Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Unternehmen & Verbraucher > Unternehmen >

Lidl und Kaufland: Chef überraschend vom Konzern beurlaubt


Schwarz-Gruppe  

Lidl- und Kaufland-Chef vom Konzern beurlaubt

02.07.2021, 16:55 Uhr | dpa

Lidl und Kaufland: Chef überraschend vom Konzern beurlaubt. Lidl-Filiale (Symbolbild): Personalwechsel an der Spitze des Handelsriesen Schwarz-Gruppe. (Quelle: imago images/Michael Gstettenbauer)

Lidl-Filiale (Symbolbild): Personalwechsel an der Spitze des Handelsriesen Schwarz-Gruppe. (Quelle: Michael Gstettenbauer/imago images)

Die Schwarz-Gruppe hat einen überraschenden Personalwechsel verkündet. Klaus Gehrig gibt seinen Posten an der Spitze des Konglomerats ab, zu dem Lidl und Kaufland gehören. Grund seien Uneinigkeiten mit Inhaber Dieter Schwarz.

Machtwechsel bei einem der größten deutschen Handelskonzerne: Der Chef der Schwarz-Gruppe (Lidl, Kaufland) Klaus Gehrig hat überraschend sein Amt niedergelegt. Der Manager habe sich spontan zu dem Schritt entschlossen, da er sich bezüglich einer für ihn sehr wichtigen Personalie nicht mit dem Inhaber Dieter Schwarz habe einigen können, teilte die Schwarz-Gruppe am Freitag mit.

Gehrig gilt als Architekt des Handelskonzerns. Er hat die Schwarz-Gruppe mit Lidl und Kaufland zu einem der größten Einzelhändler der Welt gemacht.

Schwarz führt Geschäfte übergangsweise selbst

Die Schwarz-Gruppe teilte mit, Dieter Schwarz habe Gehrig mit der Maßgabe beurlaubt, die weitere Zusammenarbeit in einem weiteren Gespräch zu regeln. Er habe ihm außerdem für die großartige Aufbauleistung der vergangenen Jahre gedankt.

Das Verhältnis zwischen Dieter Schwarz und Klaus Gehrig sei weiterhin ungetrübt. Schwarz werde jetzt die Funktion des Komplementärs so lange selbst wahrnehmen, bis der designierte Gehrig-Nachfolger und jetzige Lidl-Chef Gerd Chrzanowski das Mandat übernehmen könne.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Rohstoffe und Währungen

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine
Mehr zum Thema
Sie sind hier: Home > Wirtschaft & Finanzen > Unternehmen & Verbraucher > Unternehmen

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: