• Home
  • Wirtschaft & Finanzen
  • Beruf & Karriere
  • Arbeitsrecht: Darf mein Chef Reisen in Corona-Risikogebiete verbieten?


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextMallorca: Urlauber im Pool vergiftetSymbolbild f├╝r einen TextCurevac verklagt Biontech wegen ImpfstoffSymbolbild f├╝r einen TextEsa will Astronauten zum Mars schickenSymbolbild f├╝r einen TextModeste ├╝berrascht K├Âln mit AussageSymbolbild f├╝r einen TextPSG feuert Trainer ÔÇô Nachfolger fixSymbolbild f├╝r ein VideoRiesen-Feuerwerk in den USASymbolbild f├╝r einen TextBericht: Interesse an Bayern-SpielerSymbolbild f├╝r einen TextBastler stellt Tesla in den SchattenSymbolbild f├╝r einen Text"Spritspartrick" ist reiner BetrugSymbolbild f├╝r einen TextSpotify-Rivale floppt bei B├ÂrsengangSymbolbild f├╝r einen Text100.000 Euro-Porsche gestohlenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserVox nimmt Show aus dem ProgrammSymbolbild f├╝r einen TextSpielen Sie das Spiel der K├Ânige

Darf der Arbeitgeber Reisen in Risikogebiete verbieten?

Von dpa
Aktualisiert am 13.07.2020Lesedauer: 1 Min.
Manch Arbeitnehmer tr├Ąumt vielleicht schon vom Urlaub im Risikogebiet.
Manch Arbeitnehmer tr├Ąumt vielleicht schon vom Urlaub im Risikogebiet. Aber kann der Arbeitgeber einen Strich durch die Rechnung machen?. (Quelle: Christin Klose/dpa)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Urlaubszeit steht an und trotz Corona m├Âchten viele Menschen verreisen. Doch was ist mit Reisen in Risikogebiete? Kann sie mir mein Arbeitgeber verbieten? Ein Fachanwalt kl├Ąrt auf.

Die vom Robert Koch-Institut gef├╝hrte Liste der Corona-Risikogebiete ist lang, und f├╝r viele L├Ąnder gelten weiterhin Reisewarnungen des Ausw├Ąrtigen Amts. Mancher m├Âchte dennoch nicht auf private Reisen dorthin verzichten. Darf der Arbeitgeber da mitreden?

"Nein", sagt Peter Meyer, Fachanwalt f├╝r Arbeitsrecht in Berlin. Allgemein gelte die Auffassung, dass das Verbot einer Urlaubsreise ein zu gro├čer Eingriff des Arbeitgebers in Pers├Ânlichkeitsrechte und Privatangelegenheiten der Arbeitnehmer w├Ąre.

"Wie Arbeitnehmer ihren Urlaub gestalten, liegt au├čerhalb des Weisungsrechts des Arbeitgebers", erkl├Ąrt Meyer. Au├čerdem sei eine Reisewarnung des Ausw├Ąrtigen Amts kein Reiseverbot ÔÇô daher k├Ânne auch der Arbeitgeber kein Verbot aussprechen. Das gelte auch f├╝r Beamte.

Arbeitgeber hat aber auch F├╝rsorgepflicht

Der Arbeitgeber hat laut Meyer allerdings das Recht, Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer danach zu fragen, wo sie sich im Urlaub aufgehalten haben. Damit komme er seiner F├╝rsorgepflicht nach, eine potenzielle Gef├Ąhrdung anderer Mitarbeiter auszuschlie├čen.

Dienstreisen in von Covid-19 besonders betroffene Gebiete kann der Arbeitgeber dem Fachanwalt zufolge ohne Weiteres verbieten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Was ist ein formloser Antrag ÔÇô und wie stelle ich ihn?
Arbeitslosigkeit
Arbeitslos meldenArbeitslosengeld 1 und 2Arbeitslosengeld bei eigener K├╝ndigungArbeitslosengeld nach KrankengeldArbeitslosengeld: wie lange?K├╝ndigung wegen KrankheitOnline arbeitslos melden





t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website