• Home
  • Wirtschaft & Finanzen
  • Immobilien & Wohnen
  • Immobilien: Angebote von Schl├╝sselfertiganbietern pr├╝fen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextZwei Tote vor Hochhaus ÔÇô Gro├čeinsatzSymbolbild f├╝r einen TextFrankfurter OB k├╝ndigt R├╝cktritt anSymbolbild f├╝r einen TextESA will Astronaut zum Mars schickenSymbolbild f├╝r einen TextPSG feuert Trainer ÔÇô Nachfolger fixSymbolbild f├╝r einen TextHier herrscht am Wochenende StaugefahrSymbolbild f├╝r einen TextRazzien gegen SchleuserbandenSymbolbild f├╝r einen TextBastler stellt Tesla in den SchattenSymbolbild f├╝r einen TextLand will mit Goldm├╝nzen bezahlenSymbolbild f├╝r einen TextKellogg's scheitert mit KlageSymbolbild f├╝r einen TextKate lichtet Camilla f├╝r Magazin abSymbolbild f├╝r einen TextGericht verbietet TierkleidungSymbolbild f├╝r einen Watson Teaser"GNTM"-Siegerin hat klaren KarriereplanSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Angebote von Schl├╝sselfertiganbietern pr├╝fen

Von dpa
Aktualisiert am 03.02.2021Lesedauer: 1 Min.
Ein schl├╝sselfertiges Haus zu kaufen, kann viel Zeit sparen.
Ein schl├╝sselfertiges Haus zu kaufen, kann viel Zeit sparen. Hausbauer sollten allerdings genau hinschauen, wenn sie einen Vertrag abschlie├čen. (Quelle: Frank Rumpenhorst/dpa-tmn./dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Berlin (dpa/tmn) - Schl├╝sselfertigh├Ąuser sind beliebt. Denn sie erm├Âglichen es, ein Bauvorhaben schnell umzusetzen. Die Angebote der Firmen sollten Bauherren aber gut pr├╝fen, r├Ąt der Verband Privater Bauherren (VPB). Denn in den Vertr├Ągen k├Ânnen sich Fallen verstecken.

Skepsis ist zum Beispiel angebracht, wenn der Zahlungsplan dem Baufortschritt weit voraus eilt. F├╝r den Bauherren ist das unter Umst├Ąnden ein Risiko: Im Falle einer Insolvenz der Baufirma droht ihnen der Verlust der bereits gezahlten Betr├Ąge.

Wird der Einzugstermin zudem ohne Pufferzeiten geplant, kann das Bauherren unter Druck setzen. Stehen die Umzugswagen schon vor der T├╝r, sehen sie sich m├Âglicherweise gezwungen, weitgehend unfertige oder mit wesentlichen M├Ąngeln behaftete Bauten abzunehmen.

Bei der Auswahl der Baufirma sollten sich Kunden daher an einer Reihe von Fragen orientieren, r├Ąt der VPB: Wie lange ist die Firma schon am Markt? Hat sie einen Ruf zu verlieren? H├Ąlt die Firma sich an Transparenzregeln im Umgang mit Verbrauchern?

Ein Tipp: Sich nicht nur von der Wirtschaftsauskunft blenden lassen. Diese Bonit├Ątsauskunft wird meist nur in der R├╝ckschau betrachtet. Abzuraten ist au├čerdem von Firmen, die keine unabh├Ąngigen Sachverst├Ąndigen der Verbraucherschutzverb├Ąnde auf den Baustellen zulassen wollen. Informationen zum aktuellen Bauvertragsrecht hat der VPB in einemRatgeberzusammengefasst.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
So viel Miete k├Ânnen Sie sich leisten
  • Christine Holthoff
Von Christine Holthoff
Insolvenz
Eigentum


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website