• Home
  • Themen
  • Viktor Orban


Viktor Orban

Viktor Orban

EU-Parlamentsbericht: Demokratie in Ungarn in Gefahr

Der ungarische Regierungschef Orban liegt seit Jahren im Clinch mit Br√ľssel. Jetzt debattiert das Europaparlament einen bedr√ľckenden Bericht...

Ungarns Ministerpräsident Orban hatte im Wahlkampf die Migration zum fast ausschließlichen Thema gemacht.

Die wiedererrungene Zweidrittelmehrheit im Parlament gibt Viktor Orban nahezu unbegrenzte Macht. Experten bef√ľrchten, dass er sie noch st√§rker gegen kritische Stimmen nutzen wird.

Viktor Orban (Fidesz-Partei) h√§lt nach der Gewonnenen Wahl eine Ansprache vor seinen Unterst√ľtzern. Der EU-kritische Regierungschef hat die Parlamentswahl in Ungarn deutlich gewonnen.

Der starke Mann in Budapest kann sich wieder einmal im Erfolg sonnen. Die wiedererrungene Zweidrittelmehrheit im Parlament gibt ihm nahezu...

Nach der Parlamentswahl h√§lt Ungarns rechtsnationaler Ministerpr√§sident Orban die Z√ľgel unver√§ndert fest in der Hand.

Die ungarische Regierung geht schon länger gegen Nichtregierungsorganisationen vor. Vor der Wahl erzählt David Vig vom ungarischen Helsinki-Komitee, warum seiner Organisation das Aus droht.

Viktor Orban bei einer Rede in Budapest: Unter seiner Regierung haben es Nichtregierungsorganisationen in Ungarn schwer.
Von Jonas Schaible

Viktor Orban hat Ungarns Demokratie systematisch geschw√§cht. Die Wahl am Sonntag wird er wieder gewinnen. Um ihn zu schw√§chen, m√ľssten seine Gegner einen au√üergew√∂hnlichen Schritt machen.

Orban bei der Rede zur Lage der Nation in Budapest: Auf dem Podium steht "F√ľr uns, Ungarn zuerst!"
Von Jonas Schaible

Viktor¬†Orban¬†gilt als sch√§rfster Kritiker der¬†EU-Migrationspolitik. An diesem Sonntag d√ľrften die Ungarn ihn wiederw√§hlen. Neue Konflikte mit der EU scheinen programmiert.

Viktor Orban: Der ungarische Premierminister schreckt im Wahlkampf nicht vor kruden Verschw√∂rungstheorien zur√ľck.

F√ľnf Monate vor seinem Amtsende nimmt der UN-Hochkommissar f√ľr Menschenrechte kein Blatt vor den Mund. Unter den angeklagten Staaten sind auch mehrere EU-L√§nder.

UN-Menschenrechtschef Said Raad al-Hussein: Er nimmt vor seinem Amtsende kein Blatt vor den Mund.

Ende Januar sollte in Budapest eine Konferenz mit ultrarechten Rednern stattfinden. Diese wurde nun abgesagt - unter anderem sollten der Blogger Milo Yiannopoulos und Götz Kubitschek auftreten.

Götz Kubitschek sprach mehrfach zu Pegida-Anhängern

Mit Ungarns Staatschef Viktor Orban hat die CSU ausgerechnet einen "Lieblingsgegner" von Martin Schulz zu ihrer Winterklausur eingeladen ‚Äď kurz vor Beginn der Sondierungsgespr√§che.¬†

Martin Schulz (l.) spricht 2013 mit Ungarns Ministerpr√§sidenten Viktor Orban: In der Fl√ľchtlingsfrage gerieten beide Politiker immer wieder heftig aneinander.

Im Streit um die Umverteilung von Fl√ľchtlingen verklagt die EU-Kommission Tschechien, Ungarn und Polen vor dem Europ√§ischen Gerichtshof.¬†

Ungarns Ministerpr√§sident Viktor Orban: Ungarn hat ein EuGh-Urteil zur Aufnahme von Fl√ľchtlingen im September abgelehnt.

Jamaika sondiert in Berlin, Br√ľssel sitzt auf hei√üen Kohlen. Welche Auswirkungen die deutsche Regierungsbildung auf Europa hat, lie√ü Maybrit Illner unter anderem Reinhold Messner und Cem √Ėzdemir diskutieren.

In der Talkrunde von Maybrit Illner diksutierten unter anderem Cem √Ėzdemir und Reinhold Messner √ľber Europa.
David Heisig

Obergrenze, Familiennachzug  - Wie viel Zuwanderung darf’s denn sein?

Fl√ľchtlinge im Herbst 2015 an der deutsch-√∂sterreichischen Grenze. Aus historischer Sicht lohnt sich Migration langfristig, sagt der Historiker Philipp Ther.

Ungarns Ministerpr√§sident Viktor Orban hofft auf einen Wahlsieg von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Trotz Streit um die Fl√ľchtlingspolitik.

Viktor Orban betet f√ľr Angela Merkels Wahlsieg am Sonntag

Im Streit um die Fl√ľchtlingspolitik in Europa √ľbt Kanzlerin¬†Merkel¬†scharfe Kritik an¬†Ungarn. In einem Interview lie√ü sie sogar den¬†Verbleib des osteurop√§ischen Landes in der EU offen.

Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht nach Ungarns Reaktion auf das EuGH-Urteil "eine sehr grunds√§tzliche Frage Europas ber√ľhrt".

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker hat Ungarns Ministerpräsidenten Viktor Orban an die Regeln der Solidarität zwischen EU-Mitgliedern erinnert.

Jean-Claude Juncker betonte gegen√ľber Orban, er begr√ľ√üe, dass Ungarn "Solidarit√§t als wichtiges Prinzip der Europ√§ischen Union" anerkenne.

Große Überraschungen sind beim TV-Duell zwischen Angela Merkel und dem Martin Schulz nicht zu erwarten. Vier Themenblöcke sind festgelegt, wie die ausstrahlenden Sender bekanntgaben.

TV-Duell zwischen der Bundeskanzlerin und CDU-Vorsitzenden Angela Merkel und dem SPD-Kanzlerkandidaten und SPD-Vorsitzenden Martin Schulz.

Ungarn hat von der EU die √úbernahme von Baukosten des umstrittenen Grenzzauns zur "Fl√ľchtlingsabwehr" gefordert. Die EU-Kommission lehnt das ab.

2015 waren mehr als 400.000 Fl√ľchtlinge durch Ungarn nach Westeuropa gekommen. Das Land errichtete daraufhin einen mit Stacheldraht bewehrten Zaun an den Grenzen.

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website