Sie sind hier: Home > Themen >

Istanbul

Thema

Istanbul

38 Tote nach Doppelanschlag in Istanbul

Istanbul (dpa) - Die Zahl der Toten bei dem Doppelanschlag in Istanbul ist auf 38 gestiegen. Wie das türkische Innenministerium weiter mitteilte, wurden weit mehr als 100 Menschen verletzt. Im Stadtteil Besiktas explodierten an unterschiedlichen Stellen zwei Autos ... mehr

20 Verletzte nach Explosionen in Istanbul

Istanbul (dpa) - Bei zwei Explosionen im Zentrum von Istanbul sind mindestens 20 Menschen verletzt worden. Das sagte der türkische Innenminister dem Fernsehsender NTV am Abend. Eine der Explosionen hat sich in der Nähe eines Fußballstadions ereignet ... mehr

Explosionen in Nähe von Besiktas-Stadion in Istanbul - 20 Verletzte

Istanbul (dpa) - Bei zwei Explosionen in der Nähe des Fußballstadions Besiktas in Istanbul sind rund 20 Menschen verletzt worden. Ziel sei die Sondereinsatzpolizei gewesen. Das sagte der türkische Innenminister Süleyman Soylu nach Angaben des Senders ... mehr

Doppelanschlag in Istanbul - Mindestens 29 Tote und viele Verletzte

Istanbul (dpa) - Bei zwei Anschlägen in der türkischen Metropole Istanbul sind mindestens 29 Menschen getötet worden. Außerdem gebe es 166 Verletzte, sagte Innenminister Süleyman Soylu. Es gebe mehrere Festnahmen. Details dazu nannte er nicht. Bisher bekannte ... mehr

Türkischer Innenminister: 29 Tote bei Anschlägen in Istanbul

Istanbul (dpa) - Bei zwei Anschlägen in der türkischen Metropole Istanbul sind mindestens 29 Menschen getötet worden. Zudem gebe es 166 Verletzte, gab Innenminister Süleyman Soylu am frühen Morgen die neuesten Opferzahlen bekannt. Es gebe mehrere Festnahmen. Zuvor hatte ... mehr

20 Polizisten bei Anschlag in Istanbuler Viertel Besiktas verletzt

Istanbul (dpa) - Bei einem Anschlag in der Nähe des Besiktas-Fußballstadions in Istanbul sind 20 Polizisten verletzt worden. Er gehe von einem Autobombenanschlag auf die Sondereinsatzpolizei aus, sagte der türkische Innenminister Süleyman Soylu nach Angaben des Senders ... mehr

Mindestens 38 Tote durch Anschläge in Istanbul

Istanbul (dpa) - Mindestens 38 Menschen sind bei den Anschlägen in Istanbul ums Leben gekommen. Mehr als 150 sind verletzt. 30 der Toten waren Polizisten, heißt es aus dem Innenministerium. Im Stadtteil Besiktas waren am Abend wegen eines Fußballspiels viele Polizisten ... mehr

Erdogan kündigt nach Anschlägen in Istanbul Vergeltung an

Istanbul (dpa) - Nach dem tödlichen Doppelanschlag in der türkischen Metropole Istanbul hat Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan Vergeltung angekündigt. Das wichtigste sei jetzt der Kampf gegen die «Pest des Terrors», sagte Erdogan nach einem Besuch bei Verletzten ... mehr

Behörden: 15 Tote und 69 Verletzte bei Anschlägen in Istanbul

Istanbul (dpa) - Bei Anschlägen in der türkischen Metropole Istanbul sind mindestens 15 Menschen getötet worden. Das bestätigte in der Nacht ein Regierungsvertreter unter Berufung auf das Gesundheitsministerium. 69 Menschen seien verletzt worden. Zuvor hatte bereits ... mehr

Behörden: 15 Tote und 69 Verletzte bei Anschlägen in Istanbul

Istanbul (dpa) - Bei den Anschlägen im Istanbuler Stadtteil Besiktas sind mindestens 15 Menschen getötet worden. Das bestätigte in der Nacht ein Regierungsvertreter unter Berufung auf das Gesundheitsministerium. 69 Menschen seien demnach verletzt worden.  mehr

Amnesty: eine halbe Million Menschen in Südosttürkei vertrieben

Istanbul (dpa) - Die Menschenrechtsorganisation Amnesty International hat den türkischen Behörden vorgeworfen, sie hätten geschätzt eine halbe Million Menschen im Südosten des Landes vertrieben. Die Anwohner seien innerhalb eines Jahres als Folge eines «brutalen ... mehr

Erdogan soll in geplantem Präsidialsystem per Dekret regieren können

Istanbul (dpa) - Staatschef Recep Tayyip Erdogan soll in dem von seiner Partei geplanten Präsidialsystem in der Türkei Dekrete mit Gesetzeskraft erlassen können. Das kündigte Ministerpräsident und AKP-Chef Binali Yildirim an. Wie im derzeit geltenden Ausnahmezustand ... mehr

Operation gegen führende Gülen-Anhänger in der Türkei

Istanbul (dpa) - Fünf Monate nach dem Putschversuch in der Türkei hat die Polizei eine Operation gegen hochrangige Anhänger der Bewegung des Predigers Fethullah Gülen begonnen. Ziel sei die Festnahme von 58 Anführern der Gülen-Bewegung, meldete die staatliche ... mehr

Türkei erschwert deutschen Diplomaten Ein- und Ausreise

Istanbul (dpa) - Nach Verzögerungen bei der Ausreise einer türkischen Parlamentarierin aus Deutschland erschwert die Türkei deutschen Diplomaten die Ein- und Ausreise. Die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu meldete, deutschen Diplomaten würden Ein- und Ausreise ... mehr

Kritik aus türkischer AKP an CDU-Beschluss gegen Doppelpass

Istanbul (dpa) - Der CDU-Parteitagsbeschluss gegen den Doppelpass ist in der türkischen Regierungspartei AKP auf scharfe Kritik gestoßen. Der Beschluss sei «ein Ausdruck von Ablehnung gegenüber der türkeistämmigen Bevölkerung in Deutschland», teilte ... mehr

PKK-Splittergruppe bekennt sich zu Anschlägen in Istanbul

Istanbul (dpa) - Eine Splittergruppe der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK hat sich zum Doppelanschlag in Istanbul bekannt. Die beiden Anschläge in der Nähe des Fußballstadions von Besiktas seien zur gleichen Zeit ausgeführt worden, teilte die Splittergruppe ... mehr

Erdogan spricht nach Istanbuler Doppelanschlag von Vergeltung

Istanbul (dpa) - Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan demonstriert nach dem Doppelanschlag von Istanbul Härte. Eine Splittergruppe der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK hatte sich zu der Tat bekannt. Erdogan kündigte Vergeltung an: Die Täter müssten einen ... mehr

Erdogan spricht nach Istanbuler Doppelanschlag von Vergeltung

Istanbul (dpa) - Wieder erschüttern Anschläge die Türkei. Staatschef Erdogan will mit harter Hand reagieren - und spricht von Vergeltung. Mindestens 38 Menschen kamen bei den Anschlägen am Samstagabend ums Leben. Zu der Tat bekannt hat sich die TAK, eine Splittergruppe ... mehr

Doppelanschlag in Istanbul fordert insgesamt 44 Menschenleben

Istanbul (dpa) - Nach dem Doppelanschlag von Istanbul ist die Zahl der Toten auf 44 gestiegen. Darunter seien 36 Polizisten und 8 Zivilisten, teilte der Gesundheitsminister mit, wie die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu berichtete ... mehr

Zahl der Toten nach Doppelanschlag in Istanbul steigt auf 39

Istanbul (dpa) - Nach dem Anschlag von Istanbul ist die Zahl der Toten auf 39 gestiegen. Eine 28-jährige Frau sei im Krankenhaus an den Folgen ihrer Verletzungen gestorben, meldete die Nachrichtenagentur DHA. Sie sei im Moment des Anschlages in einem Minibus unterwegs ... mehr

Erdogan setzt nach Doppelanschlag von Istanbul auf Härte

Istanbul (dpa) - Nach dem Doppelanschlag einer Splittergruppe der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK mit mindestens 38 Toten hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan Vergeltung angekündigt. Die Täter müssten einen «noch höheren Preis bezahlen», sagte ... mehr

230 pro-kurdische Politiker in der Türkei festgenommen

Istanbul (dpa) - Nach den Terroranschlägen in Istanbul mit Dutzenden Toten sind die türkischen Behörden massiv gegen die pro-kurdische Opposition im Land vorgegangen. Bei landesweiten Razzien habe die Polizei mindestens 237 ranghohe Politiker der Oppositionspartei ... mehr

Kritik aus Regierungspartei AKP an Haltung Europas zur PKK

Istanbul (dpa) - Nach dem Doppelanschlag in Istanbul hat der Erdogan-Vertraute und AKP-Abgeordnete Mustafa Yeneroglu die Haltung Europas zur verboten kurdischen Arbeiterpartei PKK scharf kritisiert. «Während die PKK in allen westeuropäischen Ländern äußerst bequem ihrer ... mehr

Mehr als 220 pro-kurdische Politiker in der Türkei festgenommen

Istanbul (dpa) - Nach dem Doppelanschlag von Istanbul ist die türkische Polizei in mehreren Städten Razzien gegen die pro-kurdische Oppositionspartei HDP vorgegangen. Mehr als 220 Parteimitglieder wurden festgenommen. Die Nachrichtenagentur Anadolu meldete ... mehr

Vier Haftbefehle nach Brand im türkischen Mädchenwohnheim

Istanbul (dpa) - Fünf Tage nach dem Brand in einem türkischen Mädchenwohnheim mit 12 Toten ist Haftbefehl gegen vier Verdächtige erlassen worden. Darunter sei der Direktor des Wohnheims, meldete die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu. Sie waren einen ... mehr

Türkei fliegt Luftschläge gegen PKK im Nordirak - Beschuss in Syrien

Istanbul (dpa) - Das türkische Militär hat sowohl im Nordirak als auch in Syrien Ziele kurdischer Milizen beschossen. Im Irak habe die Luftwaffe Verstecke der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK bombardiert, meldet die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu ... mehr

Türkei droht syrischen Kurden mit weiteren Angriffen

Istanbul (dpa) - Die Türkei droht den Kurden in Syrien mit weiteren Militärschlägen, sollten sich diese nicht nach Osten zurückziehen. Die Kurdenmiliz YPG müsse wie zugesagt «augenblicklich» auf das Gebiet östlich des Flusses Euphrat abrücken, sagte ... mehr

IS-Sprachrohr Amak: Sprecher der Terrormiliz in Syrien getötet

Istanbul (dpa) - Der Sprecher der Terrormiliz Islamischer Staat, Abu Mohammed al-Adnani, ist in Nordsyrien getötet worden. Das teilte das IS-Sprachrohr Amak am Abend im Internet mit. mehr

Pro-kurdischer Nachrichtensender Özgür Gün in Türkei abgeschaltet

Istanbul (dpa) - Der pro-kurdische Nachrichtensender Özgür Gün ist nach eigenen Angaben landesweit abgeschaltet worden. Der Satelliten- und Kabelfernsehanbieter Türksat habe die Ausstrahlung eingestellt, teilte Özgür Gün via Twitter mit. Der Sender mit Zentrale ... mehr

HDP: Vize-Parteichef in Ankara bei nächtlicher Razzia festgenommen

Istanbul (dpa) - Der Vizevorsitzende der pro-kurdischen HDP, Alp Altinörs, ist nach Parteiangaben von der türkischen Polizei festgenommen worden. Altinörs' Haus in Ankara sei in der Nacht zu durchsucht geworden, teilte die HDP mit. Man protestiere und verurteile diesen ... mehr

48 Verletzte bei Anschlag in osttürkischer Provinz Van

Istanbul (dpa) - Bei einem Autobombenanschlag in der osttürkischen Provinz Van sind 48 Menschen verletzt worden. Das teilte der Provinzgouverneur nach Angaben der Nachrichtenagentur DHA mit. Der Sender CNN Türk berichtete, ein mit einem Sprengsatz beladenes Fahrzeug ... mehr

PKK-Chef Öcalan ruft nach langer Isolation zu Frieden auf

Istanbul (dpa) - Nach langer Isolation hat der inhaftierte Führer der verbotenen kurdischen Arbeiterpartei PKK, Abdullah Öcalan, zu Frieden mit der türkischen Regierung aufgerufen. «Das Blut, die Tränen, das soll nun aufhören», teilte der PKK-Chef in einer von seinem ... mehr

Syrerin wird auf Flug nach Stockholm Mutter

Eine Frau aus Syrien hat im Flugzeug auf dem Weg von Istanbul nach Stockholm einen Jungen zur Welt gebracht. Beide sind wohlauf. Eine türkische Mitreisende, die Krankenpflegerin ist, half der Frau, die mit ihren drei Kindern reiste. "Das Personal hat sie nicht ... mehr

Türkische Luftwaffe fliegt Angriffe auf PKK in der Südosttürkei

Istanbul (dpa) - Die türkische Luftwaffe hat erneut Angriffe auf die verbotene kurdische Arbeiterpartei PKK in der Südosttürkei geflogen. Die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu meldete unter Berufung auf die Streitkräfte, dabei seien am Vortag neun Ziele ... mehr

Türkische Armee schießt auf Kurden in Nordsyrien

Istanbul (dpa) - Mit Artilleriegranaten hat die türkische Armee am Abend kurdische Stellungen in Nordsyrien unter Beschuss genommen. Die türkischen Streitkräfte eröffneten das Feuer auf die Kurdenmiliz YPG, denn die YPG habe sich nicht wie angenommen auf das Ostufer ... mehr

Türkische Armee attackiert Kurden in Nordsyrien

Istanbul (dpa) - Die türkische Armee hat am Abend kurdische Stellungen in Nordsyrien mit Artilleriegranaten beschossen. Nach Angaben der Nachrichtenagentur Anadolu eröffneten die türkischen Streitkräfte das Feuer auf die Kurdenmiliz YPG. Unter Berufung ... mehr

Mindestens acht Tote bei Terroranschlag auf Polizeiposten in Türkei

Istanbul (dpa) - Bei einem Terroranschlag auf einen Kontrollpunkt der Polizei in Cizre im Südosten der Türkei sind mindestens acht Polizisten getötet worden. Weitere 45 Menschen wurden nach ersten Angaben der Behörden verletzt. Während der Kontrollen der Polizei ... mehr

Autobombe tötet elf Polizisten in der Türkei - PKK bekennt sich

Istanbul (dpa) - Bei einem Autobombenanschlag im Südosten der Türkei sind mindestens elf Polizisten getötet worden. Weitere 75 Polizeibeamte sowie drei Zivilisten wurden nach Angaben der Behörden verletzt, als ein mit Sprengstoff beladener Lastwagen an einem ... mehr

Türkei öffnet dritte Bosporus-Brücke

Istanbul (dpa) - Die dritte Bosporus-Brücke zwischen dem europäischen und dem asiatischen Teil Istanbuls ist heute ihrer Bestimmung übergeben worden. Die in einer Bauzeit von weniger als vier Jahren fertiggestellte Hängebrücke überspannt die Meerenge ... mehr

Erdogan-Sprecher: Treffen mit Kanzlerin Merkel bei G20 geplant

Istanbul (dpa) - Der türkische Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan will beim G20-Gipfel in der ostchinesischen Stadt Hangzhou auch mit Bundeskanzlerin Angela Merkel zusammenkommen. Geplant sei ein Vierertreffen Erdogans mit Merkel ... mehr

IS-Terrormiliz verkündet Tod ihres Sprechers und Propagandachefs

Istanbul (dpa) - Einer der höchsten IS-Anführer ist nach Angaben der Extremisten getötet worden. IS-Sprecher und Propagandachef Abu Mohammed al-Adnani sei in der Provinz Aleppo als «Märtyrer» ums Leben gekommen, als er Militäroperationen inspiziert habe, teilte ... mehr

Schulz reist zu Gespräch mit Erdogan in die Türkei

Istanbul (dpa) - EU-Parlamentspräsident Martin Schulz reist heute als erster Spitzenvertreter der Europäischen Union seit dem Putschversuch Mitte Juli in die Türkei. Am Nachmittag steht ein Treffen mit Staatspräsident Recep Tayyip Erdogan in Ankara auf dem Programm ... mehr

US-Militär unterstützt Offensive der türkischen Armee in Syrien

Istanbul (dpa) - Die US-Streitkräfte unterstützen die türkische Armeeoffensive in Nordsyrien mit ihrer Luftwaffe und Militärberatern. Das sagte ein ranghoher US-Regierungsvertreter an Bord des Flugzeugs von Vizepräsident Joe Biden, der zu einem Besuch ... mehr

Türkischer Ministerpräsident: Einsätze in Syrien gehen weiter

Istanbul (dpa) - Nach der Vertreibung der Terrormiliz IS aus der nordsyrischen Grenzstadt Dscharablus wird die Türkei nach Angaben von Ministerpräsident Yildirim ihre Militäreinsätze in der Region fortsetzen. Jetzt gehe es darum, die Kurdenmiliz YPG über den Euphrat ... mehr

Türkische Offensive vertreibt IS-Kämpfer aus syrischer Grenzstadt

Istanbul (dpa) - Türkische Truppen und syrische Rebellen haben die Terrormiliz IS aus dem strategisch wichtigen Grenzort Dscharablus im Norden Syrien vertrieben. Die Freie Syrische Armee habe den Grenzort Dscharablus zurückerobert, sagte der türkische Präsident Recep ... mehr

Türkei schickt Armee nach Syrien - IS-Bastion unter Kontrolle

Istanbul (dpa) - Türkische Truppen und syrische Rebellen haben am ersten Tag einer Offensive in Nordsyrien eine Bastion der Terrormiliz IS unter Kontrolle gebracht. Die Freie Syrische Armee habe den Grenzort Dscharablus zurückerobert, sagte der türkische Präsident Recep ... mehr

Türkei führt Miillitäreinsatz in Syrien fort- Rückzug der Kurden

Istanbul (dpa) - Die erste türkische Bodenoffensive in Syrien seit Beginn der Bürgerkriegs ist noch nicht zu Ende. Erst ging es gegen den IS, jetzt gegen die syrischen Kurden. Ankara will verhindern, dass die Kurden in Syrien ihr Herrschaftsgebiet weiter ... mehr

Türkei schickt Armee nach Nordsyrien - USA machen Druck auf Kurden

Istanbul (dpa) - Mehr als fünf Jahre nach Beginn des syrischen Bürgerkriegs haben türkische Truppen erstmals eine Bodenoffensive im Nachbarland eingeläutet. Der mit Panzern und der Hilfe syrischer Rebellen geführte Angriff auf die IS-Bastion Dschablus begann unmittelbar ... mehr

15 Soldaten bei Gefechten mit PKK in der Türkei getötet

Istanbul (dpa) - Bei Gefechten im Osten und Südosten der Türkei sind nach offiziellen Angaben mindestens 15 Soldaten und zahlreiche PKK-Kämpfer getötet worden. Das Büro des Gouverneurs der osttürkischen Provinz Van teilte mit, dort seien bei Zusammenstößen acht Soldaten ... mehr

Touristenboot bei Sturm in Antalya gesunken

Istanbul (dpa) - Bei schweren Regenfällen und Sturm ist in der südtürkischen Urlauberprovinz Antalya ein Touristenboot gesunken. 73 Menschen seien gerettet worden, meldet die staatliche Nachrichtenagentur Anadolu. Darunter seien ... mehr

Schulz hält Verhandlungen über Visumfreiheit nicht für gescheitert

Istanbul (dpa) - Trotz der starren Haltung der Türkei hält EU-Parlamentspräsident Martin Schulz die Verhandlungen über Visumfreiheit nicht für gescheitert. Einen Durchbruch konnte der deutsche SPD-Politiker in Ankara allerdings nicht erzielen ... mehr

Erdogans Präsidialsystem:Parlament stimmt in erster Runde zu

Istanbul (dpa) - Die vom türkischen Staatschef Recep Tayyip Erdogan angestrebte Verfassungsreform zur Einführung eines Präsidialsystems hat eine wichtige Hürde im Parlament genommen. Am Abend erhielten die verbliebenen zwei von 18 Artikeln in einer ersten Wahlrunde ... mehr

Türkische Fracht-Airline bestätigt Absturz ihres Jumbo-Jets

Istanbul (dpa) - Die türkische Frachtfluggesellschaft ACT Airlines hat den Absturz eines Jumbo-Jets in Zentralasien bestätigt. Die Fluggesellschaft teilte auf ihrer Homepage mit, die Ursache sei bislang nicht bekannt. Die Boeing 747 sei auf dem Weg von Hongkong ... mehr

Präsidialsystem: Referendum in Türkei Anfang April erwartet

Istanbul (dpa) - Die türkische Wahlkommission rechnet Anfang April mit einem Referendum über eine Verfassungsreform für ein Präsidialsystem. Der Sender CNN Türk berichtet, die Kommission treffe Vorbereitungen für den 2. April. Bevor jedoch feststeht ... mehr

Syrische Rebellen wollen an neuen Friedensgesprächen teilnehmen

Istanbul (dpa) - Mehrere syrische Rebellengruppen wollen an den für Januar geplanten Syrienverhandlungen in Kasachstan teilnehmen. Eine Mehrheit der Milizen habe sich dafür ausgesprochen, zu den Gesprächen in der kasachischen Hauptstadt Astana zu reisen, sagte ... mehr
 


shopping-portal