Sie sind hier: Home > Themen >

Einschaltquoten

...
Thema

Einschaltquoten: News zu den aktuellen Einschaltquoten im TV

Medien: Mehr als 21 Millionen beim WM-Finale

Medien: Mehr als 21 Millionen beim WM-Finale

Berlin (dpa) - Das war das letzte Kapitel der Fußball-WM 2018: 21,32 Millionen Zuschauer verfolgten am Sonntag ab 17 Uhr im ZDF, wie sich Frankreich seinen zweiten Titelgewinn der WM-Geschichte durch einen 4:2-Erfolg gegen Kroatien sicherte. Der Marktanteil betrug ... mehr
Medien: WM-Spiel um Platz drei bei Quoten Nummer eins

Medien: WM-Spiel um Platz drei bei Quoten Nummer eins

Berlin (dpa) - Das sogenannte kleine Finale der Fußball-WM war am Samstag die meistgesehene Fernsehsendung des Tages. 8,53 Millionen Zuschauer sahen den 2:0-Sieg Belgiens über England beim Spiel um Platz drei. Der Marktanteil der 16-Uhr-Partie im Ersten ... mehr
Medien:

Medien: "Die Chefin" bestimmt den Fernsehabend

Berlin (dpa) - "Die Chefin" hatte am Freitagabend wieder die Nase vorn. Die ZDF-Krimiserie mit der wiederholten Folge "Albtraum" zog 3,84 Millionen Menschen vor die Bildschirme. Das war ein Marktanteil von 16,2 Prozent. Eine Stunde später verfolgten im Zweiten ... mehr
Fernsehen: Horst Lichter glänzt mit

Fernsehen: Horst Lichter glänzt mit "Bares für Rares"

Berlin (dpa) - Wem gelingt es schon noch heutzutage, mitten im Sommer mit einer Unterhaltungsshow mehr als fünf Millionen Zuschauer vor die Fernsehbildschirme zu locken? Antwort: Horst Lichter (56). Die fünfte abendfüllende Sonderausgabe seiner ... mehr
Medien: Zweites WM-Halbfinale toppt das erste

Medien: Zweites WM-Halbfinale toppt das erste

Berlin (dpa) - Die Fußball-WM in Russland bleibt auf Rekordkurs: Das zweite Halbfinale - zwischen Kroatien und England (2:1) - verfolgten am Mittwochabend ab 20 Uhr im ZDF 19,23 Millionen Zuschauer; inklusive Verlängerung bis 22.40 Uhr. Der Marktanteil betrug ... mehr

Medien - Mehr als 18 Millionen: Fußballfieber steigt

Berlin (dpa) - Zum Ende der Fußball-WM in Russland nimmt das Interesse an den Spielen deutlich zu: Das erste Halbfinale zwischen Frankreich und Belgien (1:0) verfolgten am Dienstagabend im Ersten ab 20 Uhr 18,25 Millionen Zuschauer. Der Marktanteil betrug 53,4 Prozent ... mehr

Fernsehen: "Ein Mann namens Ove" behält die Oberhand

Berlin (dpa) - Er ist ein Griesgram, ein rechthaberischer Blockwart, der mit seiner ewigen Pedanterie die Nachbarschaft nervt - das Fernsehpublikum aber mag ihn. Die schwedische Tragikomödie "Ein Mann namens Ove" mit Rolf Lassgard in der Hauptrolle interessierte ... mehr

Fernsehen: Schweigers Kino-"Tatort" auch im TV kein Hit

Berlin (dpa) - Til Schweigers Kino-"Tatort" hat sich am Sonntagabend auch im Fernsehen nicht als der große Hit erwiesen. 5,34 Millionen Zuschauer verfolgten ab 20.15 Uhr im Ersten den 130 Minuten langen Krimi "Tschiller - Off Duty", in dem der LKA-Ermittler, gespielt ... mehr

Medien: Fußball toppt alles

Berlin (dpa) - König Fußball hat bei den Quoten am Samstagabend klar die Nase vorn. Den Zittersieg im Elfmeterschießen von Kroatien gegen Russland im Viertelfinale der Fußball-Weltmeisterschaft wollten in der ARD 14,01 Millionen Menschen sehen. Das entspricht einem ... mehr

Medien: Top-Quote für WM-Viertelfinale Belgien-Brasilien

Berlin (dpa) - Es war das bislang stärkste Spiel ohne deutsche Beteiligung bei der Fußball-WM: der 2:1-Sieg Belgiens im Viertelfinale gegen Brasilien. Am Freitagabend verfolgten die Partie ab 20 Uhr im ZDF im Schnitt 13,99 Millionen, was einem Marktanteil ... mehr

Fernsehen - Island-Krimi vorn: Franka Potente hält Kerner in Schach

Berlin (dpa) - Der Island-Krimi "Der Tote im Westfjord" hatte bereits 2016 Premiere im Fernsehen. Am Donnerstag bewährte sich der Film als Wiederholung noch einmal und setzte sich gegen die gesamte Konkurrenz durch. Im Durchschnitt 3,92 Millionen Zuschauer verfolgten ... mehr

Mehr zum Thema Einschaltquoten im Web suchen

Fernsehen: "Aktenzeichen XY" besser als Merkel und Engelke

Berlin (dpa) - Keine Fußball-WM im Fernsehen, aber trotzdem gute Quoten für das ZDF: Der Klassiker "Aktenzeichen XY... ungelöst" mit Moderator Rudi Cerne brachte es auch bei warmem Sommerwetter am Mittwoch ab 20.15 Uhr auf beachtliche 5,11 Millionen Zuschauer ... mehr

Medien: Mehr als 12 Millionen sehen Englands Sieg

Berlin (dpa) - Das letzte Spiel im WM-Achtelfinale war ein echter Fußballkrimi und stand im Interesse der Fernsehzuschauer ganz oben: Im Schnitt 12,48 Millionen verfolgten ab 20 Uhr im Ersten, wie England Kolumbien ... mehr

Medien: Gut elf Millionen bei Belgiens Aufholjagd

Berlin (dpa) - Belgiens Torjagd in den letzten Spielminuten im Achtelfinale bei der Fußball-WM in Russland gegen Japan stieß beim TV-Publikum auf reges Interesses. Im Schnitt 11,18 Millionen Zuschauer verfolgten am Montagabend ... mehr

Medien: WM-Quoten ziehen wieder an

Berlin (dpa) - Der zweite Achtelfinaltag bei der Fußball-WM in Russland am Sonntag ist beim deutschen TV-Publikum auf höheres Interesse gestoßen als der erste. Das Abendspiel zwischen Dänemark und Kroatien, das die Skandinavier nach Elfmeterschießen verloren, verfolgten ... mehr

Fernsehen: Acht Millionen sehen Belgiens Sieg

Berlin (dpa) - Belgiens knappen Sieg gegen England verfolgten am Donnerstagabend 7,99 Millionen Zuschauer im Ersten. Am letzten Vorrundenspieltag bei der Fußball-WM in Russland sicherten sich die Belgier mit einem 1:0 in Kaliningrad den Sieg in der Gruppe ... mehr

Medien: WM-Aus sahen mehr als 25 Millionen

Berlin (dpa) - Kein guter Ausgang für das Spiel des Weltmeisters, aber großes Interesse der Fernsehzuschauer: Das Ausscheiden der deutschen Fußball-Nationalmannschaft haben am Mittwochnachmittag im ZDF rund 25,43 Millionen Menschen verfolgt - mit weitem Abstand ... mehr

Quoten: 27 Millionen Menschen sehen Deutschland-Spiel

Berlin (dpa) - Rund ein Drittel aller Bundesbürger hat am Abend den Fußball-Krimi gegen Schweden verfolgt: 27,48 Millionen Menschen sahen in der ARD, wie sich die DFB-Elf erfolgreich gegen ein vorzeitiges WM-Aus zur Wehr setzte. Das entspricht einem Marktanteil ... mehr

Fußball: Knapp 26 Millionen sahen WM-Auftaktpleite

Berlin (dpa) - Schwaches Spiel - starke Quote: 25,97 Millionen Zuschauer verfolgten am Sonntagnachmittag ab 17 Uhr im ZDF die 0:1-Auftaktpleite der deutschen Nationalmannschaft gegen Mexiko. Der Marktanteil betrug 81,6 Prozent. Nicht eingerechnet ... mehr

"Unterwerfung" bringt ARD keine Top-Quoten

Der ARD-Film "Unterwerfung" hat am Mittwochabend vergleichsweise wenige TV-Zuschauer interessiert. Statt der umstrittenen Romanverfilmung schauten viele lieber "Jurassic World".  Magere Resonanz auf das ARD-Drama "Unterwerfung" nach dem gleichnamigen Roman ... mehr

Einschaltquoten: Top-Werte für Fußball - trotz Verspätung

Berlin (dpa) - Erst kam das Gewitter, dann die deutsche Niederlage, die Fernsehzuschauer aber ließen sich davon nicht beeindrucken. Das vorletzte Testspiel der deutschen Mannschaft vor der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland war ein Quotenbringer. Im Schnitt ... mehr

Fernsehen: ZDF-Krimi vorn - "Let's Dance" legt im Halbfinale zu

Berlin (dpa) - Der ZDF-Krimi lag am Freitagabend knapp vor der RTL-Tanzshow und der ARD-Komödie: Die Wiederholung der Folge "Tödliche Seilschaften" aus der ZDF-Krimiserie "Die Chefin" kam ab 20.15 Uhr auf 3,92 Millionen Zuschauer und 15,2 Prozent Marktanteil ... mehr

Fernsehen: Kopf-an-Kopf-Rennen im Abendprogramm

Berlin (dpa) - Im deutschen Fernsehen hat es am Freitagabend ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen drei Sendern gegeben. Das Erste hatte mit der Anwaltskomödie "Dennstein & Schwarz" ganz knapp die Nase vorn - 3,37 Millionen Zuschauer (13,5 Prozent) schalteten ... mehr

TV-Quoten: König Fußball und Traumhochzeit Gewinner

Berlin (dpa) - Das DFB-Pokalfinale zwischen Eintracht Frankfurt und dem FC Bayern München hat dem Ersten 10,00 Millionen Zuschauer gebracht. Das entsprach einem Marktanteil von satten 36,0 Prozent. Tagsüber gewannen Prinz Harry und Meghan Markle die Herzen ... mehr

Fernsehen: ARD-Komödie vor ZDF-Krimi und "Let's Dance"

Berlin (dpa) - "Meine Mutter ist unmöglich" - 4,60 Millionen Zuschauern sagte dieser Filmtitel am Freitagabend um 20.15 Uhr hinreichend zu, um das Erste einzuschalten. Der Marktanteil der Komödie um eine Mutter und Tochter (Margarita Broich und Diana ... mehr

Medien: "Professor T." holt den Quoten-Sieg

Berlin (dpa) - Eine neue Folge der ZDF-Krimiserie "Professor T." hat bei den Quoten am Freitagabend am besten abgeschnitten. Um 20.15 Uhr wollten 4,03 Millionen Zuschauer (Marktanteil 14,8 Prozent) bei den Ermittlungen von Professor T. (Matthias Matschke) dabei ... mehr

Bayerns Ausscheiden höchste Champions-League-Quote seit 2015

Berlin (dpa) - Das Ausscheiden des FC Bayern München aus der Champions League hat dem ZDF die höchste Einschaltquote in der Fußball-Königsklasse seit dem Mai 2015 beschert. Im Schnitt 13,12 Millionen Zuschauer verfolgten am Dienstag ab 20.45 Uhr, wie der Deutsche ... mehr

Medien: "Der Alte" ist allen voraus

Berlin (dpa) - "Der Alte" hat ein treues Publikum: Die Folge "Heimattreu" aus der kultigen ZDF-Serie sahen am Freitagabend 5,04 Millionen Zuschauer. Das brachte dem Zweiten mit einem Marktanteil von 18,1 Prozent den Quotensieg. Eine Stunde später hatte die Folge ... mehr

Fernsehen: "Der Alte" ist wieder vorne

Berlin (dpa) - "Der Alte" hat im ZDF am Freitagabend wieder einmal die meisten Fernsehzuschauer in den Bann gezogen: 4,68 Millionen (Marktanteil 18,3 Prozent) schalteten die Folge "Aufstiegskampf" um den Tod eines Nachwuchsfußballers ein. Im Ersten sahen 3,76 Millionen ... mehr

Medien: Topquote für zweiten Makatsch-"Tatort"

Berlin (dpa) - Fernsehkommissarin Heike Makatsch (46) ist mit ihrem zweiten "Tatort" noch einmal stark in der Zuschauergunst gestiegen. 9,01 Millionen (25,7 Prozent) schalteten am Ostermontag von 20.15 Uhr an den Fall "Zeit der Frösche" ein, der in Mainz spielt ... mehr

Medien: "Der Alte" und "Matula" stecken Fitzek-Film in die Tasche

Berlin (dpa) - Daumen hoch für die Krimis - aber nur geringes Interesse am Thriller: Das Fernsehpublikum bevorzugte am Karfreitag ab 20.15 Uhr eindeutig die ZDF-Krimiserie "Der Alte" mit Jan-Gregor Kemp als Kommissar Voss - 6,06 Millionen Zuschauer sahen ... mehr

Fernsehen: Zwölf Millionen sahen Brasiliens Revanche

Berlin (dpa) - Starke Resonanz auf den Fußballgipfel zwischen Deutschland und Brasilien: Das Berliner Testspiel der beiden Nationalteams, das die die Südamerikaner mit 1:0 für sich entschieden, verfolgten am Dienstagabend im ZDF ab 20.50 Uhr 12,08 Millionen Zuschauer ... mehr

Medien: "Der Alte" muss sich dem Fußball beugen

Berlin (dpa) - König Fußball ist unschlagbar. Der Start der Deutschen Fußballnationalmannschaft in das WM-Jahr mit dem Länderspiel gegen Spanien stand am Freitagabend am höchsten in der Gunst der Fernsehzuschauer. 9,01 Millionen sahen das Spiel, das mit einem ... mehr

Medien: ZDF-Krimi im Quotenrennen vor RTL-Show "Let's Dance"

Berlin (dpa) - ZDF-Krimi schlägt RTL-Show: Die Krimireihe "Der Staatsanwalt" hat im Quotenrennen am Freitagabend "Let's Dance" hinter sich gelassen. 5,87 Millionen Zuschauer wollten dem Staatsanwalt (Rainer Hunold) beim Ermitteln zusehen, das entsprach einem Marktanteil ... mehr

Dschungelcamp verliert wieder Zuschauer

Berlin (dpa) - Der erste Rauswurf in der RTL-Dschungelshow hat das Zuschauerinteresse nicht gesteigert. Im Gegenteil: Im Vergleich zum Abend davor mit 5,91 Millionen Zuschauern waren es am Donnerstag ab 22.15 Uhr nur 5,36 Millionen. Der Marktanteil lag bei 25,0 Prozent ... mehr

Medien: Rekord für den Kölner "Tatort"

Berlin (dpa) - Klaus J. Behrendt und Dietmar Bär als Kölner "Tatort"-Kommissare Ballauf und Schenk haben die TV-Konkurrenz am Sonntagabend alt aussehen lassen. Im Schnitt 11,52 Millionen Zuschauer verfolgten ab 20.15 Uhr ihren ... mehr

TV-Sender ohne Plan: Einschaltquoten fallen eine Woche aus

Seit Donnerstagabend erhalten die Fernsehsender aufgrund technischer Probleme keine Einschaltquoten mehr. Die Zahlen haben große Bedeutung für Sender und Sendungen. Dafür bleiben sie aber erstaunlich gelassen.  Die Einschaltquoten sind das Maß aller Dinge im deutschen ... mehr

Medien: Quotenpause für das Erste "misslich"

Berlin (dpa) - Die technischen Schwierigkeiten bei der Ermittlung der TV-Einschaltquoten sind für das Erste ein Problem. "Natürlich ist es misslich, wenn wir keine Quoten haben, zumal ja gerade die Handball-EM im Vorabendprogramm gezeigt wird", teilte eine Sprecherin ... mehr

Medien: Paul Krüger hat das Nachsehen gegen den "Staatsanwalt"

Berlin (dpa) - Paul Krüger war wieder unterwegs - und 4,87 Millionen Zuschauer folgten am Freitagabend "Krügers Odyssee" nach Griechenland. Zum zweiten Mal nach "Krüger aus Almanya" vor zwei Jahren verkörperte Horst Krause den Berliner Rentner, der diesmal ... mehr

Medien - Fugger vor Verbrechen: ARD-Historiendrama hängt ZDF-Krimi ab

Berlin (dpa) - Auch mit dem zweiten Teil des Historiendramas "Die Puppenspieler" über die Augsburger Kaufmannsdynastie der Fugger hat sich die ARD gegen das ZDF durchgesetzt. Im Schnitt schalteten am Freitagabend ab 20.15 Uhr 4,55 Millionen Zuschauer ein, was einem ... mehr

Medien - Marktanteile 2017: Klassisches Fernsehen verliert Zuschauer

Berlin (dpa) - Das klassische Fernsehen bekommt immer deutlicher die Konkurrenz aus dem Netz zu spüren. Das ergab eine Auswertung der Marktforschungsfirma Media Control in Baden-Baden mit den Jahres-Nutzungsdaten bis zum 28. Dezember. Bemerkenswert sind besonders ... mehr

Medien: Feuerzangenbowle schlägt Carmen Nebel

Berlin (dpa) - "Die Feuerzangenbowle" in der ARD hat an Heiligabend die Primetime-Quote klar dominiert. Die Komödie mit Heinz Rühmann erreichte am Sonntag ab 20.15 Uhr 2,92 Millionen Menschen. Das entsprach einem Marktanteil von 14,4 Prozent. Etwas schwächer schnitt ... mehr

Medien: "Der kleine Lord" steckt sie wieder alle in die Tasche

Berlin (dpa) - Die Wiederholung des Weihnachtsklassikers "Der kleine Lord" hat am Freitagabend die beste Primetime-Quote erzielt. 6,07 Millionen wollten ab 20.15 Uhr im Ersten das Rührstück aus dem Jahr 1980 sehen, das entspricht einem Zuschaueranteil von 19,2 Prozent ... mehr

Medien: Bundesliga unterliegt TV-Drama

Berlin (dpa) - Der ARD-Film "Gebrochene Herzen" aus der Reihe "Die Eifelpraxis" stand am Freitagabend am höchsten in der Gunst der Fernsehzuschauer. 4,69 Millionen sahen das TV-Drama, was dem Ersten einen Marktanteil von 15,4 Prozent einbrachte. Das Bundesligaspiel ... mehr

Medien: "Heute-Show" vor allen 20.15-Uhr-Sendungen

Berlin (dpa) - Erneut hat die erst am späten Freitagabend laufende "Heute-Show" bei den Einschaltquoten vor allen Sendungen gelegen, die zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr begannen. Im Schnitt 4,25 Millionen schalteten die ZDF-Satire-Show ab 22.30 Uhr ein. Moderator ... mehr

Medien: Rund acht Millionen Menschen sehen Grusel-"Tatort"

Berlin (dpa) - Eine ordentliche, aber keine herausragende Einschaltquote für den "Tatort"-Krimi am Sonntagabend: 7,99 Millionen Zuschauer (Marktanteil: 21,8 Prozent) verfolgten ab 20.15 Uhr im Ersten den Film "Böser Boden". Kommissar Falke (Wotan Wilke Möhring) hatte ... mehr

Mehr als neun Millionen für Dresdner "Tatort"

Klare Sache für den "Tatort"-Krimi aus Dresden: 9,32 Millionen Zuschauer verfolgten am Sonntagabend ab 20.15 Uhr den Fall "Auge um Auge". Diesmal musste das Ermittlertrio mit den Darstellern Karin Hanczewski, Alwara Höfels und Martin Brambach ... mehr

Medien: Immer wieder freitags - ZDF-Krimi-Serien am beliebtesten

Berlin (dpa) - Die zwei aufeinanderfolgenden Krimiserien im ZDF standen am Freitagabend mal wieder am höchsten in der Gunst der Fernsehzuschauer. 4,68 Millionen sahen eine neue Folge von "Ein Fall für zwei", das entsprach einem Marktanteil von 15,5 Prozent. Eine Stunde ... mehr

Medien: "Das Kindermädchen" nimmt es mit dem ZDF auf

Berlin (dpa) - Die ARD-Komödie "Das Kindermädchen: Mission Mauritius" hat sich in der Gunst der Zuschauer am Freitagabend gegen die ZDF-Konkurrenz durchgesetzt. Den abendfüllenden Film mit Saskia Vester sahen im Schnitt 4,04 Millionen, er sicherte dem Ersten einen ... mehr

Ali Güngörmüs und die Promis holen Henssler-Quoten nicht ein

Am Sonntagabend startete die neue Kochshow "Grill den Profi". Anstelle von Starkoch Steffen Henssler werden nämlich ab sofort unterschiedliche Gourmet-Meister von Promis herausgefordert. Den Anfang machte Küchen-Chef Ali Güngörmüs. An die Einschaltquoten ... mehr

Medien: ZDF mit "Die Chefin" erfolgreich - das Erste klar dahinter

Berlin (dpa) - "Die Chefin" war am Freitagabend erneut erfolgreich. Keine andere Sendung hatte ab 20.15 Uhr so viele Zuschauer. 5,42 Millionen wollten im ZDF sehen, wie Katharina Böhm in der Rolle der Münchner Hauptkommissarin Vera Lanz Kriminelle jagt, die das Feuer ... mehr

Medien - Wahlabend: Großes Interesse an "Berliner Runde"

Berlin (dpa) - Die Bundestagswahl drängte am Sonntagabend das übrige Fernsehprogramm in den Hintergrund. Allein die "Berliner Runde" unter anderem mit Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) und SPD-Herausforderer Martin Schulz um 20.15 Uhr sahen im Ersten im Schnitt ... mehr

Medien: ZDF siegt mit "Schuld", Satire und Krimi

Berlin (dpa) - Gut zweieinhalb Jahre nach der ersten Staffel der Reihe "Schuld - nach Ferdinand von Schirach" ist die zweite am Freitagabend sehr gut gestartet. Mit 4,72 Millionen Zuschauern hatte der Auftakt zur zweiten Staffel mehr Zuschauer, als die erste Staffel ... mehr

Medien: Marthaler vor Merkel - Krimi im ZDF schlägt die "Wahlarena"

Berlin (dpa) - Krimi vor Politik: Das ZDF hat mit "Kommissar Marthaler" am Montagabend um 20.15 Uhr den Quotensieg geholt. Im Schnitt 5,52 Millionen Zuschauer (18,0 Prozent) sahen den neuen Fall "Sterntaler-Verschwörung" mit Matthias Koeberlin in der Hauptrolle ... mehr

Medien: Mehr als 16 Millionen verfolgen TV-Duell

Berlin (dpa) - Rund 16,23 Millionen Zuschauer haben am Sonntagabend das TV-Duell zur Bundestagswahl verfolgt. Der Marktanteil lag bei 46,1 Prozent - nicht ganz die Hälfte aller Fernsehzuschauer hatte eingeschaltet. Der Schlagabtausch zwischen Kanzlerin Angela Merkel ... mehr
 
1 3

Mehr zum Thema Einschaltquoten



shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018