Sie sind hier: Home > Themen >

Düren

Thema

Düren

Netzhoppers verlieren in Düren trotz zäher Gegenwehr mit 1:3

Netzhoppers verlieren in Düren trotz zäher Gegenwehr mit 1:3

Die Netzhoppers KW-Bestensee stehen auch nach dem zweiten Spieltag in der Volleyball-Bundesliga noch ohne Sieg da. Bei den SWD powervolleys Düren unterlagen die Brandenburger am Donnerstagabend trotz zäher Gegenwehr ... mehr
Geldautomaten-Sprenger in Luxemburg unterwegs

Geldautomaten-Sprenger in Luxemburg unterwegs

Zum zweiten Mal in dieser Woche ist in Luxemburg ein Geldautomat gesprengt worden. Nachdem unbekannte Täter bereits in der Nacht zum Dienstag einen Automaten in Remich an der Grenze zu Deutschland sprengten, war in der Nacht zum Donnerstag ein Automat in Mersch ... mehr
66-Jähriger fährt in entgegenkommendes Auto

66-Jähriger fährt in entgegenkommendes Auto

Ein 66 Jahre alter Autofahrer ist auf einer Landstraße in Hürtgenwald (Kreis Düren) frontal in einen entgegenkommenden Pkw gekracht. Wie die Polizei mitteilte, wurden bei dem Unfall am Samstagnachmittag fünf Menschen schwer verletzt - neben dem 66 Jahre ... mehr
Mehr Einfluss für Kommunen bei Strukturwandel

Mehr Einfluss für Kommunen bei Strukturwandel

Die 19 Anrainerkommunen an den Tagebauen im Rheinischen Revier sollen beim Strukturwandel mehr Einfluss bekommen. In einem dazu gegründeten Beirat sollen die Kommunen die Zukunftsagentur Rheinisches Revier strategisch beraten, wie die Agentur am Donnerstag mitteilte ... mehr
Brennendes Styropor setzt Wohnung in Brand

Brennendes Styropor setzt Wohnung in Brand

Mehrere Kubikmeter brennenden Styropors haben in Düren den Brand einer Wohnung verursacht. Dabei sei ein Mann leicht verletzt worden, teilte die Feuerwehr am Samstag mit. Das Styropor sollte als Wärmedämmung verbaut werden und war auf dem Gehweg gelagert worden, sagte ... mehr

OVG: Ablehnung von Schaustellern für Annakirmes rechtswidrig

Im Rechtsstreit um die Standplatz-Vergabe für die Dürener Annakirmes haben vier abgelehnte Schausteller vor dem Oberverwaltungsgericht Münster erfolgreich geklagt. Den Schaustellern sei die Zulassung zur Kirmes in rechtswidriger Weise versagt worden, teilte ... mehr

Tankstellenbetreiber wehrt sich gegen bewaffnete Räuber

Der Betreiber einer Tankstelle in Nörvenich (Kreis Düren) hat sich erfolgreich gegen zwei bewaffnete und maskierte Räuber gewehrt. Statt mit Bargeld flüchteten die Tatverdächtigen am Ende mit einigen Tabakwaren, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Die beiden ... mehr

Kramp-Karrenbauer: Entscheidung über Tornado-Nachfolge 2020

Verteidigungsministerin Annegret Kramp-Karrenbauer will im ersten Quartal des kommenden Jahres über ein Nachfolgemodell für das in die Jahre gekommene Kampfflugzeug Tornado entscheiden. Über die dafür nötigen Zertifizierungen habe sie am Montag auch mit ihrem ... mehr

SPD scheitert mit Eilantrag auf vollständige Aktenvorlage

Die SPD-Opposition ist mit einem Eilantrag auf Vorlage sämtlicher Regierungsakten zu der umstrittenen Räumungsaktion im Hambacher Forst gescheitert. Der Landtag lehnte den Antrag am Mittwoch mit den Stimmen der CDU/FDP-Regierungskoalition ab. SPD, Grüne und AfD stimmten ... mehr

Geigen-Suche auf Social Media beschert Musikerin Instrument

Die Suche nach ihrer verlorenen Violine über die sozialen Medien hat einer bulgarischen Musikerin ein unerwartetes Angebot beschert. Ein Komponist bot der Violinistin Biliana Voutchkova eine kostbare Geige als Ersatz-Instrument an. Voutchkova war ihre Geige ... mehr

"Terror"-Audionachricht beschäftigt Behörden in Düren

Vor einem Stadtfest in Düren hat eine in Sozialen Medien kursierende "Terrorwarnung" die Behörden beschäftigt. "Eine angebliche "Terrorwarnung" für das Stadtfest gibt es nicht! Es liegen keine konkreten Hinweise auf einen Anschlagsort oder eine -art vor", teilten Stadt ... mehr

Auto überfährt Fußgängerin mit Rollator

Eine 82 Jahre alte Frau ist an den Folgen eines Unfalls in Altdorf (Kreis Böblingen) gestorben. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Montag mitteilten, war die Seniorin am Freitagabend mit einem Rollator auf dem Gehweg unterwegs, als eine 59 Jahre alte Autofahrerin ... mehr

Sexuelle Übergriffe: Fotos bei Pfleger gefunden

Ein Krankenpfleger eines Jülicher Krankenhauses soll Fotos von sexuellen Übergriffen auf wehrlose Patienten gemacht haben. Nach einem anonymen Hinweis hatte die Staatsanwaltschaft Aachen nach eigenen Angaben von Montag die Ermittlungen im August aufgenommen. Bei einer ... mehr

Pilot schwer verletzt bei Absturz eines Leichtflugzeugs

Beim Absturz eines Ultraleichtflugzeuges im Kreis Düren ist der Pilot schwer verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen der Polizei war das Flugzeug im Landeanflug, dabei streifte es einen Baum und der Pilot verlor die Kontrolle ... mehr

Kindergartenkinder verteilen Zitronen an Tempo-Sünder

Bei einer Verkehrskontrolle haben Kindergartenkinder in Vettweiß am Freitagmorgen Zitronen an Tempo-Sünder verteilt. In der 30er Zone vor dem Kindergarten "Tummelkiste" hat die Aktion mit Unterstützung von Polizei und Ordnungsamt auf die Gefahren ... mehr

"Ende Gelände" fordert volle Akteneinsicht

Nach Bekanntwerden von Gesprächen zwischen NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) und RWE vor der Räumung des Hambacher Forsts fordert das Aktionsbündnis "Ende Gelände" volle Akteneinsicht. Der Aktivist Daniel Hofinger habe am Freitag eine Anfrage ... mehr

Hund stirbt in überhitztem Auto: Strafbefehl gegen Halter

Nach dem Tod eines Hundes in Jülich soll der Halter jetzt eine Geldstrafe von 3200 Euro zahlen. Das sagte der Direktor des Amtsgerichts Jülich der Deutschen Presse-Agentur am Freitag. Zuvor hatte die Aachener Zeitung berichtet. Der 52-Jährige wurde per Strafbefehl ... mehr

Frau gerät in Gegenverkehr: 48-Jähriger stirbt bei Kollision

Ein 48 Jahre alter Mann ist am Donnerstag bei einem Frontalzusammenstoß bei Jülich ums Leben gekommen. Der Mann konnte auf der Bundesstraße 55 am frühen Morgen einer entgegenkommenden Frau, die mit ihrem Fahrzeug aus bislang ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr ... mehr

Räumung Hambacher Forst: Reul räumt Gespräche mit RWE ein

NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) hat Gespräche mit dem Energiekonzern RWE im Vorfeld der umstrittenen Räumung im Hambacher Forst vor einem Jahr eingeräumt. Reul korrigierte damit seine Aussage in einem WDR-Interview in der vergangenen Woche, wonach ... mehr

Hambacher Forst: Herbert Reul räumt Gespräche mit RWE ein

NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) hat Gespräche mit dem Energiekonzern RWE im Vorfeld der Räumung des Hambacher Forsts eingeräumt. Er korrigierte damit seine eigene Aussage in einem WDR-Interview in der vergangenen Woche, wonach er solche Gespräche nicht ... mehr

Am Hambacher Forst: Großflächige Parolen auf Flughalle

Unbekannte haben nach Polizeiangaben auf dem Hangar eines Fliegerclubs am Hambacher Forst großflächig Parolen aufgebracht. Diese Parolen hätten einen Bezug zum benachbarten Hambacher Forst, teilte die Polizei am Freitag mit. Auf zwei Seiten der Halle im Umsiedlungsort ... mehr

Grüne: NRW-Landesregierung wollte RWE Rodung ermöglichen

Die Grünen im nordrhein-westfälischen Landtag wollen klären, ob die Landesregierung dem Energiekonzern RWE die Räumung des Hambacher Forsts im vergangenen Herbst womöglich zugesagt hat. Ihre bisherige Vermutung, dass die Landesregierung einen Rechtsgrund ... mehr

Schlange in Dürener Kreisverwaltung entdeckt

Während im Ruhrgebiet auch am Dienstag eine entwischte Kobra die Behörden in Herne auf Trab hielt, tauchte am Morgen auch in Düren bei Aachen am Morgen eine rote Schlange auf - in der dortigen Kreisverwaltung. Laut Feuerwehr reagierten die Angestellten schnell ... mehr

Köln: Festnahme nach tödlicher Massenschlägerei am Ebertplatz

Nach der Massenschlägerei am Ebertplatz in Köln, bei der in der Nacht zu Sonntag ein 25-Jähriger gestorben ist, hat die Polizei einen dringend Tatverdächtigen festgenommen. Im Fall des 25-Jährigen, der in der Nacht zu Sonntag am Ebertplatz in  Köln nach einer ... mehr

Hambacher Forst: Protestcamp muss geräumt werden

Es ist das Zentrum der jahrelangen Proteste gegen die Abholzung des Hambacher Forstes: Das Wiesencamp muss nun geräumt werden. Ein Gericht befand, dass die Versammlungen nicht friedlich sind.  Das Protestcamp von Besetzern im Hambacher Forst auf einer privaten Wiese ... mehr

Hambacher Forst: Aktivist verklagt Land auf Akteneinsicht

Ein Umweltaktivist hat das Land auf Einsicht in zwei Rechtsgutachten verklagt, die Nordrhein-Westfalen vor der großen Räumung des Hambacher Forsts in Auftrag gegeben hatte. In den beiden Gutachten für das NRW-Innen- und Bauministerium ging es nach früheren Angaben ... mehr

Bienenvölker liefern "Hambi-Honig" aus dem Hambacher Forst

Drei Bienenvölker haben am und ihm Hambacher Forst fleißig Nektar gesammelt, jetzt gibt es den ersten "Hambi-Honig" zu kaufen. 100 Kilogramm Blütenhonig sind im ersten Jahr zusammengekommen, teilte die am Tagebau Hambach gelegene Gemeinde Merzenich am Montag ... mehr

Jülicher Atommüll-Transporte: Keine Prognosen möglich

Die Räumung von Castoren mit hochstrahlendem Atommüll aus dem Zwischenlager Jülich ist auch fünf Jahre nach der Anordnung nicht absehbar. Niemand könne abschätzen, wann mögliche Transporte entweder zurück in die USA oder ins Zwischenlager Ahaus stattfinden ... mehr

Schuss löst sich versehentlich: Jagdpächter schwer verletzt

Bei einem Routinegang durch den Wald ist ein Jagdpächter in Schleiden im Kreis Euskirchen durch seinen Begleiter schwer verletzt worden. Der 73-Jährige kam in ein Krankenhaus, sagte eine Sprecherin der Polizei am Sonntag. Demnach wollte sein "jahrelanger Begleiter ... mehr

Studie: Der Hambacher Forst braucht Hilfe

Der Hambacher Forst leidet einer Studie im Auftrag von Greenpeace zufolge schwer unter den Folgen von Hitze und Trockenheit. Der benachbarte Braunkohle-Tagebau verschlechtere die Situation des umkämpften Waldes "eklatant", schreiben Experten von der Hochschule ... mehr

Betrunkene Autofahrerin bei Unfall von Airbags gerettet

Eine betrunkene Autofahrerin aus Moers ist am frühen Sonntagmorgen auf der B56 bei Düren nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und hunderte Meter unkontrolliert geschlingert. Nach Angaben der Polizei riss die 29-Jährige mit ihrem Sportcoupé Verkehrszeichen ... mehr

NRW: Autofahrer fuhr nur nach Navi – zwei Schwerverletzte nach Unfall

Traue nie einem Navi – jedenfalls nicht komplett. Ein Autofahrer in NRW hat in der Gewissheit, auf dem richtigen Weg zu sein, einen schlimmen Unfall gebaut. Auch Verbotsschilder konnten ihn nicht stoppen. Ein Autofahrer ist in NRW stur den Ansagen seines Navis gefolgt ... mehr

Unbeirrt nach Navi gefahren: zwei Schwerverletzte

Ein Autofahrer ist im Kreis Düren trotz mehrerer Verbotsschilder unbeirrt den Ansagen seines Navis gefolgt und nach einem Unfall schwer verletzt im Krankenhaus gelandet. Der 58-jährige Fahrer und sein Beifahrer waren nach Polizeiangaben vom Dienstag auf einer ... mehr

Köln: Mutmaßlicher Islamist wieder frei – Ermittlungen dauern an

Seit zehn Tagen befand sich der junge Mann in Polizeigewahrsam, nun ist er wieder auf freiem Fuß: Nach eingehender Prüfung hat die Polizei einen mutmaßlichen Salafisten aus der Haft entlassen. Ein mutmaßlicher Islamist, der seit Mitte Juli in Nordrhein-Westfalen ... mehr

Unwetter in Düren: Störungen bei Bahn und Straßenverkehr

Ein Unwetter hat in Düren am Samstag zu Zugausfällen und Verspätungen geführt. Es gebe Teilausfälle und Umleitungen wegen einer Oberleitungsstörung durch Blitzeinschläge, sagte ein Bahnsprecher. Betroffen seien die Regionalexpress-Linien 1 und 9 sowie ... mehr

Ozonwert im Kreis Düren über Alarmschwelle

Ozonalarm in NRW: In Niederzier im Kreis Düren ist am Freitag ein Wert von 264 Mikrogramm pro Kubikmeter Luft gemessen worden. Er überschreite die Alarmschwelle von 240 deutlich, teilte das Landesamt für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz (Lanuv) mit. Sechs weitere ... mehr

Zwei Unfälle durch Phosphorgranaten: Explosion und Brand

Im Raum Düren ist es zu zwei Vorfällen mit Phosphorgranaten aus dem Zweiten Weltkrieg gekommen. Zunächst kam es laut einer Mitteilung der Polizei vom Dienstag in Linnich bei Bauarbeiten zu einer kleinen Explosion, als ein Bagger mit seiner Schaufel die Granate ... mehr

Terrorverdacht - Nach Razzien: Nur noch drei Verdächtige in Gewahrsam

Köln (dpa) - Nach den Razzien in Köln und Düren wegen mutmaßlicher Terrorpläne bleiben drei Verdächtige in Polizeigewahrsam - zwei als islamistisch eingestufte Gefährder sowie ein Konvertit aus ihrem Umfeld. Ein Verdächtiger sei dagegen wieder auf freien Fuß gesetzt ... mehr

Laster kippt auf Autobahn um: Fahrer schwer verletzt

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 61 bei Titz (Kreis Düren) ist am Donnerstagnachmittag ein Lkw-Fahrer lebensgefährlich verletzt worden. Laut Polizei waren in einer Kurve Betonbauteile auf dem Auflieger des Lastwagens verrutscht, wodurch der Wagen ... mehr

Köln und Düren: Razzien wegen Terrorverdachts – Verbindung zu Anis Amri?

Am frühen Donnerstagmorgen hat die Polizei mehrere Wohnungen im Raum Düren und Köln durchsucht. Grund für die Durchsuchungen ist der Verdacht eines geplanten Terroranschlags. Sechs Personen wurden dabei in Gewahrsam genommen, darunter zwei bekannte ... mehr

Feuerwehr löscht brennende Wiese am Hambacher Forst

Die Feuerwehr hat einen Brand auf einer Wiese am Hambacher Fost unter Kontrolle gebracht. Die Wiese habe auf einer Fläche von 1500 Quadratmetern gebrannt, sagte ein Feuerwehrsprecher am Mittwoch. Das Areal liege auf dem Betriebsgelände von RWE zwischen ... mehr

Im Dienste der Wissenschaft: Aachener Studenten brauen Bier

Bierbrauen für die Wissenschaft: Am Standort Jülich der FH Aachen brauen 15 Studenten der "Arbeitsgemeinschaft Bier" unter Leitung eines Professors das beliebte Getränk. In der Braukunst steckten zahlreiche wissenschaftlich interessante Prozesse, teilte die FH Aachen ... mehr

Artisten und Tänzerinnen ausgebeutet: Razzien

Mit rund 300 Beamten ist die Polizei am Mittwoch in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz gegen Schleuserei und Zwangsprostitution in der Artisten- und Zirkusszene vorgegangen. Künstler, Artisten und Tänzerinnen seien unter falschen Versprechungen nach Deutschland ... mehr

Google und Forscher aus Jülich bauen Quantencomputer – wobei das helfen könnte

Der IT-Gigant Google und das Forschungszentrum Jülich arbeiten künftig bei der Entwicklung von superschnellen Rechnern zusammen. Welche Möglichkeiten diese bieten. Google und das Forschungszentrum Jülich haben eine Partnerschaft bei Quantencomputern vereinbart ... mehr

Auf welche Arten Kinder spielen

Durch Spielen entdecken Kinder, wie die Welt funktioniert. Sie prägen sich Bewegungs- und Koordinationsmuster ein und werden dabei immer geschickter. Mit welchen Spielen Kinder welche Fähigkeiten trainieren, lesen Sie hier. Die Freude am Spielen ist angeboren. Kinder ... mehr

Google und Jülich arbeiten bei Superrechnern zusammen

Der IT-Gigant Google und das Forschungszentrum Jülich arbeiten künftig bei der Entwicklung von superschnellen Rechnern zusammen. Google und die Forschungseinrichtung vereinbarten eine Partnerschaft bei Quantencomputern, wie das Bundeswirtschaftsministerium am Dienstag ... mehr

Acht Verletzte bei Massenkarambolage mit Feuerwehr-Fahrzeug

Auf einer Blaulichtfahrt ist ein Feuerwehrmesswagen auf der Bundesstraße 56 bei Düren nahe Aachen in eine Karambolage mit neun Fahrzeugen und acht Verletzten verwickelt worden. Ein 70-Jähriger erlitt bei dem Unfall am Donnerstagmittag nach Polizeiangaben schwere ... mehr

Protestlinie am Hambacher Forst

Mit einer Protestlinie haben Klimaaktivisten am Sonntag am Hambacher Forst für den Erhalt des Waldes demonstriert. Sie bildeten eine sogenannte Rote Linie zwischen dem Braunkohletagebau und dem Wald. Der Tagebau rücke immer weiter vor, kritisierten die Aktivisten ... mehr

Bergbaubehörde: Keine Gefahr für Bäume im Hambacher Forst

Die für den Bergbau zuständige Bezirksregierung Arnsberg sieht keinen Grund für den von Naturschützern geforderten sofortigen Stopp der Braunkohlebagger am Hambacher Forst. Der Wald sei nicht in Gefahr. "Wir sind sicher, dass nichts passiert", sagte ein Sprecher ... mehr

Naturschützer fordern Stopp für Bagger am Hambacher Forst

Naturschützer fordern erneut einen sofortigen Stopp für die Braunkohlebagger am Hambacher Forst. "Wir haben die Befürchtung, dass die wasserspeichernden Erdschichten angeschnitten und durch die Hintertür Fakten geschaffen werden", sagte Dirk Jansen vom Bund für Umwelt ... mehr

Versuchte Gefangenenbefreiung bei Klima-Demo

Bei den Klimademonstrationen im rheinischen Braunkohlerevier ist es im Tagebau Jackerath am Samstagabend zu versuchten Gefangenenbefreiungen gekommen. Die Polizei Aachen appellierte via Twitter an die Demonstranten, sich "besonnen und kooperativ" zu verhalten ... mehr

Kanadischer Volleyballer Blair Bann kehrt nach Düren zurück

Volleyball-Bundesligist SWD powervolleys Düren hat erneut den kanadischen Nationalspieler Blair Bann verpflichtet. Der 31-Jährige kehrt nach zwei Gastspielen von 2012/13 und von 2014 bis 2018 in Düren wieder zum Bundesligasechsten zurück. Dies gab der Club am Dienstag ... mehr

Bus und Auto fangen bei Unfall Feuer: drei Verletzte

Bei einem Unfall in Schleiden (Kreis Euskirchen) sind ein Bus und ein Auto in Flammen geraten und drei Menschen verletzt worden. Ein 20 Jahre alter Autofahrer war in der Nacht zu Sonntag in einer Kurve von der Straße abgekommen und gegen einen parkenden Linienbus ... mehr

Abschied von St. Lambertus am Tagebau Hambach

Die meisten haben ihr Heimatdorf Morschenich zwar schon verlassen, aber der Abschied von der Kirche war trotzdem traurig: Am Tagebau Hambach ist am Samstag die letzte katholische Kirche für den Braunkohleabbau entweiht worden. Bei der Messe in St. Lambertus wurde ... mehr

Hat ein Kämmerei-Mitarbeiter 600 000 Euro veruntreut?

Ein früherer Kämmerei-Mitarbeiter steht wegen Veruntreuung von Gemeinde-Geldern in sechsstelliger Höhe vor Gericht. Der 40-Jährige soll mit gefälschten Rechnungen 600 000 Euro aus Mitteln der Eifelgemeinde Hürtgenwald für seine Zwecke verwendet haben, unter anderem ... mehr
 
1 3 4 5 6 7


shopping-portal