Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Dobrindt spottet ├╝ber "Regierungsverkl├Ąrung" von Scholz

Von dpa
Aktualisiert am 15.12.2021Lesedauer: 1 Min.
"Wird wieder besser werden": Olaf Scholz richtet sich in seiner ersten Regierungserkl├Ąrung an die Deutschen und skizziert eine Zukunft unter Corona-Einfluss. (Quelle: Reuters)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Bundeskanzler Olaf Scholz hat am Mittwoch seine erste Regierungserkl├Ąrung gehalten. CSU-Politiker Dobrindt zeigt sich danach nicht begeistert. Er kritisiert zentrale Ank├╝ndigungen von Scholz.

CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt hat die Regierungserkl├Ąrung von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) als "Regierungsverkl├Ąrung" verspottet. "Die Prosa stimmt, aber der Plan, der verstimmt", sagte er am Mittwoch bei der anschlie├čenden Debatte im Bundestag und warf der Ampel-Koalition vor, ihre politischen Ziele zu verschleiern.

"Sie sprechen ├╝ber gleichwertige Lebensverh├Ąltnisse, planen aber Belastungen f├╝r die l├Ąndliche R├Ąume", sagte Dobrindt an SPD, Gr├╝ne und FDP gewendet. "Sie sprechen ├╝ber solide Finanzen, schleusen aber mit Ihrem ersten Haushalt 60 Milliarden Euro an der Schuldenbremse vorbei."

Weitere Artikel

Normenkontrollklage
Union will Verfassungsbeschwerde gegen Ampelpl├Ąne einlegen
CSU-Landesgruppenchef Alexander Dobrindt: Die Union will Normenkontrolllklage gegen die Ampelpl├Ąne einreichen.

Erste Regierungserkl├Ąrung des Kanzlers
Scholz: "Werden uns das nicht gefallen lassen"
Olaf Scholz: Er gibt seine erste Regierungserkl├Ąrung als Kanzler ab.

In Ministerien und Kanzleramt
Bundesregierung g├Ânnt sich viele neue Stellen
Die Spitzen der neuen Ampelregierung: Die Stellen sollen "in finanziell gleichwertigem Umfang" an anderer Stelle eingespart werden.


Die von Scholz gef├╝hrte Ampel-Koalition will im Bundestag einen Nachtragshaushalt verabschieden. Darin geht es um 60 Milliarden Euro aus Mitteln, die als Kredite zur Pandemie-Bew├Ąltigung bereits genehmigt waren, in diesem Jahr aber nicht mehr gebraucht werden.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
"Nicht einmal f├╝r umsonst w├╝rde ich einsteigen"
Von Miriam Hollstein
  • Bastian Brauns
  • Sven B├Âll
Von Bastian Brauns und Sven B├Âll
Alexander DobrindtBundestagCSUOlaf ScholzSPD
Politiker

t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website