Sie sind hier: Home > Technik > Gaming >

Nintendo Switch, Playstation oder Xbox: Welche bringt am meisten Spaß?

Switch, PlayStation oder Xbox?  

Welche Spielekonsole bringt am meisten Spaß?

29.10.2020, 17:38 Uhr | as, JPH, t-online

Nintendo Switch, Playstation oder Xbox: Welche bringt am meisten Spaß?. Welche Spielekonsole ist die richtige für Sie? Wir vergleichen die beliebtesten Modelle. (Quelle: Getty Images/Neilson Barnard)

Welche Spielekonsole ist die richtige für Sie? Wir vergleichen die beliebtesten Modelle. (Quelle: Neilson Barnard/Getty Images)

Spektakuläre Spielwelten, packende Storys und Spaß für die ganze Familie: Spielekonsolen bringen Abwechslung ins Wohnzimmer. Welches Modell ist das richtige für Sie? Wir vergleichen die Nintendo Switch, Sonys Playstation und die Xbox.

Klassiker wie "Mario Kart", "FIFA", Strategiespiele und selbst das Fitnessstudio ziehen mit Spielekonsolen nach Hause. Besonders praktisch für unterwegs sind Handheld-Konsolen wie die Nintendo Switch. Einige Games gibt es allerdings nur exklusiv für ein bestimmtes Modell. Für wen sich die Switch eignet, wie Sie mit den richtigen Spielen sogar fit werden und welche Playstation aktuell empfehlenswert ist, zeigen wir hier.

Switch, PlayStation und Xbox: Das sind die Unterschiede 

Nintendo bietet mit der Nintendo Switch und Switch lite eine besonders familienfreundliche Konsole an. Spiele der beliebten Charaktere Mario, Pikachu oder Link finden Sie nur auf Nintendo-Konsolen. Mit dem aktuellen Bestseller "Ring Fit Adventure" holen Sie sich zudem auch das Fitnessstudio ins Wohnzimmer. 

Die PlayStation bietet bessere Grafik und eine breitere Auswahl an Genres an. Das aktuelle Modell ist die PlayStation 4, wobei das Nachfolgemodell PlayStation 5 bereits Anfang November auf den Markt kommt. Seit Jahrzehnten gehören die Konsolen zu den beliebtesten und auch bekanntesten Modellen. Sie sind zudem sehr vielseitig und besitzen ein Laufwerk, mit dem Sie Blu-ray-Filme und DVDs abspielen können.

Mit der Xbox hat Microsoft einen Konkurrenten mit mehr Leistung auf dem Markt. Die Xbox One X ist daher besonders für technikaffine Gamer eine gute Wahl. Auch Microsoft stellt mit der Xbox Series X aktuell das neueste Modell vor. Sie erreicht die vierfache Rechenleistung des Vorgängers. Typisch für Microsoft sind die vielen Exklusiv-Titel wie das Rennspiel "Forza" oder die "Halo"-Reihe. Im Vergleich zu Sony gibt es jedoch deutlich weniger Auswahl an Spielen.

Welche Spielekonsole ist die richtige für Sie?

Nintendo Switch: Mario und Pokémon für unterwegs und zu Hause

Nintendo ist bekannt für familienfreundliche Spiele, erfüllt mit hauseigenen Titeln wie "The Legend of Zelda" oder "Pokémon" aber auch die Wünsche von Abenteuer- und Action-Fans. Die neueste Konsole Nintendo Switch hat dabei ein besonderes Alleinstellungsmerkmal. Sie hat einen eingebauten Akku, sodass Sie bequem unterwegs spielen können. Während sich die Switch aber dank Dockingstation an den Fernseher anschließen lässt, handelt es sich bei der lite-Version um einen Handheld. Sie unterstützt also nicht die Wiedergabe auf Ihrem Fernseher, kostet dafür aber auch weniger.

Für spaßige Familienabende oder einen Abend mit Freunden empfehlen wir "Super Mario Party". In verschiedenen Spielmodi kämpfen Sie und Ihre Kontrahenten um den Sieg. Dabei sammeln Sie fleißig Münzen und Sterne und beweisen in Mini-Spielen Ihr Können.

PlayStation 4 und 5: Exklusiver Spielegenuss und hohe Auflösung

Der Bestseller unter den Konsolen. Sonys leistungsstarke Playstation ist aus vielen Wohnzimmern kaum mehr wegzudenken. Legen Sie Wert auf eine hohe Auflösung, sollten Sie zu Sonys Konsolen greifen. Populäre Spielereihen und zahlreiche Action-Titel wie "The Last of Us", "God of War" und viele weitere Titel finden Sie außerdem nur auf der PlayStation.

Mit dem Dienst PS Plus können Sie nicht nur online spielen, sondern bekommen auch monatlich eine kleine Auswahl an Spielen geschenkt. Interessieren Sie sich für Online-Spiele wie zum Beispiel "FIFA" oder "Rocket League", sollten Sie sich allerdings erkundigen, ob Ihr Freundeskreis ebenfalls auf Sonys Konsole spielt. Viele Spiele können nämlich nur konsolenübergreifend gemeinsam genutzt werden.

Bei der PlayStation 4 haben Sie die Wahl zwischen PlayStation 4 Slim und der Pro-Version. Letztere ist leistungsstärker und gibt Spiele in 4K aus. Dafür benötigen Sie auch einen 4K Fernseher, der die Auflösung wiedergeben kann. Wenn Sie sich für die neueste Technik und leistungsstärkere Auflösung interessieren, sollten Sie zum Nachfolger, der PlayStation 5 greifen.

Xbox: Die leistungsstärkste Konsole

Auf dem Papier ist die Xbox die stärkste Konsole auf dem Markt. Auch bei der aktuellen Generation Series X liegt sie knapp vor der PlayStation 5. Trotzdem empfiehlt sich das Modell damit nicht grundsätzlich für alle. Denn Microsoft setzt vor allem auf starke Exklusiv-Titel, die nur für die Xbox erhältlich sind. Wenn Sie die Spiele "Forza" oder "Halo" spielen möchten, ist die Xbox daher die bessere Wahl.

Gamer sollten jedoch auch darauf achten, welche Konsole der Freundeskreis besitzt. Denn nur wenn alle entweder die Xbox oder die Playstation nutzen, können Sie zusammen spielen. Microsoft bietet zudem mehrere Versionen an. Die Xbox Series X ist das Flaggschiff und kommt Mitte November. Die Xbox One X und One S sind die Vorgänger und bieten ebenfalls eine gute Leistung. Wobei die One S kein Laufwerk besitzt und auch keine 4K-Auflösung unterstützt.

Fazit: Nintendo für Familien und PlayStation mit vielen Spielen

Für welche Spielekonsole sollten Sie sich nun entscheiden, wenn Sie über den Kauf nachdenken? Unsere Empfehlung für Familien ist eindeutig die Nintendo Switch. Zu Hause schließen Sie die Konsole an den Fernseher an und haben Spaß mit kindgerechten und witzigen Spielen. Und unterwegs können die Kinder jederzeit weiterspielen. Wenn Sie noch etwas Geld sparen möchten, ist auch die Switch lite eine gute Wahl, dann können Sie allerdings nicht am Fernseher mit der ganzen Familie spielen.

Alle anderen überlegen, welche Spiele sie bevorzugen und ob sie mit Freunden auch online spielen möchten. Die PlayStation und Xbox bieten beide eine starke Leistung. Mehr Spiele gibt es bei Sony, exklusive Spiele bei der Xbox. Wer die neusten Modelle haben möchte, wartet noch, bis die neuen Konsolen Mitte November auf den Markt kommen.

Wissenswertes zu Konsolen

PlayStation gegen Xbox: Wer bietet echtes 4K?

Beide Konsolen haben sich besonders ein besseres und schärferes Bild auf die Fahne geschrieben. Echtes, sogenanntes natives 4K bietet die Xbox One X derzeit für rund 150 angekündigte und veröffentliche Spiele. Alle anderen Spiele werden mithilfe eines Algorithmus hochgerechnet.

Die PlayStation 4 Pro kann dagegen keine native 4K-Auflösung rendern. Das Bild wird immer nur mit einem Programm vergrößert. Der normale Nutzer wird nur geringe Unterschiede zwischen skaliertem und nativem 4K erkennen. Nur auf sehr großen TV-Geräten stechen das hochaufgelöste Bild und die flüssigen Bewegungen mit bis zu 60 Bildern pro Sekunden der Xbox hervor.

Die PlayStation 4 Pro liefert im Gegensatz zur Xbox kein 4K-Blu-ray-Laufwerk. Ultra-hochaufgelöste Videos mit 4K-Darstellung können nur via YouTube oder Netflix gestreamt werden. Beide Konsolen können HDR ("High Dynamic Range") darstellen, wodurch ein höherer Kontrastumfang und sattere Farben möglich sind. 

Welche Konsole bietet mehr Zubehör?

Die Controller der Playstation und Xbox wirken auf den ersten Blick sehr ähnlich, unterscheiden sich aber im Detail. So ist die Anordnung der Tasten und der sogenannten Analog-Sticks unterschiedlich. 

In Sachen zusätzliches Zubehör hat Sony die Nase vorn: Fans von Virtual Reality kommen an der PlayStation nicht vorbei. Ihr optionales VR-Headset lässt die Grenze zwischen Realität und Spiel verschwimmen. Zwar arbeitet Microsoft ebenfalls an zusätzlichem Zubehör. Die "Holo Lens" ist bisher jedoch nur für Augmented Reality ausgelegt. Mit der Microsoft-Brille können also virtuelle Gegenstände nur in die Realität projiziert werden.

Bei der Nintendo Switch können Sie die Controller von der Konsole abnehmen und so für zwei Spieler verwenden. Zudem gibt es für viele Spiele zusätzliches Zubehör, wie beispielsweise einen "Ring Con" für das Fitnessspiel Ring Fit Adventure. 

Kann ich alte Spiele auf der PlayStation oder Xbox spielen?

Die Playstation und Xbox sind grundsätzlich nicht abwärtskompatibel. Das heißt, ältere Spiele laufen nicht auf den neuen Konsolen. Mit "PlayStation Now" bietet Sony einen Dienst, mit denen Spiele über das Internet gespielt werden können. Auch Klassiker, überwiegend von der PlayStation 3, können gegen eine monatliche Gebühr von 15 Euro gespielt werden – vorausgesetzt die Internetleitung ist schnell genug.

Microsoft portiert alte Xbox 360-Spiele sowie Klassiker der ersten Xbox auf die neuste Generation. Spieler müssen die alte Disk einlegen, als Folge startet der Download einer überarbeiteten Version. Dieser Service ist kostenlos. Somit können nicht nur alte Spiele ohne zusätzliche Kosten erneut gespielt werden. 

Für die Produkte, die über diese Seite verkauft werden, erhält t-online eine Provision vom Händler. Für Sie als Käufer entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal