• Home
  • Themen
  • ZDF


ZDF

ZDF

Russische Hacker attackierten WDR und ZDF

Russische Hacker sollen in die Computernetzwerke von ZDF und WDR eingedrungen sein. Verantwortlich dafür soll eine Hackergruppe namens "Sandworm" sein.

Funkhaus des WDR am Wallrafplatz in Köln: Russische Hacker sollen die öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten in Deutschland im Visier haben.

Für ein neues ZDF-Format stürzten sich sechs Senioren in ein großes Abenteuer. Einer von ihnen kam dabei ums Leben. Jetzt verrät der Sender, wie mit dem schrecklichen Schicksalsschlag umgegangen wird. 

Bernd, Christina, Lothar, Marianne, Erika und Norbert: In "Mit 80 Jahren um die Welt" erleben sie ein neues Abenteuer.

Das weitgehend schöne Wetter lahmte am Sonntagabend das Interesse der Deutschen am Fernsehen. Gut lief es für RTL mit dem Formel-1-Rennen...

Sebastian Vettel kam mit seinem Ferrari von der regennassen Strecke ab.

Manche jugendliche Straftäter bekommen eine zweite Chance der besonderen Art: einen Aufenthalt in Sibirien, Afrika oder auf einer...

Wolski (Sascha Alexander Gersak, l) und Marcel (Luis Pintsch) in einem Boot.

Ein Mann, der mitten im Leben steht. Doch plötzlich tauchen wieder zutiefst verstörende Kindheitserinnerungen vor seinem Auge auf und...

Markus (Andreas Döhler) und seine Mutter Renate (Katrin Pollitt).

Am Mittwoch entscheidet das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe über den Rundfunkbeitrag. Worum geht es dabei? Und welche Folgen kann das Urteil haben?

Münzgeld liegt auf Formularen für den Rundfunkbeitrag: Unter anderem geht es darum, ob auch Zweitwohnungen die Gebühr bezahlen müssen.

Die Bundeskanzlerin hat sich bei einem Besuch in einem Altenheim für eine bessere Bezahlung für Pflegekräfte ausgesprochen. So könne man den Fachkräftemangel in den Griff bekommen.

Angela Merkel spricht mit Pfleger Ferdi Cebi und einer Heimbewohnerin: Die Kanzlerin wurde von dem 36-jährigen Pfleger eingeladen.

Wenn das Bundesverfassungsgericht über die Rechtmäßigkeit des Rundfunkbeitrages entscheidet, dürfte es wohl kaum um den Beitrag an sich gehen. Die Richter könnten aber mehr Gerechtigkeit bei der Erhebung anmahnen.

Bundesverfassungsgericht: Das oberste Gericht in Deutschland entscheidet am Mittwoch, den 18.07.2018 über die Rechtmäßigkeit des Rundfunkbeitrags.

Der WM-Startschuss ist gefallen. Im Mittelpunkt der Feier stand Alt-Popstar Robbie Williams, der mit einer Provokation für Furore sorgte.

Das Stadion kurz vor dem Auftritt von Robbie Williams.

Kroatiens Torschütze Domagoj Vida und ein Team-Betreuer haben nach dem Einzug ins WM-Halbfinale ein politisches Statement abgegeben. Das passt den Organisatoren nicht.

Hatte im Spiel gegen Russland viel zu feiern: Domagoj Vida erzielte erst das zwischenzeitliche 2:1 für Kroatien in der Verlängerung. Dann verwandelte er auch noch einen Elfer beim Elfmeterschießen.

Sommer, Ferien, Sonne. Wer von der Freizeit draußen die Nase voll hat, kann vor ihr flüchten und findet in einigen TV-Angeboten - ob...

Reto Flückiger (Stefan Gubser) und Liz Ritschard (Delia Mayer) in einer Szene des "Tatort: Die Musik stirbt zuletzt".

Im Sommerinterview des ZDF knöpft sich Bundespräsident Steinmeier die Koalition vor und beklagt die Sprachverrohung in der Politik. Der Asylstreit habe ihm viel Bürgerpost beschert.

Frank-Walter Steinmeier hält eine Rede: Der Bundespräsident hat die Sprachverrohung in der Politik scharf kritisiert.

Die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland biegt langsam auf die Zielgerade ein. Das Spiel Russland gegen Kroatien war am Samstagabend der...

Ivan Rakitic aus Kroatien jubelt, nachdem er beim Elfmeterschießen den entscheidenden Strafstoß verwandelt hat.

Das ZDF hat nach der Hetze gegen Claudia Neumann in den sozialen Medien Strafanzeige gegen zwei unbekannte Täter erstattet. Nun ermittelt die Staatsanwaltschaft.

Die ZDF-Sportreporterin Claudia Neumann: Sie wurde nach Einsätzen als Kommentatorin bei der WM in Russland im Netz massiv attackiert

Seit April 2015 beträgt der Rundfunkbeitrag 17,50 Euro pro Monat und ist für jede Wohnung fällig. Doch wo bleiben die Gebühren? Die Antworten finden sich im Jahresbericht 2017 des Beitragsservices, der jetzt erscheinen ist.

Büro des Beitragsservices in Bocklemünd bei Köln: Die Rundfunkgebühr ist umstritten.

Seit Mai erfolgt ein Meldedatenabgleich. Der Beitragsservice will hierdurch Haushalte finden, die noch keine Rundfunkbeiträge zahlen. Nun gibt es Ergebnisse zu der Großaktion.

ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice in Bocklemünd

Das Öl ist Saudi-Arabiens flüssiges Gold. Lange galt das Wüstenreich dem Westen als Stabilitätsanker in der Region. Wird das unter dem neuen...

Das Öl ist Saudi-Arabiens flüssiges Gold.

Sie wird im Internet massiv angefeindet: Nun äußert sich WM-Kommentatorin Neumann zum ersten Mal dazu. Es gehe nicht um sie persönlich, sondern um ein gesellschaftliches Problem.

Claudia Neumann bei der EM 2016: Bei der WM in Russland ist sie ein riesiges Gesprächsthema.

Kurz schien alles klar: Innenminister Seehofer tritt zurück. Dann verzögerte sich alles. Am Ende weiß womöglich nicht einmal Seehofer selbst, ob er noch im Amt ist

Horst Seehofer, halb versteckt: Wer ist Innenminister?
Aus dem Konrad-Adenauer-Haus, Jonas Schaible

Nach einem weniger starken Samstag bringt der zweite Achtelfinaltag der WM dem ZDF mehr Zuschauer - vermutlich nicht zuletzt wegen der...

Die Kroaten feiern ihren Torwart und Elfmeter-Helden Danijel Subasic.

Trotz anhaltender Kritik der CSU rückt Bundeskanzlerin Angela Merkel nicht von ihrer Linie im Flüchtlingsstreit ab. Sie signalisiert Härte – und nimmt auch den Bruch in Kauf.

Angela Merkel in der Kanzlerlimousine: in einem Interview signalisiert sie Härte im Streit mit der CSU – lenkt die Schwesterpartei ein?

Verwandte Themen


t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website