• Home
  • Themen
  • Nissan


Nissan

Nissan

Werden Elektroautos massentauglich?

Mit gĂŒnstigen Modellen von Akku-Autos wollen Autohersteller die breite Masse erreichen. Experten warnen aber, dass es fĂŒr eine "elektrische Euphorie" zu frĂŒh sein könnte. 

Renault-Stand beim Pariser Autosalon: Der Autohersteller arbeitet an einem gĂŒnstigen Elektroauto.

WĂ€hrend sich die Premiumhersteller gerade auf Tesla einschießen, geht die elektrische Revolution munter weiter: Zwei Klassen unter E-Tron &...

Lange unter Strom: Der E-Niro soll maximal auf eine Normreichweite von 485 Kilometern kommen.

Paris erstickt zwar schon heute fast am Verkehr. Doch vom Umdenken sind Hersteller auf dem Autosalon weit entfernt. Wer ĂŒberhaupt zu der...

Kleiner Kraftmeier: In der Kompaktklasse macht sich Citroen fĂŒr den C5 Aircross große Hoffnungen im Kampf gegen VW Tiguan und Co.

Nach den SUV kommen die Pick-ups: Die Lifestyle-Laster sind das nĂ€chste große Ding. Jetzt erhĂ€lt die Familie ein neues Mitglied: den großen Renault Alaskan – zum relativ kleinen Preis.

Neuer Lastesel: Mit dem Alaskan hat nun auch Renault einen Pick-up im Angebot.
Holger Holzer/SP-X

Wer baut auf der Welt die meisten Autos? Ein erster Blick auf das Hersteller-Ranking zeigt keine Überraschungen. Der zweite Blick allerdings umso mehr.

Unbekannte Erfolgstypen: In Europa hat man von vielen Autos wie dem Changan CS55 noch nie gehört – in China hingegen gehören sie zum Alltagsbild.
  • Markus Abrahamczyk
Von Markus Abrahamczyk

Volkswagen, Nissan, Daimler – die Liste der Autobauer, die möglicherweise bei den Abgaswerten getrickst haben, wird lĂ€nger. Jetzt hat das Kraftfahrtbundesamt Opel im Visier.

Abgastest: Bislang hat Opel ManipulationsvorwĂŒrfe bei der Abgasreinigung zurĂŒckgewiesen. (Symbolbild)

Alle reden vom E-Auto, aber kaum einer fĂ€hrt eins. Warum eigentlich? Am Fahrspaß kann es jedenfalls nicht liegen. Denn wer einmal ein E-Auto...

Ein Ausflug in die Berge ist mit dem vollelektrischen BMW i3 möglich.

Die zweite Generation des Nissan Leaf kommt nicht nur optisch deutlich gefĂ€lliger daher, sondern vor allem mit stĂ€rkerem Motor und grĂ¶ĂŸerer Batterie.

Die zweite Generation des Nissan Leaf kommt nicht nur optisch deutlich gefĂ€lliger daher, sondern vor allem mit stĂ€rkerem Motor und grĂ¶ĂŸerer Batterie.
Michael Gebhardt/SP-X

SUV sind dafĂŒr bekannt, dass sie besonders gelĂ€ndegĂ€ngig sind. Da macht der Nissan Qashqai eine Ausnahme: Das Auto ĂŒberzeugt – bis der erste Schnee fĂ€llt.

Der unauffĂ€llige Allradverzicht zĂ€hlte beim DebĂŒt 2007 zu den großen Erfolgsfaktoren des Japaners.
Holger Holzer/SP-X

Viele E-Autos lassen sich wie Autoscooter allein mit Gaspedal fahren – Bremsen ĂŒberflĂŒssig. Aber auch bei Autos mit Verbrennungsmotor Ă€ndert sich etwas bei der Pedalarbeit. 

Experten fĂŒrchten, dass sich ohne Bremspedal die Reaktionszeiten im Ernstfall deutlich verlĂ€ngern könnte.

Beim Finale des Deutschen Tourenwagen-Masters in Hockenheim werden Mitte Oktober erstmals zwei Fahrzeuge der japanischen Super GT-Serie dabei sein.

FĂŒr DTM-Boss Gerhard Berger ist der Start von Lexus und Nissan "ein starkes Zeichen fĂŒr die Zukunft."

Die Nachfrage nach Pick-ups steigt und auch Renault will zukĂŒnftig seine Nutzfahrzeug-Kundschaft mit einem eigenen Modell zufrieden stellen können.

Wie es sich fĂŒr einen kernigen Allradler gehört, macht der Alaskan auch abseits befestigter Straßen eine gute Figur.
Michael Gebhardt/SP-X

Ein neuer Polo, ein neuer X3, ein neuer A8: Die IAA 2017 wird vor allem aus deutscher Sicht viele neue Modell-Highlights bieten.

Hyundai KONA 4
Mario Hommen, SP-X

Die IAA gilt als eine der wichtigsten Automessen der Welt. Doch in diesem Jahr werden viele namhafte Autohersteller nicht vertreten sein. Und auch die DieselkriseÂ ĂŒberschattet die IAA. 

Auf der großen Glitzer-Show IAA werden vom 14. bis 24. September einige Neuheiten enthĂŒllt.

Über viele Jahre hinweg gab es zwischen VW und Toyota ein enges Kopf-an-Kopf-Rennen um die Spitzenposition als grĂ¶ĂŸter Autohersteller der Welt.

Der Nissan-Konzern lÀsst mit 5,268 Millionen verkauften Autos im ersten Halbjahr 2017 alle hinter sich.
sp-x

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website