t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
Such IconE-Mail IconMenĂŒ Icon



HomePolitikDeutschlandInnenpolitik

Neue Umfrage: Wen wollen die Deutschen als CDU-Kanzlerkandidaten?


Neue Umfrage
Wen wollen die Deutschen als CDU-Kanzlerkandidaten?

Von dpa
Aktualisiert am 30.12.2018Lesedauer: 2 Min.
Friedrich Merz (links), Annegret Kramp-Karrenbauer oder Jens Spahn? Eine neue Umfrage zeigt, wen die Deutschen am ehesten als Kanzlerkandidat sehen.VergrĂ¶ĂŸern des BildesFriedrich Merz (links), Annegret Kramp-Karrenbauer oder Jens Spahn? Eine neue Umfrage zeigt, wen die Deutschen am ehesten als Kanzlerkandidat sehen. (Quelle: Thilo Schmuelgen/Reuters-bilder)
Auf Facebook teilenAuf x.com teilenAuf Pinterest teilen
Auf WhatsApp teilen

Annegret Kramp-Karrenbauer ist neue CDU-Vorsitzende. Sollte sie auch Kanzlerkandidatin werden? Oder doch einer ihrer Konkurrenten, Merz oder Spahn? Das sagen die Deutschen.

Bei der Frage nach der nĂ€chsten Kanzlerkandidatur der Union hat die neue CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer in der Bevölkerung die grĂ¶ĂŸten Sympathien auf ihrer Seite. Einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts YouGov im Auftrag der Nachrichtenagentur dpa zufolge wĂŒrden sich 26 Prozent wĂŒnschen, dass die ehemalige saarlĂ€ndische MinisterprĂ€sidentin die CDU/CSU in den nĂ€chsten Bundestagswahlkampf fĂŒhrt.

Nur 17 Prozent wĂ€ren fĂŒr Friedrich Merz, der Kramp-Karrenbauer bei der CDU-Vorsitzendenwahl knapp unterlegen war. Gesundheitsminister Jens Spahn kommt sogar nur auf 3 Prozent UnterstĂŒtzung. 29 Prozent wĂ€ren allerdings mit keinem der drei zufrieden und weitere 25 Prozent machten keine Angaben.

UnionsanhÀnger favorisieren Kramp-Karrenbauer

Bei den AnhĂ€ngern der CDU/CSU fĂ€llt das Ergebnis noch deutlicher fĂŒr Kramp-Karrenbauer aus: 39 Prozent sind auf ihrer Seite, 22 Prozent unterstĂŒtzen Merz und 4 Prozent Spahn. Aber auch hier können sich 18 Prozent mit keiner dieser drei Optionen anfreunden, 17 Prozent machen keine Angaben.

Auf noch deutlich mehr Sympathien als in ihrer eigenen Partei trifft Kramp-Karrenbauer bei den AnhĂ€ngern der GrĂŒnen. Hier liegt sie mit 46 zu 4 Prozent vor Merz. Ginge es nach den WĂ€hlern der FDP und der AfD wĂŒrde dagegen Merz Kanzlerkandidat der Union werden. Bei den FDP-AnhĂ€ngern liegt er mit 38 zu 25 Prozent vor Kramp-Karrenbauer, bei denen der AfD mit 29 zu 6 Prozent.


FĂŒr die YouGov-Umfrage wurden 2035 Menschen im Zeitraum zwischen dem 18. und 20. Dezember befragt. Das Ergebnis ist reprĂ€sentativ fĂŒr die deutsche Bevölkerung.

Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur dpa
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Neueste Artikel
Vizekanzler Robert Habeck
  • Johannes Bebermeier
Von Johannes Bebermeier



TelekomCo2 Neutrale Website