Sie sind hier: Home > Politik > Ausland > Krisen & Konflikte >

Türkei: Offensive auf kurdische Enklave Afrin hat "faktisch" begonnen

...

"Terrororganisation wird gesäubert"  

Türkei hat Offensive gegen Kurden "faktisch" begonnen

19.01.2018, 16:17 Uhr | AP

Türkei: Offensive auf kurdische Enklave Afrin hat "faktisch" begonnen. Panzer der türkischen Armee: Die Türkei hat die Offensive gegen die kurdische Enklave Afrin gestartet und hat an der türkisch-syrischen Grenze bereits Soldaten und Panzer zusammengezogen. (Quelle: imago/Xinhua)

Panzer der türkischen Armee: Die Türkei hat die Offensive gegen die kurdische Enklave Afrin gestartet und hat an der türkisch-syrischen Grenze bereits Soldaten und Panzer zusammengezogen. (Quelle: Xinhua/imago)

Die Türkei hält an ihrer geplanten Offensive gegen Kurden im Norden Syriens fest. Faktisch habe diese bereits begonnen, so der türkische Verteidigungsminister.

Die Türkei will syrischen Warnungen zum Trotz ihre Militäroffensive gegen die kurdische Enklave Afrin starten. Die Offensive habe "de facto" bereits begonnen, sagte der türkische Verteidigungsminister Nurettin Canikli im Hinblick auf sporadische türkische Artillerieangriffe auf die Miliz YPG in dem Gebiet. "Dieser Einsatz wird stattfinden, die Terrororganisation wird gesäubert werden", sagte er dem Fernsehsender A Haber bezüglich der YPG.

Die syrisch-kurdischen Kämpfer im Nordwesten Syriens stellten eine echte und wachsende Gefahr für sein Land dar, sagte Canikli. Die türkischen Behörden seien dabei, den besten Zeitpunkt für einen Angriff auszuarbeiten. Der Einsatz werde von mit der Türkei verbündeten syrischen Oppositionskämpfern durchgeführt und das türkische Militär werde sie unterstützen.

Syrien warnt die Türkei

Die türkische Regierung betrachtet die syrisch-kurdische Miliz in Afrin als verlängerten Arm von kurdischen Rebellen, die in der Türkei kämpfen. Präsident Recep Tayyip Erdogan hatte in dieser Woche erklärt, das türkische Militär werde seine Einsätze gegen die Enklave innerhalb von Tagen beginnen. An der türkisch-syrischen Grenze wurden bereits Soldaten und Panzer zusammengezogen.

Die syrische Führung von Präsident Baschar al-Assad hat die Türkei vor einer Offensive gewarnt. Die syrische Luftwaffe werde jeden türkischen Kampfjet abschießen, der Angriffe innerhalb Syriens fliege, sagte Vizeaußenminister Fajsal Mekdad am Donnerstag. Sein Land betrachte jeden Luftangriff oder Bodeneinsatz der Türkei in Afrin als aggressive Handlung und einen Verstoß gegen internationales Recht.

Quelle:
- AP

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
Tragödie
Nur drei Überlebende bei Flugzeugabsturz in Kuba

Das Flugzeug war auf einem Inlandsflug nach Holguin unterwegs, als es am Freitagvormittag abstürzte. 110 Menschen kam dabei ums Leben. Video


Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018