Sie sind hier: Home > Gesundheit > Krankheiten & Symptome > Rückenschmerzen >

Auch die Seele kann Rückenschmerzen hervorrufen

...

Rückenschmerzen  

Auch die Seele kann Rückenschmerzen hervorrufen

09.12.2013, 10:45 Uhr | jb (CF)

Nicht immer müssen Rückenschmerzen körperliche Ursachen haben. Auch die Seele kann bei der Entstehung der Beschwerden eine Rolle spielen. Trauer, Stress und andere seelische Belastungen befördern die Entstehung von Rückenschmerzen.

Psychosomatische Rückenschmerzen

Wenn sich keine organischen Gründe für Rückenschmerzen finden lassen, spricht man von psychosomatischen Rückenschmerzen. Das bedeutet, dass nicht eine körperliche Veränderung oder ein Unfall zu den Beschwerden führen, sondern Verletzungen der Seele. Wut, Trauer und Depressionen, die nicht verarbeitet wurden und über die ein Mensch nicht sprechen kann, können Rückenschmerzen auslösen.

Dauernde Anspannung der Muskeln

So wie die Seele der betroffenen Menschen permanent belastet ist, so sind auch die Muskeln angespannt. Die Patienten finden im wahrsten Sinne des Wortes keine Entspannung, sie leiden unter einer muskulären Dauerverspannung.

Das ist nicht der natürliche Zustand der Muskulatur, weshalb sich die Rückenschmerzen in der Folge beinahe zwangsläufig einstellen.

So erkennt man Rückenschmerzen mit seelischen Ursachen

Anders als Rückenschmerzen mit körperlichen Ursachen verringern sich seelisch bedingte Beschwerden nicht durch einen Wechsel der Position. Sie sind im Liegen genau stark wie im Sitzen oder im Stehen und lassen sich zudem nicht exakt lokalisieren. Weder Medikamente noch andere Formen der Therapie verschaffen Linderung, Ablenkung hingegen schon.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018