• Home
  • Themen
  • Bank


Bank

Bank

Gericht spricht Credit Suisse der GeldwÀsche schuldig

Die Credit Suisse soll nicht scharf genug gegen KokainhÀndler unter ihren Kunden vorgegangen sein. Eine Mitarbeiterin muss in Haft, das Urteil hat Signalwirkung.

Signalwirkung fĂŒr Banken: Die Credit Suisse ist wegen mangelnder Sorgfalt im GeldwĂ€sche-Prozess verurteilt worden.

Innerhalb weniger Monate ist der Traum vom Eigenheim unerreichbar geworden. Selbst wer es sich noch leisten kann, wird nicht unbedingt glĂŒcklich, zeigt eine Studie.

Bauarbeiter am Werk (Symbolbild): Immer weniger Menschen können sich mit steigenden Zinsen eine eigene Immobilie leisten.
  • Nele Behrens
Von Nele Behrens

Vor zwei Jahren implodierte der Wirecard-Konzern. Der Ex-Chef sitzt in U-Haft, sein Vorstandskollege ist auf der Flucht. Was wusste der jetzige Kanzler?

Olaf Scholz vor dem Wirecard-Hauptsitz in Aschheim bei MĂŒnchen (Montage): Der Kanzler und frĂŒhere Finanzminister sieht sich im Wirecard-Skandal schwerer Kritik ausgesetzt.
  • Mauritius Kloft
Von Mauritius Kloft

Unter bestimmten UmstĂ€nden haben Kunden das Recht, den VertrĂ€ge fristlos zu kĂŒndigen. Wir zeigen, was bei Strom, Gas, Baufinanzierungen, MietvertrĂ€gen und Fitnessstudios gilt.

Eine Frau trainiert mit Hanteln (Symbolbild): Um Fitnessstudio-VertrĂ€ge vorzeitig kĂŒndigen zu dĂŒrfen, brauchen Sie einen guten Grund.
  • Christine Holthoff
Von Christine Holthoff

Die Bundesbank hĂ€lt ein höhere Renteneintrittsalter fĂŒr nötig, um die gesetzliche Rente zu sichern. DafĂŒr könne sich die Bundesregierung an anderen LĂ€ndern orientieren und die Lebenserwartung zu Grunde legen. 

Ein Àlterer Mann sitzt auf einer Bank (Symbolbild): Die Bundesbank hat sich mit einem Vorschlag in die Diskussion um ein höheres Renteneintrittsalter eingebracht.

Vor zwei Jahren auf den Tag genau stĂŒrzte die Wirecard-Aktie ab, der Konzern implodierte kurze Zeit spĂ€ter. Der Schaden geht in die Milliarden. Doch die Anleger von Wirecard sitzen immer noch auf ihrem Verlust.

Wirecard-Aktienkurs vor dem ehemaligen Hauptsitz des Konzerns in Aschheim bei MĂŒnchen (Montage).
  • Mauritius Kloft
Von Mauritius Kloft

Starke Verluste an den internationalen Börsen: WĂ€hrend immer mehr Notenbanken die Zinsen erhöhen, zweifeln die Anleger an der Durchschlagskraft der Maßnahmen. Sie fĂŒrchten eine neue weltweite Rezession.

Angst vor einer Rezession (Symbolbild): Auch US-Indexe wie der S&P 500 gerieten an den Börsen unter Druck.

Um den russischen Krieg gegen die Ukraine zu stoppen, versucht der Westen das Finanzsystems Russlands lahmzulegen. Allerdings: Die Sanktionen gegen den Kreml treffen auch deutsche StaatsbĂŒrger.

Heiko F.: Der EU-Rentner lebt seit 2015 in Russland.
  • Mauritius Kloft
Von Mauritius Kloft

Im September will die EZB den Einlagezins anheben, der aktuell im Minusbereich liegt und den GeldhĂ€user in Form von Strafzinsen an die Kunden weitergeben. Nun hat die Deutsche Bank angekĂŒndigt, diese Negativzinsen bald abzuschaffen.

Zentrale der Deutschen Bank: Deutschlands grĂ¶ĂŸtes Geldhaus will die Strafzinsen voraussichtlich zum Oktober abschaffen.

Nach dem Ausverkauf am Freitag zeichnet sich am Montag abermals ein Kursrutsch beim Dax ab. Die Anleger blicken mit Bange auf den nÀchsten Zinsschritt der US-Notenbank Fed.

Kursrutsch in Frankfurt (Symbolbild): Der Dax dĂŒrfte am Montag niedriger notieren.

Neobroker wie Scalable Capital erleichtern den Aktienhandel. t-online sprach mit dem GrĂŒnder ĂŒber die neue Lust am Geldanlegen, den Ruf als Zocker-App und ein EU-Vorhaben, das zum Problem werden könnte.

Ein BörsenhĂ€ndler in New York (Symbolbild): Viele Kleinanleger handeln ĂŒber Neobroker mit Aktien.
  • Christine Holthoff
Von Christine Holthoff

Der Weg zur Zinswende ist frei: Die EZB beendet ihre AnleihekÀufe und hebt den Leitzins im Juli um 0,25 Prozentpunkte an. Welche Auswirkungen das auf die Inflation und Ihre Ersparnisse hat. 

Eine Person nimmt Geld aus einem Portmonnaie (Symbolbild): Die Zinsentscheidung der EZB wirkt sich auch auf Sparer aus.
  • Mauritius Kloft
Von Frederike Holewik, Mauritius Kloft

Angesichts steigender Preise muss die EuropĂ€ische Zentralbank reagieren: Wahrscheinlich hebt sie im Juli die Zinsen an. Doch was heißt das fĂŒr Deutschlands Sparer? Der Chef der grĂ¶ĂŸten deutschen Sparkasse erklĂ€rt es.

Haspa-Filiale: Sie ist nach Bilanzsumme die grĂ¶ĂŸte deutsche Sparkasse.
  • Mauritius Kloft
Von Mauritius Kloft

Um die Schweizer Finanzbank Credit Suisse steht es derzeit nicht gut. Experten sehen das Institut auf eine AbwÀrtsspirale zusteuern. Doch die finanzielle Lage könnte selbstverschuldet sein.

Credit Suisse Bank (Symbolbild): Die Credit Suisse Group AG ist ein global tĂ€tiges Finanzdienstleistungsinstitut mit Sitz in ZĂŒrich.

Finanzminister Christian Lindner muss fĂŒr das Bundeswehr-Sondervermögen neue Schulden machen. DafĂŒr braucht er eine Staatsfirma, die in Deutschland kaum einer kennt – bis auf einige VerschwörungserzĂ€hler.

Blick auf das GebÀude der Deutschen Finanzagentur.
  • Mauritius Kloft
Von Mauritius Kloft

t-online - Nachrichten fĂŒr Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagram

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlÀngerung FestnetzVertragsverlÀngerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website