Sie sind hier: Home > Gesundheit > Fitness >

Die besten Fitness-Trampoline: Abnehmen und trainieren mit viel Spaß

Unsere Kaufberatungs-Redaktion wählt die vorgestellten Produkte unabhängig aus. Kaufen Sie ein Produkt über einen Link zu einem Shop, erhalten wir ggf. eine Provision. Mehr dazu

Training mit Spaßfaktor  

Mit viel Spaß fitter werden: Die besten Fitness-Trampoline für ein intensives Ganzkörpertraining

Von Amel Hussain

12.01.2022, 19:02 Uhr
Die besten Fitness-Trampoline: Abnehmen und trainieren mit viel Spaß. Dieses Fitnessgerät sorgt dafür, dass selbst Sportmuffel Spaß an Bewegung haben: Wir stellen die besten Fitness-Trampoline vor. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Dieses Fitnessgerät sorgt dafür, dass selbst Sportmuffel Spaß an Bewegung haben: Wir stellen die besten Fitness-Trampoline vor. (Quelle: Thinkstock by Getty-Images)

Sport treiben, fitter werden und die Kilos purzeln lassen – und das mit dem ultimativen Spaßfaktor! Mit einem praktischen Fitness-Trampolin können Sie von zu Hause aus hüpfend Ihren ganzen Körper effektiv trainieren. Wir haben die besten Fitness-Trampoline recherchiert und beantworten wichtige Fragen zu dem Sportgerät.

Zum Start ins neue Jahr wünschen sich die meisten einen gesünderen Lebensstil mit weniger Fastfood und viel mehr Bewegung. Einschränkungen im Fitnessstudio und das kalte Wetter bringen uns leider immer wieder von unseren Trainingszielen ab. Praktisch ist es deshalb, wenn man das Training in den eigenen vier Wänden absolvieren kann. Empfehlenswert ist die Anschaffung eines Fitness-Trampolins, das besonders schonend zu den Gelenken ist, sehr viel Spaß bringt und dennoch den ganzen Körper und die Ausdauer effektiv trainiert. Das Trainingsgerät ist für Anfänger und Profis geeignet, hilft beim Abnehmen, stärkt die Muskeln und lässt sich in der Regel leicht verstauen.

Wir haben für Sie recherchiert, um die besten Fitness-Trampoline auf dem Markt zu finden. Dabei haben wir fünf verschiedene Modelle entdeckt, die uns besonders überzeugen. Das sind unsere Favoriten, die auch Sportmuffeln gefallen werden und die Fettverbrennung auf Hochtouren bringen:

Preis-Leistungs-Sieger: Fitness-Trampolin von SportPlus

Das Fitness-Trampolin der Marke SportPlus gehört mit zu den beliebtesten Modellen auf dem Markt. Es überzeugt mit einem praktischen Klappmechanismus für leichtes Verstauen, eine gelenkschonende und besonders leise Federung sowie einem Haltegriff, der fünffach verstellbar ist (von 82 bis 117 Zentimeter). Falls gewünscht, kann der Haltegriff jederzeit abgenommen werden.

Damit Sie zu Hause problemlos trainieren können, sind die Standbeine bodenschonend und rutschfest. Dies sorgt auch für mehr Sicherheit beim Ausführen der Übungen. Auch das Spanntuch ist rutschsicher sowie wasserabweisend und widerstandsfähig. Es hat einen Durchmesser von 95 Zentimetern und kann ein Körpergewicht von bis zu 130 Kilogramm tragen.

Erhältlich ist das Sportgerät in drei Farbvarianten. Anders als bei vielen anderen Modellen, ist dieses Fitness-Trampolin mit einer Gummiseilfederung ausgestattet. Somit entstehen beim Trainieren keine lästigen Quietschgeräusche. Geschützt werden diese Gummiseile praktischerweise durch eine integrierte Randabdeckung.

Tipp der Redaktion: Falls Sie zu Hause genug Platz zur Verfügung haben, können Sie auch die günstigere Variante ohne klappbare Elemente wählen. Auf diese Weise können Sie beim Kauf des Fitness-Trampolins von SportPlus Geld sparen.

Der Smarte: Sportstech Fitness-Trampolin

Individuell und smart trainieren: Der Hersteller Sportstech hat das erste smarte Fitness-Trampolin für zu Hause auf den Markt gebracht. Es verfügt über viele praktische Funktionen, die das Training optimieren und dabei helfen, Ziele besser verfolgen zu können. Dazu gehört unter anderem eine Konsole, die die Sprünge zählt sowie die abgelaufene Zeit, den Puls (der Pulsgurt ist inklusive) und den bisherigen Kalorienverbrauch anzeigt. Die Trainingswerte können Sie dank praktischer App leicht auf Ihr Smartphone übertragen, damit keine Daten verloren gehen und Sie Ihre Trainingsziele immer im Blick haben. Für Ihr Smartphone ist das Sportgerät mit einer Handyhalterung ausgestattet.

Die Gummibandfederung ist hochelastisch, reißfest und sicher. Das klappbare Fitness-Trampolin ist mit einem Haken aus Metall ausgestattet, der selbst hohen Belastungen standhält und für ein gutes Sprunggefühl sorgt. Der Sprungflächendurchmesser des Mini-Trampolins beträgt etwa 93 Zentimeter. Das maximale Benutzergewicht liegt bei 120 Kilogramm. Der Griff ist in der Höhe verstellbar.

Ein weiterer Pluspunkt ist die Trinkflaschenhalterung, die beim Training auch daran erinnert, genug zu trinken. Zudem begeistert auch das Material der Sprungfläche, das widerstandsfähig und atmungsaktiv ist. Schweiß- und Schmutzreste haften nicht an ihr, was das Training viel angenehmer macht.

Mit praktischen Jumpingpoints: Hammer Fitness-Trampolin

Ideal für Anfänger und Profis: CrossJump, das Indoor-Trampolin der Marke Hammer, kommt mit einem praktischen Feature: Die Sprungfläche ist für eine maximale Trainingseffizienz mit sogennanten Jumpingpoints ausgestattet. Es handelt sich dabei um kreisförmige, nummerierte Markierungen, die das Jumping-Workout mit der idealen Übungsabfolge und Trainingschoreografie besonders effektiv machen. Sie sollen laut Hersteller auch für mehr Motivation sorgen.

Für ein schnelles und platzsparendes Verstauen lassen sich die sechs Fußstützen des CrossJumps in Sekundenschnelle und mit nur einem Knopfdruck einklappen. Auch der Haltegriff kann abgenommen werden, damit das Fitness-Trampolin auch unter das Bett passt. Der Haltegriff ist angenehm gepolstert und siebenfach verstellbar. Somit können sowohl kleinere als auch große Menschen mit dem Modell trainieren.

Der Premium-Aufbau der Gummiseilzüge und die Profi-Sprungmatte aus widerstandsfähigem Stoff sorgen für ein optimales, elastisches Sprungverhalten. Die Sprungfläche hat einen Durchmesser von 98 Zentimetern. Die maximale Tragkraft beträgt 130 Kilogramm.

Die Deluxe-Variante: Bellicon Marken-Fitness-Trampolin

Der Hersteller Bellicon ist dafür bekannt, dass er nur die hochwertigsten Materialien für seine Sport-Trampoline verwendet. Auch das in Deutschland produzierte Modell Go Jumping begeistert mit der robusten Premium-Qualität. Es ist für Anfänger, Fortgeschrittene und auch Profis mit einem Körpergewicht bis 150 Kilogramm geeignet. Ausgestattet ist das Indoor-Sportgerät unter anderem mit einem höhenverstellbaren Handgriff.

Die Besonderheit an diesem Modell ist die patentierte Seilringfederung, die aus Natur-Kautschuk besteht. Sie sorgt für einen maximalen Trainingseffekt und eine gelenkschonende Sporteinheit. Zudem ermöglicht die spezielle Federung auch ein besonders leises Training – ideal für alle, die in einer Wohnung leben. Falls Sie etwas Abwechslung vom Hüpfen brauchen, können Sie die große Fläche des Trampolins auch für Übungen im Liegen nutzen.

Beim Kauf des langlebigen Bellicon-Trampolins erhalten Sie ein Starterpaket gratis dazu. Es besteht aus einem Paar Bellicon-Socken sowie 30 Tage kostenlosen Zugang zum größten Online-Trampolintrainingsportal.

Mit innovativem Step-Board: Hammer Fitness-Trampolin

Für ein intensives Po- und Beinmuskeltraining: Das Fitness-Trampolin JumpStep von Hammer sorgt für das gleichzeitige Verbrennen von Kalorien und Definieren von Muskeln. Möglich macht das die clevere Kombination aus Trampolintraining und Step-Aerobic. Anders als bei anderen Indoor-Trampolinen, ist dieses nämlich mit einem zusätzlichen Step-Board zwischen Sprungfläche und Haltegriff ausgestattet. Sie können somit intensive Cardio-Einheiten ausführen und die Figur durch Muskelaufbau straffen. Bei Bedarf kann das Step-Board einfach abgenommen werden.

Der Haltegriff ist siebenfach höhenverstellbar und kann leicht an die jeweilige Körpergröße angepasst werden. Die hochstabile Konstruktion, die reißfeste Sprungmatte sowie die rutschfesten Füße sorgen für optimale Sicherheit beim Workout. Die maximale Tragkraft beträgt 150 Kilogramm.

Pluspunkt: Beim Kauf des Fitness-Trampolins erhalten Sie Zugriff auf drei exklusive Trainingsvideos. Mit den gezeigten Workouts können Sie laut Hersteller in 20 Minuten mehr Kalorien verbrennen als beim Joggen.

Unser Fazit: Welches Fitness-Trampolin können wir empfehlen?

Ein Fitness-Trampolin hilft mit viel Spaß dabei, sich mehr zu bewegen und die Ausdauer zu trainieren. Und das ganz bequem und sicher von zu Hause. Ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet das Bestseller-Modell von SportPlus, das auch unser Favorit im Vergleich ist.

Überzeugen konnte uns auch das smarte Modell von Sportstech, das mit seinen vielen Besonderheiten das Verfolgen der Trainingsziele erleichtert. Vor allem der Sprungzähler sowie die Möglichkeit, den Kalorienverbrauch zu sehen, gefallen uns sehr. Falls Sie etwas mehr auf das Budget achten, ist das günstige  Fitness-Trampolin CrossJump von Hammer eine gute Wahl.

Mit dem Online-Fitnessstudio Gymondo auch zu Hause fit werden

Noch mehr Möglichkeiten für das Training zu Hause haben Sie mit dem Online-Fitnessstudio Gymondo. Sie brauchen nur Ihr Tablet, Laptop oder Handy und schon kann es losgehen. Von Anfänger bis Profi stehen über 900 verschiedene Workouts und Videokurse zur Auswahl. Testen Sie Gymondo jetzt 7 Tage kostenlos und wählen Sie anschließend aus drei Paketen. 

Wissenswertes rund um Fitness-Trampoline

Welche Vorteile bringen die Fitnessgeräte, welche Übungen sind möglich und kann man mit dem Training auch wirklich abnehmen? Wir haben wichtige Fragen für Sie beantwortet.

Welche Vorteile bietet das Workout auf dem Trampolin?

Das Workout auf einem Fitness-Trampolin hat viele Vorteile. In erster Linie entscheiden sich viele für den Kauf, weil Sie sich dadurch nicht nur sportlich betätigen, sondern Sie den Sport mit viel Spaß verbinden können. Dabei kann das Training auf den beliebten Trampolinen auch einen großen positiven Einfluss auf die Gesundheit haben. Wir haben einige der wichtigsten Vorteile für Sie übersichtlich aufgelistet:

  • Das Training ist im Gegensatz zu vielen anderen Sportarten sehr gelenkschonend und führt zu keiner Überlastung der Bänder und Sehnen.
  • Durch das Trampolintraining werden auch die Muskelaktivität und der Stoffwechsel gesteigert.
  • Bandscheiben, Knochen, die Wirbeläule und Gelenke werden gestärkt.
  • Stresshormone werden gesenkt, dafür werden Glückshormone freigesetzt.
  • Die Fettverbrennung wird effektiv angeregt und die Gewichtsabnahme somit gefördert.
  • Ein Jump-Workout ist gleichzeitig ein effektives Herz-Kreislauf-Training.

Dazu kommt noch, dass Sie das Workout in Ihren eigenen vier Wänden absolvieren können. Eine Trainingseinheit ist zudem eine gute Ablenkung vom stressigen Alltag und kann zum Beispiel auch eine tolle Beschäftigung für die Mittagspause sein.

Kann man mit Jumping-Fitness abnehmen?

Jumping-Fitness kann zusammen mit der richtigen Ernährung das Abnehmen effektiv fördern. Durch eine Stunde intensives Fitness-Trampolin-Training verbrennen Sie etwa 750 Kilokalorien. Im Vergleich zu anderen Sportarten verbrennen Sie also mehr Kalorien mit dem Hüpfen auf dem Trampolin als zum Beispiel mit Joggen oder Fahrradfahren. Zusätzlich sorgt der Aufbau und das Trainieren der Muskeln für einen strafferen Körper. Dabei kommt es ganz auf die ausgewählten Übungen an: Einige sorgen speziell dafür, dass die Beine trainiert und somit gestrafft werden, andere Übungen sind besonders gut zum Trainieren der Arm- oder Bauchmuskeln geeignet.

Welche Übungen sind mit einem Fitness-Trampolin möglich?

Auf einem Fitness-Trampolin für zu Hause können Sie nicht nur hüpfen, sondern viele verschiedene Übungen ausführen, die den ganzen Körper trainieren. Eine Auswahl der Übungen, die Sie ausprobieren sollten, haben wir hier übersichtlich für Sie aufgelistet:

  • Die Sprungfläche des Trampolins ist ein idealer Untergrund für Kraftübungen wie Kniebeugen. Sie stellen sich dafür aufs Trampolin, senken den Po mit einem geraden Rücken in Richtung Boden ab und strecken gleichzeitig die Arme nach vorne. Diese Bewegung wiederholen Sie mindestens 15 Mal.
  • Wenn Sie seitlich auf dem Trampolin stehen, haben Sie eine ideale Stütze für Ausfallschritte. Dabei steht ein Bein fest auf dem Trampolin, während sich das andere zum Boden absenkt. Für mehr Sicherheit können Sie sich während der Übung am T-Griff festhalten.
  • Den Bauch und die Arme trainieren Sie mit dem Unterarmstütz (auch Plank genannt). Dabei stützen Sie sich mit den Ellenbogen auf dem Trampolin ab, während die Füße den Boden berühren. Wichtig ist es dabei, den Bauch anzuspannen.
  • Die Ausdauer können Sie stärken, in dem Sie für mehrere Minuten auf dem Trampolin laufen. Je schneller Sie laufen, desto effektiver ist die Übung.
  • Zusätzlich können Sie die Laufübung intensivieren, wenn Sie dabei die Knie im Wechsel im 90 Grad Winkel nach vorne heben oder zwischendurch für 30 bis 60 Sekunden sprinten.
  • Das Herz-Kreislauf-System heizen Sie mit Hampelmännern auf dem Trampolin zusätzlich ein. Hüpfen Sie nach außen und heben Sie dabei die weit gestreckten Arme über den Kopf zusammen.

Für die Produkte, die über diese Seite verkauft werden, erhält t-online eine Provision vom Händler. Für Sie als Käufer entstehen dadurch keine zusätzlichen Kosten.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: