t-online - Nachrichten für Deutschland
Such IconE-Mail IconMenü Icon

Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
Such Icon
HomeWirtschaft & FinanzenAktuellesWirtschaft

Telekom: Konzern will offenbar Standorte schließen und Filialnetz ausdünnen


Deutsche Telekom will offenbar Filialnetz ausdünnen

Von afp
Aktualisiert am 03.07.2019Lesedauer: 1 Min.
Logo der Deutschen Telekom: Mehrere Shops sollen geschlossen werden.Vergrößern des BildesLogo der Deutschen Telekom: Mehrere Shops sollen geschlossen werden. (Quelle: aprott/getty-images-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilenAuf WhatsApp teilen

Umbruch bei der Telekom: Der Konzern will laut Medienberichten die Zahl der Verkaufsstandorte deutlich verringern. Grund ist der wachsende Onlinehandel. Offenbar soll ein Viertel der Belegschaft gehen.

Die Deutsche Telekom will laut einem "Handelsblatt"-Bericht die Zahl ihrer Verkaufsstandorte zusammenstreichen. Das Netz mit rund 500 eigenen Geschäften sei inzwischen überdimensioniert, die Zahl soll auf 460 sinken, berichtet die Zeitung unter Berufung auf Konzernkreise. Noch drastischer soll der Einschnitt bei der Belegschaft ausfallen: Von den 4.500 Stellen sollen rund 1.200 wegfallen.

Wachsender Onlinevertrieb führt zu Filialschließungen

Die Nachfrage sei in den vergangenen Jahren massiv gefallen, daher sei der Plan alternativlos, erklärt ein Insider dem "Handelsblatt". Die finalen Details und den Zeitplan wolle die Firmenspitze in Gesprächen mit dem Betriebsrat klären. Die Verhandlungen sollen zeitnah anlaufen, heißt es laut Bericht.

Das Unternehmen erklärte gegenüber der Zeitung auf Anfrage, sich nicht an Spekulationen zu beteiligen, verwies aber generell darauf, dass die "Kundenfrequenz im Einzelhandel" sinke, während das Onlinegeschäft an Bedeutung gewinne.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur AFP
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

t-online - Nachrichten für Deutschland


TelekomCo2 Neutrale Website