Thema

Peking

Spratly-Inseln: China stationiert Raketen auf umstrittenen Inseln

Spratly-Inseln: China stationiert Raketen auf umstrittenen Inseln

Neues Kapitel im Streit um die Inseln im Südchinesischen Meer: Laut US-Geheimdienstberichten stationiert das chinesische Militär Raketen auf den Spratly-Inseln. Diese wären auch eine potentielle Gefahr für US-Kriegsschiffe. China hat nach US-Angaben auf umstrittenen ... mehr
Nur für China: Die deutschen Stars der Peking Motor Show

Nur für China: Die deutschen Stars der Peking Motor Show

Der größte Automarkt der Welt hat seinen ganz eigenen Geschmack. Viele Hersteller bauen deshalb auch Autos, die es nur in China gibt. Auf der Peking Motor Show zeigen sie sich dem Publikum. Er läuft und läuft und läuft: Chinas Automarkt ist längst zum Wachstumsmotor ... mehr
Olympiasiegerin Schöneborn beendet ihre Karriere

Olympiasiegerin Schöneborn beendet ihre Karriere

Durch den Olympiasieg 2008 wurde Fünfkämpferin Lena Schöneborn schlagartig bekannt. Danach war sie ein Jahrzehnt Teil der Weltspitze. Doch das ändert sich nun.        Olympiasiegerin Lena Schöneborn hat ihre Karriere im Modernen Fünfkampf nach mehr als einem Jahrzehnt ... mehr
Kim Jong-un in China: Atomare Abrüstung ist jetzt eine konkrete Option

Kim Jong-un in China: Atomare Abrüstung ist jetzt eine konkrete Option

Im gepanzerten Zug reist Nordkoreas Machthaber Kim Jong-un zu Gesprächen nach Peking. Ein historischer Besuch, der Hoffnungen auf eine Denuklearisierung der koreanischen Halbinsel nährt.  Die Geheimniskrämerei hatte ein abruptes Ende: Die chinesische ... mehr
Donald Trumps vergiftetes Angebot an Europa

Donald Trumps vergiftetes Angebot an Europa

Donald Trump lässt nicht locker: Jetzt will er die Europäer für seine aggressive Handelspolitik gegen China gewinnen –  der Schachzug stellt die EU vor ein Dilemma. Der US-Präsident prescht weiter voran. Am Dienstag telefonierte er sowohl mit Emmanuel Macron ... mehr

Kanzlerin reist nächste Woche nach China

Peking (dpa) - Bei ihrem ersten China-Besuch seit der Bildung der neuen Bundesregierung wird Bundeskanzlerin Angela Merkel nächste Woche politische Gespräche in Peking führen. Der chinesische Außenamtssprecher Lu Kang kündigte die Visite für Donnerstag und Freitag ... mehr

EU «sehr besorgt» über Menschenrechtsfälle in China

Peking (dpa) - Die Europäische Union ist «sehr besorgt» über eine Reihe von Menschenrechtsfällen in China. Der EU-Botschafter in Peking, Hans Dietmar Schweisgut, kritisierte auf einer Pressekonferenz die Inhaftierung und Bestrafung ... mehr

Geologen: Atomtestgelände in Nordkorea kollabiert

Peking (dpa) - Nordkorea ist laut chinesischer Geologen derzeit nicht in der Lage zu Atomtests auf seinem Versuchsgelände im Nordosten des Landes. Der Berg über der Anlage sei nach dem letzten Atomtest im September eingestürzt, berichteten die Wissenschaftler ... mehr

Schweres Busunglück mit Touristen aus China in Nordkorea

Peking (dpa) - Bei einem schweren Busunglück mit chinesischen Touristen in Nordkorea hat es offenbar eine große Anzahl von Opfern gegeben. Das chinesische Außenministerium bestätigte in Peking den «schweren Verkehrsunfall» mit einer großen Zahl von Chinesen ... mehr

China fordert politische Lösung für Syrien

Peking (dpa) - Nach dem gemeinsamen Militärschlag Großbritanniens, Frankreichs und der USA in Syrien hat China die beteiligten Parteien zu Verhandlungen aufgerufen. «?Der Einsatz von Gewalt wird die regionale Situation nur noch verschärfen»??, sagte eine Sprecherin ... mehr

Chinas Notenbankchef: Keine Yuan-Abwertung geplant

Peking (dpa) - China will im Handelsstreit mit den USA auf eine Abwertung der Landeswährung Yuan als Druckmittel gegen Washington verzichten. Man werde den Yuan nicht abwerten, um auf die Handelsspannungen zu reagieren, sagte der chinesische Zentralbankchef ... mehr

Trump droht China mit Zusatz-Zöllen - Peking reagiert scharf

Peking (dpa) - China hat scharf auf die überraschenden Drohungen von US-Präsident Donald Trump mit weiteren Strafzöllen auf Importe in Höhe von 100 Milliarden Dollar reagiert. Das Handelsministerium in Peking teilte mit, man werde «umfassende Gegenmaßnahmen» ergreifen ... mehr

China will «um jeden Preis» gegen US-Protektionismus kämpfen

Peking (dpa) - China hat die neuen Drohungen von US-Präsident Donald Trump mit zusätzlichen Strafzöllen auf Importe in Höhe von 100 Milliarden US-Dollar scharf kritisiert. Man werde «um jeden Preis» gegen den einseitigen Protektionismus ... mehr

China: Wir können Handelskrieg mit USA gewinnen

Peking (dpa) - China hat sich demonstrativ zuversichtlich gezeigt, einen Handelskrieg mit den USA gewinnen zu können. In einem Kommentar des Parteiorgans «Volkszeitung» hieß es: «Die US-Wirtschaft wird einen schweren Schlag hinnehmen ... mehr

China kündigt Vergeltung für neue US-Strafzölle an

Peking (dpa) - China hat Vergeltung für die neuen amerikanischen Strafzölle angekündigt. «Wir werden entsprechende Maßnahmen gegenüber den USA in gleicher Höhe und gleichem Ausmaß vorbereiten», hieß es in einer Erklärung des Handelsministeriums in Peking. Die konkreten ... mehr

China beschließt Vergeltung für US-Zölle

Peking (dpa) - Der Handelskonflikt zwischen Washington und Peking eskaliert: Nur eineinhalb Wochen nach Inkrafttreten der umstrittenen US-Zölle auf Stahl und Aluminium folgt die Vergeltung aus China. 128 US-Produkte wurden mit Zöllen zwischen 15 und 25 Prozent belegt ... mehr

Peking setzt Drohung um: Strafzölle gegen USA verhängt

Peking (dpa) - China reagiert auf von den USA verhängte hohe Zölle auf Stahl und Aluminium und hat nun selbst die Zölle auf viele US-Produkte erhöht. Insgesamt wurden 128 US-Produkte mit Zöllen zwischen 15 und 25 Prozent belegt. Das teilte das chinesische ... mehr

Chinesisches Raumlabor größtenteils über Pazifik verbrannt

Peking (dpa) - Ohne größere Schäden anzurichten, ist ein chinesisches Raumlabor in die Erdatmosphäre eingetreten und zu großen Teilen über dem Pazifik verbrannt. Das Labor sei um 2.15 Uhr mitteleuropäischer Zeit über dem Südpazifik in die Atmosphäre eingetreten ... mehr

Chinesisches Raumlabor über Pazifik abgestürzt

Peking (dpa) - Das chinesische Raumlabor «Tiangong 1» ist in die Erdatmosphäre eingetreten und zu großen Teilen über dem Pazifik verbrannt. Das berichtete die chinesische Raumfahrtorganisation CMSEO. Demnach trat das Labor um 02.15 Uhr deutscher ... mehr

Chinesisches Raumlabor stürzt über Südpazifik ab

Peking (dpa) - Das chinesische Raumlabor «Tiangong 1» ist in die Erdatmosphäre eingetreten und über dem Pazifik in den Sturzflug gegangen. Das berichtete die chinesische Raumfahrtorganisation CMSEO. Die meisten Teile der Station seien ... mehr

Kim bekräftigt Willen zur Beseitigung der Atomwaffen

Peking (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat seinen Willen zur Beseitigung der Atomwaffen auf der koreanischen Halbinsel unter bestimmten Bedingungen bekräftigt. Bei einem überraschenden Besuch in Peking tauschte sich Kim mit Chinas Staats- und Parteichef ... mehr

Kim bekräftigt Willen zur Beseitigung der Atomwaffen

Peking (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un hat seinen Willen zur Beseitigung der Atomwaffen auf der koreanischen Halbinsel unter bestimmten Bedingungen bekräftigt. Bei einem überraschenden Besuch in Peking, der heute bestätigt wurde, tauschte ... mehr

Vincent Guo Xijin: Vatikantreuer Bischof in China festgenommen

In China ist ein vom Vatikan anerkannter Bischof festgenommen worden. Er gehört zur sogenannten Untergrundkirche – er wird von Chinas Staatskirche nicht anerkannt. Vincent Guo Xijin aus der Diözese Mindong sei am Montagabend in Polizeigewahrsam genommen worden ... mehr

Kim Jong-un in China? Der Besuch des "kleinen Bruders" wirft Fragen auf

Auch wenn die offizielle Bestätigung fehlt: Vieles spricht dafür, dass Kim Jong-un mit einem Sonderzug nach China gereist ist. Die Stippvisite kommt zu einem bemerkenswerten Zeitpunkt. Praktisch alle Staatsgäste reisen heutzutage im Flugzeug – selbst auf vergleichsweise ... mehr

Spekulationen über Geheimbesuch von Kim Jong Un in China

Peking (dpa) - Spekulationen über einen Geheimbesuch von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un in Peking haben Hoffnungen auf Bewegung im Atomkonflikt mit Pjöngjang geweckt. Chinas Außenministerium wollte die Visite zwar nicht bestätigen, unterstrich aber, dass Peking ... mehr

Sonderzug aus Nordkorea verlässt laut Bericht Peking

Peking (dpa) - Ein mysteriöser Sonderzug aus Nordkorea hat den Pekinger Bahnhof wieder verlassen. Das berichtete die japanische Nachrichtenagentur Kyodo. An Bord wird der nordkoreanische Staatschef Kim Jong Un vermutet. Jedoch gab es keine offizielle ... mehr

Mysteriöse Zugreise: Kim Jong Un auf Geheimbesuch in Peking?

Seit seinem Amtsantritt hat er Nordkorea nicht verlassen. Doch nun gibt es Gerüchte, Kim Jong Un weilt derzeit in China. Vor allem ein mysteriöser Zug befeuert die Spekulationen. Ein Sonderzug mit einem offenbar hochrangigen Gast aus Nordkorea sorgt in China für Furore ... mehr

Chinas Regierung kann Kim-Besuch «gegenwärtig» nicht bestätigen

Peking (dpa) - Das chinesische Außenministerium hat die Berichte über einen Besuch von Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un in China vorerst nicht bestätigt. Die Ankunft eines Sonderzuges mit einem hohen Besucher aus Nordkorea in Peking hatte Spekulationen ... mehr

Bericht: Mysteriöser Besucher in Peking ist Kim Yong Un

Peking (dpa) - Bei dem hochrangigen Besucher aus Nordkorea in Peking handelt es sich nach einem Bericht der Nachrichtenagentur Bloomberg tatsächlich um Machthaber Kim Jong Un. Eine offizielle Bestätigung lag zunächst nicht vor. Die Ankunft eines Sonderzuges mit einem ... mehr

China will nationale Interessen im US-Handelsstreit schützen

Peking (dpa) - Die chinesische Regierung hat die USA vor einer Eskalation des Handelsstreits gewarnt. China sei «bereit und in der Lage», in einem möglichen Handelskrieg «seine nationalen Interessen zu schützen», sagte Chinas Vizepremier Liu He in einem Telefonat ... mehr

Antwort auf Trump: China will Strafzölle gegen USA verhängen

Peking (dpa) - Als Reaktion auf milliardenschweren Strafzölle der USA will China mit Handelsstrafen gegen Washington antworten. Geplant sind Zölle im Umfang von 3 Milliarden Dollar, wie das Pekinger Handelsministerium mitteilte. Auf US-Schweinefleisch soll demnach ... mehr

China unter Alleinherrschaft von Xi Jinping: "Nichts kann uns stoppen"

Für China beginnt eine "neue Ära" – unter der Alleinherrschaft von Xi Jinping. Der "starke Mann" fordert Gefolgschaft, will eine "Weltklasse-Armee" aufbauen und China mehr Weltgeltung verschaffen. Was kommt da auf die Welt zu? Mit scharfen nationalistischen ... mehr

Volkskongress billigt Aufsichtsgesetz und Arbeitsbericht des Premiers

Peking (dpa) - Chinas Volkskongress hat das neue Aufsichtsgesetz für die Super-Überwachungsbehörde zur Kontrolle von Staatsbediensteten angenommen. Zum Abschluss seiner Jahrestagung stimmten in Peking 2914 Delegierte des nicht frei gewählten Parlaments für das Gesetz ... mehr

China: Xi Jinping einstimmig als Präsident und Militärchef bestätigt

Chinas aktueller Präsident Xi Jinping wird auch zukünftig im Amt bleiben – und das vielleicht auf Lebenszeit. Ohne jegliche Gegenstimmen wurde er als Chinas zukünftiger Regierungs- als auch Militärchef bestätigt. Mit ungewöhnlicher Einstimmigkeit ist  Xi Jinping ... mehr

Chinas Präsident Xi einstimmig im Amt bestätigt

Peking (dpa) - Chinas Staatschef Xi Jinping ist einstimmig im Amt des Präsidenten und Vorsitzenden der staatlichen Militärkommission bestätigt worden. Nachdem der Volkskongress ihm vor einer Woche schon den Weg frei gemacht hatte, unbegrenzt viele Amtszeiten regieren ... mehr

Volkskongress wird Chinas Präsident Xi im Amt bestätigen

Peking (dpa) - Chinas Volkskongress wird Staatschef Xi Jinping heute erwartungsgemäß im Amt des Präsidenten und des Vorsitzenden der staatlichen Militärkommission bestätigen. Nachdem ihm das nicht frei gewählte Parlament vor einer Woche schon den Weg frei gemacht hatte ... mehr

Volkskongress gibt Xi alle Macht: «Präsident auf Lebenszeit»?

Peking (dpa) - In einem historischen Schritt hat Chinas Volkskongress den Weg für Präsident Xi Jinping freigemacht, unbegrenzt im Amt bleiben zu können. Trotz Widerstands im Land hob das nicht frei gewählte Parlament in Peking die Begrenzung der Amtszeiten ... mehr

Weg frei für Xi Jinping: China hebt präsidiale Amtszeiten auf

Chinas Nationaler Volkskongress hat die Begrenzung der Zahl der Amtszeiten des Präsidenten aufgehoben. Das Parlament billigte am Sonntag eine entsprechende Verfassungsänderung. In einem historischen Schritt hat Chinas Volkskongress den Weg für Präsident Xi Jinping ... mehr

Volkskongress ebnet Xi den Weg für unbegrenzte Amtszeit

Peking (dpa) - Chinas Volkskongress hat Präsident Xi Jinping den Weg freigemacht, unbegrenzt im Amt zu bleiben. Auf seiner Jahrestagung billigte das Parlament mehrere folgenschwere Verfassungsänderungen. Trotz erheblicher Bedenken im Land wurde die Begrenzung ... mehr

China droht USA mit Maßnahmen bei Handelskrieg

Peking (dpa) - Im Streit mit den USA über Strafzölle hat China mit Vergeltung gedroht. Im Falle eines Handelskrieges werde China notwendige und gerechtfertigte Maßnahmen ergreifen, sagte Außenminister Wang Yi am Rande der Jahrestagung des Volkskongresses in Peking ... mehr

China kündigt weitere Öffnung für ausländische Firmen an

Peking (dpa) - China will mit «?einer Reihe neuer Maßnahmen»? für faireren Wettbewerb auf seinen Märkten sorgen. Das Land werde den Zugang für ausländische Firmen «?erheblich erleichtern»? und Investitionen aus dem Ausland fördern, sagte Ning Jizhe, Vizechef ... mehr

Xi Jinping als "neuer Kaiser": China beschwört alte Geister herauf

Chinas Staatschef Xi Jinping lässt sich zum Führer auf Lebenszeit krönen. Im Land kommt das nicht gut an. Viele befürchten folgenschwere Fehlentscheidungen, doch Kritik wagt kaum jemand. Es gibt Lobeshymnen, aber auch Verunsicherung. "Die Zukunft unter so einem ... mehr

China steigert Militärausgaben um 8,1 Prozent

Peking (dpa) - China steigert seine Militärausgaben in diesem Jahr kräftig um 8,1 Prozent. Das Wachstum der zweitgrößten Volkswirtschaft der Welt soll bei «rund 6,5 Prozent» liegen. Das sind die Ziele im Rechenschaftsbericht, mit dem Ministerpräsident Li Keqiang ... mehr

Chinas Militäretat wächst in diesem Jahr um 8,1 Prozent

Peking (dpa) - China will seine Verteidigungsausgaben in diesem Jahr um 8,1 Prozent steigern. Das geht aus dem Rechenschaftsbericht von Ministerpräsident Li Keqiang für den Volkskongress hervor. Im vergangenen Jahr gab es ein Plus von 7,6 Prozent beim Verteidigungsetat ... mehr

China kritisiert Trump für geplante Strafzölle

Peking (dpa) - China hat die von US-Präsident Donald Trump angekündigten Strafzölle auf Stahl- und Aluminiumimporte kritisiert und die USA davor gewarnt, weitere Maßnahmen dieser Art zu ergreifen. Eine Sprecherin des Pekinger Außenministeriums sagte, China fordere ... mehr

MWC 2018: Von Designer-Ladekabeln und virtuellen Schießständen

Auch abseits der Stände der großen Elektronikmarken entdeckt man auf dem Mobile World Congress viele spannende Produkte. Manches davon beeindruckt, anderes belustigt.  Unsere Reporter berichten, was ihnen beim Streifzug durch die Messehallen ... mehr

Warum die nächsten Winterspiele ganz anders werden

Olympia in Pyeongchang ist Geschichte. Jetzt richtet sich der Blick auf Peking, wo die Winterspiele 2022 zu Gast sein werden – allerdings mit komplett unterschiedlichen Vorzeichen.    Der Straßenfeger hat vor allem einen Wunsch: „Die sollen aber nicht zu viel Schmutz ... mehr

Handy-Zusatz-Akku fängt in chinesischem Flugzeug Feuer

In einem chinesischem Flugzeug hat ein Handy-Zusatz-Akku plötzlich Feuer gefangen. Ein Passagier hat den Moment gefilmt. Eine mobile Handy-Batterie ist in einem Flugzeug auf dem Flughafen der südchinesischen Stadt Guangzhou in Brand geraten. Wie die staatliche Zeitung ... mehr

Olympia: Der Ski-Prinz will ältester Olympia-Teilnehmer werden

Pyeongchang (dpa) - In Pyeongchang ist Hubertus von Hohenlohe - bekannt auch als ki-Prinz - nur als Zuschauer. In vier Jahren in Peking will der für Mexiko startende Skirennfahrer mit dann 63 Jahren aber nach Möglichkeit noch mal antreten ... mehr

Bei Staatsbesuch China: Donald Trumps Atomkoffer löste Rangelei aus

Im November war US-Präsident Donald Trump zu Gast in China. Doch so harmonisch, wie die Bilder damals wirkten, verlief der Staatsbesuch offenbar nicht. Amerikanische und chinesische Geheimdienstbeamte haben sich beim Besuch von US-Präsident  Donald Trump in Peking ... mehr

Brand erfasst tibetisches Heiligtum

Peking (dpa) - Die heiligste Stätte der tibetischen Buddhisten ist am späten Abend von einem Brand erfasst worden. Aus dem etwa 1300 Jahre alten Jokhang Tempel in Lhasa schlugen Flammen, wie die chinesische Staatsagentur Xinhua berichtete. Bilder und Videos ... mehr

Studie: China legt im Militärbereich gewaltig zu

Jedes Jahr legt das renommierte IISS-Institut einen vielbeachteten Bericht über das militärische Gleichgewicht in der Welt vor. Dieses Mal im Fokus: das Aufrüsten Chinas. China und Russland fordern einer Studie zufolge zunehmend die militärische Vormachtstellung ... mehr

Olympia - Olympia-Bewerbungsverfahren: Münchens Nein Grund für Reform

Pyeongchang (dpa) - Unter anderem die ablehnende Haltung Münchens zu einer Bewerbung um die Winterspiele 2022 hat das Internationale Olympische Komitee zu einem Umdenken veranlasst. IOC-Mitglied John Coates sagte in einer Medienrunde in Pyeongchang ... mehr

Chinas Automarkt legt zum Jahresbeginn deutlich zu

Peking (dpa) - Der für die deutschen Autohersteller wichtige Absatzmarkt in China hat im Januar wieder stärker zugelegt als zuletzt. Im ersten Monat des Jahres stieg der Absatz um 6,0 Prozent auf insgesamt 2,25 Millionen Wagen, wie aus Daten des chinesischen ... mehr

Acht Tote nach Straßeneinsturz in Südchina

Peking (dpa) - Beim Einsturz einer Straße in Südchina sind mindestens acht Menschen ums Leben gekommen. Die achtspurige Straße in der Stadt Foshan brach auf einer Fläche so groß wie zwei Basketballfelder zusammen und hinterließ einen sechs bis sieben Meter tiefen ... mehr
 
1 3 4 5 6 7


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018