Sie sind hier: Home > Auto >

Technik & Service

...
Anleger-Anwälte verklagen auch Bosch wegen "Dieselgate"
Anleger-Anwälte verklagen auch Bosch wegen "Dieselgate"

Im Zuge der "Dieselgate"-Klagen gegen Volkswagen nehmen Anwälte nun auch Bosch ins Visier. Die Kanzlei Tilp hat den Zulieferer nach eigenen Angaben im Namen eines privaten Anlegers verklagt. Sie hält... mehr

Im Zuge der "Dieselgate"-Klagen gegen Volkswagen nehmen Anwälte nun auch Bosch ins Visier. Die Kanzlei Tilp hat den Zulieferer nach eigenen Angaben im Namen eines privaten Anlegers ...

Autozulieferer Leoni startet mit kräftigem Umsatzplus
Autozulieferer Leoni startet mit kräftigem Umsatzplus

Der Autozulieferer Leoni ist mit einem robusten Wachstum ins Jahr gestartet. Der Umsatz des Kabel- und Bordnetzspezialisten wuchs im ersten Quartal um neun Prozent auf 1,33 Milliarden Euro, wie das... mehr

Der Autozulieferer Leoni ist mit einem robusten Wachstum ins Jahr gestartet. Der Umsatz des Kabel- und Bordnetzspezialisten wuchs im ersten Quartal um neun Prozent auf 1,33 ...

Neuer Konzernchef Diess: Volkswagen muss anständiger werden

Berlin (dpa) - VW will seinen viel beschworenen Kulturwandel nach einem holprigen Start entschlossener umsetzen. Dauerhafter wirtschaftlicher Erfolg sei nur mit einer gesunden Unternehmenskultur möglich, sagte der neue Konzernchef Herbert Diess auf der Hauptversammlung in Berlin. «Volkswagen muss in diesem Sinne noch ehrlicher, offener, wahrhaftiger, in einem Wort: anständiger werden.» Gleichzeitig warnte er, der neue Prüfzyklus zur Bestimmung von Verbrauch sowie Schadstoff- und CO2-Emissionen könne zu Lieferengpässen führen. mehr

Berlin (dpa) - VW will seinen viel beschworenen Kulturwandel nach einem holprigen Start entschlossener umsetzen.

Neuer Konzernchef Diess: Volkswagen muss anständiger werden
Neuer Konzernchef Diess: Volkswagen muss anständiger werden

VW will seinen viel beschworenen Kulturwandel entschlossener umsetzen. Dauerhafter wirtschaftlicher Erfolg sei nur mit einer gesunden Unternehmenskultur möglich, sagte der neue Konzernchef Herbert... mehr

VW will seinen viel beschworenen Kulturwandel entschlossener umsetzen. Dauerhafter wirtschaftlicher Erfolg sei nur mit einer gesunden Unternehmenskultur möglich, sagte der neue ...

Webasto baut Heizungswerk mit Millioneninvestition aus
Webasto baut Heizungswerk mit Millioneninvestition aus

Der Autozulieferer Webasto (Stockdorf) baut wegen stark wachsender Nachfrage sein bisher einziges Heizungswerk in Europa weiter aus. "Bis Ende 2018 werden rund sechs Millionen Euro investiert", sagte... mehr

Der Autozulieferer Webasto (Stockdorf) baut wegen stark wachsender Nachfrage sein bisher einziges Heizungswerk in Europa weiter aus. "Bis Ende 2018 werden rund sechs Millionen Euro ...

Abwanderungswillige Opelaner dürfen vorerst nicht gehen
Abwanderungswillige Opelaner dürfen vorerst nicht gehen

Beim Autobauer Opel werden abwanderungswillige Beschäftigte derzeit daran gehindert, das Unternehmen zu verlassen. Der Betriebsrat hat wie angekündigt rund 70 Aufhebungsverträgen nicht zugestimmt, die... mehr

Beim Autobauer Opel werden abwanderungswillige Beschäftigte derzeit daran gehindert, das Unternehmen zu verlassen. Der Betriebsrat hat wie angekündigt rund 70 Aufhebungsverträgen ...

VW-Aufsichtsrat: Volkswagen hat schweren Fehler gemacht
VW-Aufsichtsrat: Volkswagen hat schweren Fehler gemacht

VW-Aufsichtsrat und Miteigentümer Wolfgang Porsche hat im Zusammenhang mit dem Diesel-Betrug bei Volkswagen einen "schweren Fehler" des Konzerns eingeräumt. "Aber die Sache wird aufgearbeitet, und die... mehr

VW-Aufsichtsrat und Miteigentümer Wolfgang Porsche hat im Zusammenhang mit dem Diesel-Betrug bei Volkswagen einen "schweren Fehler" des Konzerns eingeräumt. "Aber die Sache wird ...

VW-Betriebsratschef fordert Streichungen im Entwicklungsetat
VW-Betriebsratschef fordert Streichungen im Entwicklungsetat

VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh sind bei dem Autobauer Parallelarbeiten besonders im Entwicklungsbereich ein Dorn im Auge. "In dem Konzern mit seinen zwölf Marken müssen wir die Synergien besser... mehr

VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh sind bei dem Autobauer Parallelarbeiten besonders im Entwicklungsbereich ein Dorn im Auge. "In dem Konzern mit seinen zwölf Marken müssen wir die ...

VW-Betriebsratschef fordert Streichungen im Entwicklungsetat

Wolfsburg (dpa) - VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh sind bei dem Autobauer Parallelarbeiten besonders im Entwicklungsbereich ein Dorn im Auge. «In dem Konzern mit seinen zwölf Marken müssen wir die Synergien besser heben», sagte Osterloh dem «Handelsblatt». Im Blick hat er vor allem die Entwicklungsabteilungen der einzelnen Marken, die parallel an neuen Verbrennermotoren und der Batterietechnologie arbeiten. «Wir entwickeln zu oft dort doppelt und dreifach, wo es nicht nötig ist», sagte der 61-Jährige, der auch im Aufsichtsrat von Volkswagen sitzt. mehr

Wolfsburg (dpa) - VW-Betriebsratschef Bernd Osterloh sind bei dem Autobauer Parallelarbeiten besonders im Entwicklungsbereich ein Dorn im Auge.

US-Staaten verklagen Trump-Regierung wegen Umweltregeln

Sacramento (dpa) - Kalifornien und 16 weitere US-Bundesstaaten haben die Regierung von US-Präsident Donald Trump wegen einer befürchteten Aufweichung der Umweltvorschriften für Autos verklagt. «Genug ist genug», teilte der kalifornische Generalstaatsanwalt Xavier Becerra in Sacramento mit. Es gehe nicht darum, eine Auseinandersetzung mit der Trump-Regierung zu suchen, erklärte er. Doch es stehe zu viel für die Gesundheit und die Wirtschaft Amerikas auf dem Spiel, um tatenlos zuzusehen. ... mehr

Sacramento (dpa) - Kalifornien und 16 weitere US-Bundesstaaten haben die Regierung von US-Präsident Donald Trump wegen einer befürchteten Aufweichung der Umweltvorschriften für Autos verklagt.

VW bleibt in den USA auf Kurs: Absatzplus im April
VW bleibt in den USA auf Kurs: Absatzplus im April

Volkswagen hat dank einer SUV-Offensive auf dem US-Markt im April erneut deutlich zugelegt. Insgesamt wurden 28 794 Neuwagen der Kernmarke VW verkauft, wie das Unternehmen am Dienstag mitteilte. Im... mehr

Volkswagen hat dank einer SUV-Offensive auf dem US-Markt im April erneut deutlich zugelegt. Insgesamt wurden 28 794 Neuwagen der Kernmarke VW verkauft, wie das Unternehmen am ...

Ramelow: Situation bei Opel verunsichert Fachkräfte
Ramelow: Situation bei Opel verunsichert Fachkräfte

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) befürchtet, dass die Unsicherheit über die Zukunft des Opel-Werks in Eisenach zur Abwanderung von Fachleuten führt. "Die Verunsicherungsstrategie... mehr

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (Linke) befürchtet, dass die Unsicherheit über die Zukunft des Opel-Werks in Eisenach zur Abwanderung von Fachleuten führt. "Die ...

Tausende Besucher beim "Mai-Käfer-Treffen" in Hannover
Tausende Besucher beim "Mai-Käfer-Treffen" in Hannover

Blitzender Chrom und liebevoll restaurierte VW-Oldtimer: Autofreunde aus ganz Deutschland und den Nachbarländern sind am Dienstag zum 35. "Mai-Käfer-Treffen" nach Hannover gekommen. Auf dem... mehr

Blitzender Chrom und liebevoll restaurierte VW-Oldtimer: Autofreunde aus ganz Deutschland und den Nachbarländern sind am Dienstag zum 35. "Mai-Käfer-Treffen" nach Hannover ...

Warum soll ich als Beifahrer die Füße nicht hochlegen?
Warum soll ich als Beifahrer die Füße nicht hochlegen?

Man sieht sie immer wieder: Beifahrer, die im Auto ganz lässig die Füße aufs Armaturenbrett legen. Doch das kann ganz schnell gefährlich werden – und zwar nicht erst dann, wenn es kracht, warnt die... mehr

Man sieht sie immer wieder: Beifahrer, die im Auto ganz lässig die Füße aufs Armaturenbrett legen. Doch das kann ganz schnell gefährlich werden – und zwar nicht erst dann, wenn es kracht, warnt die Prüforganisation Dekra.

Die 0,5-Promille-Grenze wird 20 Jahre alt
Die 0,5-Promille-Grenze wird 20 Jahre alt

In Stufen runter auf 0,5 Promille: Seit dem 1. Mai 1998 gilt der aktuelle Grenzwert. Ältere können sich noch an ganz andere Zeiten erinnern – als das Fahren fast im Vollrausch erlaubt war. Fast 100... mehr

In Stufen runter auf 0,5 Promille: Seit 1998 gilt der aktuelle Grenzwert. Ältere können sich noch an ganz andere Zeiten erinnern – als das Fahren fast im Vollrausch erlaubt war.


Anzeige
Gebrauchtwagensuche


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018