Sie sind hier: Home > Auto >

Technik & Service

...
Volkswagen baut neues Team für "Internet der Dinge" auf
Volkswagen baut neues Team für "Internet der Dinge" auf

Der Autokonzern Volkswagen stellt am Standort Dresden ein neues Kompetenzteam mit 22 Mitarbeitern zum "Internet der Dinge" zusammen. Das Smart Production Lab wird sich um die Entwicklung von... mehr

Der Autokonzern Volkswagen stellt am Standort Dresden ein neues Kompetenzteam mit 22 Mitarbeitern zum "Internet der Dinge" zusammen. Das Smart Production Lab wird sich um die ...

Neue Halberg Guss: Verhandlungen für gescheitert
Neue Halberg Guss: Verhandlungen für gescheitert

Die Sozialtarifverhandlungen bei der Gießerei Neue Halberg Guss (NHG) sind am Mittwoch von der IG Metall für gescheitert erklärt worden. Man leite in Leipzig und Saarbrücken die Urabstimmung ein,... mehr

Die Sozialtarifverhandlungen bei der Gießerei Neue Halberg Guss (NHG) sind am Mittwoch von der IG Metall für gescheitert erklärt worden. Man leite in Leipzig und Saarbrücken die ...

Gericht: Bosch muss in Diesel-Fall wohl Unterlagen vorlegen
Gericht: Bosch muss in Diesel-Fall wohl Unterlagen vorlegen

Zur juristischen Aufarbeitung der Diesel-Krise bei VW muss der Zulieferer Bosch nach Auffassung des Stuttgarter Landgerichts wohl zahlreiche Unterlagen herausgeben. Nach vorläufiger Einschätzung könne... mehr

Zur juristischen Aufarbeitung der Diesel-Krise bei VW muss der Zulieferer Bosch nach Auffassung des Stuttgarter Landgerichts wohl zahlreiche Unterlagen herausgeben. Nach ...

Gebraucht, Neu oder gleich Luxus: So kommen Sie an Ihr eigenes Wohnmobil
Gebraucht, Neu oder gleich Luxus: So kommen Sie an Ihr eigenes Wohnmobil

Seit Jahren boomt die Caravaning-Branche, das Durchschnittsalter der Kunden sinkt. Es bleibt aber ein recht teurer Spaß. Wer nun selbst ins eigene Mobil einsteigen will, hat grundsätzlich die Wahl... mehr

Das Geschäft mit dem Urlaub auf Achse boomt. Der Spaß ist allerdings ein recht teurer. Wie kommt man an ein eigenes Wohnmobil? Und was ist dabei zu beachten? Großer Ratgeber.

Noch Fördergeld für E-Ladesäulen übrig: Frist verlängert
Noch Fördergeld für E-Ladesäulen übrig: Frist verlängert

Fördergeld für Ladesäulen für Elektroautos ist weniger gefragt als erhofft. Zwar sei bereits Geld für mehr als 40 neue Ladepunkte beantragt worden, teilte die Nahverkehrsgesellschaft Nasa am Mittwoch... mehr

Fördergeld für Ladesäulen für Elektroautos ist weniger gefragt als erhofft. Zwar sei bereits Geld für mehr als 40 neue Ladepunkte beantragt worden, teilte die ...

Ab welcher Sehbehinderung darf man kein Auto mehr fahren?
Ab welcher Sehbehinderung darf man kein Auto mehr fahren?

Im Straßenverkehr gibt es selbst bei perfektem Sehvermögen immer wieder Situationen, in denen die Sicht eingeschränkt ist. Wer einen Führerschein haben möchte, muss deshalb einen obligatorischen... mehr

Im Straßenverkehr gibt es selbst bei perfektem Sehvermögen immer wieder Situationen, in denen die Sicht eingeschränkt ist.

Verbraucherschützer fordern härteren Kurs gegen Autobauer

Berlin (dpa) - Die Verbraucherlobby fordert Verkehrsminister Andreas Scheuer wegen des Dieselskandals zu einem härteren Kurs gegen die Autohersteller auf. Der Verkehrsminister müsse wissen, dass die Schonfrist für die Autoindustrie vorbei ist, sagte der Vorstand des Verbraucherzentrale Bundesverbandes, Klaus Müller, der «Rheinischen Post». Der Verbraucherschützer betonte, dass Millionen Verbraucher mit «immensen Risiken» betroffen seien. «Wir Verbraucherschützer werden nicht müde zu fordern, dass Verbraucher nicht auf den Schäden sitzen bleiben dürfen. ... mehr

Berlin (dpa) - Die Verbraucherlobby fordert Verkehrsminister Andreas Scheuer wegen des Dieselskandals zu einem härteren Kurs gegen die Autohersteller auf.

Tesla will rund neun Prozent seiner Mitarbeiter kündigen

Palo Alto (dpa) - Der Elektroautopionier Tesla will inmitten der Probleme um den Stotterstart seines ersten Mittelklassewagens Model 3 in großem Stil Stellen streichen. «Wir müssen eine schwierige Entscheidung treffen und etwa neun Prozent unserer Kollegen über das gesamte Unternehmen hinweg gehen lassen», heißt es in einer E-Mail an die Mitarbeiter, die Tesla-Chef Elon Musk bei Twitter teilte. Der Jobabbau dürfte mehr als 3000 Beschäftigte treffen. Durch die Kündigungen sollten die Kosten gesenkt werden, um dem Ziel der Profitabilität näher zu kommen, so Musk. mehr

Palo Alto (dpa) - Der Elektroautopionier Tesla will inmitten der Probleme um den Stotterstart seines ersten Mittelklassewagens Model 3 in großem Stil Stellen streichen.

Abgas-Skandal bei Daimler: Erstaunliche Arroganz
Abgas-Skandal bei Daimler: Erstaunliche Arroganz

Rückruf bei Daimler: 774.000 Stück exakt, davon 238.000 in Deutschland, damit nachgerüstet wird. Also ist VW nicht mehr allein mit seinem Skandal. Ist irgendjemand überrascht? Wie auch? Die... mehr

Rückruf bei Daimler: 774.000 Stück exakt, davon 238.000 in Deutschland, damit nachgerüstet wird. Also ist VW nicht mehr allein mit seinem Skandal. Ist irgendjemand überrascht? Wie auch?

Rückruf von drei Millionen Diesel – Daimler widerspricht
Rückruf von drei Millionen Diesel – Daimler widerspricht

Daimler hat einen Medienbericht über ein womöglich noch viel größeres Ausmaß der Diesel-Abgasmanipulation bei Mercedes widersprochen. "Der Rückruf ist eindeutig auf die am Montag genannten Zahlen... mehr

Ein Medienbericht spricht von einem noch viel größeren Ausmaß der Diesel-Abgasmanipulation bei Mercedes - Daimler sieht das anders.

Abgas-Skandal: Rufe nach härterem Durchgreifen

Berlin (dpa) - Angesichts der neuen Dimension im Diesel-Skandal mit Hunderttausenden Rückrufen bei Daimler verlangt die Opposition, dass die Bundesregierung härter durchgreift. Grünen-Fraktionschef Anton Hofreiter sagte wörtlich, es müsse jetzt Schluss sein mit Showveranstaltungen und halbherzigen Rückrufaktionen. Die FDP forderte von Bundesverkehrsminister Andreas Scheuer mehr Transparenz. Der Minister hatte gestern nach einem Gespräch mit Daimler-Chef Zetsche den Rückruf von europaweit 774.000 Mercedes-Diesel wegen unzulässiger Abgastechnik angekündigt. mehr

Berlin (dpa) - Angesichts der neuen Dimension im Diesel-Skandal mit Hunderttausenden Rückrufen bei Daimler verlangt die Opposition, dass die Bundesregierung härter durchgreift.

Dieselkrise – Diese Autokonzerne sind von dem Skandal betroffen
Dieselkrise – Diese Autokonzerne sind von dem Skandal betroffen

Allmählich müsste dieser Dieselskandal doch zu Ende sein, denkt man – und liegt ein ums andere Mal daneben. Immer neue Details bei deutschen Autobauern kommen ans Licht. Und der Skandal nimmt immer... mehr

Immer neue Details bei deutschen Autobauern kommen ans Licht. Und der Abgasskandal nimmt immer größere Ausmaße an. Wir geben einen Überblick.

Caravans von Dethleffs: In diesen Mobilen möchte man wohnen
Caravans von Dethleffs: In diesen Mobilen möchte man wohnen

Urlaub auf Achse gilt längst nicht mehr als spießig und uncool, denn die modernen Reisemobile und Wohnwagen sind es auch nicht mehr. Branchenriese Dethleffs etwa hat jetzt seine Flotte entstaubt.... mehr

Urlaub auf Achse gilt nicht mehr als spießig und uncool, denn die modernen Reisemobile und Wohnwagen sind es auch nicht. Branchenriese Dethleffs etwa hat jetzt seine Flotte entstaubt.

Kretschmann ermahnt Autohersteller
Kretschmann ermahnt Autohersteller

Angesichts der jüngsten Vorwürfe gegen Daimler hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) an die Autohersteller appelliert, mit Abgas-Tricksereien zulasten der Kunden aufzuhören. "Ich kann die... mehr

Angesichts der jüngsten Vorwürfe gegen Daimler hat Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) an die Autohersteller appelliert, mit Abgas-Tricksereien zulasten der Kunden ...

Drei Reisemobile im Test
Drei Reisemobile im Test

In der Mehrzahl sind Reisemobilisten heute zu zweit unterwegs. Hersteller konzipieren selbst große Fahrzeuge jenseits der 3,5-Tonnen-Klasse speziell für Paare. Mit sehr unterschiedlichen Lösungen.... mehr

In der Mehrzahl sind Reisemobilisten heute zu zweit unterwegs. Hersteller konzipieren selbst große Fahrzeuge jenseits der 3,5-Tonnen-Klasse speziell für Paare. Mit sehr unterschiedlichen Lösungen.


Anzeige
Gebrauchtwagensuche


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018