• Home
  • Themen
  • Niederlande


Niederlande

Niederlande

Verstappen-Crash kurz vor Schluss – Pole für Hamilton

Lewis Hamilton startet beim Großen Preis von Saudi-Arabien am Sonntag von Platz eins ins Rennen. Im Qualifying fuhr er die Bestzeit. WM-Konkurrent Max Verstappen verlor die Nerven.

Lewis Hamilton: Der Brite ist amtierender Weltmeister.

Das Coronavirus bestimmt in Deutschland auch den Winter 2021/2022. Wie sieht die Lage in anderen europäischen Ländern aus? Wo ist die Impfquote besonders hoch, wo die Inzidenzen besonders niedrig?

Corona-Test: Manche Länder nutzen die Tests mehr, andere weniger.

Nachdem die Polizei die Flucht eines Paares aus einem Quarantäne-Hotel vereitelte, sind die beiden nun isoliert. Die Frau wies die Vorwürfe der Behörden jedoch von sich. Man habe sie und ihren Freund "wie Hunde" behandelt. 

Quarantäne-Station am Flughafen Schiphol (Archivbild): 14 von 61 Reisenden aus Südafrika waren mit der Omikron-Variante infiziert.

In den Niederlanden hat die Polizei die Flucht eines Paares aus einem Quarantäne-Hotel vereitelt. In der Unterkunft sind auch Reisende aus Südafrika mit Verdacht auf die Omikron-Variante untergebracht.

Passagiere sitzen in einem Flugzeug, das aus Südafrika nach Amsterdam kam (Archivbild): Einige Passagiere sind im gleichen Hotel wie ein Paar, das zu fliehen versuchte.

Mitten in der vierten Corona-Welle besorgt die Ausbreitung einer weiteren Virusvariante Experten und Politiker. Die Rufe werden lauter, Maßnahmen deutlich zu verschärfen. Ein Überblick. 

Patientenverlegung in Deutschland (Symbolbild): Die Kliniken drohen zu überlasten – und eine neue Mutante besorgt Experten.

New York gilt als ur-amerikanisch. Doch so ganz stimmt das nicht, denn die Niederländer waren zuerst da. Auf der Suche nach einem Stoff, der dem Liebesleben auf die Sprünge helfen sollte. 

Der sogenannte Manhattan Purchase: Der Niederländer Peter Minuit erwarb die Halbinsel 1626 von den Ureinwohnern zum Spottpreis.
Von Angelika Franz

Eine neue Corona-Variante beunruhigt Politiker und Experten. Die Mutante ist auch in Deutschland angekommen – und das mitten in der vierten Welle. Über Omikron ist allerdings noch wenig bekannt. Ein Überblick.

Forscher untersucht Coronaviren (Symbolbild): Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) stufte Omikron bereits als "besorgniserregend" ein.

Die neue Corona-Variante Omikron wird von der WHO als "besorgniserregend" eingestuft. Erstmalig entdeckt in Südafrika gibt es mittlerweile auch in anderen Ländern bestätigte Fälle. Ein Überblick.

Grafische Darstellung des Coronavirus (Symbolfoto): Die neue SARS-CoV-2-Variante B.1.1.529 – auch bezeichnet als Omikron – ist als weltweit besorgniserregend eingestuft worden.

"Omikron" twittert – klingt kurios, ist aber wahr. Während die Corona-Variante die Welt derzeit in Atem hält, macht sich ein Nutzer über das Virus lustig. Was steckt dahinter? 

Voller Weihnachtsmarkt in Köln: Die Omikron-Variante hat nun einen Twitter-Account.
Von Liesa Wölm

Anna Seidel ist als Vize-Europameisterin eine der bekanntesten Frauen im Shorttrack. Doch die 23-Jährige wird die Olympischen Spiele verpassen. Der Grund ist ein Leistungseinbruch nach einer Verletzung.

Anna Seidel: Das deutsche Shorttrack-Ass kämpft mit den Folgen einer Verletzung.

In den Niederlanden ist Sierd de Vos ein Star – und bekannt für seine klaren Worte. Beim Spiel von Ajax gegen Beşiktaş vergriff sich der 62-jährige TV-Kommentator aber gehörig im Ton.  

Sierd de Vos: Der 62-Jährige gehört zu den bekanntesten TV-Kommentatoren der Niederlande.

Bloß nicht essen! Weil sie transparente Fremdkörper aus Plastik enthalten können, ruft Rewe seine Tortillas zurück. Um welches Produkt es dabei geht und was Kunden nun tun sollten.

Rückruf: Hersteller rufen häufig Produkte aufgrund gefährlicher Mängel zurück.

Die USA warnen wieder vor Reisen nach Deutschland. Zu groß ist die Sorge vor den hohen Corona-Zahlen. Experten befürchten eine fünfte Welle in den Vereinigten Staaten. 

Ordnungsamtsmitarbeiter kontrollieren auf dem Weihnachtsmarkt in Bielefeld die Einhaltung von 2G-Regeln: Die USA warnen wegen der Corona-Situation vor Reisen nach Deutschland.
  • Bastian Brauns
Von Bastian Brauns, Washington

Die Chaos-Nächte in den Niederlanden breiten sich auf mehr Städte aus. Autos brennen, Steine fliegen, es fallen Schüsse. Doch die Corona-Maßnahmen sind nur ein Grund für die Krawalle. 

Ein Auto brennt in Rotterdam: Bei schweren Ausschreitungen hat es nach Schüssen der Polizei Verletzte gegeben.
Von Patrick Diekmann

Hass, Angriffe, Mordversuche: Die Proteste gegen die Corona-Regeln werden zur echten Gefahr. Das Virus beginnt, das Vertrauen in den Staat zu zersetzen.

Protest gegen die Corona-Politik in Rotterdam.
  • Florian Harms
Von Florian Harms

In der Erkältungssaison kursieren unzählige Tipps, wie eine Ansteckung verhindert werden kann – doch nicht alle helfen. Sieben Mythen im Faktencheck.

Eine erkältete Frau mit einer Tasse Tee: Warme oder heiße Getränke können Symptome durchaus lindern.

In immer mehr Ländern Europas verschlechtert sich die aktuelle Corona-Situation. Deshalb gelten für Ungeimpfte strengere Reisebeschränkungen. Die Risikoliste wird noch einmal ausgeweitet.

Reisende am Flughafen Amsterdam: Deutschland stuft die Niederlande wieder als Hochrisikogebiet ein.

Eine niederländische Webseite hat Viruspakete angeboten – Test und Flüssigkeit mit Coronavirus, um sich anzustecken und somit den Status "genesen" zu bekommen. Was steckt dahinter? 

"Ja, ich will Corona" mitsamt Herz: Eine niederländische Seite bot angeblich Viruslieferung zum Selbstanstecken. Das Angebot löste in den Niederlanden Empörung aus.
  • Lars Wienand
Von Lars Wienand

Die WM in Katar wird die letzte mit 32 Mannschaften, ab 2026 dürfen satte 48 Teams an der Endrunde teilnehmen. Für das Winter-Turnier im kommenden Jahr haben sich bereits einige Länder qualifizieren können. 

Großer Jubel: Die serbische Nationalmannschaft qualifizierte sich durch einen Treffer in der letzten Minute in Lissabon für die WM 2022 in Katar.

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website