• Home
  • Wirtschaft & Finanzen
  • Immobilien & Wohnen
  • Immobilienmarkt
  • Material und Energie: Baukosten in Deutschland explodieren


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextUnion baut Vorsprung auf SPD ausSymbolbild für ein VideoIn diesen Regionen fällt StarkregenSymbolbild für einen TextBayern-Star kehrt zu Ex-Klub zurückSymbolbild für ein VideoKleinflugzeug stürzt in FlussSymbolbild für einen TextRad-Star zofft sich auf TwitterSymbolbild für einen TextLauterbach kontert GassenSymbolbild für einen TextHaaland vergisst Vermögen in DortmundSymbolbild für einen TextDAZN wird teurer – für alleSymbolbild für einen TextScheitert die E-Mobilität an einem Rohstoff?Symbolbild für ein VideoOrang-Utan droht zu ertrinken Symbolbild für einen TextWichtige Autobahn vier Tage lang gesperrtSymbolbild für einen Watson TeaserBecker: Besuchs-Details durchgesickertSymbolbild für einen TextErdbeersaison auf dem Hof - jetzt spielen

Baukosten in Deutschland explodieren – das sind die Gründe

Von dpa-afx
Aktualisiert am 04.10.2021Lesedauer: 1 Min.
Eine Baustelle in Dresden (Symbolbild): Baumaterial wird immer teurer.
Eine Baustelle in Dresden (Symbolbild): Baumaterial wird immer teurer. (Quelle: /imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Verzögerungen sind auf Baustellen keine Seltenheit. Jetzt aber wird der Hausbau auch noch deutlich teurer. Der Preiszuwachs bei Baumaterial ist so hoch wie nie zuvor.

Knappheit bei Baumaterial und höhere Energiekosten machen das Bauen immer teurer. Die amtliche Statistik verzeichnete nun den höchsten Baupreisanstieg seit Beginn der Erhebung.

Im August kosteten Bauleistungen für Wohngebäude im Durchschnitt in Berlin 12,3 Prozent mehr als ein Jahr zuvor, in Brandenburg sogar 15 Prozent, wie das Amt für Statistik beider Länder am Montag mitteilte. Wer Zimmerleute oder Holzbaufirmen bestellt, zahlt demnach mindestens die Hälfte mehr als vor einem Jahr.

Dabei fällt teilweise ins Gewicht, dass die Mehrwertsteuer vor einem Jahr vorübergehend niedriger war als heute. Darüber hinaus wirkten vor allem steigende Rohstoff- und Energiepreise.

Stahl, Holz und andere Baustoffe waren in den vergangenen Monaten deutlich teurer geworden. Viele Branchen klagen über Engpässe in den Lieferketten. Sie entstehen, weil Produktions- und Transportkapazitäten fehlen, um eine wachsende Nachfrage zu bedienen. Knapp sind etwa Container.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Bund will eine halbe Million Wärmepumpen installieren
  • Mauritius Kloft
Von Mauritius Kloft
DeutschlandDresden
Eigentum


t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website