• Home
  • Themen
  • Frankreich


Frankreich

Frankreich

Macrons Fehler ist Le Pens Trumpf

Marine Le Pen hat das Image ihrer rechtsextremen Partei ge√§ndert ‚Äď und steht der Pr√§sidentschaft so nah wie nie zuvor. Wie konnte das passieren? Eine Busfahrt durch das Herz Frankreichs.¬†

Marine Le Pen: So nah war ihre Partei der Präsidentschaft noch nie.
  • Camilla Kohrs
Von Camilla Kohrs, Graçay

Rund 120 Tage, zig L√§nder und mehrere Kontinente ‚Äď und alles per Kreuzfahrtschiff: Aida und auch MSC Cruises starten nach zwei Jahren Corona-Pandemie wieder mit Weltreisen. Wohin geht es und was erwartet Sie an Bord?

Aida Sol: Mit dem Kreuzfahrtschiff geht es ab Ende Oktober wieder auf Weltreise.

Am Sonntag entscheidet sich in Frankreich, wer das Land k√ľnftig regiert. Vor f√ľnf Jahren schaffte Amtsinhaber Macron einen Rekord. Doch ein Blick in die Geschichte zeigt auch: Eine Wiederwahl ist bei weitem nicht selbstverst√§ndlich.¬†

Der französische Präsident Emmanuel Macron: An der Wiederwahl scheiterten schon einige amtierende Präsidenten.

Deutschlands gescheiterte Russland-Politik sorgt f√ľr Misstrauen im Baltikum. Zu Besuch an der Nato-Ostflanke wird Au√üenministerin Annalena Baerbock von Sorgen und von der bitteren Realit√§t im Kampf gegen Putin eingeholt.¬†

Annalena Baerbock: Die Außenministerin stand auf ihrer Baltikum-Reise vor einem schwierigen Balanceakt.
  • Patrick Diekmann
Von Patrick Diekmann, Rukla

Frankreich bezichtigt mutmaßliche russische Söldner in Mali, ein angeblich von französischen Soldaten angelegtes Massengrab fingiert zu haben. Das soll ein Drohnenvideo zeigen. 

Symbolbild f√ľr ein Video

In der Stichwahl zur französischen Präsidentschaft tritt Amtsinhaber Macron gegen Marine Le Pen an. Eine TV-Debatte vor der Wahl habe gezeigt: Sie vertrete den "französischen Rechtsextremismus", so Macron. 

Macron und Le Pen bei der einzigen TV-Debatte vor der Wahl: Die Politikerin bem√ľht sich um ein gem√§√üigtes Image.

Dem fr√ľheren Chef der Dreier-Allianz von Renault, Nissan und Mitsubishi, Carlos Ghosn, wird Unterschlagung und Geldw√§sche vorgeworfen. 2019 fl√ľchtete er in den Libanon. Nun erl√§sst Frankreich einen Haftbefehl.

Carlos Ghosn: Der fr√ľhere Automanager kann den Libanon nicht verlassen.

Der deutsche Kanzler hat die Franzosen gemeinsam mit seinen Amtskollegen aus Spanien und Portugal dazu aufgerufen, Emmanuel Macron zu w√§hlen. Rechte wie Le Pen st√ľnden auf Putins Seite.

Emmanuel Macron, Präsident Frankreichs: Scholz, Sánchez und Costa riefen dazu auf, Macron wiederzuwählen.

Viele Franzosen sind frustriert. Vor allem J√ľngere wenden sich den politischen Extremen zu¬†‚Ästoder wollen gar nicht mehr w√§hlen. Das k√∂nnte der Rechtsextremen Le Pen helfen.

Auseinandersetzung zwischen Studenten und der Polizei in Paris (14. April): Viele junge Franzosen sind von der Politik enttäuscht.
  • Camilla Kohrs
Von Camilla Kohrs, Paris

Frikadellen sind klassische Hausmannskost. Doch gelingt die Zubereitung nicht immer: Sie fallen beim Braten auseinander oder sind zu trocken. Mit unseren Tipps werden Ihre Fleischbällchen perfekt.

Mettb√§llchen: Goldbraun und saftig, so m√ľssen Frikadellen sein.

Mit der Ank√ľndigung von Rentenreformen k√∂nnen Politiker keine Wahl gewinnen. In Frankreich versucht es Emmanuel Macron dennoch. Davon k√∂nnen deutsche Politiker einiges lernen.¬†

Ein Mann arbeitet an einer Werkbank (Symbolbild): Das Thema Rente ist vielen deutschen Politikern im Wahlkampf zu heikel, dabei wäre es so wichtig, schreibt t-online-Kolumnistin Ursula Weidenfeld.
Eine Kolumne von Ursula Weidenfeld

Die vielen Krisen auf der Welt d√§mpfen das weltweite Wirtschaftswachstum langfristig, warnt der Internationale W√§hrungsfonds. Der Ukraine-Krieg und die Lockdowns in China f√ľhren zu einer deutlich geringeren Prognose.¬†

Hafenmitarbeiter beim Verladen (Symbolbild): Der harte Lockdown in China könnte sich noch stark auf die Weltwirtschaft auswirken.

Der tote Winkel: Nirgends trägt diese Gefahrenzone ihren Namen so sehr zu recht wie beim Lkw. Besonders Radler und Fußgänger sind in Gefahr...

Gefahr erkannt, Gefahr gebannt: Digitale Systeme Optiview von MAN sollen helfen, dass die Zahl der Abbiegeunfälle verringert wird.

Putins Krieg gegen die Ukraine ist auch eine Folge westlicher Naivität. Warum ein Blick in die deutsche Geschichte lohnt, Hitler-Vergleiche aber wenig hilfreich sind, erklärt Historiker Michael Wildt. 

Auf Antikriegs-Demos wie hier in M√ľnchen wird Wladimir Putin nicht selten als Hitler dargestellt.
  • Marc von L√ľbke-Schwarz
Von Marc von L√ľpke

Frankreich steht vor einer Weichenstellung: Entweder geht es mit dem liberalen Präsidenten Emmanuel Macron weiter oder die Nationalistin...

Wahlkampfplakate der französischen Präsidentschaftskandidaten Emmanuel Macron (l.

Die rechte Präsidentschaftsanwärterin steht unter Druck: Kurz vor der zweiten Runde der Wahl in Frankreich besteht gegen Marine Le Pen der Verdacht der Veruntreuung. Nun schaltet sich das EU-Parlament ein.

Marine Le Pen: Schon seit Jahren stehen Scheinbesch√§ftigungsvorw√ľrfe gegen sie und ihre Partei im Raum.

Fans, Funktionäre und Journalisten sind sich einig: Der deutsche Nachwuchsfußball ist an einem Tiefpunkt. Doch wie kommt er daraus? Ein neues Buch bietet einige Vorschläge an.

Oliver Bierhoff: Der DFB-Direktor ist an der Umstrukturierung der Nachwuchsarbeit beteiligt.
Von Benjamin Zurm√ľhl

Vor der Stichwahl am nächsten Wochenende haben Aktivisten in der französischen Hauptstadt eine wichtige Verkehrsachse besetzt. Sie kritisieren, dass das Thema Klimaschutz im Wahlkampf kaum eine Rolle spiele.

Paris, Frankreich: Auf einer Länge von 300 Metern sperrten Aktivisten am Samstag mit Sitzblockaden und einer Barrikade aus Heuballen den Verkehr auf den Grands Boulevards.

Bald entscheidet sich, ob Le Pen oder Macron k√ľnftig Frankreich regieren wird, in den Umfragen liegen sie nah beieinander. Beide k√§mpfen nun um Stimmen ‚Äď und machen dabei auch nicht vor Beleidigungen halt.¬†

Marine Le Pen: Die Präsidentschaftskandidatin steht vor dieser Wahl in Umfragen besser da als noch 2017.

t-online - Nachrichten f√ľr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website