Thema

UN

Höfken warnt vor dramatischen Folgen der Erderwärmung

Höfken warnt vor dramatischen Folgen der Erderwärmung

Die rheinland-pfälzische Umweltministerin hat vor dramatischen Folgen bei einer Erderwärmung von mehr als zwei Grad gewarnt. "Das mag ich mir gar nicht ausmalen, was das für Rheinland-Pfalz bedeuten würde", sagt Ulrike Höfken (Grüne) am Rande der Weltklimakonferenz ... mehr
Konflikte: Russland lehnt US-Resolution zu Syrien ab

Konflikte: Russland lehnt US-Resolution zu Syrien ab

New York (dpa) - Russland hat eine Verlängerung der Untersuchungen zum Einsatz von Chemiewaffen in Syrien vorerst per Veto verhindert. Das Land stimmte am Donnerstag im UN-Sicherheitsrat in New York gegen eine von den USA eingebrachte Resolution, die das um Mitternacht ... mehr
UN - Merkel: Klimawandel ist

UN - Merkel: Klimawandel ist "Schicksalsfrage" für die Menschheit

Bonn (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) hat die Erderwärmung auf der Weltklimakonferenz als "Schicksalsfrage" für die Menschheit bezeichnet. Sie blieb jedoch unkonkret, wie und wann Deutschland aus der sehr klimaschädlichen Kohlenutzung aussteigen werde. Kohle ... mehr
Nordkorea: Donald Trump verdient Todesurteil

Nordkorea: Donald Trump verdient Todesurteil

Nach Trumps Kritik an der nordkoreanischen Führung kommentiert die offizielle Zeitung "Rodong Sinmun", Trump verdiene die Todesstrafe. In der Vergangenheit war der US- Präsident schon oft Zielscheibe verbaler Attacken aus Nordkorea geworden. Das Blatt, das Trump ... mehr
UN - UN-Generalsekretär:

UN - UN-Generalsekretär: "Das Pariser Abkommen ist in Gefahr"

Bonn (dpa) - Einen Tag vor der Ministerrunde auf der Klimakonferenz in Bonn hat UN-Generalsekretär Antonio Guterres die Staaten zu verstärkten Anstrengungen für den Klimaschutz aufgerufen. "Die CO2-Emissionen steigen wieder an, und das Pariser Abkommen ist in Gefahr ... mehr

Weltklimakonferenz endet - zuvor heftige Wortgefechte

Bonn (dpa) - Die Weltklimakonferenz in Bonn soll heute enden, doch besonders Geldthemen waren bis zuletzt noch offen. So müssen die Staaten noch klären, aus welchen Quellen künftig der Fonds zur Anpassung armer Länder an den Klimawandel gespeist werden ... mehr

Russland gegen weitere Chemiewaffen-Untersuchungen in Syrien

New York (dpa) - Russland hat eine Verlängerung der Untersuchungen zum Einsatz von Chemiewaffen in Syrien vorerst per Veto verhindert. Das Land stimmte im UN-Sicherheitsrat in New York gegen eine von den USA eingebrachte Resolution, die das um Mitternacht auslaufende ... mehr

Konflikt im Sicherheitsrat: Russland lehnt US-Resolution zu Syrien ab

Moskau (dpa) - Im UN-Sicherheitsrat zeichnen sich erneut offene Unstimmigkeiten über das Vorgehen im Syrien-Konflikt ab. Das Gremium wollte in New York über die Verlängerung der Untersuchungen zum Einsatz von Chemiewaffen abstimmen. Die USA hätten die Abstimmung ... mehr

Klimakonferenz in der Schlussphase - Minister beraten

Bonn (dpa) - Die Weltklimakonferenz in Bonn wird heute mit Verhandlungen auf Ministerebene fortgesetzt. Am vorletzten Tag sind die Gespräche in einer entscheidenden Phase angelangt. Ein Etappenziel hat die Konferenz bereits erreicht: Nach eineinhalb Wochen liegen ... mehr

Grüne von Merkel-Rede enttäuscht: «Nullaussage»

Bonn (dpa) - Die Grünen haben enttäuscht auf die Rede von Kanzlerin Angela Merkel beim UN-Klimagipfel in Bonn reagiert. «Angela Merkels Rede war im wesentlichen eine Nullaussage», sagte Grünen-Chefin Simone Peter der Deutschen Presse-Agentur ... mehr

Umweltschutzverbände enttäuscht von Merkels Rede

Bonn (dpa) - Umweltschutzverbände haben sich enttäuscht von der Rede von Bundeskanzlerin Angela Merkel bei der Weltklimakonferenz in Bonn geäußert. «Angela Merkel hat sich heute vor der einzigen Antwort gedrückt, die sie in Bonn geben musste: Bis wann steigt Deutschland ... mehr

Mehr zum Thema UN im Web suchen

Merkel: Braunkohle muss Beitrag zum Klimaschutz leisten

Bonn (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die Bedeutung der Kohlestrom-Reduktion für den Klimaschutz in Deutschland betont. Kohle und insbesondere die Braunkohle müsse einen «wesentlichen Beitrag» zur Erfüllung der Klimaziele leisten, sagte Merkel ... mehr

Merkel: Klimawandel ist «Schicksalsfrage» für die Menschheit

Bonn (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat den Klimawandel als «Schicksalsfrage» für die Menschheit bezeichnet. Mit den bisher beschlossenen Maßnahmen könnten die Ziele des Pariser Klimaabkommens nicht erreicht werden, sagte Merkel bei der Weltklimakonferenz ... mehr

Erste Erfolge bei Weltklimakonferenz

Bonn (dpa) - Bei der Weltklimakonferenz zeichnen sich die Umrisse eines Regelwerks für die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens ab. Nach eineinhalb Wochen des Verhandelnsliegen Entwürfe vor. Beschlossen werden soll das Regelwerk erst bei der nächsten Klimakonferenz ... mehr

Schweden, Litauen und Marokko weit vorne beim Klimaschutz

Bonn (dpa) - Schweden, Litauen und Marokko sind einem Report zufolge die Spitzenreiter beim Klimaschutz. Den Index präsentierte die Organisation Germanwatch auf der Klimakonferenz in Bonn. Deutschland liegt im Mittelfeld der 56 bewerteten Länder, noch hinter Indien ... mehr

Greenpeace: Merkel soll in Bonn den Kohleausstieg ankündigen

Bonn (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel spricht heute vor den Delegierten der Weltklimakonferenz in Bonn. Die Erwartungen sind hoch. Greenpeace-Geschäftsführerin Sweelin Heuss sagte: «Angela Merkel kann nicht länger nur über Klimaschutz reden, sie muss etwas ... mehr

Grüne erwarten von Merkel klares Zeichen für Klimaschutz

Berlin (dpa) - Die Grünen erwarten angesichts großer Differenzen in den Jamaika-Sondierungen beim zentralen Thema Klimaschutz ein «klares Zeichen» von Kanzlerin Angela Merkel. In ihrer heutigen Rede bei der Weltklimakonferenz in Bonn müsse Merkel «einen Weg zeigen ... mehr

Deutsche Klimadelegation zuversichtlich vor Ministerrunde

Bonn (dpa) - Einen Tag vor der Ministerrunde auf der Klimakonferenz in Bonn ist Umweltstaatssekretär Jochen Flasbarth optimistisch. Man sei ganz zufrieden, habe zu den wichtigen Themen jetzt Texte vorliegen, mit denen man im nächsten Jahr arbeiten könne, sagte ... mehr

Wissenschaft: Weltweiter Kohlendioxid-Ausstoß steigt 2017 wieder an

Norwich (dpa) - Nach drei Jahren Stillstand auf hohem Niveau steigt der weltweite Ausstoß von Kohlendioxid im Jahr 2017 voraussichtlich wieder an. Experten zufolge werden bis Jahresende insgesamt 41 Gigatonnen Kohlendioxid (CO2), also 41 Milliarden Tonnen ... mehr

Weltweiter Kohlendioxid-Ausstoß nimmt wieder zu

Norwich (dpa) - Nach drei Jahren Stillstand auf hohem Niveau steigt der weltweite Ausstoß von Kohlendioxid 2017 voraussichtlich wieder an. Experten zufolge werden bis Jahresende insgesamt 41 Gigatonnen Kohlendioxid, also 41 Milliarden Tonnen, in die Atmosphäre gelangt ... mehr

UN: Städte und Regionen betonen führende Rolle beim Klimaschutz

Bonn (dpa) - Kalifornien und andere US-Bundesstaaten wollen den von Präsident Donald Trump angekündigten Ausstieg aus dem Pariser Klimaabkommen durch verstärkte eigene Anstrengungen ausgleichen. Das kündigte der kalifornische Gouverneur Jerry Brown ... mehr

Schwarzenegger bei Klimakonferenz: Nicht auf Zweifler hören

Bonn (dpa) - Arnold Schwarzenegger hat bei der Weltklimakonferenz in Bonn zur Umsetzung des Pariser Abkommens aufgerufen. Dass US-Präsident Donald Trump den Klimapakt aufgekündigt habe, werde letztlich keine Folgen haben. «Das bedeutet gar nichts», sagte ... mehr

Laschet: NRW ist auf dem Weg zur Nachhaltigkeit

Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) hat bei der Weltklimakonferenz in Bonn die besondere Rolle von Städten und Regionen betont. Sie seien oft "Vorreiter in Sachen Klimaschutz", sagte Laschet am Sonntag beim Gipfel der Städte und Regionen ... mehr

Gipfel der Städte und Regionen bei der Weltklimakonferenz

Bonn (dpa) - Die Weltklimakonferenz in Bonn wird heute mit einem Gipfel der Städte und Regionen fortgesetzt. Dazu werden Redner wie der kalifornische Gouverneur Jerry Brown und dessen Vorgänger Arnold Schwarzenegger erwartet. Sie wollen deutlich machen, dass Klimaschutz ... mehr

UN: Klimaschützer protestieren in Bonn gegen Trump und Merkel

Bonn (dpa) - US-Klimaschützer haben am Rande der Weltklimakonferenz in Bonn die Politik von Präsident Donald Trump scharf verurteilt. "Die Vereinigten Staaten sind noch immer Teil des Pariser Abkommens", sagte ... mehr

Demonstrationen für Klimaschutz in Bonn - «Merkel schläft»

Bonn (dpa) - Zur Halbzeit der Weltklimakonferenz in Bonn haben rund 2000 Demonstranten aus ganz Deutschland ein Umsteuern in der Klimapolitik verlangt. Zum Start des Karnevals kamen viele Demonstranten kostümiert. «Frau Merkel verschläft den Klimaschutz ... mehr

Merkel pocht auf Verantwortung beim Klimaschutz

Berlin (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat sich für eine wirtschaftsverträgliche Klimapolitik ausgesprochen. Es müssten Regeln gefunden werden, dass einerseits die Arbeitsplätze erhalten werden und trotzdem unsere Wirtschaft Vorbildcharakter entwickelt ... mehr

Bunte Demo für Klimaschutz in Bonn: "Merkel schläft"

Zur Halbzeit der Weltklimakonferenz in Bonn haben Menschen aus ganz Deutschland in einer Demo mit karnevalistischen Zügen ein Umsteuern in der Klimapolitik verlangt. Kurz nach 11 Uhr 11 setzte sich am Samstag in der Innenstadt ein Protestmarsch mit einigen hundert ... mehr

Berlin akzeptiert schärfere EU-Auflagen für Kohlekraftwerke

Berlin (dpa) - Auf die deutschen Kohlekraftwerke kommen einem Medienbericht zufolge schärfere Umweltauflagen zu. Wie der WDR unter Berufung auf das Umweltministerium berichtet, verzichtet die Bundesregierung auf eine Klage gegen die Ende Juli von der EU beschlossenen ... mehr

UN: US-Klimaschützer wollen in Bonn Flagge zeigen

Bonn (dpa) - Die Weltklimakonferenz in Bonn steht heute und am Sonntag im Zeichen US-amerikanischer Klimaschützer. Sie wollen deutlich machen, dass sich viele Amerikaner weiterhin dem Pariser Klimaabkommen verpflichtet fühlen - trotz der Ausstiegsentscheidung ... mehr

Klimaschützer demonstrieren zum Karnevalsauftakt in Bonn

Tausende Demonstranten aus ganz Deutschland wollen heute zum Beginn der Karnevalssession in Bonn für eine umfassende Energiewende demonstrieren. "Der Einsatz wird einer unserer größten im Rahmen des Weltklimagipfels und viele unserer Kräfte den ganzen Tag binden", sagte ... mehr

UN - Deutschland: Weltklimakonferenz kommt voran

Bonn (dpa) - Die Bundesregierung bewertet den bisherigen Verlauf der Weltklimakonferenz in Bonn vorsichtig optimistisch. "Es wird überall konkret an Verhandlungsfortschritten gearbeitet", sagte Umwelt-Staatssekretär Jochen Flasbarth an heute in Bonn. Am Samstag ... mehr

Deutschland: Weltklimakonferenz kommt voran

Bonn (dpa) - Die Bundesregierung bewertet den bisherigen Verlauf der Weltklimakonferenz in Bonn vorsichtig optimistisch. «Es wird überall konkret an Verhandlungsfortschritten gearbeitet», sagte Umwelt-Staatssekretär Jochen Flasbarth in Bonn. Am Samstag ist «Halbzeit ... mehr

UN warnt! Größte Hungersnot seit Jahrzehnten in Jemen befürchtet

Die Vereinten Nationen ( UN) warnen vor Hungersnot mit Millionen von Opfern im Jemen. Wegen der saudi-arabischen Blockade reichen die Vorräte für notleidende Menschen in Jemen nur noch für wenige Wochen. Millionen Menschen könnten verhungern, wenn die von Saudi-Arabien ... mehr

Klima: Deutschland immer stärker von Extremwetter betroffen

Bonn (dpa) - Stürme, Hitze, Überschwemmungen und Starkregen: In Deutschland nehmen extreme Wetterereignisse zu. Im vergangenen Jahr rückte die Bundesrepublik auf dem Klima-Risiko-Index der Umweltschutzorganisation Germanwatch vom 64. auf den 42. Platz der am meisten ... mehr

Konflikte: UN warnen vor Hungersnot mit Millionen Opfern im Jemen

Sanaa (dpa) - Dem bettelarmen Bürgerkriegsland Jemen droht eine der weltweit größten Hungerkatastrophen. Die Vorräte der Vereinten Nationen für notleidenden Menschen reichen nach eigenen Angaben nur noch für sechs Wochen. "Im November können wir die Menschen ... mehr

Studie: Deutschland immer stärker von Extremwetter betroffen

Bonn (dpa) - In Deutschland nehmen extreme Wetterereignisse zu. Im vergangenen Jahr rückte die Bundesrepublik auf dem Klima-Risiko-Index der Umweltschutzorganisation Germanwatch vom 64. auf den 42. Platz der am meisten betroffenen Staaten vor. 15 Menschen starben ... mehr

UN warnen vor Hungersnot mit Millionen von Opfern im Jemen

New York (dpa) – Im Jemen sind wegen der saudi-arabischen Blockade nach Einschätzung der Vereinten Nationen die Leben von Millionen Menschen bedroht. Diese könnten verhungern, wenn die von Saudi-Arabien angeführte Militärkoalition die See- und Flughäfen weiter ... mehr

UN: Auch Syrien will Klimavertrag akzeptieren

Bonn (dpa) - Als letztes UN-Land will nun auch Syrien dem Pariser Klimaabkommen beitreten - damit wären die USA als einziger Vertragsgegner völlig isoliert. Syrien habe sein Einlenken am Dienstag bei der Weltklimakonferenz in Bonn angekündigt und wolle den Vertrag ... mehr

Auch Syrien will Klimavertrag akzeptieren

Bonn (dpa) - Als letztes UN-Land will nun auch Syrien dem Pariser Klimaabkommen beitreten - damit wären die USA völlig isoliert. Syrien habe sein Einlenken bei der Weltklimakonferenz in Bonn angekündigt, berichteten Konferenzteilnehmer. Die US-Regierung verteidigte ... mehr

Trump bislang nicht auf Gästeliste für Macrons Klimagipfel

Paris (dpa) – Frankreich hat etwa 100 Länder zu einem Klimagipfel im Dezember eingeladen, US-Präsident Donald Trump aber zunächst keine Einladung geschickt. Man habe zu diesem Zeitpunkt 100 Länder eingeladen, die besonders engagiert bei der Umsetzung des Pariser ... mehr

Auch Syrien will Klimavertrag akzeptieren - USA isoliert

Bonn (dpa) - Als letztes UN-Land will nun auch Syrien dem Pariser Klimaabkommen beitreten - damit wären die USA als einziger Vertragsgegner völlig isoliert. Syrien habe sein Einlenken bei der Weltklimakonferenz in Bonn in einer Arbeitsgruppe angekündigt, berichteten ... mehr

Klimaschützer rufen zur "jecken" Demonstration in Bonn auf

Zum Karnevalsauftakt am 11.11. will das Aktionsbündnis "No Climate Change" in Bonn für entschiedene Schritte gegen den Klimawandel demonstrieren. Anlässlich der Weltklimakonferenz wollen die Demonstranten am Samstag unter dem Motto "Schluss mit dem faulen Zauber ... mehr

Deutschland sieht gelungenen Auftakt der Weltklimakonferenz

Die Weltklimakonferenz in Bonn ist nach Einschätzung der Bundesregierung positiv gestartet. "Die Stimmung ist sehr gut unter den Delegierten", sagte Umwelt-Staatssekretär Jochen Flasbarth am Dienstag. "Das spiegelt sich auch im Verlauf des ersten Verhandlungstags ... mehr

Klima - Bonn soll Paris umsetzen: Weltklimakonferenz eröffnet

Bonn (dpa) - Mit der Forderung nach einer konsequenten Umsetzung des Pariser Abkommens hat am Montag die Weltklimakonferenz in Bonn begonnen. Die bisher größte internationale Konferenz auf deutschem Boden soll in den nächsten zwei Wochen einheitliche Regeln ... mehr

Protestaktion zum Klimagipfel: Erde geht symbolisch baden

Mit einer Protestaktion haben Mitglieder der Hilfsorganisation "arche noVa" am Montag in Dresden auf Folgen des Klimawandels aufmerksam gemacht. Sie trugen eine Weltkugel ins Elbewasser und wollten damit deutlich machen, dass kein Mensch "mit dem Klima baden gehen ... mehr

Weltklimakonferenz offiziell eröffnet

Bonn (dpa) - In Bonn ist die Weltklimakonferenz offiziell eröffnet worden. Die Konferenz soll in den nächsten zwei Wochen die Umsetzung des Pariser Klimaabkommens wesentlich voranbringen. Es geht unter anderem darum, konkrete Regeln aufzustellen, um zu verhindern ... mehr

Delegierte treffen zur Weltklimakonferenz in Bonn ein

Bonn (dpa) - In Bonn sind die Delegierten zum ersten Tag der Weltklimakonferenz eingetroffen. Mit insgesamt 25 000 Teilnehmern ist es die größte internationale Konferenz, die jemals in Deutschland stattgefunden hat. Das zweiwöchige Treffen soll die Umsetzung des Pariser ... mehr

Weltklimakonferenz in Bonn beginnt

Bonn (dpa) - In Bonn beginnt heute die Weltklimakonferenz. Mit rund 25 000 erwarteten Teilnehmern ist das Treffen die größte zwischenstaatliche Konferenz, die es je in Deutschland gegeben hat. Ziel ist es, bei der Umsetzung des Pariser Klimaabkommens ein gutes ... mehr

Klima - Vor Bonner Klimakonferenz: Braunkohle-Demos

Bonn (dpa) - Vor dem Auftakt der Bonner Weltklimakonferenz haben Umweltschützer aus den USA Beistand erhalten. Ungeachtet der strittigen Position von Präsident Trump heißt es in einem von 13 US-Behörden veröffentlichten Dokument, dass die globale ... mehr

Proteste gegen Braunkohle vor Weltklimakonferenz

Kerpen (dpa) - Einen Tag vor der Weltklimakonferenz haben die Braunkohle-Proteste im rheinischen Tagebaurevier begonnen. In Kerpen-Buir startete nach Angaben der Polizei ein Demonstrationszug mit rund 2000 Teilnehmern in Richtung Tagebau Hambach. Die Braunkohlegegner ... mehr

Proteste vor der Klimakonferenz in Bonn

Berlin (dpa) - Vor dem Start der Weltklimakonferenz morgen in Bonn machen Klimaschützer mit großen Aktionen Druck für einen schnellen Kohleausstieg. Braunkohlegegner planen am rheinischen Tagebau Hambach heute zwei Demonstrationen ... mehr

Klima - Vor Klimakonferenz: Tausende demonstrieren in Bonn

Bonn (dpa) - Zwei Tage vor Beginn der Weltklimakonferenz haben in Bonn mehrere tausend Menschen für den Kohle-Ausstieg und eine umfassende Energiewende demonstriert. Sie schwenkten Transparente mit Aufschriften wie "Klimakiller=Menschenkiller=RWE" oder "Trump: Climate ... mehr

Vor Klimakonferenz: USA veröffentlichen düsteren Report

Washington (dpa) - Kurz vor Beginn der Bonner Klimakonferenz am Montag sorgt ein düsterer US-Klimareport für Aufsehen. In dem von 13 US-Behörden veröffentlichten Dokument kommen die Autoren zu dem Schluss, dass die globale Erwärmung zum weitaus ... mehr

Tausende demonstrieren in Bonn für Kohle-Ausstieg

Bonn (dpa) - Zwei Tage vor Beginn der Weltklimakonferenz haben in Bonn mehrere tausend Menschen für den Kohle-Ausstieg und eine umfassende Energiewende demonstriert. Die Veranstalter sprachen von 25 000 Teilnehmern. Zu den Blickfängern des Demonstrationszuges ... mehr
 
1 2 3 4 6 8 9 10

Rezepte zu UN

Himmel un Ääd

Himmel un Ääd

Kartoffeln, Salz, Lorbeerblatt, Äpfel, Apfelsaft ... Bewertung:   (82)


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018