Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Herstellermeldungen >

VW

Übersicht Hersteller (Quelle: Hersteller)

VW: Herbert Diess soll bis 2025 Chef bleiben – mit neuer Strategie
VW: Herbert Diess soll bis 2025 Chef bleiben – mit neuer Strategie

Nach so manchen Irritationen 2020 steht jetzt fest: Herbert Diess bleibt Volkswagen als Konzernchef länger erhalten. Bei aller Kontinuität stehen dem größten deutschen Unternehmen aber etliche... mehr

Nach so manchen Irritationen 2020 steht jetzt fest: Herbert Diess bleibt Volkswagen als Konzernchef länger erhalten. Bei aller Kontinuität stehen dem größten deutschen Unternehmen aber etliche Umwälzungen bevor.

VW-Aktie springt an die Spitze des Dax
VW-Aktie springt an die Spitze des Dax

Die VW-Aktie hat am Freitag einen starken Sprung nach oben gemacht. Grund dafür sind überraschend gute Zahlen, die der Autokonzern mitteilte.  Der VW -Konzern ist im ersten Halbjahr mit... mehr

Die VW-Aktie hat am Freitag einen starken Sprung nach oben gemacht. Grund dafür sind überraschend gute Zahlen, die der Autokonzern mitteilte.

Umstieg auf Elektroautos: EU beschließt Verbrenner-Aus ab 2035
Umstieg auf Elektroautos: EU beschließt Verbrenner-Aus ab 2035

Bis 2050 will die Europäische Union CO2-neutral sein. Um dieses Ziel zu erreichen, muss sich die Autobranche verändern: Elektroautos sind die Zukunft. Die EU-Kommission erhöht nun den Druck. Benzin-... mehr

Bis 2050 will die Europäische Union CO2-neutral sein. Um dieses Ziel zu erreichen, muss sich die Autobranche verändern: Elektroautos sind die Zukunft. Die EU-Kommission erhöht nun den Druck.

EU-Kommission: 875 Millionen Euro Strafe für BMW und VW wegen Kartellbildung
EU-Kommission: 875 Millionen Euro Strafe für BMW und VW wegen Kartellbildung

Die beiden Autobauer Volkswagen und BMW werden zur Kasse gebeten. Die EU-Kommission hat eine 875-Millionen-Strafe gegen die Konzerne verhängt. Es geht um illegale Absprachen. Die EU-Kommission hat... mehr

Die beiden Autobauer Volkswagen und BMW werden zur Kasse gebeten. Die EU-Kommission hat eine 875-Millionen-Strafe gegen die Konzerne verhängt. Es geht um illegale Absprachen.

Volkswagen: Diese 15 VW-Modelle gibt's nicht in Deutschland
Volkswagen: Diese 15 VW-Modelle gibt's nicht in Deutschland

In mehr als 150 Ländern der Welt können Sie einen VW kaufen. Aber die Modelle sind nicht überall die gleichen. Vom Ameo bis zum Voyage – t-online.de nimmt Sie mit auf eine Autofahrt durchs... mehr

In mehr als 150 Ländern der Welt können Sie einen VW kaufen. Aber die Modelle sind nicht überall die gleichen. Große Ausfahrt durchs VW-Weltreich. | Von Markus Abrahamczyk

Auto: Diese Marken sind bei Elektrofahrzeugen besonders beliebt
Auto: Diese Marken sind bei Elektrofahrzeugen besonders beliebt

Volkswagen, Mercedes, Audi: Die deutschen Automarken sind beliebt. Neue Zahlen zeigen jetzt, wie es um ihre Beliebtheit auf dem Markt für Elektrofahrzeuge bestellt ist.   Die deutschen Automarken... mehr

Volkswagen, Mercedes, Audi: Die deutschen Automarken sind beliebt. Neue Zahlen zeigen jetzt, wie es um ihre Beliebtheit auf dem Markt für Elektrofahrzeuge bestellt ist.

Telekommunikation: Huawei sichert sich Patent-Deal mit Zulieferer von VW
Telekommunikation: Huawei sichert sich Patent-Deal mit Zulieferer von VW

Shenzhen/Wolfsburg (dpa) - Der chinesische Telekommunikations-Riese Huawei verdient künftig an der Vernetzung von Volkswagen-Autos mit. In den Fahrzeugen steckt teilweise Technik, deren Grundlagen von... mehr

Mobilfunk-Patente werden in der nahenden Ära des autonomen Fahrens noch wertvoller sein als heute. Chinas Telekommunikations-Gigant Huawei...

Diesel-Skandal: Mega-Klage auch gegen Autobauer Daimler
Diesel-Skandal: Mega-Klage auch gegen Autobauer Daimler

Im Fall VW haben die Verbraucherzentralen für Zehntausende Diesel-Fahrer Entschädigungen erkämpft, jetzt nehmen sie den nächsten Autobauer ins Visier. Doch diesmal ist die Ausgangslage juristisch... mehr

Im Fall VW haben die Verbraucherzentralen für Zehntausende Diesel-Fahrer Entschädigungen erkämpft, jetzt nehmen sie den nächsten Autobauer ins Visier. Doch diesmal ist die Ausgangslage juristisch komplizierter.

Aus VWs E-Baukasten: Wie viel Audi steckt im neuen Q4?
Aus VWs E-Baukasten: Wie viel Audi steckt im neuen Q4?

Der erste E-Tron war ein Schnellschuss, und der GT ist für die breite Masse viel zu teuer. Doch mit dem Q4 will Audi endlich den Durchbruch beim Elektroauto feiern. Als erster Audi aus dem Modularen... mehr

Der erste E-Tron war ein Schnellschuss, und der GT ist für die breite Masse viel zu teuer. Doch mit dem Q4 will Audi endlich den Durchbruch beim Elektroauto feiern. Wird das gelingen?

Jürgen Trittin: Warum Gerhard Schröder mit seiner Grünen-Kritik irrt
Jürgen Trittin: Warum Gerhard Schröder mit seiner Grünen-Kritik irrt

Der Altkanzler wirft den Grünen vor, sie wollten Deutschland de-industrialisieren. Doch als sein früherer Umweltminister muss ich Schröder antworten: Das Gegenteil ist richtig. Manchmal muss man den... mehr

Der Altkanzler wirft den Grünen vor, sie wollten Deutschland de-industrialisieren. Doch als sein früherer Umweltminister muss ich Schröder antworten: Das Gegenteil ist richtig. | Ein Gastbeitrag von Jürgen Trittin 

Bugatti: VW stößt Luxusmarke ab
Bugatti: VW stößt Luxusmarke ab

Volkswagen trennt sich von der schönsten, schnellsten und teuersten seiner zwölf Konzernmarken. Künftig hat sie ihren Sitz in Zagreb. Denn der Luxushersteller Bugatti wird kroatisch. Bugatti war gut... mehr

Volkswagen trennt sich von der schönsten, schnellsten und teuersten seiner zwölf Konzernmarken. Künftig hat sie ihren Sitz in Zagreb. Denn der Luxushersteller Bugatti wird kroatisch. | Von M. Abrahamczyk

Bugatti: Volkswagen verkauft Mehrheit an Luxusmarke
Bugatti: Volkswagen verkauft Mehrheit an Luxusmarke

Der Volkswagen-Konzern trennt sich von der Mehrheit seiner Luxusmarke Bugatti. Neuer Haupteigentümer wird Rimac, eine Sportwagenschmiede aus Kroatien. Das Unternehmen hatte schon länger Interesse an... mehr

Der Volkswagen-Konzern trennt sich von der Mehrheit seiner Luxusmarke Bugatti. Neuer Haupteigentümer wird Rimac, eine Sportwagenschmiede aus Kroatien. Das Unternehmen hatte schon länger Interesse an Bugatti.

Auto-Neuzulassungen im Juni: Diese Marken legen deutlich zu
Auto-Neuzulassungen im Juni: Diese Marken legen deutlich zu

Die Pkw-Nachfrage in Deutschland ist im Juni rasant gestiegen. Was befeuerte diese Entwicklung? Und welche Marken sind im Ranking Gewinner –  und welche Verlierer? Die Pkw-Nachfrage hierzulande stieg... mehr

Die Pkw-Nachfrage in Deutschland ist im Juni rasant gestiegen. Was befeuerte diese Entwicklung? Und welche Marken sind im Ranking Gewinner – und welche Verlierer?

VW: Neue Funktionen sind künftig nur gegen Gebühr nutzbar
VW: Neue Funktionen sind künftig nur gegen Gebühr nutzbar

Neue Hard- und Software-Entwicklungen für Fahrzeuge sind kostenintensiv. Damit sich Kunden dennoch ein neues Auto leisten können, setzt VW auf ein besonderes Finanzierungsmodell. Die Automarke... mehr

Neue Hard- und Software-Entwicklungen für Fahrzeuge sind kostenintensiv. Damit sich Kunden dennoch ein neues Auto leisten können, setzt VW auf ein besonderes Finanzierungsmodell.

Deutsche Autos in den USA gefragt: VW mit Verkaufsrekord
Deutsche Autos in den USA gefragt: VW mit Verkaufsrekord

Die Amerikaner wollen wieder deutsche Autos; Die Marken VW, Audi und BMW konnten ihre Verkaufszahlen im zweiten Quartal stark erhöhen. Audi verkaufte fast doppelt so viele Autos, BMW steigert sich um... mehr

Die Amerikaner wollen wieder deutsche Autos; Die Marken VW, Audi und BMW konnten ihre Verkaufszahlen im zweiten Quartal stark erhöhen. Audi verkaufte fast doppelt so viele Autos, BMW steigert sich um 90 Prozent.

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10



shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: