Sie sind hier: Home > Finanzen > Beruf & Karriere > Bildung > Ausbildung >

Welche Ausbildung passt zu mir? Wie Sie Ihren Traumjob finden

Schwere Entscheidung  

Welche Ausbildung passt zu Ihnen und welche Möglichkeiten haben Sie?

17.04.2014, 12:18 Uhr | kd (TP)

Welche Ausbildung passt zu mir? Diese Frage stellen sich jedes Jahr zahlreiche Schüler. Das Ergebnis ist oft ernüchternd: Es bestehen viele Interessen, aber sich auf einen Bereich zu beschränken, fällt den meisten schwer. Wie Sie herausfinden, welche Ausbildung zu Ihnen passt, erfahren Sie hier.

Foto-Serie mit 6 Bildern

Karriere und persönliche Neigungen in Einklang bringen

Bei den meisten Menschen sind zwei Faktoren für die Berufswahl entscheidend: die Karriere- und Gehaltsmöglichkeiten sowie die persönlichen Neigungen. Schwierig wird es besonders dann, wenn man sich für einen vermeintlich schlecht bezahlten Beruf interessiert; schließlich soll sich eine Ausbildung auch finanziell lohnen.

Dennoch sollten die persönlichen Neigungen über den Karrieremöglichkeiten stehen. Die Erfahrung zeigt, dass viele zwar einige Zeit lang in einem besonders rentablen Beruf arbeiten, diesen letztlich aber doch zugunsten der persönlichen Neigungen aufgeben.

Diesen Wechsel können Sie sich ersparen, wenn Sie sich fragen: Möchte ich bei der Arbeit ständigen Kontakt mit Menschen haben? Möchte ich lieber ortsgebunden oder im Außendienst arbeiten? Oft sind die Arbeitsumstände wichtiger als das Produkt oder die Dienstleistung, mit der Sie sich beschäftigen.

Die Berufsberatung hilft Ihnen

In jedem Fall sollten Sie sich von einem professionellen Berufsberater beraten lassen. Diese Spezialisten helfen Ihnen dabei, Ihre persönlichen Neigungen zu bestimmen. Auch zeigen Sie Ihnen Möglichkeiten auf, an die Sie womöglich noch gar nicht gedacht haben. Erreichen können Sie Berufsberater in allen Arbeitsagenturen. Auch ein Praktikum in einem interessanten Bereich ist eine gute Möglichkeit, Ihren Lieblingsberuf zu finden.

Auch Quereinsteiger haben gute Chancen

Die Frage, welche Ausbildung passt zu mir, sollten Sie trotz aller Überlegungen nicht überbewerten. Im Arbeitsleben sind wir zunehmend flexibel. Insbesondere nach einem Studium arbeitet ein Großteil der Arbeitnehmer nicht im ursprünglich angedachten Bereich. Die Wahl der Ausbildung oder des Studiengangs ist also nur in seltenen Fällen eine Entscheidung für das Leben.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal