Sie sind hier: Home > Leben & Freizeit > Mode & Accessoires >

Die Handtaschen-Trends 2021: nachhaltig, als Shopping Bag oder im Mini-Format


Designerin setzt auf Nachhaltigkeit  

Mit diesen trendigen Handtaschen sind Sie 2021 stilsicher unterwegs

Von Antonia Herfort

21.02.2021, 10:43 Uhr
Die Handtaschen-Trends 2021: nachhaltig, als Shopping Bag oder im Mini-Format. Handtaschen-Trends 2021: Von Mini-Bags bis Umhängetaschen in Kroko-Optik, diese Modelle sind jetzt beliebt. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/visoook)

Handtaschen-Trends 2021: Von Mini-Bags bis Umhängetaschen in Kroko-Optik, diese Modelle sind jetzt beliebt. (Quelle: visoook/Thinkstock by Getty-Images)

Egal, ob bunt oder einfarbig, dezent oder extravagant, groß oder klein – als praktisches It-Piece gehört die Handtasche zu den beliebtesten Accessoires im Kleiderschrank. Die Designerin Gerti Heinrich gibt Tipps zu den Handtaschen-Trends 2021.

Mit Handtaschen verhält es sich ähnlich wie mit Schuhen: Es können nie zu viele davon sein, denn schließlich gibt es unzählige Formen und Designs, die immer wieder neue Trends setzen. Als essenzielles Accessoire bietet die Handtasche gleich mehrere Vorteile: Sie ist ein praktischer Begleiter im Alltag, wertet jedes Outfit im Handumdrehen auf und setzt unübersehbare Statements.

Von coolen Umhängetaschen über trendige Mini Bags bis zu klassischen Schultertaschen mit auffälligen Texturen haben es in diesem Jahr sowohl altbewährte Klassiker als auch neue Taschenmodelle auf die Trendliste 2021 geschafft. Bei der vielfältigen Auswahl ist garantiert für jeden Geschmack und jeden Anlass die richtige Handtasche dabei. Damit Sie trendbewusst in die neue Saison starten können, hat t-online eine Designerin zurate gezogen: Gerti Heinrich stellt einige der neuesten Handtaschen-Trends für 2021 sowie passende Taschenmodelle von beliebten Marken vor.

Die Designerin Gerti Heinrich gibt Tipps zu den Handtaschen-Trends 2021. Foto: Mirja Zentgraf

Unsere Expertin

Gerti Heinrich

Die Designerin ist Creative Director des nachhaltigen Taschenlabels Maison Heroine. Davor unterhielt sie bereits ein eigenes Stricklabel, dessen Verkauf in internationalen Concept Stores stattfand. Durch unterschiedliche Stationen, unter anderem bei Vivienne Westwood, Peter Pilotto und Liebeskind Berlin, kann die Designerin auf einen beeindruckenden Erfahrungsschatz zurückblicken. 

Trend 1: Nachhaltigkeit

Gerti Heinrich: Nachhaltigkeit ist im Jahr 2021 eines der größten und wichtigsten Themen in der Fashion-Branche. Die Trendbewegung zeichnet sich schon seit Jahren im Bereich der Kleidung ab. Bei den Accessoires ist diese Entwicklung jedoch noch relativ neu, da zur Herstellung von Lederalternativen oder zum Recyceln von Leder komplexere Verfahren benötigt werden. Hersteller wie Maison Hēroïne haben sich Nachhaltigkeit, Qualität und Langlebigkeit verschrieben und produzieren nachhaltige Handtaschen, die sich sehen lassen.

Nachhaltige Crossbody Bag Lilia von Maison Hēroïne

Die Crossbody Bag Lilia von Maison Hēroïne ist besonders zeitlos und durch die kompakte Größe ein idealer Begleiter für den Alltag. Die Tasche Lilia wurde unter fairen Bedingungen in einem traditionellen Familienbetrieb in Portugal hergestellt und besteht aus recyceltem Premium-Glattleder. Die Oberfläche wurde einer wasser- und schmutzabweisenden Vorbehandlung unterzogen. Der elegante Look lässt sich vielseitig kombinieren und passt zu jedem Anlass. 

Weitere nachhaltige Aspekte von Maison Hēroïne sind der Reparaturservice sowie die Versendung mit GoGreen DHL und die Umstellung der Verpackungsmaterialien auf “biodegradable”.

Trend 2: Brustbeutel- und Handytaschen 

Gerti Heinrich: Die Brustbeutel- und Handytaschen sind eine Weiterentwicklung der Mini Bags und erfuhren durch die beliebten Brands Miu Miu und Calvin Klein einen großen Hype. Die Taschen sind kleine Beutel, die in verschiedenen Farben und Formen von kreisrund bis rechteckig erhältlich sind. Die unterschiedlichen Taschenformen sind bestückt mit schicken Ketten in Gold oder robusten Lederriemen. Sie können sowohl als Brustbeutel als auch als Crossbody Bag getragen werden. 

Crossbody Bag für das Smartphone von Lascana

Die kleine Crossbody Bag von Lascana eignet sich ideal für das Smartphone und kann lässig am Körper getragen werden. Die Tasche ist aus grauem Lederimitat in modischer Reptil-Optik hergestellt. Im Inneren der Tasche befindet sich eine separate Innentasche für die Aufbewahrung von Kleinigkeiten. Auf der Rückseite ist ein klares Fenster, durch welches das Smartphone ohne lästiges öffnen der Tasche bedient werden kann. Besonders schick ist die abnehmbare Quaste.

Trend 3: Mini, Micro und Nano Bags

Gerti Heinrich: Der dritte Handtaschen-Trend 2021 zeichnet sich durch seine Größe aus. Die superkleinen Mini, Micro oder auch Nano Bags sind oft eine Miniatur einer größeren Tasche und verleihen dem Outfit das gewisse Etwas. Die kleinen Begleiter eignen sich nicht für großes Gepäck, haben jedoch eine große Wirkung und schmücken mit farbenfrohen Designs und auffälligen Mustern jedes schlichte Outfit. Trotz der Größe passen in die Mini Bags die wichtigsten Dinge wie Lippenstifte, Schlüssel oder Gesichtsmasken. Die etwas kleineren Micro Bags sind hingegen besonders platzsparend und eher ein schmückendes Accessoire als eine praktische Handtasche. 

Mini Bag von LOVE MOSCHINO

Die Mini Bag von LOVE MOSCHINO besticht durch ihre auffallende Form, die schöne Steppung mit Ton-in-Ton-Nähten und goldenen Metalldetails. Die Handtasche wirkt elegant und feminin zugleich und ist damit die ideale Ergänzung für jedes Outfit. Vor allem die Tragemöglichkeiten sind bei diesem Modell bemerkenswert. Die Tasche kann als Henkeltasche, Crossbody Bag oder Schultertasche getragen werden. Zu der Handtasche gehören ein kurzer Henkel und eine lange goldene Kette. Die Umhängekette ist abnehmbar. Dank einer Höhe von 17 Zentimeter bekommen Sie die wichtigsten Dinge in der Mini Bag verstaut.

Trend 4: gewebte Schultergurte und zusätzliche Taschen

Gerti Heinrich: Diese Accessoires gehören derzeit an jede Handtasche: breite Schultergurte und zusätzliche Taschen. Am besten eignen sich die auffälligen Gurte für Umhängetaschen, die Crossbody getragen werden können. Die breiten Schulterriemen sind meist mit Logoprints, knalligen Farben und Mustern oder Applikationen versehen. Der Trend, zusätzliche Taschen an Schultergurte oder an größere Taschen zu hängen, ist neu und wurde vor allem durch Marken wie Prada und Louis Vuitton bekannt.

Umhängetaschte mit breitem Schultergurt von Vestino

Die kleine Umhängetasche von Vestino besticht durch drei unterschiedlich große Taschen und den breiten Schultergurt mit Logoprint. Der Schultergurt ist verstellbar und lässt sich in der Länge variieren. Die Tasche kann somit einfach über der Schulter oder Crossbody über den Körper getragen werden. Die Tasche besteht aus weichem Kunstleder in edler Kroko-Prägung. Neben dem breiten Nylon-Gurt rundet die kleine Geldbörse mit Karabinerhaken den Trend-Look ab . 

Viele beliebte Marken bieten Schultergurt mit und ohne Logoprint mittlerweile auch separat an. Somit können Sie auch bereits vorhandene Handtaschen mit neuen Schultergurten ausstatten und so immer wieder neue Looks kreieren.

Trend 5: Taschen im Einkaufstüten-Look 

Gerti Heinrich: Die Tote Bags liegen wieder voll im Trend, sind funktional sowie schick zugleich. Die praktischen Handtaschen sind durch den großen Stauraum optimal für den Alltag geeignet, denn in ihnen lassen sich Dokumente und Laptops bequem transportieren. Die Taschen im Einkaufstüten-Look gibt es in verschiedenen Größen und zahlreichen Designs. Zu den repräsentativen Marken gehören unter anderem Coach, Jil Sander, Liebeskind Berlin und Guess.

Shopper Binding NS Tote von Tommy Hilfiger

Die praktische Tote Bag von Tommy Hilfiger verfügt über zwei Innenfächer und einen Reißverschluss zum sicheren Verschließen der Tasche. Mit der schicken Markentasche sind Sie ideal für den Alltag ausgestattet. Mit einer Höhe von rund 36 Zentimeter lassen sich auch Laptops und Tablets bequem von A nach B transportieren. Das Logoprint auf der Vorderseite sowie die typischen Farben der Marke runden den Look ab.

Trend 6: Texturen als Oberfläche

Gerti Heinrich: Langweilig war gestern, denn mit aufregenden Strukturen und Texturen auf den Handtaschen liegen Sie derzeit wieder einmal im Trend. Immer noch beliebt sind dabei Taschenmodelle in Kroko-Optik (aus Echtleder oder aus veganen Alternativen). Zu den Strukturen-Trends zählen ebenso Handtaschen mit weich geflochtenen Oberflächen. 

Umhängetasche in Schlangenleder-Optik von Joop Jeans

Mit der Handtasche von Joop Jeans liegen Sie genau im Trend. Die Umhängetasche ist aus Kunstleder gefertigt und hat die Maße 20 x 12 x 3 Zentimeter. Die auffällige Schlangenleder-Optik sieht besonders schick aus. Der Schulterriemen ist abnehmbar und verstellbar. Als Abendtasche in Kombinationen mit einem einfarbigen Kleid ziehen Sie mit dieser Tasche garantiert die Blicke auf sich. 

Häufig gestellte Fragen zu Handtaschen

Welche Materialien bestimmen die Handtaschen-Trends 2021?

Die Handtaschen-Trends 2021 stehen ganz unter dem Thema Nachhaltigkeit. Das spiegelt sich auch in den verwendeten Materialien wider: Nachhaltige Herstellungsprozesse und recycelte Materialien aus alten PET-Flaschen führen die Trendbewegung an. Auch Naturmaterialien wie Stroh und Bast sind spätestens im Sommer wieder beliebt.

Wie viel unterschiedliche Handtaschen brauche ich mindestens?

Handtaschen sind Accessoires, die Individualität und den persönlichen Stil zum Ausdrucken bringen. Auf die Frage, wie viele unterschiedliche Handtaschen wirklich nötig sind, gibt es keine eindeutige Antwort. Um für alle Eventualitäten und Anlässe gut ausgestattet zu sein, empfiehlt sich jedoch eine Auswahl dieser vier Taschenmodelle:

  1. Kleine Schultertasche: In den kleinen Taschen haben alle wichtigen Dinge wie Portemonnaie, Smartphone und Schlüssel Platz. Die kleinen Allrounder eignen sich sowohl als Alltagstasche als auch als Abendtasche.
  2. Clutch: Eine Clutch eignet sich perfekt für feierliche Anlässe. Sie ist sehr kompakt, wird am besten in der Hand getragen und verleiht jedem Outfit im Handumdrehen einen eleganten Touch.
  3. Mittelgroße Henkeltasche: Mit der mittelgroßen Henkeltasche können Sie nichts falsch machen. Die Henkeltaschen sind praktisch und schick zugleich. In unauffälligen Tönen lassen sie sich zu jedem Outfit kombinieren und bieten mehr Platz als beispielsweise eine Clutch.
  4. Shopper: Mit einem Shopper gehen Sie stilvoll einkaufen, denn die funktionellen Tragetaschen bieten genug Platz für den kleinen Einkauf, den Weg zur Arbeit oder den Gang ins Fitnessstudio.

Wie sollte eine Handtasche aufbewahrt werden?

Handtaschen können auf unterschiedliche Arten aufbewahrt werden. Da die richtige Aufbewahrung jedoch etwas Platz in Anspruch nimmt, lassen sich die Taschen in vielen Wohnung gedrückt und geknickt in Kleiderschränken und Schubladen wiederfinden.

Mit hängenden Boxen im Schrank oder an den Schranktüren sparen Sie Platz und bewahren die Taschen zusätzlich gut auf. Alternativ können Sie besonders dekorative Designer-Handtaschen auch in offenen Regalen oder in Vitrinen zur Schau stellen.

Damit die geliebten Handtaschen ihre Form behalten, sollten sie mit beispielsweise Zeitungspapier ausgestopft werden. Sie fallen dadurch nicht zusammen und schonen die Tasche vor lästigen Knicken. Sollte die Tasche länger nicht gebraucht werden, kann sie in Staubbeuteln aufbewahrt werden.

Ledertaschen sollten zudem nicht neben oder über Heizungen aufbewahrt werden, da sie ansonsten ihre Geschmeidigkeit und Farbe verlieren. Genauso wenig eignen sich feuchte Räume wie Keller zur Aufbewahrung, da die Taschen ansonsten von Schimmel befallen werden können. Auch von Plastiktüten ist eher abzusehen. Direkte Sonneneinstrahlung sollte ebenfalls vermieden werden.

Für die Produkte, die über diese Seite verkauft werden, erhält t-online eine Provision vom Händler. Für Sie als Käufer entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Alba Modatchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal