Sie sind hier: Home > Themen >

Christopher Street Day

Thema

Christopher Street Day

CSD in Köln: 10.000 Menschen ziehen trotz Regenwetter durch Stadt

CSD in Köln: 10.000 Menschen ziehen trotz Regenwetter durch Stadt

Tausende Teilnehmer zogen bei der Christopher Street Day-Parade durch Köln. In diesem Jahr ist beim "Cologne Pride" vieles anders – und Corona scheint doch weit weg zu sein.  Köln zeigt sich bunt, trotz anhaltendem Regen und Corona-Pandemie: Am Sonntag ... mehr
Karl Lauterbach vor CSD in Köln:

Karl Lauterbach vor CSD in Köln: "Ungeimpfte sollten zu Hause bleiben"

Der diesjährige CSD in Köln läuft unter verschärften Corona-Regeln. Der SPD-Politiker Karl Lauterbach warnt dennoch vor steigenden Infektionszahlen. Ein Fest der Toleranz, der Liebe und der Freude sollen das "Cologne Pride Festival" und der Christopher Street ... mehr
CSD-Wochenende in Köln: Mehrere Tausend Menschen feiern Auftakt

CSD-Wochenende in Köln: Mehrere Tausend Menschen feiern Auftakt

Beim Christopher Street Day in Köln ist in diesem Jahr vieles anders – so gibt es ein eigenes CSD-Veedel in Deutz. Zur Eröffnung am Freitag kamen zahlreiche Besucher – darunter auch ein NRW-Spitzenpolitiker. Mit mehreren tausend Teilnehmern und Teilnehmerinnen ... mehr
Köln: CSD-Wochenende startet mit tausenden Besuchern im CSD-Veedel

Köln: CSD-Wochenende startet mit tausenden Besuchern im CSD-Veedel

Zur Einstimmung auf die große Demonstration am Sonntag öffnet in Köln zum ersten Mal das CSD-Veedel. Besucher müssen die aktuellen Corona-Regeln beachten. Zwei Tage vor der Kölner Christopher Street Day-Parade wird am Freitagabend das CSD-Veedel eröffnet. Mehrere ... mehr
Köln: Viele Sperrungen zum CSD – Polizei rechnet mit erheblichen Verkehrsstörungen

Köln: Viele Sperrungen zum CSD – Polizei rechnet mit erheblichen Verkehrsstörungen

Am Sonntag wird die Parade anlässlich des "Christopher Street Day" in Köln einen neuen Streckenabschnitt passieren. Dafür wird es einige Sperrungen geben, erhebliche Verkehrsstörungen werden erwartet. In diesem Jahr wird die " Christopher Street Day" (CSD)-Parade ... mehr

CSD Köln: Christopher Street Day am 29. August kleiner und mit anderer Route

Mehr als eine Million Menschen waren vor zwei Jahren beim Kölner Christopher Street Day – unter Corona-Bedingungen werden es in diesem Jahr wohl deutlich weniger werden. Auch darüber hinaus gibt es Änderungen. Die Kölner Christopher Street Day-Parade wird am 29. August ... mehr

Hamburg: Tausende fahren bei CSD-Fahrraddemo 17 Kilometer durch Innenstadt

Für die Rechte von Schwulen, Lesben und Transsexuellen: Coronabedingt haben Tausende Personen auf Rädern und mit Abstand beim CSD in Hamburg demonstriert. Tausende Personen haben sich in Hamburg mit einer Fahrraddemo für die Rechte von Schwulen und Lesben eingesetzt ... mehr

Homophobe Attacke in Berlin: 21-Jähriger nach CSD schwer verletzt – Zeugen gesucht

Nachdem ein junger Mann in Berlin angegriffen und dabei schwer verletzt wurde, sucht die Polizei nun weiter nach Zeugen. Die Attacke war wohl schwulenfeindlich motiviert.  Nach dem Angriff auf einen 21-Jährigen, aus dessen Rucksack eine Regenbogenflagge ragte, werden ... mehr

Corona/Köln: Peter Brings über Konzerte, CSD und Impfung – "drehen alle durch"

Peter Brings ist Frontmann der Kölsch-Band Brings ("Superjeilezick") und schreibt über alles, was ihn bewegt. Diese Woche: die Konzerte unter Corona-Auflagen von Nena und Helge Schneider. Die neuesten Meldungen von zwei bekannten deutschen Musikergrößen wirkten ... mehr

Kritik an Berliner Polizei: "Maskenpflicht" nach CSD teils rabiat durchgesetzt – "Jagdszenen"?

"Jagdszenen in der Motzstraße"?: Zehntausende nahmen in Berlin an der CSD-Parade teil. Bei späteren Feiern im Regenbogenkiez soll die Polizei rabiat gegen einige Menschen vorgegangen sein. Nun wird intern ermittelt.  Das Verhältnis zwischen Polizei und LGBTIQ-Community ... mehr

4000 Feiernde in Berlin: Polizei löst Partys mit Hunderten Teilnehmern auf

Berlin/Dortmund/München (dpa) - In mehreren Großstädten hat die Polizei in der Nacht zu Sonntag Partys mit Hunderten Teilnehmern aufgelöst. Im Berliner Volkspark Hasenheide waren sogar rund 4000 Menschen zusammengekommen, wie die Polizei mitteilte ... mehr

CSD 2021 in Berlin: 35.000 Menschen bei Parade – nicht alle mit Maske

2020 konnte der Christopher Street Day in Berlin pandemiebedingt nicht wie sonst gefeiert werden. Nun kehrten die Menschen auf die Straßen zurück – und zogen mit einer queeren Parade durch die Hauptstadt. Ausgelassen und bunt verkleidet haben sich in Berlin-Mitte ... mehr

Frankfurt: 8.200 Menschen bei Christopher-Street-Day-Parade

Eigentlich hatte die Stadt nur etwa 2.000 Teilnehmende zum Christopher Street Day in Frankfurt erwartet. Der bunte Zug, der sich seinen Weg durch die Stadt gebahnt hat, war allerdings etwa viermal so lang. In Frankfurt sind am Samstag etwa 8.200 Menschen ... mehr

München: Allianz Arena erstrahlt zum CSD in Regenbogenfarben

Zum Christopher Street Day in München hat die Allianz Arena nun doch noch in Regenbogenfarben geleuchtet. Vor kurzem hatte die Uefa die Aktion vor dem EM-Spiel Deutschland gegen Ungarn verhindert. Zum Christopher Street Day ist die Münchner Fußball-Arena ... mehr

Kiel: 1.900 Menschen feiern regenbogenbunten CSD

In Kiel hat am Samstag der Christopher Street Day stattgefunden. In bunten Gewändern und mit Regenbogenflaggen demonstrierten die Teilnehmenden friedlich für sexuelle Gleichberechtigung. Laut, bunt und gut gelaunt haben Hunderte Menschen am Samstag ... mehr

Regenbogen-ICE fährt zum CSD von Berlin nach München

Pünktlich zum Münchner Christopher Street Day schickt die Bahn einen regenbogenfarbenen ICE "que(e)r durch Deutschland" – von Berlin in die bayerische Landeshauptstadt. Die Deutsche Bahn hat als Zeichen der Unterstützung der LGBTQI+-Gemeinschaft einen mit einem ... mehr

Zum "Christopher Street Day": FC Bayern beleuchtet Münchner Arena in Regenbogenfarben

München (dpa) - Nach dem Verbot der UEFA für eine Beleuchtung der Münchner Arena in Regenbogenfarben während der EM-Spiele will nun der FC Bayern sein Stadion bunt erstrahlen lassen. Anlässlich des "Christopher Street Day" werde die Allianz Arena am Samstagabend ... mehr

Berlin: 20.000 Teilnehmende zum Christopher Street Day erwartet

Schon in der letzten Woche haben Tausende Menschen unter dem Dach des CSD in Berlin protestiert. Nun wurde die eigentliche Veranstaltung im Juli genehmigt – mit 20.000 Teilnehmenden. Nach dem coronabedingten Ausfall großer Paraden im vergangenen ... mehr

Berlin: Tausende feiern den Christopher Street Day bei Demos

Zum Christopher Street Day sind in Berlin tausende Menschen auf die Straße gegangen. Wegen der Pandemie lief das Event anders als sonst ab. Tausende Menschen haben zum  Christopher Street Day (CSD) in Berlin für Gleichberechtigung von Schwulen, Lesben und anderen ... mehr

"Frag mich": Stellen Sie einem queeren Mann Ihre Fragen

Strify definiert sich als queerer Mann. Er ist Teil der LGBTQIA+- Szene. Was das bedeutet und was sie sonst von ihm wissen möchten, beantwortet er passend zum "Pride Month" im t-online-Format "Frag mich". Der Juni ist der Monat, in dem wohl weltweit die meisten ... mehr

Berlin: Vor 20 Jahren outete sich Klaus Wowereit als schwul

Vor 20 Jahren hat der ehemalige Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit, mit nur einem Satz Geschichte geschrieben. Mit "Ich bin schwul – und das ist auch gut so" hatte sich zum ersten Mal ein Spitzenpolitiker geoutet. Schwulenfeindliche Erfahrungen waren ... mehr

Berlin: Lesben- und Schwulenverband hisst Regenbogenflagge

Am Roten Rathaus ist die Regenbogenflagge gehisst worden. Damit beginnt am Dienstag der Pride-Sommer in Berlin. Mehrere Demonstrationen sollen Aufmerksamkeit schaffen. Mit dem Hissen der Regenbogenflagge am Roten Rathaus beginnt am Dienstag ... mehr

Hannover: Rund 1.200 Menschen bei Christopher Street Day

Mit einer Kundgebung und einer Fahrraddemo haben Hunderte Menschen in Hannover den Christopher Street Day begangen. Unter Einhaltung aller Corona-Auflagen forderten sie mehr Akzeptanz für geschlechtliche Vielfalt. Rund 1.200 Menschen haben sich nach Angaben der Polizei ... mehr

Corona/Berlin: Große Parade zum Christopher Street Day fällt aus

Fußmarsch statt große Sause: Die Veranstalter des Berliner Christopher Street Days haben ein Termin für die Versammlung bekannt gegeben und reagieren damit auf die derzeitige Corona-Lage. Zurück zu den Wurzeln ohne Trucks und viel Tamtam: In Berlin ... mehr

Berlin: Parade zum Christopher Street Day am 11. September geplant

Dieses Jahr sollen die Berliner wieder bei einer Parade zum Christopher Street Day feiern dürfen – wenn es die Infektionszahlen dann zulassen. Am 11. September soll eine Parade zum Christopher Street Day durch Berlin ziehen. Im vergangenen Jahr hatte es wegen ... mehr

Kölner Parade: CSD wird auf September verschoben

Die Kölner Christopher-Street-Day-Parade wird wegen der Corona-Pandemie auf den 5. September verschoben. Normalerweise findet sie Anfang Juli statt. Die beliebte Kölner CSD-Parade muss verschoben werden. Normalerweise findet sie im Juli statt ... mehr

Kölner CSD unter Corona-Bedingungen – Fahrraddemo statt Straßenfest

Die Parade zum Christopher-Street-Day in Köln ist in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie ausgefallen. Für die Fahrraddemo galt ein strenges Hygienekonzept. Mit einer Fahrraddemo haben am Sonntag in Köln etwa 2.000 Teilnehmer gegen die Ausgrenzung von Schwulen ... mehr

1. FC Köln und Kölner Haie vom Lesben- und Schwulentag geehrt

In Köln hatten der 1. FC Köln und die Kölner Haie für Vielfalt und Gleichberechtigung im Sport geworben. Für ihren Einsatz erhielten die Vereine nun einen Sonderpreis. Fußball-Bundesligist 1. FC Köln und die Kölner Haie aus der Deutschen Eishockey ... mehr

Dortmund zeigt Flagge: 1.000 Regenbogenflaggen in der City

In Dortmund wehen für mehrere Tage Hunderte von Regenbogenflaggen. Grund dafür ist eine besondere Aktion, die auch den Florianturm in buntem Licht erstrahlen lässt. Die Stadt Dortmund solidarisiert sich mit der LSBTIQ-Community und hängt rund tausend Regenbogenflaggen ... mehr

Leipziger CSD: 500 Schwule, Lesben und Bisexuelle demonstrieren

Etwa 500 Schwule, Lesben, Bisexuelle und andere Menschen haben am Sonntag in Leipzig für ihre Rechte demonstriert. Die Demo lief unter dem Motto "The future is intersectional – queer perspectives". Viele Beteiligte trugen Masken, der gebotene Mindestabstand wurde ... mehr

Berlin: Drei Jahre Haft wegen sexuellen Übergriffs auf Kinder

Hier informieren wir Sie jeden Tag über die aktuellsten Nachrichten aus Berlin, mit News und Geschichten aus allen Stadtteilen der Hauptstadt . 19.30 Uhr: Das war's für heute! Wir verabschieden uns an dieser Stelle von Ihnen und wünschen einen schönen Abend. Hoffentlich ... mehr

Jochen Schropp überrascht von Reaktionen auf Pärchenbild: "Überwältigt"

Am Wochenende hat Jochen Schropp zum ersten Mal ein Foto von sich und seinem Partner geteilt. Daraufhin bekam der TV-Moderator viele Reaktionen, mit denen der 41-Jährige nicht gerechnet hatte. Jochen Schropp teilte kürzlich auf Instagram das erste Pärchenfoto mit seinem ... mehr

Berlin: Mann will keine Gesichtsmaske tragen und rastet aus

Hier informieren wir Sie jeden Tag über die aktuellsten Nachrichten aus Berlin, mit News und Geschichten aus allen Stadtteilen der Hauptstadt .1 19.48 Uhr: Das war es für heute! Wir verabschieden uns und wünschen einen schönen Abend! Bis morgen, wenn wir an dieser ... mehr

Erfurt: Vereine planen erstmals thüringenweite CSD-Parade

Seit Jahren setzen sich Vereine in Erfurt am Christopher Street Day für die Belange der LGBTQ-Gemeinschaft ein. Wegen der Corona-Krise soll es in diesem Jahr jedoch eine thüringenweite Parade geben. Erstmals soll es dieses Jahr eine gemeinsame Parade zum Christopher ... mehr

Hannover hat bald homosexuelle Ampelmenschen

Gleichgeschlechtliche Paare in den Ampeln Hannovers? Das hat der Rat der Stadt jetzt probeweise entschieden. Es ist nicht die erste Kommune, die auf besondere Ampelzeichen setzt.  Hannover will ein Zeichen für Vielfalt setzen, deshalb hat die Stadt entschieden ... mehr

Köln: CSD zieht Motto "Einigkeit! Recht! Freiheit!" zurück

Gegen das im Dezember festgelegte Motto des Kölner CSD hatte es in den vergangenen Wochen Proteste gegeben. Nun haben sich die Veranstalter dazu entschlossen, die Parade unter ein anderes Motto zu stellen. Der Veranstalter des Kölner Christopher Street ... mehr

Dortmund: Christopher-Street-Day zurück in der Stadt

Nach einjähriger Pause ist der Christopher-Street-Day zurück in Dortmund. Die queere Community möchte bei dem Umzug für mehr gesellschaftliche und sexuelle Vielfalt und Toleranz demonstrieren. Der Christopher-Street-Day ( CSD) in  Dortmund, der zum 22. Mal stattfindet ... mehr

Abschluss der "Pride Week" - Hamburger CSD: Bunte Party trotz Schockmoments

Hamburg (dpa) - Mehr als 240.000 Menschen haben nach Angaben der Veranstalter am Samstag bei der Christopher-Street-Day-Demo in Hamburg ein Zeichen für mehr Toleranz und Gleichberechtigung gesetzt. Damit konnte der Teilnehmerrekord aus dem vergangenen ... mehr

Brennender Wagen bei Hamburger CSD

Aufregung bei der Christopher-Street-Day-Demo in Hamburg: Ein Umzugswagen fing Feuer. Große dicke Rauchwolken stiegen in den Himmel. Die Parade musste kurzzeitig gestoppt werden. Bei der  Christopher Street Day-Demo in Hamburg ist am Samstag ein Umzugswagen in Brand ... mehr

LGBTI-Bewegung: Rund eine Million beim CSD in Berlin

Berlin (dpa) - Viel Konfetti, viel nackte Haut - und überall Regenbogenfahnen: Der Christopher Street Day (CSD) hat in Berlin nach Veranstalterangaben rund eine Million Feiernde aus aller Welt angelockt - so viele wie nie zuvor. Am Samstag zog ein riesiger bunter Tross ... mehr

Köln: So erlebten die "Demoengel" den CSD

Bunte Fahnen, schillernde Outfits und laute Musik: In Köln haben am Sonntag über eine Millionen Menschen am alljährlichen Christopher-Street-Day (CSD) teilgenommen und für die Rechte der LGBTQ-Gemeinde demonstriert. Bereits ein Jahr im Voraus beginnt ... mehr

CSD-Parade in Köln lockt über eine Million Besucher an – "50 Years of Pride"

Große Zahlen dieses Jahr bei dem Kölner CSD: 1,2 Millionen Menschen haben die Parade besucht. Und auch ein rundes Jubiläum wird gefeiert.  Die Kölner Christopher-Street-Day-Parade hat nach Veranstalterangaben am Sonntag 1,2 Millionen Besucher angezogen. Der Zug selbst ... mehr

Wo Homosexualität von Vorteil ist

Der Münchner Tierpark Hellabrunn widmet homosexuellem Verhalten in der Tierwelt erstmals Führungen. Und hat sogar ein schwules Pärchen als Paradebeispiel – das allerdings derzeit ein steiniges Dasein fristet. Dieses Jahr ist das traute Familienglück der beiden ... mehr

CSD in Berlin: Die ausgefallensten Looks – hauptsache bunt und provokant

Hunderttausende Menschen haben in Berlin den Christopher Street Day (CSD) gefeiert und zur Toleranz gegenüber Homosexuellen, Bisexuellen und Transgender-Menschen aufgerufen. Dafür wurde sich mächtig in Schale geworfen. Unter dem Motto "Mein Körper - meine ... mehr

Berlin: Mann stirbt nach Zusammenbruch beim CSD

Bei der CSD-Parade in Berlin ist ein 33-jähriger Mann gestorben. Er war zusammengebrochen und konnte nicht mehr reanimiert werden. Die Polizei geht nicht von einer Straftat aus.  Beim 40. Christopher Street Day in Berlin ist am Samstag ein Mann ums Leben gekommen ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: