Nachrichten
Wir sind t-online

Mehr als 150 Journalistinnen und Journalisten berichten rund um die Uhr für Sie über das Geschehen in Deutschland und der Welt.

Melania Trump erntet Spott für neuen Tennis-Pavillon

Von dpa, aj

Aktualisiert am 08.12.2020Lesedauer: 2 Min.
Melania Trump: Die First Lady ist stolz auf den neuen Tennispavillon des Weißen Hauses.
Melania Trump: Die First Lady ist stolz auf den neuen Tennispavillon des Weißen Hauses. (Quelle: /ap-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Mitten in der Corona-Pandemie hat Melania Trump einen neuen Tennispavillon auf dem Gelände des Weißen Hauses enthüllt. Dafür erntet die Präsidentengattin allerdings kaum Lob in den sozialen Netzwerken.

Präsidentengattin Melania Trump hat Kritik für die Enthüllung eines neuen Pavillons am Tennisplatz des Weißen Hauses mitten in einer Eskalation der Corona-Krise geerntet. Trump hatte am Montag ein Foto von dem neugebauten weißen Pavillon veröffentlicht. Zuvor gab es neben dem Tennisplatz nur eine Art Unterstand.

In Reaktionen bei Twitter wurde unter anderem auf die Zahl der Corona-Toten sowie überfüllte US-Krankenhäuser verwiesen. "Liebe Frau Trump. Es ist ein schönes Projekt", schrieb etwa eine Nutzerin auf Twitter in die Kommentarspalte. Der Zeitpunkt der Ankündigung sei allerdings angesichts der massiven Covid-Zahlen extrem schlecht geplant gewesen.

"Lasst sie Kuchen essen", schrieb eine anderere Nutzerin in Anspielung auf die Worte, die die französische Prinzessin Marie Antoinette in der Zeit der französischen Revolution gesprochen haben soll, als sie erfuhr, dass die Bauern kein Brot hatten. "Darüber werden sich die Bidens sicher sehr freuen", schrieb ein anderer. Einige Nutzer würdigten allerdings auch die Umgestaltung des Platzes und nahmen die First Lady vor den Kritikern in Schutz.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
"Putin will beweisen, dass er nicht außer Kontrolle ist"
Xi Jinping und Wladimir Putin: China wird Russland auch in der Zukunft stützen, sagt Experte Klaus Mühlhahn.


Sie hoffe, dass der Tennisplatz ein Ort der Erholung für künftige Präsidentenfamilien sein werde, hieß es in einer Stellungnahme von Melania Trump. Sie hatte in den vergangenen Jahren auch den Rosengarten am Weißen Haus umgestaltet.

Coronavirus hat die USA weiter fest im Griff

Donald Trumps Vorgänger Barack Obama hatte den Platz so umgestalten lassen, dass er dort auch Basketball spielen konnte. Davon war jetzt nichts zu sehen. Der Umbau hatte im vergangenen Jahr begonnen und wurde nach Angaben des Weißen Hauses durch Spenden finanziert.

Weitere Artikel

US-Präsident verkündet bei Twitter
Trump: Umstrittener Anwalt Giuliani positiv getestet
Rudy Giuliani: Der frühere Bürgermeister von New York ist positiv auf das Coronavirus getestet worden.

Masken-Panne für Melania
Im Video! Als die Fotografin eingreift, wird's skurril

US-Newsblog: Senats-Stichwahl in Georgia
Wahllokale geschlossen – Kopf-an-Kopf-Rennen deutet sich an
Republikaner in Atlanta beobachten das Wahlevent: Bei den Stichwahlen in Georgia geht es um zwei entscheidende Sitze im US-Senat.


In den USA wurden nach Zahlen der Universität Johns Hopkins am Sonntag über 175.000 Coronavirus-Neuinfektionen und mehr als 1.100 Todesfälle gemeldet.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
  • Bastian Brauns
Von Bastian Brauns, Washington
CoronavirusMelania TrumpTwitter
Aktuelles zu den Parteien

Politik international




t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website