Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild f├╝r einen TextJamaika-Koalition in Kiel ist vom TischSymbolbild f├╝r einen TextBundestag winkt LNG-Gesetz durchSymbolbild f├╝r einen TextRihannas Baby ist daSymbolbild f├╝r einen TextLufthansa-Ticket f├╝r 24.000 DollarSymbolbild f├╝r einen TextBericht: Kovac vor Bundesliga-ComebackSymbolbild f├╝r einen TextEx-Bundesligatrainer muss bangenSymbolbild f├╝r einen TextImmer mehr Affenpocken-F├Ąlle weltweitSymbolbild f├╝r ein VideoForscher finden Hinweis auf ParalleluniversumSymbolbild f├╝r einen TextKomponist Vangelis ist totSymbolbild f├╝r einen Text400 Reisende in Hitze-ICE gefangenSymbolbild f├╝r einen Watson TeaserRTL-Moderatorin zeigt sich oben ohne

Britcoin ÔÇô Gro├čbritannien pr├╝ft digitale Version des Pfunds

Von rtr
19.04.2021Lesedauer: 2 Min.
Pfundm├╝nzen und Scheine: Gro├čbritannien pr├╝ft, inwiefern es seine eigene Digitalw├Ąhrung als Konkurrenz zu Bitcoin und Co. auf den Markt bringen k├Ânnte.
Pfundm├╝nzen und Scheine (Symbolbild): Gro├čbritannien pr├╝ft, inwiefern es seine eigene Digitalw├Ąhrung als Konkurrenz zu Bitcoin und Co. auf den Markt bringen k├Ânnte. (Quelle: Future image/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die steigende Beliebtheit von dezentralen Kryptow├Ąhrungen wie Bitcoin oder Ether setzt immer mehr Staaten unter Druck. Nun pr├╝ft Gro├čbritannien, inwiefern es eine eigene Digitalw├Ąhrung rausbringen k├Ânnte: den Britcoin.

Die britische Regierung will die Machbarkeit einer digitalen Version der Landesw├Ąhrung Pfund ausloten. Finanzminister Rishi Sunak k├╝ndigte am Montag eine gemeinsame Arbeitsgruppe seines Ministeriums mit der britischen Notenbank an. Diese soll die M├Âglichkeit einer zentralbankgest├╝tzten Digitaldevise ausloten, eines "Britcoin", wie Sunak sp├Ąter in Anspielung auf die bekannte Cyberdevise Bitcoin twitterte.

"Wir richten eine neue Arbeitsgruppe des Finanzministeriums und der Bank von England ein, um die Erkundungsarbeiten zu einer m├Âglichen digitalen Zentralbankw├Ąhrung (CBDC) zu koordinieren", sagte der Minister auf einer Finanzkonferenz.

Eine solche W├Ąhrung k├Ânne von Haushalten und Firmen genutzt werden und w├╝rde Bargeld erg├Ąnzen aber nicht ersetzen, teilte die Bank von England dazu mit. Noch habe aber weder die Regierung noch die Notenbank eine Entscheidung gef├Ąllt, ob es k├╝nftig eine digitale Version des Pfund geben werde. Bei einer solchen zentralbankgest├╝tzten Devise w├╝rden Experten zufolge Verbraucher und Firmen direkt bei der Notenbank ein Konto besitzen.

Chinas Forschung ist am weitesten

Rund um den Globus arbeiten immer mehr Zentralbanken an Digitalw├Ąhrungen. Dahinter steht die um sich greifende Digitalisierung fast aller Bereiche im Zahlungsverkehr. Auch die drohende Konkurrenz durch Kryptow├Ąhrungen gro├čer Technologiekonzerne wie die geplante Facebook-W├Ąhrung Diem ist ein treibender Faktor.

Weitere Artikel

Zweistelliger Kursverlust
Das steckt hinter der Bitcoin-Talfahrt
Eine Bitcoin-M├╝nze: Die Digitalw├Ąhrung florierte in der Krise, zog aber auch viel Missmut von staatlichen Institutionen auf sich.

Hohe Nachfrage
Kryptow├Ąhrungen sind mehr als zwei Billionen Dollar wert
Bitcoins (Symbolbild): Kryptow├Ąhrungen erleben einen Boom.


2020 war der Insel-Staat Bahamas weltweit das erste Land, das mit dem "Sand Dollar" eine digitale Version seiner Landesw├Ąhrung eingef├╝hrt hat. Unter den gro├čen L├Ąndern ist China am weitesten in der Entwicklung digitaler Zentralbank-W├Ąhrungen vorangeschritten. Die Europ├Ąische Zentralbank (EZB) will um die Jahresmitte herum entscheiden, ob sie ein formelles Projekt f├╝r einen digitalen Euro starten soll.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingANZEIGEN

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Wann Sie auf Bitcoins Steuern zahlen m├╝ssen ÔÇô und wann nicht
Von Nele Behrens
BitcoinChinaGro├čbritannien
Kryptow├Ąhrungen


t-online - Nachrichten f├╝r Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Str├Âer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverl├Ąngerung FestnetzVertragsverl├Ąngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website