Sie sind hier: Home > Auto > Technik & Service > Herstellermeldungen >

Porsche

Übersicht Hersteller (Quelle: Hersteller)

Porsche mit sattem Verkaufsplus im ersten Halbjahr

Stuttgart (dpa) - Porsche sieht sich nach einer glänzenden ersten Jahreshälfte auf bestem Wege, 2011 erstmals die Marke von 100 000 verkauften Sport- und Geländewagen zu knacken. "Wir haben im ersten Halbjahr 60 650 Autos an unsere Kunden weltweit ausgeliefert. ... mehr

Stuttgart (dpa) - Porsche sieht sich nach einer glänzenden ersten Jahreshälfte auf bestem Wege, 2011 erstmals die Marke von 100 000 verkauften Sport- und Geländewagen zu knacken.

VW-Aktionäre lassen ihrem Zorn freien Lauf
VW-Aktionäre lassen ihrem Zorn freien Lauf

Es wurde geschimpft und gebrüllt auf der Hauptversammlung von Volkswagen in Hannover. Die Wut der Aktionäre hat vor allem den Aufsichtsratsvorsitzenden Hans Dieter Pötsch getroffen. Das Trommelfeuer... mehr

Auf der Hauptversammlung geriet vor allem der Aufsichtsratschef ins Sperrfeuer.

Bei VW eskaliert Streit zwischen Management und Betriebsrat
Bei VW eskaliert Streit zwischen Management und Betriebsrat

Der einflussreiche Volkswagen-Betriebsrat hat mitten im Diesel-Skandal dem VW-Markenchef Herbert Diess den Fehdehandschuh hingeworfen. Nach schweren Vorwürfen seitens der Betriebsräte hat Diess nun... mehr

VW-Markenchef Herbert Diess stellt dem Volkswagen-Betriebsrat angeblich die Vertrauensfrage.

Porsche 911 Carrera S Cabriolet Autotest: Feuer frei!
Porsche 911 Carrera S Cabriolet Autotest: Feuer frei!

Ein Porsche 911 Coupé ist schon eine Gaudi. Noch mehr Spaß macht es, wenn das Dach offen ist. Und zur vollendeten Spaßkanone wird der Wagen, wenn zusätzlich auf dem Heck ein "S" prangt. Eine Ausfahrt... mehr

Dieser 911er hat eine ganz besondere Funktion an Bord - und die macht richtig Laune.

Fahrverbote für Diesel? So bewahren Sie den Durchblick
Fahrverbote für Diesel? So bewahren Sie den Durchblick

Die verschiedenen Schadstoffklassen sind nach den jüngsten Fahrverboten für Innenstädte in aller Munde. Doch was bedeuten die unterschiedlichen Klassen überhaupt für mich und mein Auto? Stuttgart will... mehr

Mehr als 80 Prozent der Diesel-Autos, die bei uns registriert sind, müssten draußen bleiben.

Umweltprämie: Porsche zahlt 5000 Euro für alte Diesel
Umweltprämie: Porsche zahlt 5000 Euro für alte Diesel

Neben Daimler steht nun auch Porsche ganz oben auf der "schwarzen Liste" der Deutschen Umwelthilfe (DUH). Wegen unzulässiger Abgassysteme hat die DUH beim Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) eine Geldbuße in... mehr

Neben Daimler steht nun auch Porsche ganz oben auf der "schwarzen Liste" der Deutschen Umwelthilfe (DUH).

Abgas-Skandal: Darum geht's beim morgigen Diesel-Gipfel
Abgas-Skandal: Darum geht's beim morgigen Diesel-Gipfel

Die deutsche Automobilindustrie wankt, denn der Dieselskandal hält unverändert eine ganze Branche in Atem. Die Verwicklungen werden dabei immer komplizierter. Morgen soll der Dieselgipfel eine Lösung... mehr

Die deutsche Automobilindustrie wankt, denn der Dieselskandal hält unverändert eine ganze Branche in Atem.

Diesel-Gipfel in Berlin: "Den Konzernen nichts schenken"
Diesel-Gipfel in Berlin: "Den Konzernen nichts schenken"

Bloß kein "Kuschelkurs": Auf einem Spitzentreffen von Politik und Industrie will Verkehrsminister Dobrindt die Autohersteller zu kundenfreundlichen Lösungen in der Diesel-Krise bewegen. Es ist am... mehr

Bloß kein "Kuschelkurs": Auf einem Spitzentreffen von Politik und Industrie will Verkehrsminister Dobrindt die Autohersteller zu kundenfreundlichen Lösungen der Diesel-Krise bewegen.

Gewinn bei VW-Dachgesellschaft Porsche SE leicht gesunken

Parallel zur Entwicklung bei Volkswagen ist auch die Dachgesellschaft Porsche SE mit etwas weniger Gewinn ins Jahr 2018 gestartet. Das Konzernergebnis nach Steuern lag im ersten Quartal bei 951 Millionen Euro und damit um 35 Millionen Euro unter dem Wert des ersten Quartals 2017, wie die Holding am Dienstag vor Beginn der Hauptversammlung in Stuttgart mitteilte. Die Porsche SE hält gut 52 Prozent der Anteile an Volkswagen. Wie ihr Geschäft läuft, hängt damit ganz wesentlich von der Entwicklung bei VW ab. ... mehr

Parallel zur Entwicklung bei Volkswagen ist auch die Dachgesellschaft Porsche SE mit etwas weniger Gewinn ins Jahr 2018 gestartet. Das Konzernergebnis nach Steuern lag im ersten ...

VW-Holding Porsche SE baut Aufsichtsrat um
VW-Holding Porsche SE baut Aufsichtsrat um

Bei der VW-Dachgesellschaft Porsche SE ziehen weitere Vertreter der vierten Generation der Eigentümerfamilien Porsche und Piëch in den Aufsichtsrat. Zudem wird das Gremium von bisher sechs auf zehn... mehr

Bei der VW-Dachgesellschaft Porsche SE ziehen weitere Vertreter der vierten Generation der Eigentümerfamilien Porsche und Piëch in den Aufsichtsrat. Zudem wird das Gremium von ...

Porsche-Fahrer schießt auf anderes Auto
Porsche-Fahrer schießt auf anderes Auto

Auf der Autobahn hat ein Porsche-Fahrer vom Steuer seines Wagens aus auf ein anderes Auto gefeuert. Bei der Verfolgungsjagd entging der Schütze der angerückten Polizei. Bei voller Fahrt soll ein... mehr

Auf der Autobahn hat ein Porsche-Fahrer vom Steuer seines Wagens aus auf ein anderes Auto gefeuert. Bei der Verfolgungsjagd entging der Schütze der angerückten Polizei.

Stuttgart: Porsche rangiert Dieselmotoren aus dem Programm
Stuttgart: Porsche rangiert Dieselmotoren aus dem Programm

Cayenne, Macan und Panamera: Viele aktuell sehr erfolgreiche Modelle aus Stuttgart-Zuffenhausen verkaufen sich mit Dieseltriebwerken wie geschnitten Brot. Dennoch plant das Unternehmen, Diesel-Motoren... mehr

Cayenne, Macan und Panamera: Viele aktuell sehr erfolgreiche Modelle aus Stuttgart-Zuffenhausen verkaufen sich mit Dieseltriebwerken wie geschnitten Brot.

Beweis erbracht: Mehr als 400 Kilometer mit dem Opel Ampera E
Beweis erbracht: Mehr als 400 Kilometer mit dem Opel Ampera E

Von Brüssel nach Rüsselsheim sind es etwas mehr als 400 Kilometer und mit einem normalen Auto ein Katzensprung. Mit Elektroantrieb mittlerweile auch. Und zwar nicht nur, wenn man einen teuren Tesla... mehr

Von Brüssel nach Rüsselsheim sind es etwas mehr als 400 Kilometer und mit einem normalen Auto ein Katzensprung.

Gab es Geheimabsprachen unter deutschen Autobauern?
Gab es Geheimabsprachen unter deutschen Autobauern?

Die EU-Kommission geht offenbar dem Verdacht auf Geheimabsprachen unter Deutschlands Autobauern zur Abgasreinigung ihrer Motoren nach. Dem "SPIEGEL" zufolge haben der VW-Konzern und Daimler... mehr

Die EU-Kommission ermittelt offenbar gegen Deutschlands Autobauer. VW, Daimler, Porsche, BMW und Audi sollen Technik und Preise von Fahrzeugteilen im Geheimen abgestimmt haben.

Selbstanzeigen: Daimler bestätigt vor VW das Autokartell
Selbstanzeigen: Daimler bestätigt vor VW das Autokartell

Insidern zufolge waren "die Daimlers" zuerst beim Kartellamt. Die Stuttgarter zeigten mögliche Wettbewerbsverstöße – wie es aus Industriekreisen lautet – als Erste bei den Behörden an, noch vor... mehr

Insidern zufolge waren "die Daimlers" zuerst beim Kartellamt.


Anzeige
Gebrauchtwagensuche


shopping-portal