• Home
  • Kaufberatung
  • Technik
  • Audio
  • WLAN-Lautsprecher im Test: Diese Speaker liegen bei Stiftung Warentest vorn


Nachrichten
Ist dieser Text objektiv?

Ja, die Redaktion hat fĂĽr diesen Ratgeberartikel alle relevanten Fakten recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

WLAN-Lautsprecher im Test: Nur drei Boxen punkten mit sattem Klang

Von t-online, JPH

Aktualisiert am 23.02.2022Lesedauer: 5 Min.
Stiftung Warentest prĂĽft WLAN-Lautsprecher: Nur ein Modell schneidet gut ab.
Stiftung Warentest prĂĽft WLAN-Lautsprecher: Nur ein Modell schneidet gut ab. (Quelle: Teufel/Hersteller-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Beliebt bei t-online
ANZEIGE
SACHSENRAD E-Mountainbike R6 Neo 27,5"
Deal 82635
999,00
1.499,00
33
ALDI
Zu ALDI
Lenovo IdeaPad Duet 3i 26,2 cm (10,3 Zoll, 1920x1200, WUXGA, Touch) 2-in-1 Tablet (Intel Celeron N4020, 4GB RAM, 64GB eMMC, Intel UHD Grafik 600, WiFi, Win11 Home S inkl. MS 365 Single & Stift) grau
Deal 74519
229,00
279,00
17
Amazon
Zu Amazon
Comfee Klimagerät »Smartcool 7000 Wifi«, 43 l/Tag, für Räume bis 25 m²
Deal 80266
189,00
399,00
53
Lidl
Zu Lidl
XIAOMI Mi Scooter 1S E-Scooter (8,5 Zoll, Anthrazit)
Deal 69830
344,53
449,00
23
Media Markt
Zu Media Markt
JBL Charge 3 Bluetooth Lautsprecher, Schwarz, Wasserfest
Deal 69928
100,83
179,00
44
Media Markt
Zu Media Markt
NINEBOT KICKSCOOTER MAX G30D II E-Scooter (10 Zoll, Schwarz)
Deal 83006
672,26
879,00
24
Media Markt
Zu Media Markt
Bosch Staubsauger beutellos Serie 6 BGC41XSIL, Bodenstaubsauger, ideal fĂĽr Allergiker, Hygiene-Filter, fĂĽr Parkett, Teppich, Fliesen, FugendĂĽse, extra leise (68 dB), langes Kabel, 700 W, schwarz
Deal 82819
264,99
329,00
19
Amazon
Zu Amazon
Microsoft Surface Go 3, 10 Zoll 2-in-1 Tablet (Intel Pentium Gold, eMMC, Windows 11 Home S) Platin 4GB RAM + 64GB SSD
Deal 74382
299,00
439,00
25
Amazon
Zu Amazon
Lenovo IdeaPad Duet Chromebook 26,4 cm (10,1 Zoll, 1920x1200, Full HD, WideView, Touch) 2-in-1 Tablet (MediaTek P60T, 4GB RAM, 64GB eMMC, ARM Mali-G72 MP3, Chrome OS) blau-grau
Deal 39271
189,00
329,00
43
Amazon
Zu Amazon
Emerio Mobiles Klimagerät PAC-125152
Deal 82947
299,00
599,99
50
Lidl
Zu Lidl
DELONGHI EC9155 La Specialista Arte Espressomaschine Edelstahl/Schwarz
Deal 83014
399,15
599,00
33
Media Markt
Zu Media Markt
HP Chromebook 14a-nd0020ng 14" FHD IPS, AMD Athlon 3015Ce, 4GB RAM, 64GB eMMC, Chrome OS, Plus Chromebook
Deal 83054
147,80
349,00
57
Notebooksbilliger
Zu Notebooksbilliger
BOSCH BGC41X36 Staubsauger, maximale Leistung: 700 Watt, Blau
Deal 48889
151,25
349,00
57
Media Markt
Zu Media Markt
Wasserstoffperoxid 3% DAB 10 L�sung, 1000 g
Deal 38081
9,99
10,43
4
Amazon
Zu Amazon
MEDION Edelstahl-HeiĂźluftfritteuse
Deal 82931
99,99
ALDI
Zu ALDI
SIEMENS TP501D09 EQ500 Classic Kaffeevollautomat Klavierlack Schwarz
Deal 62436
462,18
999,00
54
Media Markt
Zu Media Markt
Acer Chromebook 314 (CB314-1H-C8XR) - 14" Full HD IPS, Celeron N4020, 4GB RAM, 64GB Speicher, Chrome OS
Deal 83083
147,81
349,00
57
Notebooksbilliger
Zu Notebooksbilliger
JBL Boombox 2 Bluetooth Lautsprecher, Schwarz, Wasserfest
Deal 83065
336,13
549,00
39
Media Markt
Zu Media Markt
Boost CX1 Allergy Bodenstaubsauger
Deal 82827
284,99
Expert
Zu Expert
Mein Schiff Karibische Inseln
Deal 82672
TUI Cruises
Zu TUI Cruises
Philips Domestic Appliances 3200 Serie EP3246/70 Kaffeevollautomat, 5 Kaffeespezialitäten (LatteGo Milchsystem) Schwarz/Silber-lackiert
Deal 42376
453,77
599,99
10
Amazon
Zu Amazon
Philips Domestic Appliances Performer Kompaktstaubsauger mit Beutel Serie 3000, 99,9% Staubaufnahme, 900 W, Allergiefilter, XD3110/09, Blau, 3 Liter
Deal 82843
106,98
124,99
14
Amazon
Zu Amazon
Hauck Kombi-Kinderwagen »Vision X Duoset Silver - Melange Grey«, (7-tlg), 2in1 Kinderwagen Buggy Set mit Babywanne, Sportsitz, Regenschutz und Zubehör
Deal 82921
369,99
659,97
43
Otto
Zu Otto
Thule PORTABICI EASYFOLD XT 3 BICIS 13 Pines Negro, Schwarz
Deal 83008
839,09
Amazon
Zu Amazon

WLAN-Lautsprecher können im Wohnzimmer eine herkömmliche Stereoanlage ersetzen

Das Wichtigste im Ăśberblick


  • Der aktuelle Testsieger: Teufel Holist S
  • Lautsprecher im Bilderrahmen: Ikea Symfonisk
  • Der Testsieger aus dem letzten Jahr: Sonos Five WLAN-Lautsprecher
  • Der Preistipp: Yamaha Musiccast 20 WLAN-Lautsprecher
  • Wissenswertes zu WLAN-Lautsprechern

Musik in guter Soundqualität genießen – mit WLAN-Lautsprecherboxen geht das über mehrere Räume hinweg. Ob Streaming, Musik von der Festplatte, vom Notebook, Smartphone, Tablet oder Internetradio – der Lieblingssong kann bei den Boxen aus den unterschiedlichsten Quellen kommen.

Die Stiftung Warentest hat in ihrer "test"-Ausgabe 02/2022 insgesamt zwölf WLAN-Lautsprecher getestet. Das sind die Ergebnisse.

WLAN-Lautsprecher: So testet die Stiftung Warentest

Insgesamt zwölf WLAN-Lautsprecherboxen prüft die Stiftung Warentest in ihrem Test. Drei ohne und neun mit einem Sprachassistenten. Alle Geräte im Test können Musik über mehrere Geräte gleichzeitig abspielen und sind daher Multiroom-Lautsprecher. Sie spielen Musik per Streaming aus dem Netz genauso ab wie Musik von der Festplatte, vom Notebook, Smartphone, Tablet oder Internetradio. Gesteuert werden die Lautsprecher per App.

Deals des Tages
Testsieger-Modelle von Bosch jetzt so gĂĽnstig wie noch nie
Staubsauger gĂĽnstig wie nie: Ergattern Sie Sauger von Bosch, Philips und Tineco zu neuen Rekordpreisen.



Die Lautsprecher mussten im Test Klassik, Pop, Elektronik und Hörspiele abspielen, um ihren Klang unter Beweis zu stellen. Neben der Tonqualität wurden auch Handhabung, Sprachassistent, Stromversorgung, Vielseitigkeit und der Basisschutz persönlicher Daten getestet. Bei einigen WLAN-Lautsprechern mit Sprachassistenten wurden Mängel an den Datenschutzerklärungen oder ihren AGB und Nutzungsbedingungen festgestellt.

Das Testergebnis – nur drei Boxen klingen "gut"

Im Test überzeugen nur drei Lautsprecher mit gutem Klang und nur ein Modell erreicht eine gute Endnote. Der Testsieger ist der Teufel Holist S. Er erreicht als einziges Modell das "test"-Qualitätsurteil "gut (2,4)". Auf dem zweiten Platz landet der Ikea-Lautsprecher Symfonisk, der unscheinbar in einem Bilderrahmen integriert ist. Er erreicht das "test"-Qualitätsurteil "befriedigend (2,7)".

Die Stiftung Warentest empfiehlt wegen der bescheidenen Ergebnisse auch die Testsieger aus dem letzten Jahr. Der Sonos Five erreicht im Test von April 2021 das "test"-Qualitätsurteil "gut (1,7)". Beim Klang schnitt er mit der Teilnote "sehr gut" als bester im Test ab. Weiterhin empfehlenswert ist auch der Musiccast 20 von Yamaha mit dem "test"-Qualitätsurteil "gut (2,4)", der mit einem Preis von unter 250 Euro deutlich günstiger ist.

Der aktuelle Testsieger: Teufel Holist S

Das Testergebnis: Der Teufel Holist S schneidet mit dem "test"-Qualitätsurteil "gut (2,7)" ab. Die Tester loben den guten Ton und stellen keine Mängel beim Datenschutz fest.

Produktdetails: Der Teufel Holist S besitzt ein kantiges Design und verzichtet auf die runde Bauform vieler Konkurrenten. Im Innern sitzen fünf Lautsprecher: ein Breitbandtöner, drei Passivmembranen und ein Tieftöner. Sie strahlen den Sound in 360 Grad um das Gerät und leisten 25 Watt.

Der Klang soll durch den Aufbau besonders kräftig und ausgewogen sein. Bässe und Höhen klingen deutlich, aber nicht übertrieben. Amazons Sprachassistent Alexa ist integriert. Die beiden Mikrofone am Lautsprecher zur Spracherkennung können deaktiviert werden. Über Bluetooth verbinden Sie das Handy oder Tablet. Praktisch: Auch eine Klinkenbuchse ist vorhanden. So verbinden Sie auch ganz oldschool einen CD-Player oder Plattenspieler mit dem Gerät.

Danke der Alexa-Integration unterstützt der Teufel Holist S auch Multiroom und spielt Musik in mehreren Räumen auf unterschiedlichen Geräten ab.

Lautsprecher im Bilderrahmen: Ikea Symfonisk

Das Testergebnis: "test"-Qualitätsurteil "befriedigend (2,7)" für den getarnten Lautsprecher im Bilderrahmen. Er macht im Hörtest einen befriedigenden Eindruck und ist besonders unauffällig. Die Höhen wirken jedoch mitunter etwas dumpf.

Produktdetails: Ikea hat in Zusammenarbeit mit Sonos einen Lautsprecher als getarnten Bilderrahmen im Programm. Sie können zwischen verschiedenen Farben und weiteren Fronten wählen und den Lautsprecher so individuell an Ihre Möbel anpassen. So steht keine schwarze Box auf dem Regal und der Lautsprecher fällt gar nicht auf.

Mit einem Preis von 179 Euro ist der Bilderrahmen-Speaker einer der günstigsten im Test. Über die Sonos App übertragen Sie Musik, Radio oder Podcasts direkt an den Speaker. Für iPhone-Nutzer ist AirPlay 2 zusätzlich integriert. Ein Sprachassistent und Mikrofone sind nicht vorhanden. Damit gehört er zu den wenigen Modellen ohne Alexa oder Google Assistant.

Der Testsieger aus dem letzten Jahr: Sonos Five WLAN-Lautsprecher

Das Testergebnis: Der Sonos Five ist der Testsieger aus dem Vortest mit dem "test"-Qualitätsurteil "gut (1,7)". Besonders hervorzuheben ist hierbei der Klang des Sonos-Lautsprechers, der sogar ein "Sehr gut" erhielt.

Produktdetails: Der Soundspezialist aus den USA hat mit dem Sonos Five einen klangstarken Lautsprecher im Programm. Er ist der Nachfolger des beliebten Play:5 und bietet mehr Leistung mit insgesamt sechs Lautsprechertreibern. Drei Tieftöner sorgen für starken Bass.

Über die zugehörige App steuern Sie die Box und integrieren eine große Auswahl an Musikdiensten wie Spotify, Apple Music und TuneIn. Über AirPlay 2 übertragen Apple-Nutzer Musik und Podcast von allen Geräten direkt an den Sonos Five. Der Lautsprecher unterstützt zudem Multiroom. So spielen Sie mit mehreren Lautsprechern von Sonos in jedem Raum Musik ab. Zwei Sonos Five können Sie als Stereopaar konfigurieren.

Der Preistipp: Yamaha Musiccast 20 WLAN-Lautsprecher

ANZEIGE
Produktbild
Dieses Produkt ist derzeit leider bei allen Partner-Shops ausverkauft.

Das Testergebnis: Bei einem Preis von unter 250 Euro ist der Musiccast 20 der Preissieger im letzten WLAN-Lautsprecher-Test. Er erreicht das "test"-Qualitätsurteil "gut (2,4)".

Produktdetails: Die Lautsprecherbox von Yamaha integriert einen Hoch- und einen Mitteltöner mit insgesamt 40 Watt Leistung. Dank der kompakten Abmessungen ist er besonders flexibel einsetzbar. Großer Vorteil: Auch über Bluetooth können Sie Musik vom Handy übertragen. Internetradio, Spotify und AirPlay 2 sind ebenfalls als Quellen kompatibel. Mit zwei Modellen erstellen Sie auch hier ein Stereopaar.

Fazit des Tests

Die Ergebnisse des Tests fallen im Vergleich zum vorangegangenen Test eher schlecht aus. Waren im letzten Jahr noch viele Modelle mit gutem Klang dabei, sind es diesmal nur drei Modelle und nur ein einziger Lautsprecher mit guter Endnote.

Daher bleiben die "guten" Modelle aus dem letzten Jahr weiterhin eine Empfehlung. Besonders klangstark ist der Testsieger von Sonos. Er ist auch für größere Räumen geeignet und überzeugt mit einer hohen Maximallautstärke. Sonos ist zudem bekannt für einen großen Umfang an unterstützten Musikdiensten.

Der Testsieger von Teufel überzeugt ebenfalls mit gutem Klang und der integrierten Sprachsteuerung. Zudem loben die Tester den guten Datenschutz. Wenn Sie einen besonders unauffälligen Lautsprecher im Wohnzimmer integrieren möchten, ist der Speaker von Ikea eine Lösung. Der Preissieger von Yamaha ist mit unter 250 Euro deutlich günstiger als die Spitzengruppe, wird von Testern jedoch auch für seinen ausgewogenen Klang gelobt.

Wissenswertes zu WLAN-Lautsprechern

Wie funktioniert ein WLAN-Lautsprecher?

Ein WLAN-Lautsprecher funktioniert ĂĽber die Einbindung in ein drahtloses Netzwerk. Durch die kabellose WLAN-Verbindung kann Musik aus dem Heimnetzwerk oder Internet problemlos abgespielt werden. Die Steuerung funktioniert einfach ĂĽber eine spezielle App oder eine WPS-Funktion.

Welche Stärken und Schwächen haben WLAN-Lautsprecher?

Große WLAN-Lautsprecherboxen bieten in der Regel eine gute Klangqualität, das gilt auch für die von Stiftung Warentest untersuchten Lautsprecher. Dank WLAN ist zudem die Reichweite größer als bei Bluetooth-Übertragung. Mit zwei geeigneten Geräten lässt sich auch Stereoklang erzeugen, eine Stereoanlage wird dann mitunter überflüssig. Gesteuert werden die Boxen über Apps am Smartphone, eine klassische Fernbedienung ist nicht notwendig.

Die meisten großen WLAN-Lautsprecher benötigen einen permanenten Stromanschluss, nur einige Modelle haben einen Akku und können so mobil betrieben werden. Allerdings macht das Gewicht der Geräte dies nicht unbedingt einfach. Hier empfehlen sich eher kleine Bluetooth-Boxen. Diese eignen sich allerdings nicht für große Räume.

Was ist besser: WLAN- oder Bluetooth-Lautsprecher?

Bei dieser Frage kommt es vor allem auf die geplante Verwendung an. Wenn Sie Ihren Lautsprecher unterwegs mitnehmen wollen, ist die Anschaffung eines Bluetooth-Lautsprechers wahrscheinlich sinnvoller. Für eine sehr gute Klangqualität in den eigenen vier Wänden ist die Anschaffung eines WLAN-Lautsprechers sinnvoller.

WLAN-Lautsprecher bieten größtenteils eine bessere Soundqualität als Bluetooth-Lautsprecher, da die Audiodateien beim Streamen beispielsweise nicht verkleinert werden.

Unsere Redaktion ist bei der Auswahl der Produkte unabhängig. Kaufen Sie ein Produkt über einen verlinkten Online-Shop, erhalten wir ggf. eine Provision. Mehr dazu
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
IKEASpotifyStiftung Warentest

t-online - Nachrichten fĂĽr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website