Sie sind hier: Home > Auto >

Technik & Service

Hamburg will schon Schilder für Diesel-Fahrverbote bestellen

Hamburg (dpa) - Die Hamburger Umweltbehörde hat nur einen Tag nach dem Diesel-Urteil des Bundesverwaltungsgerichts bereits ein Foto mit dem Entwurf für Fahrverbotsschilder getwittert. Sie sollen ebenso wie Schilder für Ausweichrouten in Kürze bestellt werden, wie ein Sprecher sagte. Unter einem Durchfahrtsverbotsschild, auf dem ein Auto in einem roten Kreis zu sehen ist, steht der Erklärhinweis, dass das Verbot für Dieselautos bis zu einer bestimmten Euroklasse gilt. In Hamburg müssen Autofahrer bereits in zwei Monaten mit Diesel-Fahrverboten an zwei Straßen im Stadtteil Altona-Nord rechnen. mehr

Hamburg (dpa) - Die Hamburger Umweltbehörde hat nur einen Tag nach dem Diesel-Urteil des Bundesverwaltungsgerichts bereits ein Foto mit dem Entwurf für Fahrverbotsschilder getwittert.

Herrmann: Keine "Schnellschüsse" bei Diesel-Fahrverboten

Nach dem Grundsatzurteil des Bundesverwaltungsgerichts warnt Bayerns Verkehrs-, Bau- und Innenminister Joachim Herrmann vor möglichen Diesel-Fahrverboten. "Wir sind dagegen, dass wir einzelnen Dieselbesitzern den Gebrauch ihres Autos verbieten", sagte der CSU-Politiker am Donnerstag im gemeinsamen Morgenmagazin von ARD und ZDF. Man dürfe nun nicht "panisch von einem Schnellschuss zum anderen fahren. ... mehr

Nach dem Grundsatzurteil des Bundesverwaltungsgerichts warnt Bayerns Verkehrs-, Bau- und Innenminister Joachim Herrmann vor möglichen Diesel-Fahrverboten. "Wir sind dagegen, dass ...

PSA-Konzern hält an Gewinnziel für Opel fest
PSA-Konzern hält an Gewinnziel für Opel fest

Der französische PSA-Konzern hält an seinem Gewinnziel für den kriselnden Autobauer Opel fest. Im übernächsten Jahr solle das Ergebnis im laufenden Geschäft bei zwei Prozent des Umsatzes liegen, sagte... mehr

Der französische PSA-Konzern hält an seinem Gewinnziel für den kriselnden Autobauer Opel fest. Im übernächsten Jahr solle das Ergebnis im laufenden Geschäft bei zwei Prozent des ...

Seehofer gegen Fahrverbote: "In gemeinsamer Verantwortung"

Im Kampf um saubere Luft in Städten lehnt CSU-Chef Horst Seehofer Fahrverbote ab und setzt stattdessen auf eine Fülle alternativer Maßnahmen. Es gebe umfassende Konzepte, "wie wir in überschaubarer Zeit die Richtwerte einhalten wollen, zum Schutz der Gesundheit unser Bürger", sagte der scheidende bayerische Ministerpräsident am Mittwoch im Münchner PresseClub. ... mehr

Im Kampf um saubere Luft in Städten lehnt CSU-Chef Horst Seehofer Fahrverbote ab und setzt stattdessen auf eine Fülle alternativer Maßnahmen. Es gebe umfassende Konzepte, "wie wir ...

Dieselfahrverbot: Möglicher Gerichtstermin noch unklar
Dieselfahrverbot: Möglicher Gerichtstermin noch unklar

Ob sich das Wiesbadener Verwaltungsgericht wie geplant am 28. März mit möglichen Dieselfahrverboten beschäftigt, ist noch offen. Die Stadt Wiesbaden habe am 11. September 2017 ein Schreiben vom... mehr

Ob sich das Wiesbadener Verwaltungsgericht wie geplant am 28. März mit möglichen Dieselfahrverboten beschäftigt, ist noch offen. Die Stadt Wiesbaden habe am 11. September 2017 ein ...

Daimler übernimmt Car2Go komplett: Vor Fusion mit DriveNow?
Daimler übernimmt Car2Go komplett: Vor Fusion mit DriveNow?

Der Daimler-Konzern hat die restlichen Anteile an seiner Carsharing-Tochter Car2Go in Europa komplett von der Autovermietung Europcar übernommen. Damit könnte ein nächster Schritt zu einer möglichen... mehr

Der Daimler-Konzern hat die restlichen Anteile an seiner Carsharing-Tochter Car2Go in Europa komplett von der Autovermietung Europcar übernommen. Damit könnte ein nächster Schritt ...

Erfindergeist deutscher Auto-Ingenieure erfreut Patentamt
Erfindergeist deutscher Auto-Ingenieure erfreut Patentamt

Die Milliardeninvestitionen der deutschen Autokonzerne in Elektromobilität, Assistenzsysteme und autonomes Fahren schlagen sich in einer Flut von Patenten nieder. "Deutschland liegt bei der... mehr

Die Milliardeninvestitionen der deutschen Autokonzerne in Elektromobilität, Assistenzsysteme und autonomes Fahren schlagen sich in einer Flut von Patenten nieder. "Deutschland ...

Vor wegweisendem Urteil: Können Raser Mörder sein?
Vor wegweisendem Urteil: Können Raser Mörder sein?

Ein Berliner Gericht verurteilt zwei Männer nach einem illegalen Autorennen – wegen Mordes, ein Signal gegen Rücksichtslosigkeit im Straßenverkehr. Selbst wenn der Bundesgerichtshof das Urteil nun... mehr

Ein Gericht verurteilt zwei Männer nach einem illegalen Autorennen – wegen Mordes. Nun muss der Bundesgerichtshof entscheiden, ob diese Strafe angemessen ist.

Diesel: Bei Fahrverboten wird es viele Ausnahmen geben
Diesel: Bei Fahrverboten wird es viele Ausnahmen geben

Als letzte Maßnahme dürfen Kommunen Fahrverbote für Dieselfahrzeuge anordnen. Völlig unklar ist, wie diese umgesetzt und kontrolliert werden sollen. Doch das sind nicht die einzigen Fragen, die beim... mehr

Als letzte Maßnahme dürfen Kommunen Fahrverbote für Dieselfahrzeuge anordnen. Völlig unklar ist, wie diese umgesetzt und kontrolliert werden sollen.

Hendricks fordert kostenlose Diesel-Nachrüstung

Berlin (dpa) - Bundesumweltministerin Barbara Hendricks sieht nach dem Urteil über mögliche Diesel-Fahrverbote auch die Autobauer in der Pflicht. «Wer seinen Diesel nachrüsten kann und will, der sollte einen Anspruch darauf haben, dass der Hersteller das übernimmt», sagte Hendricks der «Süddeutschen Zeitung». Das stehe den Verbrauchern zu. Es dürfe nicht sein, dass jetzt nur noch über Plaketten diskutiert werde und dabei die eigentlichen Verursacher des Problems aus dem Blick gerieten. mehr

Berlin (dpa) - Bundesumweltministerin Barbara Hendricks sieht nach dem Urteil über mögliche Diesel-Fahrverbote auch die Autobauer in der Pflicht.

Hamburg will Schilder für Diesel-Fahrverbote bestellen
Hamburg will Schilder für Diesel-Fahrverbote bestellen

Die Hamburger Umweltbehörde hat nur einen Tag nach dem Diesel-Urteil des Bundesverwaltungsgerichts bereits ein Foto mit dem Entwurf für Fahrverbotsschilder getwittert. Sie sollen ebenso wie Schilder... mehr

Die Hamburger Umweltbehörde hat nur einen Tag nach dem Diesel-Urteil des Bundesverwaltungsgerichts bereits ein Foto mit dem Entwurf für Fahrverbotsschilder getwittert. Sie sollen ...

VW-Chef Müller wirbt für Verkehrswende

Genf (dpa) - Volkswagen-Konzernchef Matthias Müller hat Verständnis für massive Kritik am Auto geäußert. «Die zunehmende Luftverschmutzung» und «Staus bis zum Verkehrsinfarkt» seien große Herausforderungen, sagte Müller vor der Eröffnung des Automobilsalons in Genf. Aber gemeinsam könnten Politik, Kommunen, Digitalwirtschaft und Autoindustrie eine Verkehrswende schaffen. Kurzfristig müssten jetzt effizientere und saubere Fahrzeuge in die Städte kommen, sagte Müller mit Blick auf die drohenden Diesel-Fahrverbote in mehreren deutschen Städten. mehr

Genf (dpa) - Volkswagen-Konzernchef Matthias Müller hat Verständnis für massive Kritik am Auto geäußert.

Daimler geht mit vollelektrischem Stadtbus in Serie
Daimler geht mit vollelektrischem Stadtbus in Serie

Beim Autobauer Daimler rechnet man damit, dass bis zum Jahr 2030 etwa drei Viertel aller Stadtbusse in Europa über einen alternativen Antrieb verfügen. Nun will die Bussparte des Konzerns in ein paar... mehr

Die Bussparte von Daimler will in ein paar Monaten die erste vollelektrische Version des Stadtbusses Citaro im Kundeneinsatz testen. Zum Jahresende soll der elektrische Citaro dann in Serie gehen.

Gläserne VW-Manufaktur baut E-Golf im Zwei-Schicht-Betrieb
Gläserne VW-Manufaktur baut E-Golf im Zwei-Schicht-Betrieb

Erstmals seit fünf Jahren wird in der Gläsernen Manufaktur von Volkswagen in Dresden wieder im Zwei-Schicht-Betrieb produziert. Grund ist die steigende Nachfrage nach dem E-Golf, wie VW am Montag in... mehr

Erstmals seit fünf Jahren wird in der Gläsernen Manufaktur von Volkswagen in Dresden wieder im Zwei-Schicht-Betrieb produziert. Grund ist die steigende Nachfrage nach dem E-Golf, ...

Bayern sieht viele offene Fragen bei Diesel-Fahrverboten
Bayern sieht viele offene Fragen bei Diesel-Fahrverboten

Die bayerische Regierung will nach dem Diesel-Urteil die Möglichkeit von Fahrverboten in bayerischen Städten zur Verbesserung der Luft nun sorgfältig prüfen. Im Moment gebe es aber noch tausend... mehr

Die bayerische Regierung will nach dem Diesel-Urteil die Möglichkeit von Fahrverboten in bayerischen Städten zur Verbesserung der Luft nun sorgfältig prüfen. Im Moment gebe es aber ...


Anzeige
Gebrauchtwagensuche


shopping-portal