Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeKaufberatungTechnikTablets

Tablet-Test 2022: Apple und Samsung bleiben Spitzenreiter


Tablets im Test: Gute Modelle müssen nicht teuer sein

  • Carl-Johann Philipp
Von Johann Philipp, Katja Schmidt

Aktualisiert am 17.11.2022Lesedauer: 6 Min.
Qualitativ geprüfter Inhalt
Qualitativ geprüfter Inhalt

Für diesen Beitrag haben wir alle relevanten Fakten sorgfältig recherchiert. Eine Beeinflussung durch Dritte findet nicht statt.

Tablets im Test: Die Stiftung Warentest hat 10 aktuelle Tablets getestet.
Stiftung Warentest: Das sind die besten Tablets von Apple, Samsung, Lenovo und Co. (Quelle: golibo; t-online.de/Thinkstock by Getty-Images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Beliebt bei t-online
ANZEIGE
Bose TV Speaker – kompakte Soundbar mit Bluetooth-Verbindung, Black
Deal 40465
264,39
299,95
12
Amazon
Zu Amazon
Lenovo IdeaPad Flex 5i Convertible Plus Chromebook | 13.3" Full HD Multi-touch Display | Intel Pentium Gold 7505 | 4GB RAM | 128GB SSD Speicher | QWERTZ Tastatur | ChromeOS | dunkelblau
Deal 89524
449,00
Amazon
Zu Amazon
VESTEL Wallbox EVC04-AC22-T2P HOME PLUS Ladestation für Elektrofahrzeuge, 22 kW, Kabellänge: 5 m
Deal 89536
399,00
749,00
47
MediaMarkt
Zu MediaMarkt
Lenovo Ideapad Flex 3 Convertible Plus Chromebook | 15,6" Full HD WideView Touch Display | Intel Pentium Silver N6000 | 8GB RAM | 128GB SSD | Intel UHD Grafik | Chrome OS | grau
Deal 89512
399,00
549,00
27
Amazon
Zu Amazon
Philips SP9820/18 Elektrischer Nass- und Trockenrasierer Series 9000 Prestige mit Nano-Tech Präzisionsklingen, Präzisionstrimmer
Deal 73901
227,94
299,99
24
Amazon
Zu Amazon
Roborock S7 MaxV Ultra Saug- & Wischroboter mit Absaugstation (5100Pa, ReactiveAI 2.0 Hindernisvermeidung, 180min Laufzeit, 400ml Staub-/200ml Wassertank, Ultraschall-Wischsystem, App-/Sprachsteuerung
Deal 85027
1.399,00
1.499,00
7
Amazon
Zu Amazon
Bosch Professional Akku-Bohrschrauber GSR 12V-15 FC 12 V, 2.0 Ah, inkl. Akku
Deal 89379
129,00
Globus Baumarkt
Zu Globus Baumarkt
Brüder Mannesmann Werkzeuge Mannesmann 160-teiliger Werkzeugkoffer, M29078, (L x B x H) 454 x 350 x 135 mm
Deal 88750
179,99
Amazon
Zu Amazon
Miele Scout RX3 Home Vision HD Saugroboter / 3D Navigation / 4-stufiges Reinigungssystem / bis zu 120 min Akku Laufzeit / Live Bildübertragung / Timer / App / Roségold Pearlfinish
Deal 66446
629,99
749,00
16
Amazon
Zu Amazon
BOSE Lautsprecher Bass Module 500 Schwarz
Deal 89538
426,92
499,95
14
Amazon
Zu Amazon
Scheppach Werkzeugkoffer TB150 | 101 teilig | Werkstattkoffer bestückt | Aluminium Koffer | Werkzeugkasten | Werkzeugset mit Zangen, Schlüssel, Schraubendreher, Metallsäge uvm.
Deal 89488
104,90
Amazon
Zu Amazon
Bose Lautsprecher Bass Module 700, Schwarz - Sichern Sie sich 200 € Cashback
Deal 89537
666,99
899,95
25
Amazon
Zu Amazon
WALTER Inverterschweißgerät »Walter Werkzeuge tragbares Inverter-Schweißgerät WWS-120B2-K01«
Deal 86674
89,99
149,00
39
Otto
Zu Otto
LG Electronics DSP8YA Soundbar (440 Watt) mit Meridian-Technologie und High-Res-Audio-Unterstützung (Dolby Atmos, HDMI, Bluetooth) [Modelljahr 2021]
Deal 84485
505,50
Amazon
Zu Amazon
REAL BLUE NC
Deal 78620
129,99
229,99
43
Teufel
Zu Teufel
Neato Robotics D8 - Intelligenter Saugroboter - Lasernavigation - 100 Minuten Laufzeit - 700ml Staubbehälter - für Hartböden, Tierhaare und Teppiche
Deal 88866
270,18
276,01
Amazon
Zu Amazon
Telefunken E-Scooter Synergie S600
Deal 86709
379,99
699,90
46
Netto
Zu Netto
Schulte-Ufer GastroSUS Bratpfanne Industar mit DIAMAS Pro Beschichtung, Testsieger Stiftung Warentest 1/2021, 163059-28, Edelstahl, 28 cm
Deal 46046
60,99
74,98
19
Amazon
Zu Amazon
Bresser CO2 Luftqualitätsmonitor Smile, Luftqualität, Messgerät für die Raumluft mit Kohlendioxid Melder und Anzeige von Luftfeuchtigkeit und Temperatur, Lüftungsempfehlungen, schwarz
Deal 89440
99,00
Amazon
Zu Amazon
Weber Gasgrill Q 3000 Titan schwarz / titan
Deal 56484
444,00
679,00
34
Globus Baumarkt
Zu Globus Baumarkt
Braun Series 6cs Sensitiver Rasierer Herren, Elektrorasierer mit 3 flexiblen Klingen, Barttrimmer, Ladestation, 50 Min Laufzeit, EasyClick Aufsätze, Wet&Dry, B4500cs, blau
Deal 47839
108,00
134,99
20
Amazon
Zu Amazon
OLED65G19LA Gallery OLED TV
Deal 68222
1.997,00
Expert
Zu Expert
Scheppach Band -& Tellerschleifer BTS800 Bandschleifer | 370W Leistung | Bandlänge 715mm - Breite 100mm | SchleiftellerØ 150mm | 90°-45° verstellbarer Auflagetisch | Geschwindigkeit 7,5m/s | Absaugstutzen Ø 63mm
Deal 88080
139,90
150,99
Amazon
Zu Amazon
BOSCH WTW84433 Wärmepumpentrockner T23-G (8 kg , A+++)
Deal 43818
669,00
Saturn
Zu Saturn

Apple, Samsung und Huawei liefern sich im Test ein knappes Rennen. Aber auch günstige Modelle sind gut. Ganz neu dabei ist ein Preistipp für unter 250 Euro.

Das Wichtigste im Überblick


  • Die Ergebnisse des Tablet-Tests im Überblick
  • Der erste Testsieger: Apple iPad Pro 5G
  • Der zweite Testsieger: Samsung Galaxy S8
  • Tablet auf Platz 2: MatePad von Huawei
  • Preis-Leistungs-Tipp: Tablet von Lenovo
  • Häufig gestellte Fragen rund um Tablets

E-Mails checken, surfen, online shoppen, die neuesten Nachrichten lesen oder die Lieblingsserie streamen – Tablets sind die idealen Multimedia-Geräte. Größer und komfortabler als ein Smartphone, aber nicht so schwer wie ein Laptop. Auch unterwegs oder zu Hause auf dem Sofa sind sie eine gern genutzte Alternative.

Die Wahl des passenden Modells ist jedoch nicht einfach. So muss etwa auf die unterschiedlichen Betriebssysteme, Funktionen und Preise geachtet werden. Die Stiftung Warentest nimmt deshalb regelmäßig Tablets unter die Lupe, jetzt erneut für die "test"-Ausgabe 12/2022. Wir stellen die Ergebnisse und Sieger des Tablet-Tests vor.

Tablets im Test: So prüft die Stiftung Warentest

Insgesamt 104 Tablets von Herstellern wie Apple, Samsung, Lenovo, Huawei und Xiaomi hat die Stiftung Warentest mittlerweile getestet. Für die "test"-Ausgabe 12/2022 sind zehn Modelle dazugekommen, wobei die Prüfer bekannte Marken gegen Newcomer antreten lassen.

Die Geräte besitzen eine Bildschirmdiagonale von acht bis 13 Zoll. Die Tablets laufen auf unterschiedlichen Betriebssysteme wie Android und iPadOS. Alle Geräte verfügen über Bluetooth und WLAN. Bei einigen Modellen ist zudem ein Mobilfunk-Chip mit schnellem 5G-Funk verbaut. So surfen Sie auch unterwegs.

Untersucht werden von der Stiftung Warentest Funktionen wie Surfen, Video und Foto, Ton, Kamera und Büroanwendungen. Wichtig sind den Prüfern für die Gesamtnote auch das Display, der Akku und die Handhabung der Tablets. Auch auf die Vielseitigkeit wird geachtet.

Die Ergebnisse des Tablet-Tests im Überblick

Immerhin sechs der neu getesteten Tablets erreichen das "test"-Qualitätsurteil "gut", vier erhalten ein "Befriedigend". Weiterhin haben im Tablet-Test der Stiftung Warentest jedoch die Geräte von Apple und Samsung die Nase vorn.

Testsieger bleiben die Platzhirsche von Apple und Samsung: Sowohl das iPad Pro 5G als auch das Galaxy Tab S8 erreichen in unterschiedlichen Versionen das "test"-Qualitätsurteil "gut (1,7)" und teilen sich damit den ersten Platz.

Knapp dahinter landen gleich drei Tablets von Huawei, Samsung und Lenovo auf dem zweiten Rang. Sie erhalten in verschiedenen Varianten die Gesamtnote "gut (1,8)", darunter zum Beispiel das Huawei MatePad 11.

Besser schneidet von den zehn neu untersuchten Tablets keines ab. "Gut" ist aber unter anderem das Lenovo Tab M10 Plus der dritten Generation (2,2). Es ist ein echter Preistipp: Das Tablet kostet weniger als 250 Euro.

Alle Ergebnisse des Tablet-Tests lesen Sie in der "test"-Ausgabe 12/2022.

Der erste Testsieger: Apple iPad Pro 5G

Das Testergebnis: Das iPad Pro von Apple ist mit der Gesamtnote "gut (1,7)" sowohl mit 11 Zoll und auch mit 12,9 Zoll der Testsieger. Die Stiftung Warentest lobt vor allem die Schnelligkeit und Leistungsfähigkeit. Das Display erhält die Bewertung "sehr gut".

Produktdetails: Das Apple iPad Pro in der aktuell dritten Generation besitzt mindestens 128 Gigabyte Speicherplatz und Apples eigenen M1-Prozessor. Der Chip sorgt für einen enormen Leistungsschub und kommt auch im MacBook Air zum Einsatz. Auch beim Arbeitsspeicher rückt das Tablet näher an die Laptops heran. So sind acht bis 16 Gigabyte je nach Modell integriert.

Die Akkulaufzeit beträgt laut Apple bis zu zehn Stunden. Über den USB-C-Anschluss wird der leere Akku in rund drei Stunden wieder vollständig aufgeladen. Das passende USB-C-auf-Lightning-Kabel gehört zum Lieferumfang.

Am schlanken Design hat Apple nichts zum Vorgänger verändert. Neu sind 5G-Mobilfunk und ein schneller USB-4-Anschluss. Das IPS-Display ist im Vergleich zum Vorgänger unverändert. Es misst 12,9 Zoll und besitzt eine Auflösung von 2.732 mal 2.048 Pixel. Die Rückkamera verfügt über zwölf Megapixel. Zudem ist ein LiDAR-Scanner integriert, um Räume, Objekte und Personen in 3-D darzustellen.

Deals des Tages
imago images 106948682
Sonys PlayStation 5 endlich wieder vorbestellbar

Der zweite Testsieger: Samsung Galaxy S8

Das Testergebnis: Das Samsung Galaxy Tab S8 schneidet mit dem Testurteil "gut (1,7)" ab und liegt damit ebenfalls auf dem ersten Platz. Das Tablet punktet mit einer sehr guten Handhabung.

Produktdetails: Das Galaxy Tab S8 besitzt ein OLED-Display mit elf Zoll und einer Auflösung von 2.560 mal 1.600 Pixel. Mit 120 Hertz Bildwiederholrate sehen Bewegungen besonders flüssig aus. Der neue Achtkernprozessor leistet 2,9 Gigahertz und bringt Power für den Alltag. Zur Ausstattung gehört auch der S Pen. Er kann nicht nur zum Schreiben, Kommentieren oder Zeichnen, sondern auch als Fernbedienung genutzt werden.

Mit 8.000 Milliamperestunden (mAh) Kapazität ist der Akku äußerst leistungsstark. Aufgeladen wird er über den USB-C-Anschluss. Wichtig: Ein Ladegerät wird bei dem Tablet von Samsung nicht mitgeliefert, sondern muss separat erworben werden.

Der Speicherplatz kann mit einer MicroSD-Karte problemlos auf bis zu ein Terabyte erweitert werden. 5G-Mobilfunk und eine Ultra-Weitwinkelkamera mit 13 Megapixeln sind ebenfalls an Bord. Zusammen mit dem Galaxy Tab S8+ und S8 Ultra gehört es zu den aktuell besten und schnellsten Android-Tablets auf dem Markt.

Tablet auf Platz 2: MatePad von Huawei

Das Testergebnis: Mit der Gesamtnote "gut (1,8)" belegt das Huawei MatePad 11 den zweiten Platz hinter dem Sieger-Duo. Das Tablet gehört zu den besten Android-Modellen im Test und überzeugt die Prüfer vor allem mit seinem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Es ist deutlich günstiger als die Konkurrenten von Samsung und Apple.

Produktdetails: Das Huawei MatePad 11 kann es technisch mit den Tablets von Apple und Samsung aufnehmen und kostet dabei deutlich weniger. Es besitzt 64 Gigabyte erweiterbaren Speicher, vier Gigabyte Arbeitsspeicher und ein Display mit 120 Hertz Bildwiederholungsrate. Die Auflösung liegt bei 2.560 mal 1.600 Pixel.

Die Akkulaufzeit beträgt bis zu 14 Stunden. Aufgeladen wird der Akku über den USB-C-Anschluss. Der Qualcomm-Prozessor mit acht Kernen bringt im Alltag viel Leistung. Bei der Hardware gibt es wenig Kritik.

Bei der Software müssen Sie dagegen mit Einschränkungen leben: Huawei, da war ja was. Der Konzern darf keinen Handel mit US-Unternehmen eingehen und daher kein Android-Betriebssystem und Google-Dienste auf den Geräten anbieten. Über den eigenen App-Store sind zwar viele Apps vorhanden, aber einige Programme wie WhatsApp, Facebook und Twitter können Sie nur mit Umwegen installieren. Das eigene Betriebssystem Harmony OS ist übersichtlich an Android angelehnt. Wenn es Ihnen nicht auf eine besonders große Auswahl an Apps ankommt, ist das Huawei-Tablet eine günstige Alternative.

Preis-Leistungs-Tipp: Tablet von Lenovo

Das Testergebnis: Unter den neu getesteten Modellen ist das Tablet von Lenovo das beste für weniger als 250 Euro. Es erhält die Gesamtnote "gut (2,2)" und überzeugt mit seinem starken Akku und einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

Produktdetails: Das Lenovo Tab M10 Plus gehört zu den günstigeren Modellen im Vergleich der Stiftung Warentest. Das handliche Tablet bietet ein 10,6 Zoll (26,9 Zentimeter) großes IPS-Display mit einer Auflösung von 2.000 mal 1.200 Pixeln. Es verfügt über vier Gigabyte Arbeitsspeicher und 128 Gigabyte internen Speicherplatz, der mit einer Micro-SD-Karte erweitert werden kann.

Der Akku erreicht laut Hersteller eine Laufzeit von bis zu zwölf Stunden. Wie bei den anderen Tablets ist ein USB-C-Anschluss zum Aufladen vorhanden. Zudem bringt das Modell einen Anschluss für Kopfhörer mit (3,5-Millimeter-Klinke).

Die Rückkamera und die Frontkamera haben eine Auflösung von je acht Megapixeln. Zu den Highlights gehören zudem die starken Quad-Lautsprecher. So ist das Modell etwa ideal zum Streaming geeignet. Aber auch alle anderen Alltagsaufgaben meistert das Android-Tablet spielend.

Unser Fazit zum Tablet-Test

Wie auch schon in den Tests der letzten Jahre erhalten auch jetzt mehrere aktuelle Tablets "gute" Noten. An die bisherigen Sieger der Stiftung Warentest reichen sie jedoch nicht heran. Die besten Tablets bleiben das iPad Pro 5G von Apple und das Galaxy Tab S8 5G von Samsung.

Eine günstigere Alternative ist das leistungsstarke Huawei MatePad 11: Es landet nur knapp auf dem zweiten Platz und kostet nicht einmal halb so viel wie die Testsieger. Dafür müssen Sie allerdings auf Google-Dienste verzichten. Ein echter Preis-Leistungs-Tipp ist das Lenovo Tab M10 Plus.

Häufig gestellte Fragen rund um Tablets

Sicherheit bei Tablets – worauf sollten Sie achten?

Wenn Sie sich ein Tablet kaufen, achten Sie auf ein möglichst aktuelles Betriebssystem. So ist gewährleistet, dass alle Sicherheitslücken geschlossen sind und das System bekommt zudem regelmäßige Updates und neue Funktionen.

Tablet-Betriebssysteme: iPad OS oder Android?

Sinnvollerweise nutzen Sie das Betriebssystem, dass Sie auch auf Ihrem Smartphone oder PC/Laptop nutzen. So können Sie Ihre Geräte synchronisieren und besonders sinnvoll nutzen. Wenn Sie einen Mac oder ein Apple Smartphone verwenden, ist ein iPad somit die richtige Wahl. Mit einem Android-Tablet kommen Sie dagegen gut zurecht, wenn auch Ihr Smartphone auf diesem Betriebssystem läuft.

Wie viel kostet ein gutes Tablet?

Es muss nicht immer ein teures Tablet von Apple oder Samsung sein. Die beiden Testsieger sind zwar die besten Modelle, die Preise kratzen jedoch schnell an der 1.000 Euro Grenze. Der Test der Stiftung Warentest zeigt, dass es auch günstigere Modelle gibt, die für einfache und alltägliche Aufgaben oft ausreichen.

Unsere Redaktion ist bei der Auswahl der Produkte unabhängig. Kaufen Sie ein Produkt über einen verlinkten Online-Shop, erhalten wir ggf. eine Provision. Mehr dazu
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Die vollständigen Ergebnisse des Tablet-Tests der Stiftung Warentest
  • Eigene Recherche
AppleHuaweiSamsungStiftung WarentestXiaomi

t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website