• Home
  • Wirtschaft & Finanzen
  • Börse & MĂ€rkte
  • Börsen News
  • Snapchat im freien Fall: Snap-Aktie reißt die Wall Street nach unten


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild fĂŒr einen TextFrankfurter OB kĂŒndigt RĂŒcktritt anSymbolbild fĂŒr einen TextStreik belastet GasförderungSymbolbild fĂŒr einen TextÖlpreise legen zuSymbolbild fĂŒr einen TextNeues im Fall der inhaftierten "KegelbrĂŒder"Symbolbild fĂŒr einen TextTalent beschwert sich ĂŒber FC BayernSymbolbild fĂŒr einen TextSPD fĂ€llt unter 20 ProzentSymbolbild fĂŒr einen TextAustralier nach Flut verzweifeltSymbolbild fĂŒr ein VideoTausende Menschen aus Fluten evakuiertSymbolbild fĂŒr einen TextUS-Star in Russland mit Biden-AppellSymbolbild fĂŒr einen TextTest: Wie gut klappt Videosprechstunde?Symbolbild fĂŒr einen TextNRW: Sprengstoffanschlag auf Linken-BĂŒroSymbolbild fĂŒr einen Watson TeaserBundesliga-Klub sortiert rigoros ausSymbolbild fĂŒr einen TextSpielen Sie das Spiel der Könige

Snap-Aktie reißt Wall Street nach unten

Von rtr, neb

Aktualisiert am 24.05.2022Lesedauer: 2 Min.
Keine guten Zahlen (Symbolbild): Die Wall Street gab am Dienstag ihre Gewinne schnell wieder ab. Die Snapchat-Aktie belastete die MĂ€rkte.
Keine guten Zahlen (Symbolbild): Die Wall Street gab am Dienstag ihre Gewinne schnell wieder ab. Die Snapchat-Aktie belastete die MĂ€rkte. (Quelle: Spencer Platt/getty-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Anleger strafen Snapchat ab: Nachdem der Tech-Konzern seine Prognose erneut nach unten korrigieren musste, befindet sich die Aktie im freien Fall. Das belastet die gesamte Wall Street.

Wegen schlechter Nachrichten aus der Social-Media-Branche haben die US-AktienmĂ€rkte am Dienstag ihre Gewinne des Vortags grĂ¶ĂŸtenteils wieder abgegeben. Schlechte Stimmung verbreitete vor allem die kassierte Prognose von Snap , die weite Teile der Branche mit nach unten zog.

Die Aktie des Unternehmens, zu dem der Messenger-Dienst Snapchat gehört, fiel am Dienstag zeitweise um mehr als 40 Prozent. Es sei wahrscheinlich, dass die Ziele bei Umsatz und operativem Gewinn verfehlt werden, teilte die Firma Snap zuvor mit. Seit der Prognose vor einem Monat habe sich das Konjunkturumfeld weiter verschlechtert – und zwar schneller als erwartet. Die Nachrichten des Snapchat-Konzerns schĂŒrten erneut Sorgen ĂŒber Risiken rund um das Wirtschaftswachstum.

  • Aktueller Kurs: Wo steht die Snapchat-Aktie gerade?

"Alles in allem glauben wir, dass der Gegenwind fĂŒr Snap aus vielen Richtungen kommt", schreibt Analyst Doug Anmuth von der Bank JPMorgan. Er gehe davon aus, dass der vorsichtige Tenor des Konzerns auch AbwĂ€rtsrisiken fĂŒr andere Werte aus der Onlinebranche berge.

Vor diesem Hintergrund gab der Leitindex Dow Jones Industrial im frĂŒhen Handel um 1,31 Prozent auf 31.463,94 Punkte nach. Am Vortag hatte er noch um knapp 2 Prozent zugelegt. Deutlicher waren die Verluste beim marktbreiten S&P 500 , der um 2,12 Prozent auf 3.889,44 ZĂ€hler sank. Der technologielastige Nasdaq 100 rutschte um 3,28 Prozent auf 11.639,27 Punkte ab.

ANZEIGEN
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Meistgelesen
Neue Corona-Variante beunruhigt Fachleute
Labormitarbeiterin mit einer Corona-Probe: "Noch bevor wir mit der BA.5-Welle durch sind, mĂŒssen wir uns vielleicht schon auf die nĂ€chste vorbereiten".


Experten bleiben pessimistisch

Einige Experten rechnen am Markt mit weiteren AbwĂ€rtsbewegungen. Sie berufen sich dabei auf die Theorie, dass BĂ€renmĂ€rkte, Ă€hnlich wie BullenmĂ€rkte, nach gewissen Phasen verlaufen. In der ersten Phase wĂŒrden Anleger den ersten Schock erfahren, die MĂ€rkte fallen um bis zu 20 Prozent. Das deckt sich mit den vergangenen Wochen.

Viele Privatanleger-Portfolios seien aber noch recht offensiv ausgelegt, noch fehlt die Panik an den MĂ€rkten und der große Ausverkauf. Das könnte dafĂŒr sprechen, dass ein weiterer Absturz der MĂ€rkte, insbesondere der Tech-Aktien, erst noch bevorsteht, warnen Experten.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Top Aktien
AlibabaAllianzAmazonAppleBASFBayerBioNTech (ADRs)CureVacDaimlerDeutsche Bank AGLufthansa AGMicrosoftModerna IncNVIDIA Corp.SAPTelekom AktieTeslaTUIVarta AGVolkswagen Vz.

Indizes Deutschland









t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website