Sie sind hier: Home > Themen >

Migration

Thema

Migration

Indien: Tausende Festnahmen bei landesweiten Massenprotesten

Indien: Tausende Festnahmen bei landesweiten Massenprotesten

Ein Gesetz, das Muslime benachteiligt, hat in Indien massive Proteste ausgelöst. Kritiker halten das Gesetz für verfassungswidrig, die Polizei geht oft mit Gewalt gegen die Demonstranten vor. Bei den Massenprotesten in Indien sind Tausende Menschen zeitweise ... mehr
Angela Merkel: Kanzlerin verteidigt ihre Flüchtlingspolitik – trotz Kritik

Angela Merkel: Kanzlerin verteidigt ihre Flüchtlingspolitik – trotz Kritik

In der Flüchtlingskrise entschied die Bundeskanzlerin, die Grenzen für Hilfesuchende nicht zu schließen. Dafür erntet Angela Merkel auch Jahre später noch Kritik.  Kanzlerin Angela Merkel (CDU) hat ihre Entscheidung, die deutschen Grenzen ... mehr
Zustrom dauert an: Hunderte Migranten erreichen binnen eines Tages Griechenland

Zustrom dauert an: Hunderte Migranten erreichen binnen eines Tages Griechenland

Athen (dpa) – In der Ägäis spitzt sich die Lage infolge des Flüchtlingszustroms zu. Nach Angaben des UN-Flüchtlingshilfswerks (UNHCR) kamen bis zum 15. Dezember 71.368 Migranten aus der Türkei nach Griechenland. Das waren 20.860 mehr als im Jahr 2018. Damals ... mehr
Wolfsburg: Stadt ist Vorreiter der Integrationsarbeit

Wolfsburg: Stadt ist Vorreiter der Integrationsarbeit

Viele Menschen haben hier eine neue Heimat gefunden: Wolfsburg feiert 45 Jahre Integrationsarbeit. Wie bereits zu Beginn ist die Stadt auch heute ein Vorreiter in diesem Bereich. Das Integrationsreferat der Stadt Wolfsburg und der Ausschuss für Migration und Integration ... mehr
Flüchtlinge: Mehr als 70.000 illegale Einreisen aus der Türkei in die EU

Flüchtlinge: Mehr als 70.000 illegale Einreisen aus der Türkei in die EU

Die Zahl der illegalen Einreisen aus der Türkei in die EU hat sich 2019 beinah verdoppelt, wie aus einem vertraulichen EU-Bericht hervorgeht. Hält sich Ankara noch an das Flüchtlingsabkommen? Die Zahl der illegalen Einreisen aus der Türkei in die EU ist nach einem ... mehr

Hagen: Wie ein Verein Eppenhausen stärken möchte

Stärkung der Heimat: Das war ein Kriterium, nach dem in Hagen der Heimatpreis verliehen wurde. Platz zwei ging an das Stadtteilforum Eppenhausen, das ihr Viertel neu beleben möchte. Es war keine leichte Aufgabe für die Jury des Hagener Heimatpreises, sind in  Hagen ... mehr

Deutsche kandidiert für britisches Parlament: "Wir machen uns die Finger blutig"

Bei den anstehenden Parlamentswahlen in Großbritannien kandidiert auch eine Deutsche: Wera Hobhouse kämpft gegen den Brexit – und verletzt sich dabei teilweise auch ihre Hände. Die Stimme von Wera Hobhouse bebt am Telefon: "Wir führen einen übermenschlichen Kampf ... mehr

Ministerkonferenz in Lübeck: Innenminister geschlossen gegen Rechts und Gewalt im Stadion

Lübeck (dpa) - Im Kampf gegen Rechtsextremismus und Antisemitismus wollen Bund und Länder ihre Zusammenarbeit ausbauen. Über die größtenteils schon eingeleiteten Maßnahmen bestehe große Einigkeit, sagte Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) zum Abschluss ... mehr

Lockerung erst 2020 denkbar: Abschiebestopp für Syrer wird vorerst nicht eingeschränkt

Lübeck (dpa) - Die Innenminister der Länder wollen den Abschiebestopp für das Bürgerkriegsland Syrien um zunächst weitere sechs Monate verlängern. Darauf hätten sich die Vertreter der SPD- und der Unionsminister verständigt, sagte Schleswig-Holsteins Ressortchef ... mehr

Pisa-Studie: Das deutsche Bildungssystem muss sich jetzt radikal ändern

Nach dem schlechten Abschneiden Deutschlands bei der Pisa-Studie glauben manche: Daran sind die Flüchtlinge seit 2015 schuld. Doch das Problem liegt woanders , glaubt unsere Kolumnistin Lamya Kaddor. Jeder fünfte 15-Jährige in  Deutschland ist nicht ... mehr

Vor Mauretanien: Boot mit Migranten kentert – mindestens 58 Menschen sterben

Vor der Küste Westafrikas kentert ein Boot mit Migranten – mindestens 58 von ihnen sterben. Die Suche nach möglichen Überlebenden dauert an. Vor der Küste des westafrikanischen Staates Mauretanien sind mindestens 57 Migranten beim Kentern ihres Schiffs ums Leben ... mehr

Konferenz in Kiel: Innenminister bei Kernthema uneins

Lübeck (dpa) - Die Länder-Innenminister sind uneins in der Frage, ob die Polizei in Pressemitteilungen immer die Nationalität von Tatverdächtigen nennen soll. "Der Polizei wird vorgehalten, sie wolle bestimmte Meldungen verschleiern oder nicht bekanntgeben", sagte ... mehr

Horst Seehofer: Flüchtlingspläne des Innenminister stoßen auf Kritik

Horst Seehofer plant, jeden vierten Flüchtling aufzunehmen, der in Italien oder Malta mit dem Boot ankommt. Bei CDU-Politiker Grote stößt er damit auf Widerstand, wie sich kurz vor der Innenministerkonferenz zeigt. Schleswig-Holsteins Innenminister Hans-Joachim Grote ... mehr

Migration – "Alan Kurdi" und "Ocean Viking" dürfen in Italien anlegen

Die Seenotrettungschiffe erhalten die Erlaubnis in italienische Häfen einzulaufen. Insgesamt sind 121 Menschen an Bord. Deutschland und andere Länder haben schon sich zur Aufnahme bereit erklärt. Die Rettungsschiffe " Alan Kurdi" und "Ocean Viking" mit insgesamt ... mehr

Urteil in Bayern: Horst Seehofers Integrationsgesetz ist in Teilen verfassungswidrig

Das von Ex-Ministerpräsident Horst Seehofer verabschiedete bayrische Integrationsgesetz ist in Teilen verfassungswidrig. Richter sehen dadurch die Meinungsfreiheit gefährdet. Das noch unter dem damaligen Ministerpräsidenten und jetzigen Bundesinnenminister Horst ... mehr

Migration: Kirche und Kommunen schicken Rettungsschiff aufs Mittelmeer

Hamburg (dpa) - Ein neues Bündnis aus Evangelischer Kirche, verschiedenen Kommunen, Vereinen und Initiativen will ein weiteres Schiff zur Seenotrettung von Flüchtlingen ins Mittelmeer schicken. Der EKD-Ratsvorsitzende Heinrich Bedford-Strohm, Hamburgs Zweite ... mehr

Integrationsbericht: Boom auf dem Arbeitsmarkt vor allem dank Zuwanderung

Es sind beeindruckende Zahlen: Hunderttausende Geflüchtete haben in Deutschland sozialversicherungspflichtige Arbeit gefunden. Doch der Integrationsbericht der Bundesregierung zeigt auch Defizite auf. Der Boom auf dem Arbeitsmarkt geht maßgeblich auf Zuwanderer ... mehr

Die AfD will regieren: Drei Thesen zur Partei-Zukunft

Eines macht der Parteitag der AfD deutlich: Die Partei will endlich mitregieren. Dazu muss sie einen Spagat leisten, der ihr nicht leicht fallen wird. Drei Thesen zur weiteren Entwicklung. Beflügelt von den Wahlergebnissen in Sachsen, Brandenburg und Thüringen im Herbst ... mehr

Interner Bericht - Auswärtiges Amt: Syrien für Rückkehrer nicht sicher

Berlin (dpa) - In Syrien gibt es nach Einschätzung der Bundesregierung aktuell keine Region, in die Flüchtlinge ohne Risiko zurückkehren können. Das geht aus einem vom Auswärtigen Amt verfassten internen Bericht hervor, der der Deutschen Presse-Agentur vorliegt. Darin ... mehr

Antrag, Abschiebung, Antrag: Tausende Asylbewerber wurden schon mehrmals abgeschoben

Berlin (dpa) - Tausende in Deutschland lebende Asylbewerber sind einem Bericht der "Welt am Sonntag" zufolge schon mehrmals abgeschoben worden oder freiwillig ausgereist. Zum Stichtag 30. Oktober hätten sich 4916 Asylbewerber in Deutschland aufgehalten ... mehr

Überprüfung von Schutzstatus: Bamf hat über 90.000 Flüchtlinge zur Befragung einbestellt

Berlin (dpa) - Die Zahl der Ausländer, die ihre Anerkennung als Flüchtling in Deutschland wieder verlieren, ist sehr niedrig. Sie hat sich jedoch, seitdem Flüchtlinge zur Mitwirkung bei der Überprüfung ihres Schutzstatus verpflichtet sind, mehr als verdoppelt. Die Quote ... mehr

Libanon erneut verlassen: Bremer Clan-Chef Miri scheitert bei Einreise in die Türkei

Beirut (dpa) - Nur wenige Tage nach seiner Abschiebung in den Libanon hat der in Deutschland vorbestrafte Clan-Chef Ibrahim Miri sein Heimatland erneut kurzzeitig verlassen. Der 46-Jährige sei am Mittwoch mit einem libanesischen Pass von Beirut nach Istanbul gereist ... mehr

Flüchtlinge vor Lampedusa: Aufnahmen zeigen dramatische Rettungsaktion

Immer wieder kentern Flüchtlinge im Mittelmeer bei dem Versuch, auf dem Seeweg nach Europa zu gelangen. Die italienische Küstenwache hat nun Aufnahmen veröffentlicht, die eine dramatische Rettungsaktion dokumentieren. Die Frage, wer für Flüchtlinge verantwortlich ... mehr

Migration auf dem Mittelmeer: Rettungsschiff "Ocean Viking" erreicht italienischen Hafen

Rom (dpa) - Das Schiff "Ocean Viking" ist nach seinem jüngsten Rettungseinsatz im Mittelmeer vor der libyschen Küste in den Hafen der italienischen Stadt Messina eingelaufen. Dieser war ihr zugewiesen worden, wie die Hilfsorganisation ... mehr

Raue See - Lampedusa: Küstenwache rettet 143 Migranten nach Schiffbruch

Rom (dpa) - Die italienische Küstenwache hat vor der Insel Lampedusa 143 Migranten nach einem Schiffbruch gerettet. Sie habe nach dem Hinweis eines Bürgers das etwa zehn Meter lange Boot mit mehr als hundert Menschen an Bord entdeckt, teilte ... mehr

Nach illegaler Einreise: Clan-Mitglied Miri wieder in den Libanon abgeschoben

Berlin/Bremen (dpa) - Das illegal nach Deutschland eingereiste libanesische Clan-Mitglied Ibrahim Miri ist erneut in sein Heimatland abgeschoben worden. Die Bundespolizei übergab den mehrfach vorbestraften Mann gegen 10.00 Uhr in der Hauptstadt Beirut ... mehr

G20-Treffen in Japan: Maas protestiert bei Cavusoglu gegen Verhaftung von Anwalt

Nagoya (dpa) - Bundesaußenminister Heiko Maas hat bei seinem türkischen Kollegen Mevlüt Cavusoglu gegen die Verhaftung eines Anwalts der deutschen Botschaft in Ankara protestiert. "Ich habe ihm noch einmal gesagt, dass wir eigentlich kein Verständnis dafür haben", sagte ... mehr

Bamf-Chef Hans-Eckhard Sommer lobt Türkei

In der Flüchtlingspolitik gibt es zwischen der Türkei und der EU immer wieder Streit. Doch nun hat Bamf-Chef Sommer das Land explizit gelobt – und an die eigenen Anstrengungen der Türkei erinnert. Der Präsident des Bundesamtes für Migration ... mehr

Eilantrag abgelehnt: Abschiebung von Clan-Chef Ibrahim Miri wird vorbereitet

Bremen/Berlin (dpa) - Für den mehrfach vorbestraften Clan-Chef Ibrahim Miri dürften die Tage in Deutschland gezählt sein. Das Bremer Verwaltungsgericht lehnte am Freitag den Eilantrag des Libanesen ab und machte damit den Weg für dessen Abschiebung frei. Es gebe keine ... mehr

Deutsche Botschaft in Ankara - Türkei: Maas will Lösung im Fall von inhaftiertem Anwalt

Istanbul/Nagoya/Berlin (dpa) - Nach der Inhaftierung eines türkischen Anwalts der deutschen Botschaft in Ankara dringt Bundesaußenminister Heiko Maas auf eine "schnelle Lösung" des Falls. Beim G20-Treffen in Japan will er mit seinem türkischen Kollegen Mevlüt Cavusoglu ... mehr

London: Offenbar zehn Migranten in Lastwagen entdeckt

Nur kurz zuvor hatten Ermittler 16 Migranten in einem geschlossenen Container auf einer Fähre entdeckt. Jetzt hat die britische Polizei zehn Menschen in einem Lastwagen gefunden – darunter ein Verletzter. Die britische Polizei hat am Donnerstagabend ... mehr

Irland: 16 Migranten in geschlossenem Container entdeckt

Wieder sind Flüchtlinge in einem verschlossenen Anhänger gefunden worden – am Leben und unverletzt. Sie waren in einem Container auf einem Schiff mit dem Ziel Irland. Auf einer Fähre von Frankreich nach Irland sind 16 Menschen in einem verschlossenen Container entdeckt ... mehr

In versiegeltem Lastwagen: 16 mutmaßliche Migranten auf Fähre nach Irland entdeckt

London (dpa) - Insgesamt 16 mutmaßliche Migranten sind in einem versiegelten Lastwagenauflieger auf einer Fähre zwischen Frankreich und Irland entdeckt worden. Alle Personen sind nach Angaben der schwedischen Reederei Stena Line wohlauf. Sie waren während einer ... mehr

Papst Franziskus verurteilt Sextourismus in Thailand

Bei seinem Besuch in Thailand trifft Papst Franziskus auch den König und das buddhistische Oberhaupt des Landes. Er hat eine Botschaft: Ausbeutung, Sklaverei und Missbrauch muss ein Ende haben. Papst Franziskus hat bei seinem Besuch in Thailand den sexuellen Missbrauch ... mehr

Ungarn: Regierung muss sich wegen Flüchtlingsumfrage bei Helsinki-Komitee entschuldigen

Was denken Sie über den "Soros-Plan"? Das wollte Ungarn vor zwei Jahren in einer landesweiten Umfrage ermitteln. Das Problem: Einen "Soros-Plan" gab es nie. Deswegen muss die Regierung nun eine Entschädigung zahlen. Die ungarische Regierung muss sich wegen ... mehr

Merkel erwägt erneute Hilfszahlung an Ankara

Seit 2016 nimmt die Türkei Flüchtlinge auf, damit diese nicht weiter in die EU reisen. Deswegen wurden dem Land mehrere Milliarden Euro Unterstützung zugesichert – die Kanzlerin zeigt sich nun bereit, diesen Betrag zu erhöhen.  Bundeskanzlerin Angela Merkel stellt ... mehr

Seenotrettung für 100 Migranten vor Zypern

Erleichterung auf dem Mittelmeer: Vor der Insel Zypern wurden rund 100 Personen in Sicherheit gebracht. Sie befinden sich nun in der Gemeinde Paralimni. Die Herkunft der Geflüchteten ist bisher unklar. Die zyprischen Sicherheitsbehörden haben am Mittwoch ... mehr

Lesbos, Chios, Samos: Griechenland will größte Flüchtlingslager schließen

Die griechische Regierung will die drei größten Flüchtlingslager auf den Inseln der Ostägäis schrittweise schließen. Stattdessen sollen neue, geschlossene "Abflug- und Identifikationszentren" geschaffen werden. Griechenland ... mehr

Richtung England: 25 Migranten in Kühlcontainer auf Fähre entdeckt

Unterkühlt harrt eine Gruppe Migranten im Inneren eines Kühlcontainers aus, um nach Großbritannien zu gelangen. Sie werden erst entdeckt, als sie ein Loch in den Container schlagen. Wenige Wochen nach dem Fund von 39 Leichen in einem ... mehr

Chef der Werteunion: Der Störer des Unionfriedens

Alexander Mitsch schürt als erzkonservativer CDU-Rebell Unruhe in einer gebeutelten Partei. Er träumt von der großen Zäsur und Prozentwerten aus der Vergangenheit. Seine Lösung: Ein Kanzler namens Friedrich Merz. Doch findet er Mitstreiter? Alexander Mitsch ... mehr

Seenotrettung auf dem Mittelmeer: "Ocean Viking" rettet 94 Migranten

Vor der libyschen Küste hat das Rettungsschiff "Ocean Viking" 94 Migranten aufgenommen, darunter Schwangere und kleine Kinder. Das Schlauchboot, mit dem sie unterwegs waren, soll in Schwierigkeiten gewesen sein. Das Rettungsschiff "Ocean Viking" hat 94 Migranten ... mehr

Afrika-Konferenz: Kontinent mit vielen Problemen – und großen Chancen

Afrika ist der ärmste Kontinent und bietet doch große wirtschaftliche Chancen. Noch stehen Investitionen aber massive Probleme im Weg. Eine Konferenz in Berlin soll neue Impulse geben. Angela Merkel hat afrikanische Länder zur Fortsetzung ihres Kurses ... mehr

Bremer Clan-Mitglied: Miri klagt gegen negativen Asylbescheid - Eilantrag gestellt

Bremen (dpa) - Der Anwalt des in Abschiebehaft sitzenden libanesischen Clan-Mitglieds Ibrahim Miri hat einen Eilantrag und eine Klage gegen den negativen Asylbescheid für seinen Mandanten eingereicht. Die Dokumente seien am vergangenen Freitag fristgerecht ... mehr

Clanchef Miri – Klage und Eilantrag gegen Abschiebung

Ibrahim Miri war nach seiner Abschiebung wieder nach Deutschland eingereist und festgenommen worden. Sein Asylantrag wurde abgelehnt – dagegen klagt er jetzt und könnte so seine Abschiebung verzögern.  Der Anwalt des in Abschiebehaft sitzenden libanesischen ... mehr

Reform des Asylsystems: Seehofer für "Neuanfang für die Migrationspolitik in Europa"

Berlin (dpa) - Bundesinnenminister Horst Seehofer will Pläne für eine grundsätzliche Reform des europäischen Asylsystems vorantreiben. "Die Migrationspolitik ist das zentrale innenpolitische Thema der Europäischen Union. Wir brauchen einen Neuanfang ... mehr

Asylpolitik: Horst Seehofer will Anträge noch vor Einreise in die EU prüfen

Bundesinnenminister Seehofer fordert eine Reform des europäischen Asylsystems. Nach den Plänen des CSU-Politikers sollen Schutzsuchende schon an den EU-Außengrenzen abgewiesen werden können. Bundesinnenminister Horst Seehofer will Pläne für eine grundsätzliche Reform ... mehr

Rechte Prepper in Deutschland bereiten sich offenbar auf Bürgerkrieg vor

Laut "Spiegel" bereiten sich in Deutschland Prepper auf einen Bürgerkrieg vor. Ein russisches Forum diente ihnen vermutlich als Vernetzungsplattform. Es gab immer wieder Waffenfunde bei Preppern in Deutschland. Gewaltbereite deutsche Prepper haben sich in einem bislang ... mehr

UN-Weltbevölkerungskonferenz: Bekommt die Menschheit ihr Wachstum in den Griff?

Allein die Bevölkerung Afrikas wird sich bis 2050 auf 2,4 Milliarden Menschen verdoppeln. In Nairobi berieten in diesen Tagen 165 UN-Staaten über die absehbaren Folgen, das Thema ist hochsensibel. Die Weltbevölkerung wächst. Und Europa schaut mit Besorgnis gerade ... mehr

Nach illegaler Wiedereinreise: Bremer Amtsgericht bestätigt Abschiebehaft für Clan-Mitglied

Bremen (dpa) - Ein illegal nach Deutschland eingereistes Mitglied des libanesischen Miri-Clans bleibt in Abschiebehaft. Das Amtsgericht Bremen bestätigte seine am 30. Oktober erlassene Haftanordnung. Die vom Anwalt des Inhaftierten eingereichte Beschwerde ... mehr

Vor Wintereinbruch: EU fordert Schließung von bosnischem Mirgantenlager

Kein Strom, kein Wasser und unbeheizbare Zelte: Das Leben im bosnischen Flüchtlingslager Vucjak ist hart. Wenn der Winter einbricht, wird die Lage noch dramatischer werden, warnt die EU. Vor dem einbrechenden Winter hat die EU-Kommission ... mehr

Nach heftiger Kritik: Von der Leyen benennt EU-Migrationsressort um

Die künftige EU-Kommissionspräsidentin von der Leyen nennt das Migrationsressort anders als zunächst geplant. Die bisherige Bezeichnung "Schutz unserer Europäischen Lebensweise" wird ersetzt.  Nach wochenlanger Kritik hat die künftige EU-Kommissionspräsidentin Ursula ... mehr

Merkel in Rom: Beim Thema Migration "bleibt noch viel zu tun"

Die Kanzlerin nach Rom gereist. Es ist ihr erster Besuch bei ihrem italienischen Amtskollegen nach dem Regierungswechsel im Land. Beim Thema Migration soll nun an einem Strang gezogen werden. Bundeskanzlerin Angela Merkel hatte lange Zeit einen Besuch in Rom gemieden ... mehr

Österreich: Sebastian Kurz spricht mit den Grünen über Koalition

Durch die Ibiza-Affäre um Österreichs Ex-Vize-Kanzler Strache war die Regierung um Sebastian Kurz zerbrochen. Doch seine ÖVP wurde wiedergewählt – und nimmt nun Koalitionsverhandlungen mit den Grünen auf. Die konservative ÖVP und die Grünen in Österreich werden ... mehr

Asylantrag abgelehnt: Libanesisches Clan-Mitglied soll abgeschoben werden

Berlin/Bremen (dpa) - Ein illegal wieder eingereistes Mitglied des libanesischen Miri-Clans soll aus Deutschland abgeschoben werden. Ein Asylantrag des Mannes wurde als offensichtlich unbegründet abgelehnt, wie Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) in Berlin sagte ... mehr

Paris: Migrantenlager mit mehr als 1600 Menschen geräumt

Im Morgengrauen rückte die Polizei gegen die Zeltstädte vor. Rund 1600 Migranten hatten dort vor den Toren von Paris gehaust. Macrons härtere Gangart erntet reichlich Kritik. Die Pariser Polizei hat zwei riesige Migranten-Zeltlager nördlich der Hauptstadt ... mehr
 


shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: