Sie sind hier: Home > Finanzen > Immobilien >

Behandeltes Material verwenden: Diese Hölzer eignen sich als Boden im Badezimmer


Behandeltes Material verwenden  

Diese Hölzer eignen sich als Boden im Badezimmer

16.07.2019, 10:08 Uhr | dpa

Behandeltes Material verwenden: Diese Hölzer eignen sich als Boden im Badezimmer. Achtung: Viele Hölzer quellen bei Nässe auf.

Achtung: Viele Hölzer quellen bei Nässe auf. Foto: Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild/dpa. (Quelle: dpa)

Bad Honnef (dpa/tmn) - Holzböden sind im Badezimmer möglich - aber nicht alle Varianten. So rät der Verband der Deutschen Parkettindustrie zu Hölzern, die bei Wasserkontakt nur sehr wenig aufquellen.

Gedämpftes Eichenholz oder Räuchereiche seien geeignet, alternativ Tropenhölzer. Räuchereiche zum Beispiel wird mit Ammoniak oder Salmiakgeist begast, was das Holz dunkler färbt und gleichzeitig robuster macht.

Darüber hinaus raten die Experten dazu, die Oberflächen mit Schutzprodukten zu behandeln, etwa Pflegeöl oder gar Hartwachs-Öl. Der Belag kann so besser Feuchtigkeit abweisen, bleibt aber zugleich atmungsaktiv.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Entdecken Sie Ihren Denim-Look!
bei TOM TAILOR
Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal