Sie sind hier: Home > Hobby und Freizeit >

Kofferwaagen im Vergleich: Warum eine Gepäckwaage sinnvoll ist

Kofferwaagen im Vergleich  

Welche ist die beste Gepäckwaage?

08.07.2019, 09:08 Uhr | cma

Kofferwaagen im Vergleich: Warum eine Gepäckwaage sinnvoll ist. Kofferwaage: Mit einer Kofferwaage das Gewicht des Koffers bestimmen. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/Ralf Geithe)

Kofferwaage: Mit einer Kofferwaage das Gewicht des Koffers bestimmen. (Quelle: Ralf Geithe/Thinkstock by Getty-Images)

Vor der Flugreise kommt das Packen. Die Fluggesellschaften geben abhängig von der gebuchten Klasse das Maximalgewicht bzw. die Freigrenze vor. Ist das Gepäck jedoch schwerer, werden saftige Zusatzkosten fällig. Mit einer Kofferwaage lässt sich vor dem Abflug jeder Koffer wiegen und sein Gewicht durch Umpacken anpassen. Wir vergleichen die fünf besten Kofferwaagen für einen stressfreien Start in den Urlaub.

Zum Wiegen des Gepäcks gibt es Kofferwaagen in ganz unterschiedlichen Ausführungen. Analoge Handwaagen gibt es nur noch wenige. In der Regel ermitteln Sie das Gewicht Ihres Gepäcks mit der Kofferwaage digital. Sie zeigt das Gepäckgewicht in einfach abzulesenden Ziffern an.

Die fünf besten Kofferwaagen für Ihre nächste Flugreise

Nie mehr Koffer am Flughafen umpacken dank Kofferwaage. Sie wollen eine Kofferwaage kaufen, brauchen aber noch die passende Empfehlung? Hier finden Sie die fünf besten Gepäckwaagen, ausgewählt von unserer Redaktion.

1. Top in Preis und Leistung: Etekcity digitale Kofferwaage

Diese handliche Kofferwaage von Etekcity hat einen Wiegebereich bis zu 50 Kilogramm und kann auch für das Abwiegen von Übergepäck eingesetzt werden. Dank der Einteilung in 50-Gramm-Schritte erhalten Sie beim Check des Gepäcks eine sehr präzise Messung und können Ihre Koffer in kleinen Schritten optimieren. Sehr praktisch ist die Zuwiegefunktion, die in Sekundenschnelle Ergebnisse anzeigt. Von Vorteil ist außerdem die batterieschonende Abschaltautomatik, die das Gerät bei Nichtverwendung nach zwei Minuten automatisch ausschaltet. Beim Messen hat sich in der Praxis die Auto-Hold-Funktion bewährt. Sie speichert das Messergebnis 120 Sekunden lang. So können Sie den Koffer erst abstellen und danach bequem ablesen, wie schwer er ist.

Unser Preis-Leistungs-Sieger: Diese ergonomisch geformte Kofferwaage mit vielen Komfortfunktionen darf in keinem Haushalt fehlen.

  • Maximalgewicht: bis 50 kg; Einteilung: 50 g
  • Praktische Zuwiegefunktion
  • Bequemer Handgriff mit Gummilackbeschichtung
  • Automatische Hold-Funktion: der aktuelle Messwert wird für 2 Minuten gespeichert
  • Automatische Abschaltfunktion nach 2 Minuten
ANZEIGE

2. Mit praktischer Beleuchtung: Gepäckwaage Freetoo

Ausgestattet mit LCD-Hintergrundbeleuchtung ist diese Kofferwaage bis 50 Kilogramm geeignet und bietet auch in dunkler Umgebung gut ablesbare Messergebnisse. Die Messung erfolgt äußerst präzise in 10-Gramm-Schritten. Wer gerne das Reisegepäck optimiert und ein Umpacken verhindern möchte, wird sich über diese hohe Präzision sehr freuen. Bei Bedarf lässt sich das Messergebnis auch in Unzen und Pfund umwandeln. Mit nur 90 Gramm Eigengewicht und den handlichen Abmessungen sollte es keinen Grund geben, diese Kofferwaage nicht für den Rückflug mitzunehmen. Sehr praktisch sind die Auto-Power-Off-Funktion sowie die Auto-Zero-Funktion, welche die Waage automatisch auf Null zurückstellt.

Unser Geheimfavorit: Komfortable Ausstattung, präzise Messung sowie der günstige Preis machen diese Gepäckwaage zu unserem Geheimfavoriten.

  • Maximalgewicht bis 50 kg
  • Praktische Zuwiegefunktion
  • LCD-Anzeige mit Hintergrundbeleuchtung 
  • Gewichtseinheiten: Gramm, Pfund, Unzen und Kilogramm
ANZEIGE

3. Handlich und präzise: Luxebell Kofferwaage

Koffer mit einem Gewicht von bis zu 50 Kilogramm lassen sich mit dieser Kofferwaage sehr bequem und in 10-Gramm-Abstufungen gleichzeitig sehr präzise wiegen. Denn das Gehäuse ist wie ein Koffergriff gestaltet. So können Sie den Koffer deutlich einfacher anheben als mit anderen Gepäckwaagen. Sehr batteriesparend ist die automatische Abschaltfunktion. Sie wird schon nach 30 Sekunden aktiviert. Das blau beleuchtete Display lässt sich auch bei ungünstiger Beleuchtung oder Sonneneinstrahlung gut ablesen.

Unser Praxissieger: Diese Gepäckwage ermöglicht selbst bei schweren Reisekoffern ein besonders komfortables und präzises Wiegen.

  • Maximalgewicht: bis 50 kg; Einteilung: 10 g
  • 4 wählbare Einheiten: Gramm, Kilogramm, Pfund, Unze
  • praktische Zuwiegefunktion
  • flexibles Halteband mit sicherem Metallverbindungsstück
  • Automatische Abschaltung nach 30 Sekunden oder manuelles Ausschalten
ANZEIGE

4. Das Premium-Produkt für Anspruchsvolle: Soehnle Gepäckwaage Travel

Wer große Marken im Haushaltsbereich schätzt, wird auch Soehnle kennen, den Spezialisten für Küchenwaagen. Mit diesem Produkt bietet der Hersteller eine schicke, aber gleichzeitig sehr robuste und hochfunktionale Gepäckwaage an. Das Produkt ist mit einem stabilen Tragegurt sowie einem starken Metall-Haken ausgestattet, an welchem Sie Koffer mit bis zu 50 Kilogramm Gewicht messen können. Die 100-Gramm-Einteilung ist für das Abwiegen von Koffern vor der Reise vollkommen ausreichend. Ein großes Plus: Das sehr schicke Design in Aluminium-Optik.

Unser Design-Liebling: Wer nicht einfach nur eine Kofferwaage sucht, sondern auch auf Design und bewährte Markenqualität setzt, findet mit diesem Produkt genau das Richtige.

 

  • Maximalgewicht: bis 50 kg; Einteilung 100 g 
  • praktische Zuwiegefunktion
  • stabiler Tragegurt mit Metallhaken 
ANZEIGE

5. Mit praktischem Maßband: Digitale Kofferwaage Dr. Meter

Diese digitale Kofferwaage von Dr. Meter ist für Gepäckstücke von bis zu 50 Kilogramm geeignet. Das Ablesen des Displays ist dank Hintergrundbeleuchtung auch in dunkler Umgebung problemlos möglich. Zur Ausstattung gehören darüber hinaus eine automatische Abschaltfunktion sowie die Möglichkeit, zwischen Pfund und Kilogramm als Maßeinheit zu wechseln. Wer wirklich ganz genau wissen möchte, wie schwer sein Koffer ist, bekommt das Gewicht auf fünf Gramm genau angezeigt. Sehr praktisch ist das integrierte Maßband. So können Sie gleich auch messen, ob Ihr Gepäck zum Beispiel als Handgepäck bei Ihrer Fluggesellschaft durchgeht. Der Hersteller empfiehlt die robuste Gepäckwaage mit Edelstahl-Haken übrigens auch zum Angeln, um den neuesten Fang abzuwiegen.

Unser Geheimtipp: Die beste Wahl für alle, die das Koffergewicht sehr genau wissen wollen.

  • Maximalgewicht: bis 50 kg; Einteilung 5 bzw. 10 g
  • 2 AAA Batterien (im Lieferumfang enthalten)
  • LCD Bildschirm 
  • Gewicht in Gramm, Kilogramm, Pfund, Unzen
  • Eingebautes Maßband (ein Meter)
  • Rostfreier Stahlgriff
  • Automatische Abschaltfunktion
ANZEIGE

Kofferwaagen-FAQ

Hier beantworten wir die am häufigsten gestellten Fragen rund um die Kofferwaage.

 • Wie genau ist eine Kofferwaage?

Wie gut eine Kofferwaage misst, hängt u.a. von der Qualität des Messgeräts ab. In Bezug auf die Genauigkeit haben sich elektronische Kofferwaagen bewährt. Für eine genaue Messung ist es jedoch auch wichtig, dass das Gepäckstück bei der Hängewaage frei hängen kann und nicht den Boden berührt.

• Wie funktioniert eine Kofferwaage?

Eine Kofferwaage ist im Grunde eine Hängewaage, die speziell zur Gewichtsmessung von Gepäck konzipiert wurde. Sobald ein Gepäckstück an einem Haken frei hängen kann, ermittelt die Reisewaage das Gewicht.

• Darf eine Kofferwaage ins Handgepäck?

Eine Kofferwaage dürfen Sie im Handgepäck mitnehmen, da für die elektronischen Geräte nur Batterien mit geringer Kapazität benötigt werden. Die modernen, digitalen Taschenwaagen nehmen außerdem nur wenig Platz in Anspruch, sodass auch unter diesem Aspekt nichts gegen die Mitnahme im Handgepäck spricht.

• Welche Kofferwaage ist die beste?

Die beste Kofferwaage ist das Produkt, mit dem Sie mit dem geringsten Aufwand das Gewicht Ihrer Reisekoffer schnell und präzise ermitteln können. Empfehlenswert ist auch eine Abschaltautomatik, um die Batterien der Gepäckwaage zu schonen.

• Wie benutze ich eine Kofferwaage?

Gepäckwaagen sind sehr einfach zu handhaben. Sie schalten das Gerät ein und je nach Modell wählen Sie noch zwischen Pfund und Kilogramm aus. Anschließend befestigen Sie den Haken am Koffergriff und heben die Waage an, bis der Reisekoffer frei schweben kann. Ein Piepton zeigt Ihnen an, dass die Kofferwaage das Gewicht ermittelt hat. Auf dem Display wird das Messergebnis angezeigt. Um die Ablesbarkeit zu verbessern sind manche Displays von Kofferwaagen zusätzlich beleuchtet.

Fazit: Eine Kofferwaage ist eine sinnvolle Investition

Wer hohe Zuzahlungen bei Übergepäck am Flughafen vermeiden möchte, für den ist eine Kofferwaage eine sinnvolle Investition. Die Geräte sind handlich, preiswert und können problemlos mit auf Reisen genommen werden.

Für die Produkte, die über diese Seite verkauft werden, erhält t-online.de eine Provision vom Händler. Für Sie als Käufer entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal