Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Darf der Arbeitgeber ├Ąltere Mitarbeiter in Rente schicken?

Von dpa
Aktualisiert am 11.05.2020Lesedauer: 1 Min.
Platz f├╝r die n├Ąchste Generation: Der Arbeitgeber kann Arbeitnehmer nicht einfach so in den Ruhestand schicken.
Platz f├╝r die n├Ąchste Generation: Der Arbeitgeber kann Arbeitnehmer nicht einfach so in den Ruhestand schicken. (Quelle: Christin Klose/dpa-tmn-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Wenn eine bestimmte Altersgrenze erreicht ist, gehen viele Menschen in Rente. Manche wollen jedoch noch etwas weiterarbeiten. Doch was ist, wenn der Arbeitgeber das nicht m├Âchte? Darf er Mitarbeiter in den Ruhestand schicken?

Um Platz zu machen f├╝r die n├Ąchste Generation oder um Kosten einzusparen: Kann der Arbeitgeber entscheiden, wann f├╝r ├Ąltere Besch├Ąftigte die Zeit f├╝r den Ruhestand gekommen ist?

  • Wichtige Unterlagen: Das steht in der Rentenauskunft
  • Meine Altersvorsorge: Lohnt sich die private Rentenversicherung noch?
  • Renteneintrittsalter: Wann Sie in Rente gehen k├Ânnen

Nein, erkl├Ąrt Peter Meyer, Fachanwalt f├╝r Arbeitsrecht. Er sagt, dass die K├╝ndigung eines ├Ąlteren Mitarbeiters grunds├Ątzlich nicht so einfach ist.

In vielen Arbeitsvertr├Ągen g├Ąbe es aber Klauseln, die die Beendigung des Arbeitsverh├Ąltnisses mit Erreichen der Regelaltersgrenze f├╝r den Bezug einer ungek├╝rzten Rente aufl├Âsen. Diese seien gesetzlich zul├Ąssig. Auch in Tarifvertr├Ągen seien solche Vereinbarungen durchaus ├╝blich und zul├Ąssig.

Weitere Artikel

Scheidung
Wann Sie Anspruch auf nachehelichen Unterhalt haben
Zerstrittenes Paar (Symbolbild): Endet eine Ehe, ist eine wichtige Frage, wie hoch der Unterhalt ausf├Ąllt.

Ab 55 Jahren
Altersteilzeit: Was Arbeitnehmer beachten sollten
Altersteilzeit: Wer sich f├╝r dieses Modell entscheidet, reduziert seine Arbeitszeit um die H├Ąlfte und steigt so nach und nach aus seinem Job aus.

Kita bis Kantine
Welche Benefits sich f├╝r Berufst├Ątige lohnen
Benefits bei der Arbeit: Oft wollen die Arbeitgeber schon in Jobinseraten mit Benefits punkten.

"Einseitig aber kann der Arbeitgeber den Arbeitnehmer nicht einfach in Rente schicken", stellt Meyer klar. Gibt es also keine entsprechende Klausel im Arbeits- oder Tarifvertrag, k├Ânnte der Arbeitgeber den Arbeitnehmer nur k├╝ndigen, um das Arbeitsverh├Ąltnis zu beenden. Der ├Ąltere Arbeitnehmer k├Ânne diese K├╝ndigung jedoch auf ihre Wirksamkeit ├╝berpr├╝fen lassen.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
G├╝tliche Einigung im Arbeitsrecht: Das ist zu beachten
Arbeitslosigkeit
Arbeitslos meldenArbeitslosengeld 1 und 2Arbeitslosengeld bei eigener K├╝ndigungArbeitslosengeld nach KrankengeldArbeitslosengeld: wie lange?K├╝ndigung wegen KrankheitOnline arbeitslos melden





t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website