus Afghanistan haben die militant-islamistischen Taliban eine Provinzhauptstadt angegriffen. Es gebe Gefechte in Kala-e Nau, der Hauptstadt der Provinz Badghis im Westen des Landes ... mehr

Nach Truppenabzug aus Afghanistan: Taliban attackieren Provinzhauptstadt

In drei Bezirken musste sich die Polizei bereits ergeben, jetzt ist nur noch die Provinzhauptstadt Kala-e Nau in Regierungshand. In Afghanistan sind die Taliban weiter auf dem Vormarsch. Die militant-islamistischen Taliban haben erstmals seit Beginn des Abzugs ... mehr

Afghanistan: Taliban rücken vor – Armee will Offensive starten

Seit dem Abzug der Nato-Truppen erobern die Taliban immer neue Gebiete, vor allem im Norden Afghanistans treffen sie auf kaum Widerstand. Dort will die Armee jetzt zurückschlagen. Die afghanische Armee will die vorrückenden Taliban im Norden des Landes mit einer ... mehr

Grenze zu Afghanistan – Tadschikistan mobilisiert 20.000 Truppen

Die Taliban bieten Friedensgespräche an. Doch aus dem Land sind gerade erst mehr als 1.000 Sicherheitskräfte geflohen – so viele wie nie zuvor. Tadschikistan reagiert.  Die zentralasiatische Republik Tadschikistan mobilisiert 20.000 Reservisten für den Schutz ihrer ... mehr

Afghanistan-Konflikt: Behörden melden 300 tote Taliban-Kämpfer

Hunderte Taliban-Kämpfer sollen durch Luftangriffe in Afghanistan getötet worden sein. Die Miliz dementiert den Bericht. Ein Ende der Kämpfe ist nicht in Sicht. Bei Gefechten mit Regierungstruppen in mehreren Provinzen Afghanistans sind laut Behördenangaben hunderte ... mehr

Bundeswehreinsatz in Afghanistan | Veteranin: "Ohne die Amerikaner hätten wir mehr Gefallene"

Die Bundeswehr sollte Afghanistan zusammen mit den Nato-Truppen stabilisieren. Jetzt ist sie abgezogen –  und die Taliban erobern immer mehr Bezirke. Was bleibt nach 20 Jahren Einsatz am Hindukusch? Eine Veteranin antwortet. Vier Mal war Dunja Neukam in Afghanistan ... mehr

Afghanistan: Alle Nato-Soldaten haben Hauptstützpunkt verlassen

US-Vertreter haben verkündet, dass alle Streitkräfte der Nato von der Luftwaffenbasis Bagram in Afghanistan abgezogen wurden. Der vollständige Abzug der internationalen Truppen steht damit unmittelbar bevor. Die USA und die Nato haben ihre verbliebenen Soldaten ... mehr

Zum Tode von Donald Rumsfeld († 88): Er glaubte an Größe, Gewalt und Krieg

Mit Donald Rumsfeld bleibt die dunkle Stunde verbunden – als Amerika nach 9/11 Beweise fingierte, um gegen den Irak vorzugehen. Damals begann der Niedergang der USA, den Joe Biden nun aufhalten will. Donald Rumsfeld war bissig wie kein anderer und liebte Konflikte ... mehr

Soldaten zurück in Deutschland: Afghanistan-Einsatz der Bundeswehr beendet

Berlin (dpa) - Nach dem Ende des Einsatzes in Afghanistan sind die letzten Bundeswehrsoldaten nach Deutschland zurückgekehrt. Die Männer und Frauen kamen am Mittwoch in drei Transportflugzeugen der Luftwaffe auf dem niedersächsischen Fliegerhorst Wunstorf ... mehr

Afghanistan-Mission beendet: Bundeswehr hat Feldlager verlassen

Nach fast 20 Jahren ist Schluss: Die letzten deutschen Soldaten der Nato-Mission "Resolute Support" wurden mit Militärmaschinen aus dem Feldlager in Masar-i-Scharif ausgeflogen. Die Bundeswehr hat ihren vor fast 20 Jahren begonnenen Einsatz in Afghanistan beendet ... mehr

Linke: Afghanistan-Einsatz ist gescheitert

Gerade wurden die letzten Bundeswehr-Soldaten aus Afghanistan ausgeflogen. Fast 20 Jahre dauerte der Einsatz. Linke-Chefin Hennig-Wellsow kritisiert ihn scharf.  Nach dem Abzug der letzten deutschen Soldaten aus Afghanistan spricht die Linke von einem gescheiterten ... mehr

Konflikt in Afghanistan: USA drohen Taliban mit Luftangriffen

Die Taliban rücken in Afghanistan weiter vor, die Sicherheitslage verschlechtert sich. Nun droht US-General Scott Miller den Taliban mit Luftangriffen – sollten sie die Gewalt nicht stoppen. Der Oberbefehlshaber der verbleibenden US-Streitkräfte in Afghanistan ... mehr

Afghanistan: Erobern die Taliban Kundus ein drittes Mal?

Bis Ende 2020 war die Bundeswehr im nordafghanischen Kundus stationiert. Jetzt belagern die Taliban die Stadt, unter den mehr als 300.000 Einwohnern wächst die Verzweiflung. In der von den radikalislamischen Taliban belagerten nordafghanischen Stadt Kundus herrscht ... mehr

Afghanistan: Taliban wollen "echtes islamisches System" errichten

Bessere Arbeitsmöglichkeiten für Frauen, Sicherheit für Hilfsorganisationen: So stellt sich die radikal-islamische Taliban eine neue Ordnung in Afghanistan vor. Ein Blick in die Vergangenheit lässt allerdings das Gegenteil vermuten. Die radikal-islamischen Taliban ... mehr

Afghanistan: Zehn Tote bei Angriff auf Minenräumtrupp – Taliban unter Verdacht

Kurz zuvor haben Mitarbeiter einer Hilfsorganisation noch explosive Minen entschärft und ausgegraben, dann wurde ihr Camp von Bewaffneten angegriffen. Die afghanische Regierung nennt einen Verdächtigen für die Attacke. Bei einem Angriff auf einen ... mehr

Flug aus Deutschland: 42 Migranten nach Afghanistan abgeschoben

Abschiebungen nach Afghanistan sind umstritten. Immer wieder kommt es zu Anschlägen in dem Land. Die letzte Sammelabschiebung fand im Dezember statt. Jetzt wurden erneut Menschen nach Kabul geflogen. In Afghanistan ist erneut ein Abschiebeflug aus Deutschland ... mehr

Afghanistan: Taliban nehmen weiteren Bezirk ein

US- und Nato-Truppen ziehen aus Afghanistan ab. Damit verschärft sich die Lage vor Ort. Die Taliban haben in der Nacht einen Bezirk eingenommen, Sicherheitskräfte müssen fliehen. Die militant-islamistischen Taliban haben in Afghanistan nach Beginn des Abzugs ... mehr

Gewalt in Afghanistan: Taliban überrennen Bezirkszentrum – viele Tote bei Anschlag

Die Taliban weiten ihre Angriffe in Afghanistan aus. Mehrere Bezirke sind schon an die Islamisten gefallen, im Norden des Landes haben sie in der Nacht eine Polizeistation in ihre Gewalt gebracht. In Afghanistan setzen die militant-islamistischen Taliban ihre Offensiven ... mehr

Afghanistan: Viele Tote bei Angriff auf eigene Soldaten

Seit Anfang Mai ziehen die Nato-Truppen aus Afghanistan ab, zugleich starten die Taliban immer neue Offensiven. Sieben Bezirke haben die Islamisten allein in den letzten Wochen erobert. In Afghanistan sind bei einem offenbar fehlgeleiteten Angriff der afghanischen ... mehr

Verbände fordern Abschiebestopp nach Afghanistan – Innenministerium winkt ab

Sie gelten als Verräter nach ihrer Rückkehr in die Heimat: Aus Sicherheitsbedenken haben mehreren Organisationen nun gefordert, alle Abschiebungen nach Afghanistan zu stoppen – das Innenministerium winkt ab. Menschenrechtsorganisationen und Sozialverbände fordern ... mehr

Mali: Die Bundeswehr stützt korrupte Putschisten

Guten Morgen, liebe Leserin, lieber Leser, der Wert einer Nachricht sinkt mit wachsender Entfernung zum Ort des Geschehens, lautet eine journalistische Regel. Dementsprechend müssten wir mit einem Gähnen quittieren, was sich 4.000 Kilometer ... mehr

Afghanistan: Taliban greifen Provinzhauptstadt an

Seit Beginn des Nato-Truppenabzugs aus Afghanistan haben die Taliban mehrere Offensiven gestartet. Nun nahmen sie die Provinz Laghman ins Visier. Es kam zu Gefechten in der Hauptstadt. Die militant-islamistischen Taliban setzen in Afghanistan ... mehr

Bundeswehr-Abzug: 450 afghanische Mitarbeiter wollen nach Deutschland

Der Abzug der Bundeswehr aus Afghanistan hat begonnen. Zurück bleiben hunderte afghanische Mitarbeiter, die den Bundeswehrsoldaten als Wachleute oder Übersetzer halfen. Nun suchen sie Schutz vor der Taliban. Vor dem Abzug der Bundeswehr aus Afghanistan ... mehr

Afghanistan: IS bekennt sich zu Anschlag auf Moschee

Am Freitag hat es ein Attentat auf eine Moschee in der afghanischen Provinz Kabul gegeben, jetzt hat sich die Terrororganisation IS dazu bekannt. Der Imam soll sich gegen die Dschihadisten positioniert haben. Die Terrororganisation Islamischer Staat (IS) hat einen ... mehr

Afghanistan: Mindestens 23 Menschen sterben bei Anschlägen trotz Waffenruhe

Eigentlich gilt in Afghanistan einer mehrtätige Waffenruhe. Doch erneut sind bei Explosionen zahlreiche Menschen ums Leben gekommen. Die Regierung hat eine Terrorgruppe verantwortlich gemacht. Trotz einer dreitägigen Waffenruhe sind während der Eid-Feiertage ... mehr

Afghanistan: Taliban nehmen Bezirk nahe Kabul ein

Seit dem Beginn des Truppenabzugs in Afghanistan haben die Taliban dort bereits mehrere Offensiven gestartet. Dutzende Menschen wurden getötet. Das jüngste Angriffsziel: ein strategisch wichtiger Bezirk nahe Kabul. Die militant-islamistischen Taliban haben ... mehr
 
1 3 4


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: