Sie sind hier: Home > Finanzen > Karriere > Arbeit & Beruf >

Diese Daten sollten Sie auf Ihrer Jahresmeldung prüfen

Brief zur Sozialversicherung  

Diese Daten sollten Sie auf Ihrer Jahresmeldung prüfen

13.02.2020, 15:05 Uhr | dpa

Diese Daten sollten Sie auf Ihrer Jahresmeldung prüfen. Jahresmeldung: Das gemeldete Entgelt wird für die Berechnung der späteren Rentenansprüche benötigt. (Quelle: Getty Images/AndreyPopov)

Jahresmeldung: Das gemeldete Entgelt wird für die Berechnung der späteren Rentenansprüche benötigt. (Quelle: AndreyPopov/Getty Images)

Zu Beginn jedes Jahres händigen Arbeitgeber die Jahresmeldung zur Sozialversicherung aus. Arbeitnehmer sollten diese aber nicht einfach so hinnehmen – sondern genau prüfen und aufbewahren.

Bis zum 15. Februar muss der Arbeitgeber seine Angaben über den Beschäftigungszeitraum des vergangenen Jahres sowie das rentenversicherungspflichtige Entgelt des Mitarbeiters an die zuständige Krankenkasse weiterleiten. Die Deutsche Rentenversicherung Bund rät Arbeitnehmern, die Jahresmeldung zu überprüfen: Stimmen Name und Anschrift sowie der Beschäftigungszeitraum und die Höhe des Entgelts?

Warum müssen die Angaben geprüft werden?

Wichtig ist das, weil die Rente aufgrund dieser Entgelte berechnet wird und die Beschäftigungsdauer für die Wartezeit zählt. Wer dabei einen Fehler entdeckt, sollte sich an seinen Arbeitgeber wenden und die Meldung korrigieren lassen. Sinnvoll kann es sein, die Kopie der Jahresmeldung aufzuheben. So können die Arbeitszeiten im Zweifelsfall nachgewiesen werden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Diese Banken finanzieren Ihr Eigenheim
Jetzt hier den Zins-Check machen:

AnzeigeZINS-CHECK

Anzeige
Letzte Chance auf Schnäppchen im Sale!
bei MADELEINE
Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal