Thema

Düren

Hambach: Gericht will 2019 über Rodungsklage entscheiden

Hambach: Gericht will 2019 über Rodungsklage entscheiden

Das Verwaltungsgericht Köln will im ersten Quartal nächsten Jahres über eine Klage gegen die geplanten Rodungen im Hambacher Forst entscheiden. Es gebe aber noch keinen konkreten Termin, sagte eine Gerichtssprecherin am Montag. Möglicherweise hat sich das Thema ... mehr
Volleyball-Bundesligist Düren verpflichtet Björn Andrae

Volleyball-Bundesligist Düren verpflichtet Björn Andrae

Volleyball-Bundesligist SWD powervolleys Düren hat für die laufende Saison Außenangreifer Björn Andrae verpflichtet. Der 37 Jahre alte frühere Kapitän der deutschen Nationalmannschaft soll laut Vereinsmitteilung vom Dienstag Lucas Coleman ersetzen ... mehr

"Stinkefinger" bei Tempokontrolle: 1200 Euro Strafe

Das Zeigen des ausgestreckten Mittelfingers in Richtung von Polizisten hat einen Autofahrer aus Hürtgenwald 1200 Euro gekostet. Der 45-Jährige hatte nach eigener Aussage geglaubt "geblitzt" worden zu sein und war über die Kontrollaktion wütend. Ein Irrtum ... mehr
RWE räumt Barrikaden im Hambacher Forst

RWE räumt Barrikaden im Hambacher Forst

Der Energiekonzern RWE hat am Donnerstagmorgen mit der Räumung von Barrikaden und Hindernissen im Hambacher Forst begonnen. Die Polizei schütze die Arbeiter des Unternehmens, teilten die Beamten mit. Räumungen des Wiesencamps oder von Baumhäusern seien nicht geplant ... mehr

"Hausordnung" für Waldbesetzer: RWE wundert sich

Neulinge unter den Aktivisten im Hambacher Forst sollen eine Art Leitlinie bekommen, damit sie dem Wald durch ihr Verhalten nicht schaden. Eine Arbeitsgruppe unter anderem mit Vertretern der Bürgerinitiative Buirer für Buir und alteingesessenen Waldbesetzern ... mehr

Dürener Kita schließt nach Hepatitis-A-Fällen

Nach Infektionen mit Hepatitis-A-Viren und einem Verdachtsfall ist eine Kindertagesstätte in Düren für mehrere Wochen geschlossen worden. Bei einem Kita-Kind sei eine Ansteckung nachgewiesen worden, bei einem weiteren bestehe der Verdacht, teilte der Landkreis ... mehr

Zwei Fußgänger im Dunkeln totgefahren

Zwei Fußgänger sind bei einem Verkehrsunfall kurz vor Hochkirchen (Kreis Düren) ums Leben gekommen. Der Mann und die Frau seien am späten Sonntagnachmittag den Grünstreifen der Kreisstraße 16 entlanggelaufen, teilte die Polizei mit. Dort betraten sie nach ersten ... mehr

Auto kracht in Lkw: Zwei Tote

Bei einem Frontalzusammenstoß mit einem Lastwagen in Jülich sind zwei Männer in einem Auto getötet worden. Der Lkw-Fahrer kam nach der Kollision am Dienstag schwer verletzt in ein Krankenhaus, wie die Polizei mitteilte. Die beiden tödlich Verunglückten, ein 24 Jahre ... mehr

Hambacher Forst Konflikt: Grüne und BUND fordern Schlichtung

Im Streit um den Braunkohletagebau am Hambacher Forst haben die nordrhein-westfälischen Grünen einen runden Tisch mit allen Beteiligten gefordert. "Unter der Moderation einer unabhängigen Person muss es dabei um eine friedliche Lösung für das rheinische Braunkohlerevier ... mehr

Etliche Überlandbusse durch Warnstreik ausgefallen

In einer Reihe von Städten und Gemeinden sind durch einen Warnstreik bei der Bahn-Tochter BVR Busverkehr Rheinland am Dienstagmorgen Überlandbusse ausgefallen. Die Eisenbahn- und Verkehrsgewerkschaft EVG sprach von einer sehr großen Beteiligung an der Aktion ... mehr

Autokonzerne peilen Betrieb eigener 5G-Netze an

Die deutschen Autokonzerne haben Interesse bekundet, in ihren Werken künftig Mobilfunknetze in Eigenregie zu betreiben. Hierbei geht es um den neuen Standard 5G, dessen Vergaberegeln Ende November von der Bundesnetzagentur festgelegt werden sollen. Bisherigen ... mehr

Mehr zum Thema Düren im Web suchen

187 Festnahmen beim Kohle-Protest im Rheinischen Revier

Bei den Anti-Kohle-Protesten am Wochenende im Rheinischen Revier hat die Polizei 187 Menschen festgenommen, vor allem wegen Hausfriedensbruchs, Landfriedensbruchs und Widerstandes gegen Polizeibeamte. Die Polizei habe wegen des großen Einsatzraums zwar nicht ... mehr

Demonstranten an Gleisen festgekettet: Notbremsung

Am Rande der Proteste im rheinischen Braunkohlerevier ist ein schwerer Unfall nur knapp verhindert worden. Ein Triebwagen hätte nahe dem Hambacher Forst beinahe zwei Demonstranten überrollt, die sich an Gleisen festgekettet hatten. Das berichtete eine Sprecherin ... mehr

Busbrand: Polizei prüft Zusammenhang mit Kohle-Protesten

Nachdem vier Busse eines Reiseunternehmens in Titz bei Düren abgebrannt sind, prüft die Polizei unter anderem, ob es einen Zusammenhang zu den Braunkohle-Protesten im Rheinischen Revier gibt. Der Staatsschutz sei involviert, sagte eine Polizeisprecherin am Montag ... mehr

Hambacher Forst: Notbremsung – Lokführer verhindert schweres Unglück

Glück im Unglück bei den Protesten beim Hambacher Forst: Ein Zugführer konnte nur knapp vor zwei Demonstranten bremsen, die sich an den Schienen festgekettet hatten.  Am Rande der Proteste im rheinischen Braunkohlerevier ist ein schwerer Unfall nur knapp verhindert ... mehr

Aktivisten auf blockierter Kohlebahn haben Demo angemeldet

Nach rund 20-stündiger Blockade einer Kohle-Transportbahn im Rheinischen Braunkohlerevier hat das Aktionsbündnis Ende Gelände eine Spontandemonstration angemeldet. Nach Polizeiangaben vom Sonntag sollte die Demonstration von der blockierten Bahn am Tagebau Hambach ... mehr

Kampf um Hambacher Forst: Aktivisten besetzen Bagger und Bahnstrecke

Die Kohlekommission erarbeitet einen Zeitplan für den Kohleausstieg. Tausende Aktivisten wollen ihn sofort. Am Samstag untermauern sie mit Blockaden ihre Forderungen. Tausende Menschen haben am Samstag im Rheinischen Revier gegen die Kohle protestiert ... mehr

Aktivisten besetzen Kohlebahn im Tagebau Hambach

Umweltaktivisten haben im Tagebau Hambach die Braunkohlebahn blockiert. Das Aktionsbündnis Ende Gelände sprach am Samstag von Tausenden, die im Rheinischen Revier auf den Gleisen säßen: Mit der "Hambachbahn" wird die Kohle aus dem Tagebau zu den Kraftwerken und Fabriken ... mehr

Polizei hindert Aktivisten an Eindringen in Tagebau Inden

Die Polizei hat Hunderte Aktivisten davon abgehalten, in den Braunkohletagebau Inden im Rheinischen Revier einzudringen. Ein Live-Video zeigt, wie die Aktivisten vom Aktionsbündnis Ende Gelände am Samstag auf freiem Feld und in Sichtweite zum Tagebau sehr schnell ... mehr

Auch linksradikale IL bei Hambach-Protesten am Werk

Am Hambacher Forst sind einem Medienbericht zufolge auch extremistische Gruppen wie die "Interventionistische Linke" (IL) als Strippenzieher der Proteste involviert. Der "Kölner Stadt-Anzeiger" (Samstag-Ausgabe) zitierte das Bundesamt für Verfassungsschutz, dem zufolge ... mehr

Aktivisten besetzen Bagger im Braunkohletagebau Hambach

Umweltaktivisten haben einen Bagger im Braunkohletagebau Hambach besetzt. Nach ersten Polizeiangaben waren am Samstag etwa 8 Menschen auf dem Bagger und rund 30 weitere davor. "Wir werden uns darum kümmern", sagte eine Polizeisprecherin ... mehr

Hambacher Forst: Hunderte von Braunkohlegegnern treffen in Düren ein

Düren hat die Errichtung eines Protestcamps genehmigt. Nun hat ein Sonderzug mit rund 1000 Braunkohlegegnern die Stadt erreicht.  Ein Zug mit rund 1000 Braunkohlegegnern ist am Freitagmorgen im nordrhein-westfälischen Düren angekommen und von einem ... mehr

Sonderzug mit Hunderten von Braunkohlegegnern angekommen

Ein Zug mit rund 1000 Braunkohlegegnern ist am Freitagmorgen in Düren angekommen und von einem Großaufgebot der Polizei in Empfang genommen worden. Der Zug aus Prag war über Dresden, Leipzig und Berlin unterwegs gewesen und hatte das Rheinische Revier ... mehr

Polizei mit starken Kräften bei Braunkohle-Protestcamp

Die Polizei hat ein Protestcamp von Braunkohlegegnern in der Nähe des Hambacher Forstes geräumt. Rund ein Drittel der etwa 100 Aktivisten dort hätten das Camp in Kerpen-Manheim zuvor freiwillig verlassen, sagte eine Sprecherin der Polizei Aachen. Die anderen seien ... mehr

Hambach: Gewerkschaft will Verständnis für RWE-Mitarbeiter

Die Gewerkschaft IG BCE hat einen respektvolleren Umgang mit den Mitarbeitern des Energiekonzerns RWE gefordert. Im Ringen um den Hambacher Forst werde mit zweierlei Maß gemessen: "Aktionen von Waldschützern wird maximales Verständnis entgegengebracht, die Sorgen ... mehr

Aktivisten müssen Ersatz-Standort akzeptieren

Klimaaktivisten müssen nach einem Gerichtsentscheid für ihr Protestcamp im Rheinischen Braunkohlerevier einen Ersatz-Standort der Polizei akzeptieren. Das zugewiesene Areal im Westen des Tagebaus Hambach sei zumutbar und rechtlich nicht zu beanstanden, stellten ... mehr

Symbolische Baumpatenschaften im Hambacher Wald

Mehr als 60 Persönlichkeiten wie der Schauspieler Benno Führmann und die Trägerin des Alternativen Nobelpreises, Monika Hauser, setzen sich mit symbolischen Baumpatenschaften im Hambacher Forst für den Kohleausstieg ein. Die Klima-Allianz Deutschland hängte nach eigenen ... mehr

Umweltschützer bauen Protestcamp am Hambacher Forst

Ohne eine Gerichtsentscheidung zum Standort abzuwarten, hat das Aktionsbündnis Ende Gelände am Dienstag mit dem Aufbau eines Protestcamps gegen den Braunkohleabbau am Hambacher Forst begonnen. Der Standort ist umstritten: Die Polizei hatte verfügt, dass das Protestcamp ... mehr

Sommermärchen - Steueraffäre WM 2006: Staatsanwaltschaft legt Beschwerde ein

Frankfurt/Main (dpa) - Die Frankfurter Staatsanwaltschaft hat Beschwerde gegen die Nichteröffnung des Hauptverfahrens in der Fußball-Sommermärchen-Affäre eingelegt. Das Landgericht hatte in der vergangenen Woche entschieden, dass es keinen hinreichenden Verdacht ... mehr

Aktivisten besetzen Braunkohlebagger: sieben Festnahmen

Die Polizei hat am Sonntag im rheinischen Braunkohle-Tagebau Hambach sieben Menschen festgenommen, die einen Bagger besetzt hatten. Betreiber RWE habe am Morgen die Polizei wegen der Aktion gerufen, teilten die Beamten mit. Nach Aufforderung verließ demnach zuerst einer ... mehr

Nach Rodungsstopp: RWE bereitet sich auf Stellenabbau vor

Nach dem Rodungsstopp im Hambacher Forst droht beim Energiekonzern RWE ein Arbeitsplatz-Abbau. Der Rückgang der Braunkohle-Förderung werde nicht ohne Auswirkung auf die Beschäftigung bleiben, sagte RWE-Chef Rolf Martin Schmitz der in Düsseldorf erscheinenden ... mehr

Polizeigewerkschaft: Nicht weggucken im Hambacher Forst

Nach dem vorläufigen Ende des Polizei-Einsatzes am Hambacher Forst fordert die Gewerkschaft der Polizei (GdP) konsequentes Einschreiten gegen neue Rechtsbrüche. "Man kann jetzt nicht wieder zwei Jahre lang weggucken", sagte der Landesvorsitzende Michael Mertens ... mehr

Polizei aus Hambacher Forst abgezogen

Nach wochenlangem Einsatz hat sich die Polizei am Hambacher Forst zurückgezogen. "Wir sind komplett weg", sagte der Sprecher der Aachener Polizei, Paul Kemen, am Montagmorgen der Deutschen Presse-Agentur. Nordrhein-Westfalens Innenminister Herbert Reul (CDU) hatte ... mehr

Hambacher Forst: Polizei zieht ab

Nach wochenlangem Einsatz soll die Polizei heute aus dem Hambacher Forst abziehen. "Ich finde, es ist jetzt an der Zeit, dass im Wald Ruhe, Ordnung und Frieden einkehren", hatte NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) am Sonntag in Düsseldorf mitgeteilt. "Die Polizei ... mehr

Hambacher Forst: Klimaaktivisten bauen neue Baumhäuser

Aktivisten bauen im Hambacher Forst nach dem Stopp der Rodung neue Baumhäuser. Der Innenminister Herbert Reul will die Polizei abziehen. Aktivisten haben im Hambacher Forst mit dem Bau neuer Baumhäuser begonnen. Die Rodung des Waldes war am Freitag gerichtlich untersagt ... mehr

Grüne treffen sich zum Parteitag am Hambacher Forst

Die nordrhein-westfälischen Grünen treffen sich heute zu einem kleinen Parteitag am Hambacher Forst in Kerpen. Etwa 80 Delegierte beraten nach Parteiangaben einen Antrag des Landesvorstands für eine neue Energiepolitik in NRW. Die Teilnehmer tagen auf einem ... mehr

Erste Demonstranten am Hambacher Forst eingetroffen

Am Hambacher Forst bei Köln sind am Samstag die ersten Teilnehmer zu der geplanten Anti-Kohle-Demonstration eingetroffen. "Wir haben schon regen Zulauf", sagte eine Polizeisprecherin. Erwartet werden 20 000 Teilnehmer. Aufgerufen zu der Kundgebung haben ... mehr

Grüne halten an Landesparteitag am Hambacher Forst fest

Trotz des gerichtlich verfügten Rodungsstopps im Hambacher Forst wollen die NRW-Grünen dort am Sonntag ihren Landesparteitag abhalten. "Selbstverständlich, unser Parteitag morgen wird stattfinden", sagte die Landesvorsitzende Mona Neubaur am Samstag in der WDR-Sendung ... mehr

Spiel in Darmstadt: HSV-Trainer Titz will Offensive beleben und plant Sieg

Hamburg (dpa) - Der Hamburger SV will nach drei sieg- und torlosen Spielen endlich wieder einen Punktedreier einfahren, um nicht aus der Spitze der 2. Fußball-Bundesliga zu fallen. Die Norddeutschen haben im Spiel bei Darmstadt 98 am Freitag ... mehr

Thüringer BMW-Werk wird 2019 erweitert

Anfang nächsten Jahres sollen die Bagger für die bisher größte Erweiterung des BMW-Werks in Eisenach rollen. Derzeit liefen die Planung und die Vorbereitungsarbeiten für das Projekt, mit dem der Münchner Automobilbauer das Thüringer Werk zu seinem weltweit ... mehr

Testgelände für selbstfahrende Autos wird eröffnet

Die RWTH Aachen eröffnet heute ein Testgelände zur Erforschung des autonomen und vernetzten Fahrens in der Stadt. Auf dem Gelände in Aldenhoven bei Aachen sind Kreuzungen, Parkbereichen, Haltestellen, Kreisverkehr, Zebrastreifen und Gebäude-Attrappen - dort sollen ... mehr

RWE schließt Kompromiss im Streit um Hambacher Forst aus

Im Ringen um die Zukunft des Hambacher Forsts sieht der Energiekonzern RWE keine Spielräume für einen Kompromiss mit Umweltschützern und Braunkohlegegnern. "Es gibt keine Chance, den Wald stehen zu lassen", sagte RWE-Vorstandschef Rolf Martin Schmitz ... mehr

Gedenkstätte im Hambacher Forst wird abgebaut

Die Gedenkstätte für den im Hambacher Forst verstorbenen Journalisten muss vorübergehend abgebaut werden. Sie behindere Arbeiten der Polizei.  Im Braunkohlegebiet Hambacher Forst haben die Behörden angeordnet ... mehr

Polizei schnappt junge Diebesbande: über 20 Einbrüche verübt

Vom Beamer bis zur Kaffeemaschine: Die Polizei hat fünf junge Frauen und fünf junge Männer geschnappt, die im Raum Düren über 20 Einbrüche begangen haben sollen. Zum Verhängnis wurde den jungen Dieben im Alter zwischen 18 und 23 Jahren ein Fall aus dem Oktober ... mehr

Mehrere 1000 Menschen demonstrieren im Hambacher Forst

Im Hambacher Forst haben am Sonntag erneut mehrere Tausend Menschen gegen die Räumung und die geplante Rodung des Waldgebietes demonstriert. Der Veranstalter des sogenannten Waldspaziergangs hatte mit rund 5000 Teilnehmern gerechnet. Wie viele Demonstranten genau ... mehr

Polizei zu Hambacher Forst: Bundesliga-Spiele absagen

Die Gewerkschaft der Polizei (GdP) hat wegen des Dauereinsatzes von Polizisten im Hambacher Forst eine Absage von Bundesliga-Partien ins Spiel gebracht. Die Grenze der Belastbarkeit sei erreicht, teilte der Landesbezirk der GdP in NRW am Freitag mit. Für weitere ... mehr

Aktivisten im Hambacher Forst fordern Polizei-Rückzug

Aktivisten aus dem Hambacher Forst haben einen Abzug aller Polizeikräfte aus dem Waldgebiet im Braunkohlerevier gefordert. "Wir fordern, dass Polizeipräsident Weinspach und Innenminister Reul alle laufenden Maßnahmen abbrechen", teilten die Aktivisten am Freitag ... mehr

RWE hält an Rodung in Hambach fest

Der Essener Energiekonzern RWE hält trotz des tragischen Todesfalls am Hambacher Forst an der geplanten Rodung fest. Ein kurzfristiger Verzicht auf die Rodung des Waldes würde das Unternehmen vier bis fünf Milliarden Euro kosten, sagte RWE-Chef Rolf Martin Schmitz ... mehr

Staatsanwaltschaft: Kein Fremdverschulden bei Absturz

Der Absturz eines Journalisten von einer Hängebrücke im Hambacher Forst war nach Einschätzung der Staatsanwaltschaft ein Unfall. "Nach dem bisherigen Ergebnis der Ermittlungen liegen keine Anhaltspunkte für ein Fremdverschulden Dritter vor", teilte ... mehr

Minister: Einige Aktivisten bauen neue Baumhäuser

NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) wirft einigen Baumbesetzern im Braunkohlerevier Hambacher Forst vor, den vorübergehenden Räumungsstopp zu missbrauchen. "Einige Aktivisten oder Gewalttäter benutzen dieses Moratorium, um neue Häuser zu bauen ... mehr

Ruhige Nacht im Hambacher Forst

Nach dem tödlichen Sturz eines Journalisten im Hambacher Forst ist es in der Nacht zum Donnerstag in dem Braunkohlerevier ruhig geblieben. "Seit Mittwochabend tut sich nichts", sagte ein Polizeisprecher. Am Mittwoch war ein junger Journalist durch die Bretter einer ... mehr

Aktivisten: Sofortigen Einsatz-Abbruch im Hambacher Forst

Nach dem tödlichen Sturz eines Journalisten im Hambacher Forst verlangt das Aktionsbündnis "Hambi bleibt" einen sofortigen Stopp der Räumung. "Wir fordern die Polizei und RWE auf, den Wald sofort zu verlassen und diesen gefährlichen Einsatz zu stoppen. Es dürfen keine ... mehr

Hambacher Forst: Wasserwerfer löscht Brand

Im Hambacher Forst haben Demonstranten am Mittwoch eine Sitzblockade mit etwa 40 bis 50 Leuten gebildet. Dies teilte die Polizei am Morgen mit. Im Laufe des Tages soll die Räumung des Waldes weitergehen. Zwischenfälle habe es in der Nacht nicht gegeben. Zwischenzeitlich ... mehr

Schnellster Computer Deutschlands: Superrechner "Juwels" leistet so viel wie 60.000 Computer

Deutschlands schnellster Superrechner wurde eingeweiht. Er schafft zwölf Billiarden Rechenoperationen pro Sekunde. Die Hirnforschung ist nur eine seiner zahlreichen Einsatzmöglichkeiten. Ein neuer Supercomputer im Jülicher Forschungszentrum soll bei der Auswertung ... mehr

Noch kein Ende der Räumungen im Hambacher Forst in Sicht

Im Hambacher Forst ist noch kein Ende der Räumungen absehbar. Eine Polizeisprecherin sagte am Dienstag, man entdecke immer noch mal ein neues Baumhaus. Die Gesamtzahl werde jetzt auf Mitte 50 geschätzt. 34 davon seien geräumt, 27 abgebaut. Die Räumungen im Baumhaus ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018