Thema

Peking

Donald Trump schlägt gegen China zu: Neue Milliardenzölle auf Importe

Donald Trump schlägt gegen China zu: Neue Milliardenzölle auf Importe

Donald Trump spitzt den Handelskonflikt der beiden größten Volkswirtschaften der Welt weiter zu: Im bisher größten Schritt seiner Zollkampagne belegt er China-Importe im Wert von 200 Milliarden Dollar mit neuen Zöllen.  US-Präsident Donald Trump hat in seinem bisher ... mehr
Handelsstreit: Donald Trump will weitere Strafzölle gegen China verhängen

Handelsstreit: Donald Trump will weitere Strafzölle gegen China verhängen

Neue Runde im Handelskonflikt mit China: US-Medien berichten, dass Präsident Donald Trump in den nächsten Tagen neue Strafzölle gegen das Land verhängen wird. Im Handelsstreit mit China setzt US-Präsident Donald Trump offenbar weiter auf Konfrontation. Trump werde seine ... mehr
Trump droht China mit Strafzöllen auf alle Importe

Trump droht China mit Strafzöllen auf alle Importe

US-Präsident Donald Trump droht China mit Strafzöllen auf alle von dort importierten Waren. Diese könnten kurzfristig in Kraft gesetzt werden, wenn er dies wolle. US-Präsident Donald Trump hat die Drohkulisse gegenüber China ausgeweitet und Peking weitere ... mehr
Trump droht China kurzfristig mit weiteren Importzöllen

Trump droht China kurzfristig mit weiteren Importzöllen

Die USA drohen China mit weiteren Milliarden-Zöllen im Handelsstreit. Präsident Trump zieht bis zu 467 Milliarden Dollar in Betracht. Ein Berater stellt die Situation derweil entspannter dar.  US-Präsident Donald Trump hat China im laufenden Handelsstreit mit weiteren ... mehr
China: Uiguren werden immer stärker unterdrückt

China: Uiguren werden immer stärker unterdrückt

Die Uiguren sind eine muslimische Minderheit im Westens Chinas. Die immer stärker von Peking unterdrückt wird. Mittlerweile auch mit modernsten Methoden. Peking/Kaschgar. Wer aussieht wie ein Uigure, muss seinen Ausweis zeigen – wer chinesisch aussieht, nicht. Gruppen ... mehr

Die USA befeuern den Zollstreit mit China weiter

Und es geht weiter: Die USA haben neue Zölle gegen China verhängt. Peking will bei der Welthandelsorganisation klagen. Doch US-Präsident Trump bereitet schon den nächsten Schritt vor.  Die USA haben im eskalierenden Handelsstreit mit China eine weitere Tranche ... mehr

Nach Disqualifikation der Olympiasiegerin: Betty Heidler bekommt Silber erst im Ruhestand

Ihre aktive Karriere hat Hammerwerferin Betty Heidler vor zwei Jahren beendet, doch erst jetzt bekam sie olympisches Silber. Nach langem Warten. Hammerwerferin Betty Heidler hat nachträglich statt der Bronzemedaille die Silbermedaille der Olympischen Spiele ... mehr

Google: 1000 Mitarbeiter protestieren gegen China-Pläne

Mehr als 1.000 Mitarbeiter von Google haben in einem Brief Bedenken gegen die Rückkehr des Suchmaschinen-Giganten nach China angemeldet. Dieser plant, dort eine zensierte Suche für Android anzubieten.  Die geplante, zensierte Suchmaschine mit dem Projektnamen ... mehr

Wegen kritischer Recherche: China weist deutschen Studenten aus

In der Volksrepublik ist es schlecht um die Pressefreiheit bestellt. David Missal begann trotzdem ein Journalismus-Studium in Peking – doch seine Recherchen waren der Regierung zu kritisch. Ein deutscher Journalismus-Student ist aus China ausgewiesen worden, nachdem ... mehr

USA: Trump droht China mit noch höheren Strafzöllen

Die Drohgebärden im Handelsstreit zwischen den USA und China gehen in die nächste Runde: Donald Trump hat seinen Handelsbeauftragten angewiesen, eine Erhöhung der geplanten Zölle zu prüfen – er will die Summe mehr als verdoppeln. US-Präsident Donald Trump fasst ... mehr

Außenminister Hunt blamiert sich bei Antrittsbesuch in China

Seinen Antrittsbesuch in China hat sich der britische Außenminister Hunt wohl anders vorgestellt. Beim Meeting mit dem chinesischen Minister Yi kam es zu einem fatalen Versprecher.  Der neue britische Außenminister Jeremy Hunt ist mit seinem Versuch, sich bei seinen ... mehr

Mehr zum Thema Peking im Web suchen

Vorwürfe an China: Donald Trump schürt Angst vor einem Währungskrieg

Nach Interviewäußerungen von Donald Trump wächst die Sorge vor einem Währungskrieg. Der US-Präsident wirft China vor, seine Währung künstlich zu verbilligen. In Wahrheit ist die Sache komplizierter. Mit der Eskalation des Handelskonflikts zwischen den USA und China ... mehr

Sprengsatz vor US-Botschaft in Peking explodiert

Ein selbst gebauter Sprengsatz ist am Donnerstag vor der US-Botschaft in Peking explodiert. Verletzt wurde offenbar nur der Bombenleger, denn ein Botschaftsmitarbeiter warf den Sprengsatz zurück. Vor der US-Botschaft in Peking ist am Donnerstag ein selbst gebauter ... mehr

Berichte: BMW will Anteil an Joint Venture deutlich erhöhen

BMW will seinen Anteil an dem Gemeinschaftsunternehmen mit dem chinesischen Hersteller Brilliance nach Medienberichten auf mindestens 75 Prozent erhöhen. Es sei das erste Mal, dass ein ausländischer Autobauer mehr als 50 Prozent an einem Joint Venture in China ... mehr

Li in Berlin: China und Deutschland verbünden sich gegen Trump

Während der Handelsstreit mit den USA eskaliert, suchen China und Europa den Schulterschluss. In Berlin trifft sich Premier Li mit Merkel, Steinmeier und Co. – das Machtgefüge in der Welt verschiebt sich. Europas Blick richtet sich in diesen Tagen Richtung China ... mehr

Daimler darf autonome Fahrzeuge auf Pekinger Straßen testen

Daimler darf seine autonom fahrenden Autos künftig auch auf den Straßen der chinesischen Hauptstadt Peking testen. Als erster internationaler Autobauer habe man eine Genehmigung für den Betrieb von Level-4-Testfahrzeugen auf öffentlichen Straßen in der Stadt erhalten ... mehr

US-Unternehmen in China kritisieren Donald Trumps Strafzölle

US-Präsident Trump hat die ersten Strafzölle gegen China verhängt – Peking antwortete prompt. Amerikanische Unternehmen in China kritisieren die Eskalation deutlich.  Die USA haben im eskalierenden Handelskonflikt mit China die ersten Strafzölle auf Importe von Waren ... mehr

China bekommt Handelsstreit zu spüren

Mit seinen Strafzöllen sorgt US-Präsident Donald Trump für Unmut in der Wirtschaftswelt. Jetzt gerät die chinesische Währung unter Druck, ebenso wie der Aktienmarkt im Reich der Mitte. Die Furcht vor US-Strafzöllen belastet inzwischen die Finanzmärkte und die Konjunktur ... mehr

US-Verteidigungsminister nimmt Gespräche in Peking auf

Peking (dpa) - US-Verteidigungsminister James Mattis hat zum Auftakt seiner Chinareise Gespräche mit der chinesischen Führung aufgenommen. Wie der Staatssender CCTV berichtete, wurde Mattis in Peking mit militärischen Ehren begrüßt, bevor er sich mit seinem Amtskollegen ... mehr

EU-Firmen beklagen unfairen Wettbewerb in China

Peking (dpa) - Trotz Chinas Versprechen, die eigene Wirtschaft öffnen zu wollen, sehen sich europäische Firmen in der Volksrepublik weiter massiv benachteiligt. China bleibe eine der restriktivsten Volkswirtschaften der Welt, heißt es in einer Studie ... mehr

Kim Jong Un nach Singapur-Gipfel zu Besuch in Peking

Peking (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un besucht Peking. Das berichtete die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua. Kim werde demnach am Dienstag und Mittwoch in der chinesischen Hauptstadt Gespräche führen. Es wird erwartet, dass Kim die chinesische ... mehr

Nach Singapur-Gipfel: Kim Jong Un zu Besuch in Peking

Peking (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un besucht Peking. Das berichtet die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua. Kim werde demnach heute und morgen Gespräche führen. Es wird erwartet, dass Kim die chinesische Führung über die Ergebnisse des Singapur-Gipfels ... mehr

China wirft USA Start von Handelskrieg vor

Peking (dpa) - China hat den USA nach der Ankündigung neuer milliardenschwerer Strafzölle mit Vergeltung gedroht. «Die Vereinigten Staaten initiieren einen Handelskrieg und verletzten die Gesetze des Marktes», sagte ein Sprecher des Pekinger Handelsministeriums ... mehr

Nordkoreas Machthaber zu Besuch in Peking

Peking (dpa) - Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un besucht Peking. Das berichtete die chinesische Nachrichtenagentur Xinhua. Es wird erwartet, dass Kim die chinesische Führung über die Ergebnisse des Singapur-Gipfels informiert, bei dem der Nordkoreaner erstmals ... mehr

China belegt auch US-Elektroautos und Lachs mit Strafzöllen

Peking (dpa) - China hat im Zollstreit mit den USA Listen mit Waren vorgelegt, die mit neuen Strafzöllen belegt werden sollen. Konkret sind zunächst ab 6. Juli zusätzliche Zölle von 25 Prozent auf 545 US-Waren im Wert von 34 Milliarden Dollar geplant. Darunter ... mehr

China kündigt Strafzölle gegen USA für 6. Juli an

Peking (dpa) - Im Handelsstreit mit den USA hat China Gegenmaßnahmen angekündigt. Wie die USA will China mit der Umsetzung der Zölle auf Waren im Wert von 50 Milliarden Dollar am 6. Juli beginnen. Betroffen sind vor allem landwirtschaftliche Produkte, Autos sowie ... mehr

China kündigt Strafzölle gegen USA für 6. Juli an

Peking (dpa) - Im Handelsstreit mit den USA hat China seinen Fahrplan für Vergeltungszölle konkretisiert. Genau wie die USA will China mit der Umsetzung der Zölle auf Waren im Wert von 50 Milliarden Dollar am 6. Juli beginnen. Das berichtet die staatliche ... mehr

China kündigt Vergeltungszölle gegen USA an

Peking (dpa) - Als Reaktion auf milliardenschwere Strafzölle der USA hat China Vergeltungszölle auf amerikanische Waren im Wert von ebenfalls 50 Milliarden Dollar angekündigt. Wie das Pekinger Handelsministerium mitteilte, werde China mit Vergeltungszölle in gleicher ... mehr

Strafzölle gegen EU: China wirft USA Protektionismus vor

Peking (dpa) - China hat die von den USA verhängten Strafzölle auf Stahl und Aluminium gegen Europa, Kanada und Mexiko kritisiert. Viele Länder seien besorgt über den Protektionismus der US-Seite??, heißt es aus dem Außenamt in Peking. Auch zwischen den USA und China ... mehr

Hoher nordkoreanischer Funktionär fliegt in die USA

Peking (dpa) - Der hohe nordkoreanische Parteifunktionär und frühere Geheimdienstchef Kim Yong Chol ist auf dem Weg in die USA, wo er in New York US-Außenminister Mike Pompeo treffen soll. Die südkoreanische Nachrichtenagentur Yonhap berichtet, Kim sei in Peking ... mehr

Erdbeben der Stärke 5,7 erschüttert Nordosten Chinas

Peking (dpa) - Ein Erdbeben der Stärke 5,7 hat den Nordosten Chinas erschüttert und viele Wohnungen leicht beschädigt. Opfer wurden nicht gemeldet. Das Zentrum des Bebens lag in der Nähe der Stadt Songyuan in der Provinz Jilin und wurde in einer Tiefe von 13 Kilometer ... mehr

China: USA und Nordkorea sollen Dialog fortsetzen

Peking (dpa) - Nach der Absage des Gipfels USA-Nordkorea hat China beide Seiten dazu aufgefordert, den Dialog fortzusetzen. Man habe die jüngsten «Drehungen und Wendungen» bei den Vorbereitungen des Treffens zur Kenntnis genommen, sagte der Pekinger ... mehr

Merkel fliegt nach Südchina weiter

Peking (dpa) - Nach Abschluss ihrer politischen Gespräche in Peking ist Bundeskanzlerin Angela Merkel zur zweiten Station ihres China-Besuches nach Shenzhen geflogen. In der High-Tech-Metropole in Südchina will sich Merkel über den Stand der chinesischen ... mehr

China und Deutschland wollen Kooperation ausbauen

Peking (dpa) - Trotz unveränderter Differenzen beim Marktzugang für deutsche Unternehmen wollen Deutschland und China ihre Zusammenarbeit vertiefen. Bei einem Treffen mit Staats- und Parteichef Xi Jinping sagte Kanzlerin Angela Merkel in Peking ... mehr

Berlin und Peking wollen Zusammenarbeit vertiefen

Peking (dpa) - Deutschland und China wollen ihre Zusammenarbeit trotz bestehender Meinungsunterschiede beim Marktzugang für Unternehmen weiter vertiefen. Mit der intensiven Zusammenarbeit beim G20-Prozess im vergangenen Jahr hätten beide Länder viel erreicht, sagte ... mehr

Chinas Premier Li: weitere Marktöffnung für deutschen Firmen

Peking (dpa) - Chinas Ministerpräsident Li Keqiang hat deutschen Unternehmen eine weitere Marktöffnung auch im Finanz- und Dienstleistungsbereich zugesagt. «Wir werden nicht aufhören mit der Öffnung», sagte Li bei einem Treffen mit Kanzlerin Angela Merkel ... mehr

Staatsbesuch in China: Merkel und Li bekennen sich zum Freihandel

Bei ihrem Besuch in China pocht Angela Merkel auf gleichberechtigten Marktzugang für deutsche Firmen. Zumindest vordergründig bekennen sich die kommunistischen Herrscher zum Freihandel. Deutschlands Kanzlerin Angela Merkel und Chinas Ministerpräsident Li Keqiang ... mehr

Premier Li weicht Forderungen nach Ausreise von Liu Xia aus

Peking (dpa) - Chinas Premier Li Keqiang hat ausweichend auf Forderungen nach einer Ausreise von Liu Xia, der Witwe des chinesischen Friedensnobelpreisträgers Liu Xiaobo, reagiert. Ohne konkret auf eine Frage nach dem Schicksal der unter Hausarrest stehenden Fotografin ... mehr

Merkel und Li bekennen sich zu Freihandel

Peking (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel und der chinesische Ministerpräsident Li Keqiang haben sich angesichts der Abschottungspolitik der USA zu globalem Freihandel und internationalen Lösungsansätzen für Krisen bekannt. Merkel pochte nach einem ... mehr

Merkel in China: multilaterale Lösungsansätze für Krisen

Peking (dpa) - Kanzlerin Angela Merkel hat vor dem Hintergrund der protektionistischen US-Politik beim Besuch in China die Bedeutung internationaler Lösungsansätze für die weltweiten Krisen betont. Sie werde in Peking über die Lösung bestehender Probleme und die Chancen ... mehr

Chinas Premier empfängt Kanzlerin Merkel mit militärischen Ehren

Peking (dpa) - Chinas Ministerpräsident Li Keqiang hat Kanzlerin Angela Merkel in Peking mit militärischen Ehren empfangen. Nach einem Frühstück der beiden begann mit der Zeremonie vor der Großen Halle des Volkes der formelle Teil der Gespräche in großer Runde ... mehr

Kanzlerin Merkel beginnt politische Gespräche in Peking

Peking (dpa) - Bundeskanzlerin Angela Merkel hat in Peking ihre politischen Gespräche begonnen. Nach der Ankunft traf die Kanzlerin mit Regierungschef Li Keqiang zu einem informellen Frühstück zusammen. Nach dem Empfang mit militärischen Ehren stand ... mehr

Südchinesisches Meer: USA laden China von internationalem Seemanöver aus

Alle zwei Jahre findet ein gemeinsames Manöver der Pazifik-Anrainer im Südchinesischen Meer statt. Doch China ist dieses Jahr nicht eingeladen: Den USA missfällt, dass China in den von mehreren Ländern beanspruchten Gebieten weiter aufrüstet. Die USA haben China ... mehr

Tagesanbruch: Asyl-Missbrauch, Löws Team macht sich bereit, 30 Jahre Krieg

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Was war da los in der Bremer Außenstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge? Bestürzend, wie lange Hinweise auf Hunderte anscheinend fehlerhafte ... mehr

Menschrechtler in China muss fünf Jahre in Haft

Peking (dpa) - In China ist der tibetische Menschenrechtler Tashi Wangchuk wegen eines kritischen Interviews zu fünf Jahren Haft verurteilt worden. Der 32-Jährigen wurde von einem Gericht in der Stadt Yushu? wegen Aussagen ... mehr

Tagesanbruch: Gute Nachrichten, Merkels China-Reise, Einsteins Gehirn

Guten Morgen, liebe Leserinnen und Leser, hier ist der kommentierte Überblick über die Themen des Tages: WAS WAR? Wie sollen wir in die Arbeitswoche starten nach so einem wunderbar sonnigen, langen Pfingstwochenende? Sicher, wir könnten uns umgucken und feststellen ... mehr

Kanzlerin reist nächste Woche nach China

Peking (dpa) - Bei ihrem ersten China-Besuch seit der Bildung der neuen Bundesregierung wird Bundeskanzlerin Angela Merkel nächste Woche politische Gespräche in Peking führen. Der chinesische Außenamtssprecher Lu Kang kündigte die Visite für Donnerstag und Freitag ... mehr

China sagt Iran Hilfe im Streit um Atomabkommen zu

Peking (dpa) - China will gemeinsam mit dem Iran nach einer Lösung im Streit um das von den USA gekündigte Atomabkommen suchen. Man werde ?weiter daran arbeiten, das Abkommen aufrechtzuerhalten. Das sagte der chinesische Außenminister Wang Yi bei einem Treffen ... mehr

Spratly-Inseln: China stationiert Raketen auf umstrittenen Inseln

Neues Kapitel im Streit um die Inseln im Südchinesischen Meer: Laut US-Geheimdienstberichten stationiert das chinesische Militär Raketen auf den Spratly-Inseln. Diese wären auch eine potentielle Gefahr für US-Kriegsschiffe. China hat nach US-Angaben auf umstrittenen ... mehr

Nur für China: Die deutschen Stars der Peking Motor Show

Der größte Automarkt der Welt hat seinen ganz eigenen Geschmack. Viele Hersteller bauen deshalb auch Autos, die es nur in China gibt. Auf der Peking Motor Show zeigen sie sich dem Publikum. Er läuft und läuft und läuft: Chinas Automarkt ist längst zum Wachstumsmotor ... mehr

Geologen: Atomtestgelände in Nordkorea kollabiert

Peking (dpa) - Nordkorea ist laut chinesischer Geologen derzeit nicht in der Lage zu Atomtests auf seinem Versuchsgelände im Nordosten des Landes. Der Berg über der Anlage sei nach dem letzten Atomtest im September eingestürzt, berichteten die Wissenschaftler ... mehr

Volkswagen investiert 15 Milliarden Euro in China

Peking (dpa) - Volkswagen will in China deutlich mehr als bisher geplant in die Entwicklung von Elektrofahrzeugen und in autonomes Fahren investieren. Bis 2022 wollen die Wolfsburger zusammen mit ihren Partnern etwa 15 Milliarden Euro für Zukunftsprojekte ... mehr

Erstmals in China: "Toten Hosen" an Großer Mauer umjubelt

Bei dem ersten Konzert der "Toten Hosen" in China ist die Rockband um Sänger Campino umjubelt worden. Die Düsseldorfer traten am Samstag auf einem Musikfestival vor den Toren Pekings auf. Unweit der Großen Mauer bei Yanqing spielte die Gruppe ... mehr

China fordert politische Lösung für Syrien

Peking (dpa) - Nach dem gemeinsamen Militärschlag Großbritanniens, Frankreichs und der USA in Syrien hat China die beteiligten Parteien zu Verhandlungen aufgerufen. «?Der Einsatz von Gewalt wird die regionale Situation nur noch verschärfen»??, sagte eine Sprecherin ... mehr

Chinas Notenbankchef: Keine Yuan-Abwertung geplant

Peking (dpa) - China will im Handelsstreit mit den USA auf eine Abwertung der Landeswährung Yuan als Druckmittel gegen Washington verzichten. Man werde den Yuan nicht abwerten, um auf die Handelsspannungen zu reagieren, sagte der chinesische Zentralbankchef ... mehr
 
1 3 4 5 6 7 8


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018