Sie sind hier: Home > Haushalt & Wohnen > Küchenausstattung >

Die besten Thermoskannen von Emsa, Thermos und Co. für zu Hause und unterwegs

Unsere Kaufberatungs-Redaktion wählt die vorgestellten Produkte unabhängig aus. Kaufen Sie ein Produkt über einen Link zu einem Shop, erhalten wir ggf. eine Provision. Mehr dazu

Für heiße und kalte Getränke  

Die besten Thermoskannen für zu Hause und unterwegs

Von Antonia Herfort

21.09.2021, 07:32 Uhr
Die besten Thermoskannen von Emsa, Thermos und Co. für zu Hause und unterwegs. Die besten Thermoskannen von Emsa, Thermos und Co. für jede Gelegenheit im Überblick. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images/petrunjela)

Die besten Thermoskannen von Emsa, Thermos und Co. für jede Gelegenheit im Überblick. (Quelle: petrunjela/Thinkstock by Getty-Images)

Eine Thermoskanne hält Getränke in jeder Jahreszeit auf der richtigen Temperatur. Zudem können Sie mit einer isolierenden Kanne Geld sparen und die Umwelt schonen. Wir haben Ihnen einige der besten Thermoskannen für unterschiedliche Ansprüche herausgesucht und stellen Ihre Vorteile vor.

Egal, ob der Kaffee im Büro, ein nachmittäglicher Tee im Garten oder der Proviant für den nächsten Outdoortrip: Thermoskannen halten sowohl heiße als auch kalte Getränke unterwegs effektiv warm oder eben kalt. Besonders ärgerlich ist es jedoch, wenn der Kaffee oder Tee in der Kanne bereits nach wenigen Stunden abgekühlt ist. Beim Kauf der isolierenden Kanne kommt es daher vor allem auf die Bauweise an. Gute Thermoskannen haben beispielsweise ein Vakuum zwischen der Innen- und Außenwand sowie einen Glaseinsatz, da dieser eine bessere Isolierung bietet. Wir haben Ihnen einige der besten Thermoskannen für zu Hause und unterwegs herausgesucht. Das sind unsere Empfehlungen:

Die klassische Kanne: Emsa Isolierkanne

Die klassische Isolierkanne von Emsa hält heiße Getränke effektiv warm. Der Hersteller verspricht stundenlangen Geschmack von frischem Kaffee dank konstanter Temperatur und luftdichtem Verschluss. Die Kanne verfügt über einen doppelwandigen Edelstahl-Isolierkolben, der dafür sorgt, dass Heißgetränke bis zu zwölf Stunden warm und Kaltgetränke bis zu 24 Stunden kalt gehalten werden.

Der Verschluss ermöglicht dabei eine portionsgenaue Einhandbedienung und ein tropffreies Ausgießen. Die Kanne verfügt außerdem über ein Fassungsvermögen von einem Liter, was ungefähr acht Tassen entspricht. Die Kanne ist in unterschiedlichen Ausführungen verfügbar. Statt der himbeerfarbenen Akzente gibt es die Isolierkanne noch in den Farben Violett und Grün. Sollte Ihnen die Kanne zu klein sein, können Sie das Modell von Emsa auch mit einem Fassungsvermögen von 1,5 Litern wählen.

Die Stylishe: WMF Thermoskanne Impulse


Die Thermoskanne von WMF kommt mit einer stylischen Optik und einem Materialmix aus rostfreiem Cromargan Edelstahl 18/10, Kunststoff, Silikon und Glas daher. Die Thermoskanne verfügt über die ThermaPro-Isolierungfunktion. Diese wird durch den hochwertigen Isolierkern aus Glas garantiert. Durch den Glaseinsatz sollen sowohl kalte als auch warme Getränke bis zu 24 Stunden kalt bzw. warm gehalten werden. Nach zwölf Stunden soll laut Hersteller der Kaffee noch angenehme 70 Grad Celsius haben. Der Glaseinsatz kann mit der Hilfe einer Stellschraube am Boden selbst ausgetauscht werden. 

Die Isolierkanne ist mit einem praktischen Druckverschluss ausgestattet. Dieser lässt sich einfach bedienen und durch einen Klick-Druck in der Mitte öffnen und schließen. Der Verschluss ist 100 Prozent dicht und ermöglicht ein spritz- und tropffreies Ausgießen. Das Fassungsvermögen beläuft sich wie bei dem Modell von Emsa auf einen Liter. Die Thermoskanne kann des Weiteren mit einer eleganten Außenseite aus kupferfarbenen Edelstahl gewählt werden.

Das Original: Thermos Thermosflasche Stainless King

Die Edelstahl-Thermosflasche von Thermos gehört zu den Klassikern, was vor allem am Hersteller liegt. Die Marke Thermos wurde 1904 vom Erfinder Reinhold Burger, der mit doppelwandigen Glasbehältern experimentierte, als Warenzeichen angemeldet. Das Modell Stainless King besteht aus einer Isolierflasche mit Trinkbecher. Die Flasche ist aus doppelwandigem 18/8 Edelstahl und der Verschluss aus Polypropylen. Der Hersteller gibt an, dass Heißes und Kaltes durch die Thermos-Isolier-Technologie bis zu 24 Stunden heiß und kalt bleibt.

Mit einem Fassungsvermögen von 1,2 Litern bietet die Thermosflasche mehr Platz als Modelle anderer Hersteller. Ausgestattet ist die Flasche zudem mit einem praktischen Twist&Pour-Drehverschluss für eine einfache Handhabung und einem Tragegriff an der Außenseite. Die Thermosflasche lässt sich anders als die Modelle von WMF und Emsa auch in der Spülmaschine reinigen und ist frei von BPA.

Mit Glaseinsatz: Alfi Kugel-Thermoskanne

Die Premium-Isolierkanne von Alfi ist made in Germany und besticht durch ihre Kugelform. Sie verfügt über den alfiDur Vakuum-Hartglaseinsatz, der für eine gute Isolierleistung sorgt. Dadurch hält sie Getränke zwölf Stunden heiß oder bis zu 24 Stunden kalt. Die praktische Einhandbedienung für komfortables Ausgießen vereinfacht die Handhabung und macht die Isolierkanne zu einem echten Allrounder. Der dichtschließende Drehverschluss bietet eine hohe Sicherheit.

Die Isolierkanne hat ein Fassungsvermögen von 0,94 Litern und ist in unterschiedlichen Farben erhältlich: darunter in Schwarz, Weiß und Grau. Zudem ist sie frei von BPA – für einen gesunden Genuss.  

Für viele Gäste: Emsa Pump-Thermoskanne

Die Pump-Isolierkanne von Emsa ist vor allem für größere Zusammenkünfte wie Meetings, Geburtstage oder anderer Veranstaltungen geeignet. Durch den drehbaren Fuß kann die Kanne problemlos in verschiedene Richtungen geschwenkt werden. Die Kanne hat ein Fassungsvermögen von drei Litern, was rund 24 Tassen entspricht. Dank doppelwandigem Edelstahl-Isolierkolben sollen Heißgetränke wie Kaffee und Tee bis zu zwölf Stunden und kalte Getränke bis zu 24 Stunden kalt gehalten werden.

Zur einfachen Entnahme ist die Isolierkanne mit einem Pumpmechanismus ausgestattet. Die Abstellfläche ist einstellbar auf zwei unterschiedliche Höhen und dient gleichzeitig als Auffangschale für Tropfen. Der integrierte Tragegriff macht das Modell außerdem ideal für unterwegs. Der Hersteller empfiehlt, die Kanne per Hand zu reinigen. Der Pumpknopf kann zur einfachen Reinigung dafür einfach komplett abgenommen werden.  

Unser Fazit

Eine Thermoskanne ist nicht nur zu Hause praktisch. Vor allem für unterwegs und auf Reisen ist eine Isolierkanne ein guter Begleiter, um stets mit kalten oder warmen Getränken versorgt zu sein. Für den nachmittäglichen Kaffee empfiehlt sich die klassische Thermoskanne von Emsa, für unterwegs ist hingegen die Thermosflasche von Thermos besonders praktisch. Sollten Sie mehr Gäste erwarten lohnt sich der Griff zu einer großen Pump-Thermoskanne mit einem deutlich höheren Fassungsvermögen. 

Wissenswertes über Thermoskannen

Welche Vorteile bieten Thermoskannen?

Thermoskannen bieten viele Vorteile. Nutzen Sie die isolierenden Kannen zu Hause, können Sie eine große Menge Getränke auf einmal zubereiten. Das erspart Ihnen viel Zeit und den häufigen Gang in die Küche. Zudem kann die Thermoskanne auch unterwegs und auf Reisen mitgenommen werden. Somit haben Sie immer kalte oder heiße Getränke.

Thermoskannen schonen außerdem die Umwelt, da sie wieder verwendbar sind. Statt den Kaffee unterwegs in einem Pappbecher zu kaufen, können Sie mit einer Thermoskanne den Kaffee oder Tee einfach mitnehmen. Zwar sind Thermosflaschen in der Herstellung aufwändiger, ihre Ökobilanz ist aber durch die hohe Langlebigkeit dennoch besser. Das spart gleichzeitig Geld.

Wie funktioniert eine Thermoskanne?

Eine Thermoskanne ist ein doppelwandiges Gefäß, zwischen deren Wänden ein Vakuum herrscht. Durch das Vakuum wird der Wärmeaustausch von innen nach außen und andersherum so gering wie möglich gehalten. Dadurch bleibt die Flüssigkeit im Inneren der Thermoskanne je nachdem, ob es sich um ein Kalt- oder Heißgetränk handelt, länger warm oder kalt. Die Spiegelung im Inneren dient zudem dazu, dass die abgegebene Wärme des Getränks wieder zurückgegeben wird.

Wie lange hält eine Thermoskanne warm?

Eine gute Thermoskanne sollte so gut isolieren, dass Tee oder Kaffee im Inneren auch noch nach sechs Stunden eine Temperatur von rund 78 Grad Celsius aufweisen. Weiterhin sollte eine Thermoskanne in der Lage sein, Getränke sogar bis zu zwölf Stunden warmzuhalten. Kaltgetränken sollten in einer Thermoskanne bis zu 24 Stunden kalt bleiben.  

Wie Thermoskanne reinigen?

Die Thermoskanne sollte nach jedem Gebrauch gründlich gereinigt werden, da sich ansonsten Rückstände und Gerüche in der Flasche halten können. Dabei reicht es meist bereits aus, die Thermoskanne mit warmem Wasser und Spülmittel zu reinigen. Thermoskannen aus Edelstahl lassen sich am besten mit Natron oder Backpulver reinigen, denn Natron bildet eine alkalische Lösung. Diese Lösung spaltet Fette und Eiweiße auf und wandelt sie in wasserlösliche Salze um. Um den Geschmack von beispielsweise Tee oder Kaffee aus einer Thermoskanne zu bekommen, ist Backpulver ein gutes Hilfsmittel.

Für die Produkte, die über diese Seite verkauft werden, erhält t-online eine Provision vom Händler. Für Sie als Käufer entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: