Sie sind hier: Home > Panorama > Kriminalität >

Holzgerlingen: Drei Leichen gefunden – Polizei sucht Untermieter

Drei Tote in Wohnhaus  

Leichenfund in Holzgerlingen – Polizei sucht Untermieter

20.03.2020, 11:29 Uhr | dpa, t-online, joh

Holzgerlingen: Drei Leichen gefunden – Polizei sucht Untermieter. Holzgerlingen: In dem Wohnhaus finden Polizisten drei Tote. Nun suchen sie nach einem Mann.  (Quelle: dpa/Dettenmeyer)

Holzgerlingen: In dem Wohnhaus finden Polizisten drei Tote. Nun suchen sie nach einem Mann. (Quelle: Dettenmeyer/dpa)

In einem Wohnhaus in Holzgerlingen finden Ermittler drei Tote. Offenbar hatte die Mutter eines der Opfer die Beamten verständigt. Nun gibt die Polizei bekannt, dass ein Tatverdächtiger gesucht wird.

Nach dem Fund von drei Leichen in einem Wohnhaus in Holzgerlingen bei Böblingen (Baden-Württemberg) sucht die Polizei einen 30-jährigen Mann. Bei dem Verdächtigen handelt es sich nach Angaben der Ermittler vom Donnerstag um den Untermieter. Die Ermittler gehen von einem Gewaltverbrechen aus.

Am Mittwoch hatten die Beamten am Vormittag die Leichen einer 27-Jährigen, ihres 33 Jahre alten Lebensgefährten und von dessen 62-jährigem Vater gefunden. Die Opfer wiesen "Spuren massiver Gewalteinwirkung" auf. Der mutmaßliche Täter ist bosnischer Staatsbürger und soll im Obergeschoss des Hauses gewohnt haben.

Mutter der jungen Frau rief Polizei

Wie die Polizei mitteilt, hatte sich die Mutter der 27-jährigen Frau bei der Polizei gemeldet, da ihre Tochter eine Verabredung für den Morgen nicht eingehalten hatte und auch nicht erreichbar war. Polizisten fuhren zum Wohnort der Frau. Nachdem auf das Klingeln an der Tür niemand reagierte, gingen die Polizisten zunächst, davon aus, dass jemand womöglich Hilfe brauche. Sie alarmierten Feuerwehr und Rettungsdienst.

In dem Drei-Parteien Haus fanden die Einsatzkräfte anschließend die Leichen der drei Menschen. Den bisherigen Ermittlungen zufolge richtet sich ein Tatverdacht gegen einen 30-jährigen bosnischen Staatsangehörigen, der im Dachgeschoss des Hauses zur Untermiete gewohnt hatte und seither verschwunden ist. Die Kriminalpolizeidirektion Böblingen hat eine über 40-köpfige Sonderkommission "Bühlen" eingerichtet.

Verwendete Quellen:
  • Eigene Recherche
  • Mit Material der Nachrichtenagentur dpa
  • Polizei Ludwigsburg: Pressemitteilung
  • weitere Quellen
    weniger Quellen anzeigen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: