Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeKaufberatungHaus & GartenHeimwerken

Die besten Heißklebepistolen von Pattex bis Einhell


Beliebt bei t-online
ANZEIGE
RADIO 3SIXTY
Deal 91231
229,96
349,99
34
Teufel
Zu Teufel
Matratze »Emma One Federkern«, dynamisch stützend, 90 x 200 cm
Deal 91252
179,00
299,00
40
Lidl
Zu Lidl
scheppach Hochdruckreiniger »HCE 2600«, 2400 W, 180 bar
Deal 90877
89,99
249,00
64
Lidl
Zu Lidl
Amazon Deals
Deal 91265
Amazon
Zu Amazon
BRESSER 5-in-1-Wetter-Center Beaufort
Deal 89181
79,99
149,00
46
ALDI
Zu ALDI
Saugroboter mit Wischfunktion L10pro
Deal 91246
299,00
389,99
23
ALDI
Zu ALDI
boso medicus X - Bestes Oberarm-Blutdruckmessgerät Stiftung Warentest 5/2016, 11/2018 und 9/2020 mit Einknopfbedienung, großem Display und Arrhythmie-Erkennung – Mit Standard-Manschette (22-32cm)
Deal 6982
40,99
34
Amazon
Zu Amazon
Scheppach Kapp-, Zug- und Gehrungssäge 'MST305 Black Edition' 2000 W
Deal 91234
219,99
toom Baumarkt
Zu toom Baumarkt
NETGEAR Orbi RBK353 WiFi 6 Mesh WLAN System (1.8 GBit/s Speed, WiFi 6 Router + 2x Satellit, AX1800 für bis zu 300 m² WLAN-Abdeckung, Smart Roaming für mehrere Stockwerke)
Deal 91135
245,82
349,99
30
Amazon
Zu Amazon
Solar Camping Handkurbel Laterne, Tragbare Ultrahelle LED-Taschenlampe, 30-35 Stunden Laufzeit, USB-Ladegerät, 3000mAh Power Bank, Elektronische Laterne für den Außenbereich, Wanderlesung, Notfall
Deal 89465
25,19
36,99
32
Amazon
Zu Amazon
Einhell Zug-Kapp-Gehrungssäge TC-SM 2531/2 U (1900 W, 4.800 U/min, Ø254 x ø30 mm Sägeblatt, Laser, neigbarer Sägekopf, inkl. HM-Sägeblatt)
Deal 91241
159,00
229,95
30
Amazon
Zu Amazon
AVM FRITZ!Repeater 1200 AX (Wi-Fi 6 Repeater mit zwei Funkeinheiten: 5 GHz-Band (bis zu 2.400 MBit/s), 2,4 GHz-Band (bis zu 600 MBit/s), deutschsprachige Version)
Deal 81008
72,98
95,00
23
Amazon
Zu Amazon
Überwachungskamera Go EXT
Deal 90518
229,00
ALDI
Zu ALDI
Auszeit im Berchtesgadener Land
Deal 91230
128,14
250,00
48
Travador
Zu Travador
Bosch Hausgeräte BSS825CARP, Serie | 8, Akkustaubsauger, schwarz
Deal 82838
531,95
829,00
36
Amazon
Zu Amazon
Infinity Prestige Haarentferner
Deal 91251
189,00
430,00
56
ALDI
Zu ALDI
Alfa Romeo Giulia für 290 Euro im Monat leasen
Deal 91208
290,10
Leasinglama
Zu Leasinglama
Smart Home Outdoor-Kamera Sh-Ipc07
Deal 90950
49,99
69,99
28
ALDI
Zu ALDI
Kärcher Saugroboter RCV 3 mit Wischfunktion, smarte App-Steuerung, LiDAR-Laser-Navigation, Kartierung, Raum- und Hinderniserkennung, 2500 Pa, 120 min Laufzeit, für Hartböden und Teppiche, Weiss
Deal 91254
277,49
369,99
25
Amazon
Zu Amazon
Volkswagen Taigo für 139 Euro leasen
Deal 91000
139,00
Koenigdeals.de
Zu Koenigdeals.de
Zwilling 1000771 Besteck-Set,30-tlg.,Für 6 Personen,18/10 Edelstahl/Hochwertiger Klingenstahl,Poliert,Style
Deal 73593
50,50
71,92
30
Amazon
Zu Amazon
Siemens Staubsauger mit Beutel Q5.0 extreme silencePower VSQ5X1230, Bodenstaubsauger, ideal für Allergiker, Hygiene-Filter, starke Saugleistung, Bodendüse für Parkett, Teppich, Fliesen, 850 W, schwarz
Deal 86379
126,59
45
Amazon
Zu Amazon
Tefal Messerset »Ice Force K2323S«, 3-teilig
Deal 85532
27,99
58,99
53
Lidl
Zu Lidl
AVM FRITZ!Box 7530 AX WI-FI 6 Router (DSL/VDSL,1.800 MBit/s (5GHz)&600 MBit/s (2,4 GHz),bis zu 300 MBit/s mit VDSL-Supervectoring 35b,WLAN Mesh,DECT-Basis,Media Server,geeignet Deutschland)
Deal 49057
149,99
199,00
25
Amazon
Zu Amazon

Fünf starke Heißklebepistolen zum Basteln und Reparieren

t-online, Jörg Geiger

Aktualisiert am 26.12.2022Lesedauer: 5 Min.
Kleine Flächen und punktuelle Arbeiten sind perfekt für Heißklebepistolen geeignet.
Kleine Flächen und punktuelle Arbeiten sind perfekt für Heißklebepistolen geeignet. (Quelle: Steinel/Hersteller)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Für schnelle Klebearbeiten eignet sich eine Heißklebepistole. Wir erklären, worauf es beim Kauf ankommt, vergleichen Geräte und geben Tipps zum sicheren Einsatz.

Das Wichtigste im Überblick


In vielen Haushalten spielen sich kleine Dramen ab, wenn ein Stück des geliebten Kinderspielzeugs abbricht oder die Schublade des Badschränkchens aus dem Leim geht. Kleben ist dann in vielen Fällen eine gute Option, doch der Erfolg steht und fällt dabei mit dem passenden Klebstoff.

Heißklebepistolen sind dafür tolle und auch günstige Allroundgeräte. Die Universalkleber eignen sich gut zum Basteln und für kleine Heimwerkerprojekte. Doch perfekt sind die Geräte auch nicht: Großflächige Klebearbeiten schaffen sie nicht, weil der Klebstoff zu schnell trocknet. Manchmal ziehen sich beim Kleben unschöne Fäden oder es tropft aus der Pistole. Aber es gibt auch gute Heißklebepistolen zum überschaubaren Preis. Wer etwas mehr investiert, kann sogar ohne Kabel arbeiten.

Der Testsieger: Heißklebepistole von LUX

Ganz vorne im Test bei "Öko-Test" (Ausgabe 2/2018) landet das Lux Tools Heißklebe-Set HKP-100/12. Das Modell beweist, dass Sie kein teures Markengerät brauchen, sondern auch gute Heißklebepistolen zu erschwinglichen Preisen im Baumarkt finden können. Das Gerät ist aus schlagfestem Kunststoff gearbeitet, die Spitze mit eingebautem Tropfstopp lässt sich abschrauben. Kleinflächige und punktuelle Verbindungen lassen sich damit problemlos kleben, der komfortable Griff sorgt für eine leichte Kraftübertragung.

Für großflächige Verbindungen ist aber auch der Testsieger, der zusammen mit zwei anderen Heißklebepistolen im Test die Gesamtnote "gut" erreicht hat, aber nicht geeignet. Dafür bescheinigen die Tester eine überdurchschnittliche Klebefestigkeit. Die Bedienung ist sehr einfach gehalten, einzig die beiliegende Gebrauchsanleitung ist sehr klein gedruckt. Im Bereich "Handhabung und Verarbeitung" gibt es eine sehr gute Bewertung.

Die nötigen Klebesticks sind im Vergleich mit anderen Geräten günstig. Zwei transparente Klebepatronen mit elf Millimeter Durchmesser liegen bei. Bedenkliche Inhaltsstoffe muss man beim Testsieger nicht befürchten, in der Praxis könnte er aber etwas weniger Klebefäden ziehen. Nachtropfen müssen Nutzer aber nicht befürchten.

Das Markenprodukt: Heißklebepistole von Pattex

Die Pattex Hotmelt Supermatic Pistol hat nicht nur einen klangvollen Namen, sondern kriegt ebenfalls eine gute Gesamtbewertung von "Öko-Test". Auch für das Markenprodukt werden rund 20 Euro fällig, etwas teurer sind aber die Klebestifte. Wer viel klebt, muss also tiefer in die Tasche greifen.

Auch die Pattex-Pistole ist nicht für großflächige Klebearbeiten gedacht, kleinflächig und punktuell arbeitet sie aber problemlos. Jedoch könnte die Klebefestigkeit besser sein und die Spitze wird trotz Wärmeisolierung recht heiß. Handhabung und Verarbeitung sind dagegen sehr gut gelungen, bedenkliche Inhaltsstoffe gibt es im Kleber nicht.

Eine eigene Gummiführung soll für besonders sicheren Patronensitz sorgen. Der breite Standbügel ist praktisch, wenn man die Heißklebepistole kurz aus der Hand geben muss. Leider zieht auch das Markenprodukt in der Praxis Fäden, nervige Klebertropfen gibt es aber nicht.

Beste Klebeleistung: Heißklebepistole von Steinel

Deals des Tages
Mit einem IPL-Gerät entfernen Sie unerwünschte Haare effektiv.
Aldi verkauft rekordgünstiges IPL-Gerät – Lohnt sich der Kauf?

Die Steinel-Heißklebepistole Gluematic 3002 ist nicht nur insgesamt "gut", sondern überzeugt vor allem in der wichtigsten Disziplin auch bei "Öko-Test", beim Kleben. Hier überflügelt das Gerät die Konkurrenz von Obi und Pattex. Die Klebefestigkeit ist stark, der Klebstoff wird auch ordentlich schnell gefördert. Doch auch hier gilt, für kleine Flächen und punktuelle Arbeiten ja, großflächiges Kleben klappt aber nicht.

Leider erwähnt der Hersteller in der Gebrauchsanleitung nicht, dass man Styropor nicht kleben kann, der schmilzt unter der Hitze des Klebers. Insgesamt wird auch das Gehäuse der Steinel recht heiß, besonders die Spitze. Nach einem Falltest stellten die Tester außerdem ein loses Teil im Inneren fest. Bei Handhabung und Verarbeitung gibt es deswegen Punktabzug.

Die für diese Heißklebepistole benötigten Klebestifte sind vergleichsweise teuer. Bedenkliche Inhaltsstoffe müssen Nutzer aber nicht befürchten. Die Gluematic 3002 ist handlich und heizt schnell auf, zieht aber auch Fäden. Der Tropfschutz funktioniert allerdings gut.

Der Bestseller: Heißklebepistole von Crenova

Die Crenova Heißklebepistole kommt mit üppigen 60 Klebesticks für rund zehn Euro, ist also ein tolles Preis-Leistungs-Angebot, das entsprechend gut von Käufern angenommen wird. Der Bestseller bei Amazon ist vor allem für kleine Basteleien eine günstige Alternative.

Handwerker sollten beachten, dass die Pistole allerdings relativ klein ist. Einerseits ist sie zwar sehr handlich, für große Hände kann sie aber auch zu fein gefertigt sein. Mit 20 Watt bringt sie weniger Leistung als vergleichbare Modelle, will aber trotzdem in drei bis fünf Minuten einsatzbereit sein. Empfehlenswert ist dieses Heißklebepistolenmodell für Gelegenheitsnutzer und kleinere Bastelarbeiten.

Empfehlung mit Akku: Heißklebepistole von Einhell

Die gängigen Heißklebepistolen kommen mit Kabel. Das hat den Vorteil, dass sie überall sofort einsatzfähig sind, wo eine Steckdose in der Nähe ist. Den Nachteil kennt man aber auch von anderen Geräten mit Stromkabel: Nutzer sind in der Bewegungsfreiheit eingeschränkt.

Mehr aus dem Ressort
imago images 96375413
Symbolbild für ein Video
Wie eine Nudel vor Verbrennungen schützt

Die Einhell TE-CG 18 Li Solo verzichtet auf ein Stromkabel, lässt sich die zusätzliche Freiheit aber auch bezahlen und kostet im Durchschnitt deutlich mehr mit fünf Klebesticks. Vorsicht, der Akku ist noch nicht dabei und muss extra gekauft werden. Hier erhalten Sie das Modell direkt gleich im Set inklusive Akku und Ladegerät.

Nur zwei Minuten beträgt die Aufheizzeit, danach kann fleißig geklebt werden. Doch das setzt natürlich genügend Akkupower voraus. Es gibt eine praktische LED zur Heizzustandsanzeige. Der Softgrip liegt gut in der Hand, ein Überhitzungsschutz schaltet das Gerät bei Nichtnutzung automatisch ab. Zusätzlich wird eine Flachklebedüse mitgeliefert. Das ist praktisch für die Arbeit in schmalen Zwischenräumen, etwa bei dünnen Bruchstellen.

Unser Fazit: Die besten Heißklebepistolen im Vergleich

Heißklebepistolen sind nützliche Helfer beim Basteln und Reparieren kleiner Dinge. Um die beste Heißklebepistole für zu Hause zu finden, lohnt sich ein Blick in den letzten Heißklebepistolen-Test von "Öko-Test" . Hier erhielten einige Modelle positive Testnoten, darunter auch unser Favorit, die Heißklebepistole von Pattex.

Falls Sie das Kabel an der Heißklebepistole beim Kleben stört, lohnt sich der Kauf der akkubetriebenen Heißklebepistole von Einhell. Beachten Sie hierbei jedoch, dass Sie das Akkugerät gegebenenfalls zusätzlich kaufen müssen.

Wichtige Fragen rund um Heißklebepistolen

Worauf kommt es bei einer Heißklebepistole an?

In erster Linie müssen die Geräte gut kleben, schließlich ist das ihr Hauptzweck. Wie sich gezeigt hat, funktionert das punktuell und kleinflächig gut, größere Flächen überfordern Heißklebepistolen jedoch. Wichtig ist auch die Klebekraft, sprich die geklebten Teile sollen möglichst fest aneinander haften.

Zusätzlich ist auch die Handhabung wichtig. Wer längere Arbeiten ausführt, braucht ein kraftsparendes Modell. Ansonsten sollten auch die Klebstoffe keine schädlichen Inhaltsstoffe haben.

Was lässt sich mit einer Heißklebepistole alles kleben?

Im Prinzip alle Werkstoffe, die nicht besonders hitzeempfindich sind, denn aus der Spitze einer Heißklebepistole tropft Kleber mit rund 200 Grad Celsius. Dazu zählen in der Regel Holz, Papier, Pappe, Metall, Steine, Kiesel, Kunststoffe wie PS, ABS oder Hard-PVC. Andere Kuststoffe sind aber nicht geeignet, etwa Weich-PVC, PP, PE oder PTFE. Ein Blick ins Handbuch der jeweiligen Heißklebepistole sollte für Klarheit sorgen.

Wie viel Watt sollte eine Heißklebepistole haben?

Meist wird bei der Leistung einer Heißklebepistole zwischen der Aufheizphase und der Ruhephase unterschieden. Beim Aufheizen spendieren die Hersteller mehr Watt, damit das Gerät schneller einsatzbereit ist. In der Ruhephase wird die Leistung reduziert. Es bedarf dann meist einer kurzen Aufheizphase, um weiterzuarbeiten. Leistungsfähige Pistolen bringen es beim Aufheizen auf 100 Watt, in der Ruhephase sind es dann aber meist wesentlich weniger, etwa 15 Watt.

Wie bekommt man Heißkleber wieder ab?

Heißklebepistolen arbeiten mit sogenanntem Schmelzkleber. Das bedeutet auch, dass sich fixierte Teile durch Erwärmen meist wieder lösen lassen. Im Hochsommer kann es schon ausreichen, ein geklebtes Werkstück in die pralle Sonne zu legen. Geht es darum, unschöne Kleberänder zu entfernen, können Sie ein Wattestäbchen in Alkohol tränken und die überschüssigen Stellen abtupfen. Danach lassen sich die Überreste mit einer kleinen Spachtel entfernen.

Wie wird Klebstoff bei Heißklebepistolen nachgefüllt?

Die Heißklebepistolen haben Vorrichtungen eingebaut, um Klebesticks aufzunehmen. Die bestehen in der Regel aus dem Kunststoff Ethylen-Vinylacetat (EVA). Der ist lösemittelfrei und gilt als unproblematisch.

Achtung: Nicht alle Klebesticks passen überall, gängig sind sieben oder elf Millimeter Durchmesser, teilweise gibt es sie in verschiedenen Längen und Farben. Außerdem sind Spezialpatronen zu haben, zum Beispiel für Kunststoffe oder Sanitärprodukte. Die Klebesticks werden einfach eingesteckt und lassen sich mechanisch durchdrücken. Auswechseln kann man sie aber nicht so einfach. Ein eingesetzter Stick muss erst restlos durchgedrückt werden, bevor der Nächste zu schmelzen beginnt.

Unsere Redaktion ist bei der Auswahl der Produkte unabhängig. Kaufen Sie ein Produkt über einen verlinkten Online-Shop, erhalten wir ggf. eine Provision. Mehr dazu
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Eigene Recherche
Ökotest
Audio






Heimwerken & Garten








t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website